Tom Dumoulin: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Radsport Froome gewinnt wieder den Giro d’Italia

Was ist Froomes Erfolg beim 101. Giro wert? Die Frage beschäftigt den Radsport mindestens bis zum Start der Tour de France am 7. Juli, wenn der Weltverband den Briten nicht vorher sanktioniert. Mehr

27.05.2018, 19:49 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Tom Dumoulin

1
   
Sortieren nach

Giro d’Italia Ungläubiges Staunen über Froome

„Er machte den Landis!“: Die spektakuläre Solofahrt des Salbutamol-Patienten ins Rosa Trikot beim Giro d‘Italia verblüfft die Konkurrenz. Doch eine Hypothek kann der britische Tour-Seriensieger nicht abhängen. Mehr Von Tom Mustroph, Cervinia

27.05.2018, 13:04 Uhr | Sport

Giro d’Italia Froome stürmt ins Rosa Trikot

Mit einer 80 Kilometer vor dem Ziel gestarteten Attacke hat Chris Froome bei der 19. Etappe sensationell die Führung bei der Giro d’Italia übernommen. Der bisherige Spitzenreiter hatte schon früh viel Zeit verloren. Mehr

25.05.2018, 17:45 Uhr | Sport

Radprofi Simon Yates Der andere Brite

Simon Yates überzeugt beim Giro als Kletterer – und erhält Anerkennung von einem bekannten Landsmann. Nach ganz vorne gekommen ist er jedoch auf atypische Weise. Geholfen hat ihm dabei auch gerade das Pech seines Bewunderers. Mehr Von Tom Mustroph

23.05.2018, 17:36 Uhr | Sport

Giro d’Italia Tony Martin im Zeitfahren Zweiter

Tony Martin ist beim Giro im Kampf gegen die Uhr schneller als Zeitfahr-Weltmeister Dumoulin, verpasst aber den Sieg. Im Gesamtklassement der Italien-Rundfahrt behauptet sich der Brite Yates. Mehr

22.05.2018, 18:17 Uhr | Sport

Giro d’Italia Die neuen Matadoren Yates und Chaves

Das australische Team Mitchelton-Scott rückt beim Giro d’Italia mit Simon Yates und Esteban Chaves in den Blickpunkt. Auch wenn sie nicht alle Etappen zu zweit dominieren, haben sie dennoch eine große Stärke. Mehr Von Tom Mustroph, Gualdo Tadino

16.05.2018, 17:47 Uhr | Sport

Giro d’Italia Der Ätna bringt Bewegung ins Klassement

Chaves gewinnt auf dem Vulkan. Favorit Chris Froome holt bei der ersten Bergankunft des Giro auf. Vorjahressieger Dumoulin liegt in perfekter Lauerstellung auf Platz zwei 16 Sekunden hinter dem neuen Spitzenreiter Yates. Mehr

10.05.2018, 18:26 Uhr | Sport

Giro d‘Italia Ein Radrennen als Zeichen der Hoffnung in Israel

Beim Giro d‘Italia in Israel kommt es zu Protesten palästinensischer Sportler, aber auch zu versöhnlichen Gesten. Mit ganz besonderen Bedingungen müssen die Teams in Jerusalem klarkommen. Mehr Von Tom Mustroph, Jerusalem

05.05.2018, 16:27 Uhr | Sport

Giro-Prolog als Fest Hupen wie eine Hymne

Das Etappenrennen beginnt, wie es im Vorjahr endete: Mit einem Sieg des Niederländers Tom Dumoulin. Der umstrittene Mitfavorit Chris Froome stürzt schon beim Einfahren. Mehr

04.05.2018, 17:02 Uhr | Sport

Radsport-WM Dumoulin siegt, Martin verpasst Medaille

Der Titelverteidiger fährt bei der WM in Norwegen nur hinterher. Für Tony Martin reicht es im Zeitfahren nur zu Platz neun. Den Titel holt sich ein Niederländer mit deutlichem Vorsprung. Mehr

20.09.2017, 18:17 Uhr | Sport

Tony Martin Der ratlose Champion

Tony Martin grübelt über sein Leben als Radrennfahrer. Er sieht sich in einer Abwärtsspirale – Beim Zeitfahren in Bergen hält er allenfalls Bronze für möglich. Nach der WM will er nach Antworten suchen. Mehr Von Alex Westhoff

20.09.2017, 12:40 Uhr | Sport

Rad-WM Deutschland droht Nullnummer im Zeitfahren

Land der Zeitfahrer? In diesem Jahr wohl nicht. Erstmals seit 2006 könnte Deutschland in der einstigen Domäne ohne Medaille bleiben. Nur Tony Martin verbreitet Hoffnung. Mehr

19.09.2017, 17:56 Uhr | Sport

Giro d’Italia Dumoulin schlägt am letzten Tag zurück

Revanche in der Paradedisziplin: Tom Dumoulin hat sich die Gesamtwertung des Giro d’Italia geholt. Zuvor konnte er auf die Hilfe einer ganz besonderen Allianz bauen. Mehr Von Tom Mustroph, Mailand

28.05.2017, 18:13 Uhr | Sport

Giro d’Italia Vierkampf um das Rosa Trikot

Quintana führt vor der Schlussetappe des Giros. Favorit auf den Gesamtsieg ist aber der viertplatzierte Dumoulin. Nibali und Pinot liegen vor dem Einzelzeitfahren dazwischen. Mehr

27.05.2017, 17:44 Uhr | Sport

Giro d’Italia Verbündet gegen Dumoulin

Verhärtete Fronten beim Giro: Vor der Etappe prophezeit Nibali dem führenden Dumoulin einen Kampf auf Biegen und Brechen. Prompt verliert dieser das Rosa Trikot – aber an Quintana. Mehr

26.05.2017, 17:54 Uhr | Sport

Radprofi Vincenzo Nibali Freibeuter auf dem Rad

Ursprünglich war er nur als Nebendarsteller bei dieser 100. Italien-Rundfahrt aufgeboten. Doch Vincenzo Nibali setzt sich beim Giro d’Italia wieder in Szene – sogar mit einer akrobatischen Einlage. Mehr Von Tom Mustroph, Canazei

26.05.2017, 15:11 Uhr | Sport

Dumoulin beim Giro d’Italia Ein Kraftprotz auf zwei Rädern

Tom Dumoulin fährt beim Giro d’Italia allen davon. Als nächstes stehen die Hochgebirgsetappen an. Sollte er dort verlieren, wartet aber noch eine große Konterchance auf ihn. Mehr Von Tom Mustroph, Oropa

22.05.2017, 17:00 Uhr | Sport

Giro d’Italia Frailes Ausreißversuch wird belohnt

Omar Fraile feiert beim Giro den größten Etappenerfolg seiner Karriere. Der Spanier ist lange auf der Flucht und hat beim Sprint trotzdem noch die meiste Kraft. Der Gesamtführende wehrt alle Angriffe ab. Mehr

17.05.2017, 17:52 Uhr | Sport

Giro d’Italia Für Dumoulin geht es bergauf

Der Niederländer Dumoulin gewinnt in 50:37 Minuten das 39,8 Kilometer lange Zeitfahren auf der stetig ansteigenden Strecke ins mittelalterlichen Montefalco und übernimmt das Rosa Trikot. Mehr

16.05.2017, 17:49 Uhr | Sport

Rad-Einzelzeitfahren Tony Martins Absturz

Fabian Cancellara gewinnt das olympische Einzelzeitfahren der Straßenradfahrer. Der Schweizer ist schneller als Tom Dumoulin und Tour-Sieger Froome. Weltmeister Tony Martin fährt hinterher. Bei den Frauen lässt der Siegerinnen-Name aufhorchen. Mehr Von Anno Hecker, Rio de Janeiro

10.08.2016, 18:14 Uhr | Sport

Zeitfahrer Tony Martin Vom Gold-Traum habe ich mich verabschiedet

Tony Martin ist Spezialist im Zeitfahren. Trotzdem sieht er sich bei Olympia nicht als Favoriten. Im Interview spricht der Radprofi über seine Ansprüche, Medaillenchancen – und den Verkehr in Rio. Mehr Von Alex Westhoff

10.08.2016, 13:22 Uhr | Sport

Frankreich-Rundfahrt Hauptsache, die Tour hat sich herausgeputzt

Ein Kontrollfreak in Gelb, eine Macht in Orange und ein blasser Schimmer aus deutschen Landen. Die Tour de France ist sehr auf ihr Image bedacht. Doch bei der diesjährigen Rundfahrt werden längst nicht alle Träume erfüllt. Mehr Von Rainer Seele, Saint-Gervais Mont Blanc

23.07.2016, 17:29 Uhr | Sport

Tour de France Froome kommt seinem Ziel immer näher

Chris Froome führt seine Triumphfahrt bei der Tour de France weiter fort. Mit seinem zweiten Etappensieg beim Bergzeitfahren, ist ihm der Toursieg fast nicht mehr zu nehmen. Mehr

21.07.2016, 18:05 Uhr | Sport

Tony Martin Keine Power, keine Frische

Er hatte sich viel vorgenommen: Doch der Wind macht dem Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin auf der 13. Etappe zu schaffen. Am Ende steht ein Ergebnis, dass ihn nicht zufrieden stellen kann. Mehr Von Rainer Seele, Bourg-Saint-Andeol

15.07.2016, 17:01 Uhr | Sport

Tour de France Neustart für den deutschen Radsport

Ein großer Traum, gemeinsame Ambitionen: Bei der Tour de France stellt das Team Giant-Alpecin einen neuen Titelsponsor vor – und will in „2000 Tagen“ an der Spitze des Radsports stehen. Doch das Unterfangen ist auch heikel. Mehr Von Rainer Seele, Moritxell

12.07.2016, 07:57 Uhr | Sport
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z