Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema UEFA

Verdacht gegen Präsident Schatten über dem Pariser Imperium

Es könnte alles so schön sein in Paris an diesen goldenen Herbsttagen. Doch es gibt einen Verdacht, der so gar nicht zum sportlichen Glanz rund um die Millionentruppe mit Neymar, Mbappe und Co. passen will. Mehr

18.10.2017, 16:49 Uhr | Sport
Alle Artikel zu: UEFA
   
Sortieren nach

Auslosung am 24. Januar Schwere Gegner für DFB-Team in neuer Nationenliga

Im September 2018 beginnt die neue Nationenliga in Europa. Nun steht fest, auf welche Gegner die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der Premiere treffen kann. Mehr

11.10.2017, 13:52 Uhr | Sport

Umfrage in der Schweiz Fifa und Uefa sind Tabellenletzte

In der Schweiz wurde eine Befragung zum gesellschaftlichen Nutzen von 106 großen Unternehmen und Organisationen durchgeführt. Das Ergebnis ist für die beiden Fußballverbände niederschmetternd. Mehr Von Michael Ashelm

26.09.2017, 08:52 Uhr | Sport

Transfersystem Uefa und Fifa rufen Politik um Hilfe

Alexander Ceferin und Gianni Infantino plädieren für eine Transferreform: Die Präsidenten der internationalen Fußballverbände Uefa und Fifa bitten die Politik um Hilfe. Zudem gibt es Personalentscheidungen. Mehr

20.09.2017, 16:03 Uhr | Sport

Spaniens Liga-Präsident „Am Ende kommt es zum Ruin“

Für Spaniens Liga-Präsident Javier Tebas sind die arabischen „Staatsklubs“ PSG und Manchester City das existentielle Problem des europäischen Fußballs. Er setzt auf mehr Regulierung – und nimmt auch den FC Bayern in die Pflicht. Mehr Von Michael Horeni

15.09.2017, 15:43 Uhr | Sport

Stadien für Bewerbung DFB legt mögliche EM-Spielorte fest

Bei der WM 2006 sind in Nürnberg und Hannover noch WM-Spiele ausgetragen worden, bei der EM 2024 wird dies nicht so sein – falls Deutschland den Zuschlag bekommt. Auch weitere Städte gehen leer aus. Mehr

15.09.2017, 13:54 Uhr | Sport

Kommentar zur Champions League Gespaltene Gesellschaft

Vor 25 Jahren gab es erstmals eine Gruppenphase in der Champions League: Was mit einem Festival der Außenseiter begann, ist zu einem sehr berechenbaren Wettstreit der üblichen Verdächtigen geworden. Mehr Von Christian Kamp

12.09.2017, 09:11 Uhr | Sport

F.A.Z. exklusiv Fußball-Finanzdoping: „Am Ende kommt es zum Ruin“

Der spanische Liga-Präsident Javier Tebas hält das „Finanzdoping“ im internationalen Fußball für gefährlich. Im F.A.Z.-Interview plädiert er für eine Lösung nach spanischem Vorbild – und nimmt neben der Uefa auch den FC Bayern in die Pflicht. Mehr

10.09.2017, 18:19 Uhr | Sport

Bewerbung um die EM 2024 Achtet die Uefa auf die Menschenrechte?

Der DFB hofft auf den Zuschlag für die Europameisterschaft 2024. Optimistisch macht ihn auch die Lage eines anderen Landes, das sich um das Turnier bewirbt. Mehr Von Bettina Wolff, Thomas Hürner und Karsten Fehr

07.09.2017, 19:57 Uhr | Sport

Rummenigge bei Football Summit „50+1-Regel ist Luxus“

Bayern-Boss Rummenigge spricht sich beim Football Summit der F.A.Z. für eine teilweise Abschaffung der 50+1-Regel in der Fußball-Bundesliga aus. „Wir sind die letzte der Top-5-Ligen, die sich diesen Luxus noch leistet.“ Mehr Von Bettina Wolff, Thomas Hürner und Karsten Fehr

07.09.2017, 13:49 Uhr | Sport

Fußball-Kongress der F.A.Z. „Finanz-Doping“ verzerrt den Wettbewerb

Spaniens Ligapräsident Javier Tebas warnt beim Football Summit der F.A.Z. vor einer Destrukturierung des europäischen Fußballs wegen der aus Qatar finanzierten Topteams Paris Saint-Germain und Manchester City. Mehr Von Thomas Hürner, Karsten Fehr, Bettina Wolff

07.09.2017, 13:03 Uhr | Sport

Financial Fairplay Uefa leitet Prüfverfahren gegen Paris Saint-Germain ein

Nach den jüngsten Rekordtransfers von Neymar und Mbappé droht Paris Saint-Germain Ärger wegen möglicher Verstöße gegen das Financial Fairplay. Die Uefa hat nun ein Prüfverfahren eingeleitet. Mehr

01.09.2017, 19:16 Uhr | Sport

Europas Fußballer des Jahres Und der Sieger heißt wieder Ronaldo

Eine Wahl ohne Alternative: Cristiano Ronaldo ist Europas Fußballer des Jahres. Der Portugiese hatte Real Madrid zum Gewinn der Champions League geführt. Sein Dauerrivale Lionel Messi hat das Nachsehen. Mehr

24.08.2017, 20:01 Uhr | Sport

Transferpoker von Barça Harte Kritik von Watzke an Barcelona

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke kritisiert im Zuge des Transfertheaters um Ousmane Dembélé auch den FC Barcelona. Dennoch sieht er Möglichkeiten, wie der Transfer realisiert werden könnte. Mehr

20.08.2017, 12:47 Uhr | Sport

TV-Moderator Helmer Wer weiß, ob das so überdreht weitergeht

Vom Fußball im Fernsehen bekommen viele Zuschauer nicht genug. Deswegen ist mehr Geld im Spiel und sind mehr Sender dabei denn je. Fragen zum Saisonstart. Mehr Von Jörg Seewald

18.08.2017, 20:08 Uhr | Feuilleton

Konstanz im Trubel Unabsteigbare Bundesliga

Skandale in den Verbänden. Fernsehmarkt zersplittert. Transfersummen ins Unermessliche gestiegen. Fußball als Dauerthema selbst in der Sommerpause. Ist der Fußball durch nichts zu zerstören? Mehr Von Peter Penders

18.08.2017, 19:55 Uhr | Sport

Europas Fußballer des Jahres Der alte Mann und die üblichen Verdächtigen

Neben Ronaldo und Messi, die den Ehrentitel Fußballer des Jahres zumeist unter sich ausmachen, steht diesmal auch ein Torwart in der Endauswahl. Auch eine Deutsche hat gute Chancen. Mehr

15.08.2017, 16:13 Uhr | Sport

„Eroberer Europas“ Wie das türkische Regime den Fußball nutzt

In der Türkei ist das Stadion eine politische Arena. Zu sehen gibt es den ewigen Kampf um Anerkennung in Europa und Erdogans verlängerten Arm an der Seitenlinie. Mehr Von Martin Gerner

11.08.2017, 20:07 Uhr | Sport

Karl-Heinz Rummenigge „Brüssel muss dem Fußball einen Sonderstatus geben“

Der Bayern-Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge spricht über seinen Rückzug als Chef der europäischen Klubvereinigung, Gehaltsobergrenzen und Investoren. Mehr Von Michael Ashelm

10.08.2017, 20:06 Uhr | Sport

Karl-Heinz Rummenigge „Ich wollte nie an einem Posten kleben“

Nach zehn Jahren als Vorsitzender der Klubvereinigung ECA zieht sich Karl-Heinz Rummenigge überraschend zurück. Im F.A.Z.-Interview spricht er zudem über den Neymar-Transfer, die 50+1-Regel und eine Superliga. Mehr Von Michael Ashelm

10.08.2017, 15:48 Uhr | Sport

Neuer Sponsor Die Uefa fährt bald Volkswagen

VW nutzt den Profifußball als Werbebühne. Die Unterstützung des Bundesligaklubs VfL Wolfsburg ist aber zweitrangig geworden. Der Konzern denkt größer. Mehr Von Christian Otto, Wolfsburg

09.08.2017, 12:30 Uhr | Sport

Rekord-Ablösesumme Neymar und das Financial Foul Play

Neymars Transfer zu Paris Saint-Germain spaltet die europäische Klubgemeinschaft. Experten halten das Financial Fair Play endgültig für gescheitert. Mehr Von Thomas Hürner

08.08.2017, 08:16 Uhr | Sport

Unterschrift bei PSG Neymar kauft sich für 222 Millionen Euro frei

Der teuerste Transfer in der Fußball-Geschichte ist endgültig im Gange: Brasiliens Fußball-Star Neymar hat selbst 222 Millionen Euro beim FC Barcelona hinterlegt. Damit ist der Weg zu Paris St. Germain eigentlich frei, doch die Uefa hat das letzte Wort. Mehr

03.08.2017, 19:24 Uhr | Sport

Frauenfußball-EM Fußball wie beim Après-Ski

Im Halbfinale gegen Dänemark können Österreichs Fußballfrauen heute Abend Historisches schaffen. Wer das Geheimnis ihres Erfolgs sucht, sollte im Trainingsquartier vorbeischauen. Mehr Von Daniel Meuren, Wageningen

03.08.2017, 15:38 Uhr | Sport

Probleme bei Neymar-Transfer Spaniens LaLiga sagt No!

Spaniens Liga blockiert den Rekordtransfer von Neymar. Die Verantwortlichen vermuten einen Verstoß gegen das Financial Fairplay. Vorher gab es schon Stimmen gegen den „Gipfel der Unanständigkeit“. Mehr

03.08.2017, 12:15 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z