Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Zeitfahren

Bahnrad in Berlin Welte krönt sich erstmals zur Europameisterin

Olympiasiegerin und Weltmeisterin ist sie schon, nun holt Miriam Welte auch ihren ersten EM-Titel. Sie siegt im 500-Meter-Zeitfahren vor einer Teamkollegin. Für die deutsche Mannschaft ist es das erste EM-Gold. Mehr

20.10.2017, 21:40 Uhr | Sport
Alle Artikel zu: Zeitfahren
1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Kristina Vogel im Interview „Ich bin in ein Loch gefallen“

Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel möchte die erfolgreichste Bahnradsportlerin der Geschichte werden. Im Interview spricht sie über Ambitionen, Aufregung, Abschied und die eingeschränkte Auswahl an Hosen. Mehr Von Sebastian Stier

19.10.2017, 16:22 Uhr | Sport

Radsport-WM Dumoulin siegt, Martin verpasst Medaille

Der Titelverteidiger fährt bei der WM in Norwegen nur hinterher. Für Tony Martin reicht es im Zeitfahren nur zu Platz neun. Den Titel holt sich ein Niederländer mit deutlichem Vorsprung. Mehr

20.09.2017, 18:17 Uhr | Sport

Tony Martin Der ratlose Champion

Tony Martin grübelt über sein Leben als Radrennfahrer. Er sieht sich in einer Abwärtsspirale – Beim Zeitfahren in Bergen hält er allenfalls Bronze für möglich. Nach der WM will er nach Antworten suchen. Mehr Von Alex Westhoff

20.09.2017, 12:40 Uhr | Sport

Rad-WM Deutschland droht Nullnummer im Zeitfahren

Land der Zeitfahrer? In diesem Jahr wohl nicht. Erstmals seit 2006 könnte Deutschland in der einstigen Domäne ohne Medaille bleiben. Nur Tony Martin verbreitet Hoffnung. Mehr

19.09.2017, 17:56 Uhr | Sport

Vuelta Froome im Windschatten der alten Helden

Tour-Sieger Froome nimmt bei der Vuelta die Verfolgung der Ikonen Anquetil und Hinault auf. Nach seinem souveränen Sieg im Zeitfahren baut er seine Führung in der Gesamtwertung aus. Mehr

05.09.2017, 18:03 Uhr | Sport

Weltmeisterin Christiane Reppe Erst vergessen, jetzt Gold gewonnen

Lange war gar nicht klar, ob Paralympics-Siegerin Christiane Reppe überhaupt an der Weltmeisterschaft teilnehmen darf – jetzt hat sie bei selbiger den Titel gewonnen. Mehr

31.08.2017, 20:38 Uhr | Sport

Tour de France Froome ist auf dem Weg zur Legende

Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France. Nun ist der Brite nur noch einen Schritt von vier Radsport-Ikonen entfernt. Und sein Team bastelt schon am Team für 2018. Mehr Von Rainer Seele

24.07.2017, 09:03 Uhr | Sport

Froome bei der Tour de France Der Meister und die Malocher

Das Prinzip des Teams Sky geht bei dieser Tour noch einmal auf. Christopher Froome darf auf den Ritterschlag der Queen hoffen. Doch die Briten haben nicht mehr alles im Griff. Mehr Von Rainer Seele, Marseille

23.07.2017, 12:19 Uhr | Sport

Gespräch mit Rolf Aldag „Irgendwann wird Froome kippen“

Rolf Aldag ist Teamleiter bei Dimension Data. Hier spricht er über das absehbare Ende der Dominanz von Christopher Froome und den Umgang mit Doping-Proben. Mehr Von Rainer Seele

22.07.2017, 16:36 Uhr | Sport

Tour de France Nikias Arndt verpasst den großen Coup ganz knapp

Nikias Arndt verpasst bei seinem Tour-Debüt eine riesige Überraschung denkbar knapp. Es siegt der Norweger Boasson Hagen. Derweil gönnt sich Spitzenreiter Chris Froome vor dem Zeitfahr-Spektakel eine Auszeit. Mehr

21.07.2017, 18:24 Uhr | Sport

Sieg auf zweiter Etappe Kittels Coup bei der Tour de France

Die Deutschen sind bei der Tour de France im Wechselbad der Gefühle. Nach dem verpassten Sieg von Tony Martin zum Start ist Marcel Kittel nun der Mann der Stunde. Danach gibt es Tränen. Mehr Von Rainer Seele, Lüttich

02.07.2017, 17:24 Uhr | Sport

Start der Tour de France Tony Martin ist der Jäger der Zeit

Beim Start der Tour de France in Düsseldorf will Tony Martin ins Gelbe Trikot fahren. Von seinem großen Traum trennen ihn 13 Kilometer und eine ganz spezielle Art von Quälerei. Mehr Von Michael Eder

29.06.2017, 19:27 Uhr | Sport

Giro d’Italia Dumoulin schlägt am letzten Tag zurück

Revanche in der Paradedisziplin: Tom Dumoulin hat sich die Gesamtwertung des Giro d’Italia geholt. Zuvor konnte er auf die Hilfe einer ganz besonderen Allianz bauen. Mehr Von Tom Mustroph, Mailand

28.05.2017, 18:13 Uhr | Sport

Kein Doping im Radsport? Irre sauber

Neue Stars des deutschen Radsports wie Tony Martin sagen: 98 Prozent fahren dopingfrei. Forscher, Trainer und Kriminaltechniker halten das für eine Illusion. Mehr Von Anno Hecker

26.05.2017, 20:34 Uhr | Sport

Giro d’Italia Verbündet gegen Dumoulin

Verhärtete Fronten beim Giro: Vor der Etappe prophezeit Nibali dem führenden Dumoulin einen Kampf auf Biegen und Brechen. Prompt verliert dieser das Rosa Trikot – aber an Quintana. Mehr

26.05.2017, 17:54 Uhr | Sport

Dumoulin beim Giro d’Italia Ein Kraftprotz auf zwei Rädern

Tom Dumoulin fährt beim Giro d’Italia allen davon. Als nächstes stehen die Hochgebirgsetappen an. Sollte er dort verlieren, wartet aber noch eine große Konterchance auf ihn. Mehr Von Tom Mustroph, Oropa

22.05.2017, 17:00 Uhr | Sport

Giro d’Italia Frailes Ausreißversuch wird belohnt

Omar Fraile feiert beim Giro den größten Etappenerfolg seiner Karriere. Der Spanier ist lange auf der Flucht und hat beim Sprint trotzdem noch die meiste Kraft. Der Gesamtführende wehrt alle Angriffe ab. Mehr

17.05.2017, 17:52 Uhr | Sport

Giro d’Italia Für Dumoulin geht es bergauf

Der Niederländer Dumoulin gewinnt in 50:37 Minuten das 39,8 Kilometer lange Zeitfahren auf der stetig ansteigenden Strecke ins mittelalterlichen Montefalco und übernimmt das Rosa Trikot. Mehr

16.05.2017, 17:49 Uhr | Sport

Radprofi Tony Martin Platz zwei zählt in meiner Welt nicht mehr

Zeitfahrweltmeister Tony Martin hat turbulente Monate hinter sich: Im FAZ.NET-Interview spricht er über sein Seuchenjahr, den Weltmeistertitel, die Vorfreude auf den Tour-Start in Düsseldorf – und sein umstrittenes Team. Mehr Von Alex Westhoff

05.01.2017, 22:09 Uhr | Sport

Tour de France 2017 Von Düsseldorf nach Paris

Am Rhein wird der „Grand Départs“ der Tour de France ausgerichtet. Erst am dritten Tag erreicht der Tross französischen Boden. Der Rundkurs scheint für Kletterer gemacht. Mehr

18.10.2016, 15:18 Uhr | Sport

Zeitfahren bei Rad-WM Freie Fahrt zum Titel für Martin

Radprofi Tony Martin verscheucht alle Selbstzweifel und sichert sich in Qatar den vierten WM-Erfolg im Einzelzeitfahren. Dabei muss er in Qatar ein außergewöhnliches Rennen absolvieren. Mehr Von Rainer Seele, Doha

12.10.2016, 17:47 Uhr | Sport

Straßenrad-WM Rad-Roulette mit Tony Martin

An diesem Mittwoch will Tony Martin bei der Rad-WM endlich mal wieder seine Stärke im Zeitfahren demonstrieren. In der neuen Saison kommen indes beträchtliche Risiken auf ihn zu. Sein Rennstall macht künftig gemeinsame Sache mit dubiosen Mitarbeitern. Mehr Von Rainer Seele, Doha

12.10.2016, 10:23 Uhr | Sport

Rad-WM Mit Eis und Weste in der Wüste

„Beat the Heat“: In Doha ist es auch im Oktober heiß. Die Radrennfahrer quälen sich bei der WM im Wüstenstaat - vor allem die Frauen in praller Sonne. Mehr

10.10.2016, 17:22 Uhr | Sport

Paralympics Auf Rios Straßen liegt Gold für Deutschland

Die deutschen Radsportler haben bei den Paralympics in Rio dreimal Gold und drei weitere Medaillen geholt. Auch ein früherer Formel-1-Fahrer aus Italien steht ganz oben auf dem Siegerpodest. Mehr

14.09.2016, 16:43 Uhr | Sport
1 2 3 ... 9 ... 18  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z