Turn-Weltmeisterschaften: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

WM-Platz fünf für Seitz „Das war ein Hammer-Finale“

Elisabeth Seitz verbucht in Montreal ihr bestes Resultat bei einer Turn-WM. Platz fünf im Finale an ihrem Spezialgerät Stufenbarren ist für die Stuttgarterin ein Grund zu ausgelassener Freude. Mehr

08.10.2017, 07:40 Uhr | Sport
   

Bilder und Videos zu: Turn-Weltmeisterschaften

Alle Artikel zu: Turn-Weltmeisterschaften

1
   
Sortieren nach

Turner Herder Wissen ist nicht Können

Philipp Herder weiß in zweifacher Hinsicht, was er macht, und was er kann: der Leistungsturner studiert Physik – und bei der WM erreicht er das Mehrkampffinale. Mehr Von Sandra Schmidt, Montreal

05.10.2017, 19:17 Uhr | Sport

WM in Montreal „Eine Rock-Show des Turnens“

Die Turn-WM wird im „Event-Style“ ausgetragen. Das Fans werden zum Applaudieren angepeitscht, die Hintergrundmusik ist konstant laut. Da passen Verletzungen nicht ins Konzept. Das führt zu skurrilen Szenen. Mehr Von Sandra Schmidt, Montreal

04.10.2017, 12:32 Uhr | Sport

Turner Toba bei WM Der „Hero de Janeiro“ turnt wieder

Mehr als ein Jahr nach seinem Kreuzbandriss gibt Andreas Toba sein Comeback in der Turner-Weltelite. Doch seine Übungen an Pferd und Ringen gelingen bei der WM nicht wie einstudiert. Mehr

02.10.2017, 18:04 Uhr | Sport

Turn-WM in Glasgow Bretschneider wagt den Bretschneider

Der Bretschneider ist das spektakulärste und schwierigste Flugteil im Turnen. Im Reckfinale der WM will Andreas Bretschneider sein Element unbedingt einbauen – und hofft darauf, dass ihn das Gerät nicht wegwirft. Mehr Von Sandra Schmidt, Glasgow

01.11.2015, 10:05 Uhr | Sport

Turn-WM Uchimura siegt sich in die Geschichtsbücher

Kohei Uchimura hat sich mit seinem sechsten Mehrkampf-Sieg in Serie in die Geschichtsbücher der Turn-Weltmeisterschaften eingetragen. Er ist seit 2009 in dieser Disziplin ungeschlagen. Mehr

30.10.2015, 22:53 Uhr | Sport

Turn-WM Zonderland perfekt, wenn es darauf ankommt

Olympiasieger Zonderland verteidigt bei den Turn-WM in Nanning seinen Titel am Reck souverän. Der Olympia-Zweite Hambüchen hatte durch einen Fehler im Vorkampf das Finale verpasst. Mehr

12.10.2014, 10:55 Uhr | Sport

Turn-WM Der persönliche Gipfel für Lisa Hill

Schon die Teilnahme am Endkampf ist für Turnerin Lisa-Katharina Hill ein großer Erfolg. Im ersten Geräte-Finale bei einer WM belegt sie Platz sieben. Die Chinesinnen feiern einen Doppel-Sieg. Mehr

11.10.2014, 11:48 Uhr | Sport

Turn-WM in China Hambüchen verpasst zehnte Medaille

Fabian Hambüchen zeigt im Mehrkampf bei der Turn-WM in China eine starke Leistung. Seine zehnte Medaille verpasst er dennoch. Immerhin erreicht Hambüchen mit Platz acht sein Minimalziel. Mehr

09.10.2014, 15:49 Uhr | Sport

Turn-WM Nur eine Schraube locker

Andreas Bretschneider kann das schwierigste Element der Turn-Geschichte am Reck nicht zeigen: ihm fehlt eine Schraube. Die deutsche Riege belegt nur den achten Platz im Finale. Mehr

07.10.2014, 17:46 Uhr | Sport

Bretschneiders Reck-Flieger Schwierigstes Element der Turn-Geschichte

So ein Element hat es im Turnen noch nicht gegeben: Der Deutsche Andreas Bretschneider versucht bei der WM den doppelten gehockten Rückwärtssalto mit zwei Schrauben. Mehr

07.10.2014, 13:05 Uhr | Sport

Turn-WM in China Schlechte Hambüchen-Noten als Retourkutsche?

Fabian Hambüchen verpasst nach einem Patzer am Reck das WM-Finale. Nach dem Auftakt kritisiert er die Kampfrichter für die Benotung. Das deutsche Team mit drei WM-Neulingen überrascht dennoch positiv. Mehr

04.10.2014, 16:48 Uhr | Sport

Turn-WM Silber nach großer Reck-Show

Fabian Hambüchen vollbringt zum Abschluss der Turn-WM wieder eine Glanzleistung. Nach Bronze im Mehrkampf holt er am Reck wie bei Olympia die Silbermedaille. Abermals ist Olympiasieger Epke Zonderland aus den Niederlanden nicht zu schlagen. Mehr

06.10.2013, 17:44 Uhr | Sport

Vor dem Reckfinale Die Flugshow der ewigen Rivalen

Das Reckfinale der Turn-WM wird ein Duell zwischen Zonderland und Hambüchen. Der fliegende Holländer zeigt eine einmalige Kombination – der zupackende Deutsche hat Vorteile in der Ausführung. Mehr Von Sandra Schmidt, Antwerpen

06.10.2013, 11:39 Uhr | Sport

Turn-WM Negative Kettenreaktion

Elisabeth Seitz kommt im Mehrkampf-Finale der Turn-WM nicht über den 15. Platz hinaus. Viele kleine Unsicherheiten summieren sich zu einem enttäuschenden Ergebnis. Mehr

04.10.2013, 22:56 Uhr | Sport

Turn-WM Hambüchens Aufholjagd mit Bronze belohnt

Dank einer Aufholjagd gewinnt Fabian Hambüchen bei der Turn-WM doch noch Bronze. Weltmeister im Mehrkampf wird zum vierten Mal in Serie der überragende Japaner Kohei Uchimura. Mehr

03.10.2013, 22:29 Uhr | Sport

Turn-WM Hambüchen auf Medaillenkurs

Für Fabian Hambüchen war es nur der erste Schritt zu seiner dritten WM-Medaille am Reck. Doch die Leistungen zum Auftakt in Antwerpen weckten sogar Hoffnungen auf ein goldenes Happy End. Auch im Mehrkampf und am Boden wahrte er die Chance auf Medaillen. Mehr

30.09.2013, 20:45 Uhr | Sport

Turn-Wende Hambüchen doch Mehrkämpfer

Andreas Toba patzt im Training und wird aus dem WM-Team genommen. Thomas Taranu rückt nach, kann aber kein Pauschenpferd. Das und mehr übernimmt Fabian Hambüchen. Mehr

06.10.2011, 09:49 Uhr | Sport

Sportevents in Japan Bitte nicht absagen

Olympia-Qualifikation im Basketball, Turn-WM, Volleyball-Weltcup - wenn es nach Masato Mizuno, dem Vizepräsidenten des japanischen NOKs geht, soll all das in Japan stattfinden. Sagen Sie den Leuten, wie sicher wir sind. Mehr Von Evi Simeoni, London

06.04.2011, 14:17 Uhr | Sport

Tennis Thomas Haas an Schweinegrippe erkrankt

Er ist der dritte deutsche Spitzensportler: Thomas Haas ist an der Schweinegrippe erkrankt. Der Tennisspieler hatte erst an eine normale Grippe geglaubt, doch dann kamen ihm Zweifel. Die Diagnose sei dann ein Schock für Haas gewesen. Mehr

03.11.2009, 09:40 Uhr | Sport

Turner Matthias Fahrig Geläuterter Lebenskünstler

Matthias Fahrig kehrt nach zweijähriger Zwangspause auf die große Bühne zurück - und qualifizierte sich bei der Turn-WM in London für die Finals am Boden und im Sprung. Mehr Von Christiane Moravetz

14.10.2009, 17:03 Uhr | Sport

Hambüchen Reck-Weltmeister Wie ein Uhrwerk

Mit seinen 1,63 Metern ist er nun endgültig der Größte: Nach Bronze mit der Mannschaft und Silber im Mehrkampf hat Fabian Hambüchen bei der Turn-Weltmeisterschaft in Stuttgart den Titel am Reck gewonnen. Mehr Von Christiane Moravetz, Stuttgart

09.09.2007, 21:51 Uhr | Sport

Rad-WM Stuttgart hat viel zu verlieren

Der Sport soll im Mittelpunkt stehen, fordert Susanne Eisenmann. Die Stuttgarter Sportbürgermeisterin beschäftigt sich derzeit nur mit einem Thema: Die Doping-Diskussion rund um die Rad-WM. Von Rüdiger Soldt. Mehr Von Rüdiger Soldt

27.07.2007, 10:55 Uhr | Politik

Turn-WM Ich bin Dritter - und das ist geil

Fabian Hambüchen hat bei den Kunstturn-WM in Aarhus seine zweite Medaille gewonnen. In der Entscheidung am Sprung belegte der 18jährige den dritten Platz - und war hinterher völlig aus dem Häuschen. Mehr

21.10.2006, 15:49 Uhr | Sport

Turn-WM in Aarhus Tschussowitina holt erste deutsche Frauen-Medaille

Sie hat erst seit zwei Wochen die deutsche Staatsbürgerschaft. Nun sicherte sich Oksana Tschussowitina im Sprung-Finale der Turn-WM in Aarhus die Bronzemedaille. Fabian Hambüchen dagegen konnte sich keinen Podiumsplatz mehr erkämpfen. Mehr

20.10.2006, 22:04 Uhr | Sport
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z