Tischtennis: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sensation im Tischtennis Das Wunderkind schlägt zu

Im Alter von erst 14 Jahren gewinnt Tomokazu Harimoto die Japan Open und besiegt dabei zwei Tischtennis-Olympiasieger. Es ist die unglaubliche Geschichte eines der vielleicht größten Talente des Sports. Mehr

10.06.2018, 19:32 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Tischtennis

1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Tischtennis Drittes Triple für Boll und Düsseldorf

Es war eine Leistung und es ist ein Triumph für die Geschichtsbücher: Borussia Düsseldorf gewann mit Top-Spieler Timo Boll nach dem Pokal und der Champions League auch die deutsche Meisterschaft. Mehr

26.05.2018, 16:21 Uhr | Sport

Boll und Düsseldorf obenauf „Wir haben sieben Jahre auf diesen Titel gewartet“

Tischtennis-Star Timo Boll führt Borussia Düsseldorf zum Sieg in der Champions League und gewinnt auch das Spitzen-Einzel gegen seinen deutschen Rivalen Dimitrij Ovtcharov. Mehr

18.05.2018, 18:37 Uhr | Sport

Tischtennis-WM Das deutsche Lazarett scheitert mal wieder an China

Einmal mehr scheitert Deutschland bei einer Tischtennis-WM an China. In Halmstad reichten die Kräfte der allesamt angeschlagenen deutschen Spieler nicht für die erhoffte Wachablösung. Dimitrij Ovtcharov konnte im Finale nicht mal spielen. Mehr Von Rahul Nelson, Halmstad

06.05.2018, 16:33 Uhr | Sport

Kuriosum bei Tischtennis-WM „Das ist ein Riesending“

Eigentlich sollten die Tischtennis-Teams von Nord- und Südkorea bei der WM in Schweden im Viertelfinale gegeneinander spielen. Doch was dann passiert, verblüfft nicht nur die Deutschen. Mehr

03.05.2018, 13:24 Uhr | Sport

Mit zehn bei Tischtennis-WM Das Mädchen von den Malediven lebt seinen Traum

Fathimath Dheema Ali ist gerade zehn Jahre alt und spielt schon bei der Tischtennis-WM mit. Dabei ist es nur Zufall, dass sie überhaupt mit dieser Sportart anfing. Die deutschen Tischtennis-Herren eilen derweil vorzeitig zum wichtigen Gruppensieg. Mehr

01.05.2018, 14:08 Uhr | Sport

Timo Boll im Interview „Bei Boris Becker bin ich ein bisschen erschrocken“

Mit 37 Jahren ist Timo Boll die Nummer eins der Tischtennis-Welt. Im Interview spricht er über die Termin-Hatz, Vorteile des Alters und er verrät, auf wen er bei der Frage nach dem Karriereende hört. Mehr Von Peter Heß

25.03.2018, 08:04 Uhr | Sport

Tischtennis Ovtcharov droht für WM auszufallen

Die German Open sind für einen der beiden deutschen Tischtennis-Stars schon frühzeitig vorbei: Dimitrij Ovtcharov musste in Bremen verletzt aufgeben. Die deutschen WM-Chancen beeinträchtigt das stark. Mehr

23.03.2018, 20:49 Uhr | Sport

Tischtennis-Profi Ovtcharov Warum ein Deutscher die Weltrangliste anführt

Die Tischtenniswelt scheint in deutscher Hand: Dimitrij Ovtcharov steht an der Spitze, Timo Boll auf Rang drei der Weltrangliste – das Ranking erzählt aber nur die halbe Wahrheit. Mehr Von Rahul Nelson

18.01.2018, 13:07 Uhr | Sport

Sechs Turniersiege Ovtcharov neue Nummer eins der Tischtennis-Welt

Kein Chinese an der Spitze der Tischtennis-Weltrangliste? Das war jahrelang undenkbar. Seit Freitag ist klar, dass die neue Nummer eins Dimitrij Ovtcharov heißen wird. Erst als zweiter deutscher Spieler der Geschichte. Mehr

15.12.2017, 11:44 Uhr | Sport

Tischtennis-EM Siebter EM-Titel für Tischtennis-Herren

Die deutschen Tischtennis-Stars haben ihr großes Ziel nicht ganz erreicht: Sie gewannen bei der Team-EM in Luxemburg nur den Titel bei den Männern. Die Frauen verloren das Finale gegen Rumänien. Mehr

17.09.2017, 20:37 Uhr | Sport

Tischtennis-EM Die besten Europas kommen aus China

Die deutschen Tischtennis-Damen gewinnen dank ihrer Spitzenkräfte Han Ying und Shan Xiao das EM-Halbfinale gegen die Niederlande mit 3:2. Auch auf der Gegenseite spielt eine Chinesin. Mehr

16.09.2017, 14:45 Uhr | Sport

China Open im Tischtennis Ovtcharov jubelt – Gastgeber China sorgt für Eklat

Die China Open sind das bedeutendste Turnier im Tischtennis. Ausgerechnet vor ihrem eigenen Publikum demontiert sich die Weltmacht dieses Sports selbst – und macht damit den Weg für zwei deutsche Stars frei. Mehr

25.06.2017, 12:14 Uhr | Sport

Tischtennis-WM Warum der ewige Boll nicht aufhören will

Bei der Heim-WM muss auch der beste deutsche Tischtennisspieler die Übermacht der Chinesen anerkennen. Doch selbts mit 36 Jahren will er weitermachen. Schließlich hat Boll ein Ziel im Blick. Mehr Von Peter Heß, Düsseldorf

06.06.2017, 08:05 Uhr | Sport

Tomokazu Harimoto Aus für das Tischtennis-Wunderkind

Einer der Topspieler des Nachbarn ist noch eine Nummer zu groß: Der 13 Jahre alte Japaner Tomokazu Harimoto scheitert bei der Tischtennis-WM am Chinesen Xu Xin – und dessen kleinen Spielchen. Mehr

05.06.2017, 11:16 Uhr | Sport

Tischtennis-WM Die nächste Enttäuschung für Ovtcharov

Im WM-Achtelfinale ist für Deutschlands Nummer eins im Tischtennis Schluss. Ein früherer Junioren-Weltmeister riskiert viel gegen Dimitri Ovtcharov – und gewinnt. Auch Timo Boll scheidet aus. Mehr

04.06.2017, 13:46 Uhr | Sport

Tischtennis-WM Ein Mixed ohne Bindung, aber mit Medaille

Bronze im Mixed bei der Tischtennis-WM erzeugt unterschiedliche Gefühle bei der deutsch-chinesischen Kombination. Was Petrissa Solja gut findet, ist für Fang Bo nichts wert. Mehr Von Peter Heß, Düsseldorf

03.06.2017, 17:08 Uhr | Sport

Tischtenniskind Harimoto Giftig, nicht niedlich

Wie lange sind die Chinesen immun gegen Tomokazu Harimoto? Das 13 Jahre alte Wunderkind aus Japan ist schon jetzt ein Star der Tischtennis-WM und funktioniert wie ein perfekt programmierter Roboter. Mehr Von Peter Heß, Düsseldorf

03.06.2017, 13:36 Uhr | Sport

Tischtennis-WM „Im Tischtennis hat das Alter nichts zu sagen“

„Opa“ Timo Boll und „Wunderkind“ Tomokazu Harimoto erreichen das Achtelfinale der Tischtennis-WM. „Im Tischtennis hat das Alter nichts zu sagen“, sagt der junge Japaner altklug. Mehr

02.06.2017, 16:07 Uhr | Sport

Tischtennis in Düsseldorf 13 Jahre alter Japaner sorgt für WM-Sensation

Erst stand bei der Tischtennis-WM ein Neunjähriger im Blickpunkt. Nun sorgt das nächste Kind für Aufsehen. Sein Erfolgsrezept verrät Tomokazu Harimoto in einfachen Worten. Mehr

01.06.2017, 23:14 Uhr | Sport

Tischtennis-Weltverband ITTF Zeichen gegen Korruption

Thomas Weikert wird als Präsident des Tischtennis-Weltverbandes wiedergewählt. Es ist ein schwer erkämpfter Erfolg. Denn der Deutsche musste sich nicht nur gegen seinen Gegenkandidaten durchsetzen. Mehr Von Peter Heß, Düsseldorf

01.06.2017, 12:59 Uhr | Sport

Tischtennisspieler Ovtcharov Ein Herausforderer der chinesischen Übermacht

Dimitrij Ovtcharov nimmt es bei der WM in Düsseldorf mit den Chinesen auf, er will seinen ersten außereuropäischen Titel gewinnen. Obwohl die Gelegenheit günstig scheint, gibt es doch Zweifel. Mehr Von Peter Heß

31.05.2017, 15:15 Uhr | Sport

Pläne des DOSB Zoff um die Trainerakademie

Der DOSB und sein Präsident Alfons Hörmann wollen Thomas Weikert als Vorstandsvorsitzenden des Trägervereins ablösen – gegen dessen Willen. Der Verband tut das aus einem bestimmten Grund. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

17.11.2016, 15:42 Uhr | Sport

Deutsche bei den Paralympics „Meilenweit von dem, was wir können“

Das Tischtennis-Team stand gegen China knapp vor einer Überraschung. Die Rollstuhl-Basketballerinnen waren im Endspiel dagegen chancenlos: Es sind nicht die Spiele der deutschen Mannschaften. Mehr

17.09.2016, 10:55 Uhr | Sport

Tischtennis Die Platte gehört China

Der Favorit war einfach zu stark: Die deutschen Tischtennis-Frauen kassieren im Olympia-Finale gegen China eine deutliche Niederlage. Aber im Grunde gewinnen sie die Silbermedaille. Mehr Von Christoph Becker, Rio de Janeiro

17.08.2016, 03:03 Uhr | Sport
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z