Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Thema Weißrussland

1 2 3 ... 15  
   
Sortieren nach

Weißrussland und Putin Angst vor dem Freund

Aleksandr Lukaschenka ist in einer schwierigen Lage: Für den Westen ist der Diktator Weißrusslands inakzeptabel. Auf der anderen Seite sieht er sich mit Blick auf die Krim-Krise von Putins aggressiver Politik bedroht. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

23.04.2014, 06:24 Uhr | Politik

Eishockey Gesperrter Wolf darf bei WM nicht spielen

Die Personallage des Eishockey-Nationalteams vor der WM wird immer schlimmer. Der in der DEL gesperrte Torjäger David Wolf darf wegen seiner Prügelattacke auch nicht in Weißrussland spielen. Auch ein NHL-Star ist wohl nicht dabei. Mehr

16.04.2014, 11:46 Uhr | Sport

Ukraine Putins Projekt

Die Ukraine hat keine Zukunft ohne Europa. Aber Europa hat auch keine Zukunft ohne die Ukraine. Über die Jahrhunderte haben sich in dem Land die Wendepunkte der europäischen Geschichte gezeigt.  Mehr Von Timothy Snyder

14.04.2014, 10:33 Uhr | Politik

Duma-Abweichler Allein gegen Putin

Mit 443 Ja-Stimmen billigte die Duma den Anschluss der Krim an Russland - nur ein Abgeordneter sagte Nein: Ilja Ponomarjow. Sein Abweichlertum hat wüste Reaktionen zur Folge. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

21.03.2014, 12:11 Uhr | Politik

Ukraine-Konflikt Polens Wirtschaft fürchtet Putins Rache

Warschau spielt politisch eine wichtige Rolle im Konflikt um das Nachbarland. Doch polnische Unternehmen haben Angst, von Moskau abgestraft zu werden - über die Beziehungen zu Russland und die Konsequenzen für die EU.  Mehr Von Sven Astheimer und Reinhard Veser

20.03.2014, 21:11 Uhr | Wirtschaft

Die OSZE und die Krim-Krise Das russische Nein

Mit unerschütterlichem Optimismus setzt die deutsche Bundesregierung weiter auf die OSZE. Doch alle Bemühungen, eine Beobachtermission für die Ukraine ins Werk zu setzen, stoßen immer wieder auf ein letztes Hindernis. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

20.03.2014, 06:07 Uhr | Politik

Russland und die Eurasische Union Die Nachbarn werden unwillig

Moskaus Vorgehen in der Ukraine schadet seinen Plänen für eine Eurasische Union. Seine Partner Weißrussland und Kasachstan lassen durchblicken, dass sie Russlands Verhalten nicht unterstützen. Mehr Von Reinhard Veser

16.03.2014, 08:37 Uhr | Politik

Russlands Zollunion Eine EU à la Putin

Der vermeintliche Verlust der Ukraine an den Westen beunruhigt Putin. Russland hat andere Pläne für seine Anrainerstaaten. Aus der Zollunion soll langfristig eine „Eurasische Union“ werden. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

06.03.2014, 18:46 Uhr | Politik

Sotschi Putins Medaillen

Welchen Gewinn Putin aus Olympia zieht, ist fraglich. Nach dem Verfliegen des patriotischen Rausches wird die Frage bleiben, ob diese zwei Wochen die 37 Milliarden Euro Ausgaben wert waren. Mehr Von Reinhard Veser

23.02.2014, 09:31 Uhr | Politik

Streit um Schweinefleisch-Import EU erwägt WTO-Klage gegen Russland

Russland lässt kein Schweinefleisch aus Europa mehr ins Land und will sich so gegen die Afrikanische Schweinepest schützen. Die EU reagiert empört und denkt nun über Konsequenzen nach. Mehr

17.02.2014, 23:08 Uhr | Wirtschaft

Freestyle in Sotschi Kuschnir gewinnt Olympia-Gold im Sprung

Die Weißrussen dominieren die olympischen Wettbewerbe im Ski-Freestyle. Nach Alla Zuper gewinnt auch ihr Landsmann Anton Kuschnir Gold im Sprung. Mit insgesamt fünf Schrauben ist er nicht zu übertreffen. Mehr

17.02.2014, 19:28 Uhr | Sport

Russland und die Ukraine Eurasische Union?

Was wird aus der Ukraine? Der amerikanische Historiker Timothy Snyder warnt. Er fürchtet die Renaissance einer alten Idee russischer Nationalisten. Mehr Von Jürgen Kaube

11.02.2014, 12:43 Uhr | Feuilleton

Handball-EM Olympiasieger folgt Gastgeber

Frankreich hat bei der Handball-EM nach Dänemark das Halbfinale erreicht. Vier weitere Teams kämpfen am Mittwoch um den Einzug in die Medaillenrunde. Schweden ist chancenlos. Mehr

21.01.2014, 22:27 Uhr | Sport

Handball-EM Deutschland-Bezwinger scheitern in der Vorrunde

Die Vorrunde bei der Handball-EM ist vorbei. Mit Montenegro und Tschechien scheiden die beiden Mannschaften, die Deutschland auf dem Weg zum Turnier ausgeschaltet hatten, frühzeitig aus. Mehr

18.01.2014, 11:47 Uhr | Sport

Ukraine Putin gewährt Kiew Finanzhilfen in Milliardenhöhe

Nach wochenlangen prowestlichen Proteste in der Ukraine hat Präsident Janukowitsch mit Russlands Präsident Putin milliardenschwere Gasrabatte und einen Megakredit vereinbart. Putin regt auch eine engere militärische Zusammenarbeit an. Mehr

17.12.2013, 17:46 Uhr | Politik

Demokratie im digitalen Zeitalter Der Aufruf der Schriftsteller

Staaten und Konzerne missbrauchen die technologischen Entwicklungen zum Zwecke der Überwachung massiv. Über tausend Schriftsteller aus mehr als achtzig Ländern fordern eine verbindliche Internationale Konvention der digitalen Rechte. FAZ.NET dokumentiert ihren Appell zusammen mit 31 anderen Zeitungen. Mehr

10.12.2013, 10:47 Uhr | Feuilleton

Eishockey-Liga KHL Europäischer Angriff auf die NHL

Die Eishockeyliga KHL wird mit viel russischem Geld und neuen Klubs aufgebläht. Amerika spricht von „Kaltem Krieg“. Auch ein Deutscher mischt im NHL-Konkurrenzprodukt mit. Mehr Von Sebastian Reuter, Riga

07.11.2013, 11:47 Uhr | Sport

Tennis-WM der Damen Serena Williams bleibt souverän

Serena Williams zieht einsam ihre Kreise. Sie ist nach dem zweiten Sieg schon fast sicher im Halbfinale. Jelena Jankovic besiegt bei der Tennis-WM in Istanbul Viktoria Asarenka, Li Na gewinnt gegen Sara Errani. Angelique Kerber trifft am Donnerstag auf Agnieszka Radwanska. Mehr

23.10.2013, 20:28 Uhr | Sport

Tischtennis Ovtcharov übernimmt Bolls EM-Thron

Viermal Gold, zweimal Silber, zweimal Bronze. Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) beendet die EM mit dem erfolgreichsten Ergebnis seiner Geschichte. Dimitrij Ovtcharov beerbt Timo Boll als Europameister. Mehr

13.10.2013, 16:42 Uhr | Sport

Tischtennis Deutscher Siegeszug bei EM

Novum im Tischtennis: Bei der Europameisterschaft dominieren Asiatinnen. Im Damen-Doppel bestreiten zwei deutsche Teams das Finale. Und bei den Herren ist Dimitri Ovtcharov auf dem Weg zum Titel. Mehr

12.10.2013, 17:08 Uhr | Sport

Evgeny Morozov im Gespräch Es ist lächerlich, das Internet erklären zu wollen!

Evgeny Morozov ist erst 29 Jahre alt und gilt schon als Vor- und Nachdenker der digitalen Welt. Eine seiner Diagnosen lautet: „Demokratie ist von Natur aus nicht effizient, Technokraten gefährden sie.“ Mehr

12.10.2013, 10:56 Uhr | Feuilleton

WM-Qualifikation Explosion im Stadion

Das WM-Qualifikationsspiels zwischen Spanien und Weißrussland in Palma de Mallorca findet trotz einer Explosion im Stadion statt. Drei Arbeiter waren verletzt worden. Mehr

10.10.2013, 17:29 Uhr | Sport

Zensur in Weißrussland Unabhängige sind gefährdet

Das weißrussische Regime hat dem politisch unbequemen Verlag „Logvinau“ die Lizenz entzogen. Das Urteil zeigt: Die künstlerische Freiheit ist im autoritären Weißrussland weiterhin bedroht. Mehr Von Ingo Petz

08.10.2013, 11:48 Uhr | Feuilleton

Tischtennis-EM Doppeltes Team-Bronze schon sicher

Nach dem 3:0-Sieg gegen Österreich haben die deutschen Tischtennis-Damen EM-Bronze ebenso sicher wie die Herren nach dem 3:0 gegen Frankreich. Mehr

05.10.2013, 19:47 Uhr | Sport

Eishockey-WM in Minsk Lukaschenka unter Druck

Das EU-Parlament spricht sich gegen die Eishockey-WM 2014 im weißrussischen Minsk aus. Von Diktator Lukaschenka erwartet es die Freilassung politischer Gefangener. Sport müsse unpolitisch bleiben, erwidert der Verband. Mehr

20.09.2013, 09:35 Uhr | Sport
1 2 3 ... 15  
Themenfinder
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z