Home
http://www.faz.net/-gtl-7b5hh
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 10.07.2013, 16:47 Uhr

Tour de France Cavendish mit Urin bespritzt

Der Brite Cavendish wird während des Zeitfahrens bei der Tour de France von einem Zuschauer mit Urin bespritzt. Er sei „eher traurig als verärgert“, erklärt Cavendish.

© AP Enttäuschter Brite: „Ich dachte Radsportfans seien Gentlemen“

Ein unappetitlicher Zwischenfall hat das Zeitfahren der elften Etappe der 100. Tour de France überschattet. Der Brite Mark Cavendish wurde an diesem Mittwoch während des Rennens von einem Zuschauer mit Urin bespritzt. Er sei „eher traurig als verärgert“, erklärte Cavendish nach dem Vorfall auf der 33 Kilometer langen Strecke zwischen Avranches nach Mont Saint-Michel. „Es ist schade, ich dachte Radsportfans seien Gentlemen und enthusiastisch“, erklärte der frühere Weltmeister weiter. Cavendishs Teamkollege Jerôme Pineau nannte den Zwischenfall „beschämend“. Via Twitter erklärte der Franzose: „Das ist ein Skandal.“

Es wird vermutet, dass die üble Urin-Attacke im Zusammenhang mit dem Sturz im Sprintfinale der zehnten Etappe in St. Malo steht. Dort war Cavendish kurz vor dem Ziel mit dem Niederländer Tom Veelers zusammengestoßen und hatte diesen zu Fall gebracht. Die Rennjury hatte den 28-jährigen von der Isle of Man jedoch von jeder Schuld freigesprochen.

Mehr zum Thema

In der Geschichte der Tour hat es schon häufiger Attacken von Zuschauern auf Fahrer gegeben. So war der Belgier Eddy Merckx 1975 auf dem Anstieg zum Puy de Dôme von einem Fan in die Nieren geboxt worden.

Quelle: dpa

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Radprofi Tony Martin Ich will mit den Klassikern neues Terrain betreten

Große Ziele: Der Radprofi und Zeitfahrspezialist Tony Martin plant im Olympiajahr 2016 einen neuen Saisonaufbau. Im Interview spricht er über Ambitionen auf Kopfsteinpflaster, die fiesen Steigungen im olympischen Zeitfahren - und die aufgeschobenen Hochzeitspläne. Mehr Von Alexander Westhoff

26.01.2016, 08:03 Uhr | Sport
Tour de France Düsseldorfs Oberbürgermeister glaubt an dopingfreien Grand Depart

In Düsseldorf gab es am Donnerstag eine erste Pressekonferenz zum Grand Départ der Tour de France im Jahr 2017. Von Journalisten auf den Dopingskandal vergangener Jahre angesprochen, ging auch Tour-Chef Prudhomme in die Offensive. Mehr

15.01.2016, 11:01 Uhr | Sport
Jerome Boatengs Verletzung Schock, Trauer und etwas Optimismus

Nach der Verletzung beim Start in die Bundesliga-Rückrunde bangt Jerome Boateng um die Teilnahme an der Fußball-EM. Auch der FC Bayern hat durch den Ausfall des Weltmeisters nun ein drängendes Problem. Mehr

25.01.2016, 12:49 Uhr | Sport
World Tour Freerider lassen es bei ihren Abfahrten krachen

Bei wechselhaften Schneebedingungen haben 63 Ski- und Snowboardfahrer bei der Freeride World Tour um die ersten Punkte der Saison gekämpft. Die diesjährige World Tour hatte ihr Eröffnungsevent in Andorra. Mehr

23.01.2016, 16:10 Uhr | Sport
Streit um Scala-Verträge Sparkasse Ulm einigt sich mit verärgerten Kunden

Der Streit über hochverzinste Sparverträge der Sparkasse Ulm ist vorbei. Die Parteien haben sich außergerichtlich geeinigt. Mehr

05.02.2016, 09:58 Uhr | Finanzen