Sportler des Jahres: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Weltmeister Frank Stäbler Herr der Ringer fordert MMA-König McGregor heraus

Conor McGregor behauptet, der vollkommenste Kampfsportler der Welt zu sein. Das beantwortet der Ringer-Weltmeister Frank Stäbler nun mit einer Herausforderung per Facebook. Der Gag hat ernsten Hintergrund. Mehr

16.02.2018, 21:20 Uhr | Sport
Allgemeine Infos über Sportler des Jahres

Die Wahl zum Sportler/zur Sportlerin des Jahres erfolgt in der Bundesrepublik seit 1947 jedes Jahr im Dezember. Von den deutschen Sportjournalisten gewählt und ausgezeichnet werden außergewöhnliche Sportlerpersönlichkeiten, die Werte des Sports wie Engagement, Disziplin, Fairness oder Ausdauer verkörpern.

Geschichte der Auszeichnung
Zum ersten Mal verliehen wurde der Preis auf Initiative von Kurt Dobbratz, dem Begründer der Agentur "Internationale Sport-Korrespondenz", die heute noch Träger der Veranstaltung ist. Ab dem Jahr 1957 wurde im Rahmen der Wahl zum Sportler des Jahres zusätzlich auch eine Mannschaft des Jahres ausgezeichnet. Während in der Bundesrepublik die Sportjournalisten über die Ehrung entschieden, fiel die Wahl in der DDR ab 1953 den Lesern der Zeitung „Junge Welt“ zu. Im Jahr 1990 fand die erste gesamtdeutsche Wahl zum Sportler des Jahres statt.

Preisträger
Zu den Preisträgern der letzten Jahrzehnte gehören bekannte Sportlerpersönlichkeiten wie Michael Schuhmacher, Sven Hannawald, Steffi Graf oder Franziska van Almsick aber auch weniger im Rampenlicht stehende Sportler wie Steffi Nerius, Matthias Steiner oder Hannah Stockbauer.

Alle Artikel zu: Sportler des Jahres

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

„Sportler des Jahres“ Nur kein Fußball

Die Wahl mag von Emotionen bestimmt und ungerecht sein. Aber dem Sport tut sie gut. Im Resultat steckt die Sorge, der Fußball erwürge die Spitzensportkultur. Ein Kommentar. Mehr Von Anno Hecker, Baden-Baden

18.12.2017, 18:07 Uhr | Sport

Beachteam Ludwig/Walkenhorst Gegen alle Widerstände

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst gehen an Schmerzgrenzen heran und darüber hinweg – mit Erfolg. Doch ob Deutschlands Mannschaft des Jahres auch 2018 mitspielen kann, ist offen. Mehr Von Achim Dreis

18.12.2017, 15:03 Uhr | Sport

Sportler des Jahres Dahlmeier, Rydzek und die Beach-Ladies

Die Wintersportler dominieren bei der Wahl zu Deutschlands Sportlern des Jahres. Laura Dahlmeier und Johannes Rydzek gewinnen erstmals. Die Team-Krone geht wieder an die Beachvolleyballerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst. Mehr

17.12.2017, 23:00 Uhr | Sport

Wohntrend Es grünt so grün

Luxuriöser Minimalismus in Grau war gestern. Der nächste Farbtrend schickt sich an, die heimische Wohnwelt zu erobern. Die Industrie lanciert ihn geschickt und kann auf den Wunsch der Menschen nach Abgrenzung bauen. Mehr Von Stefanie von Wietersheim

15.02.2017, 13:23 Uhr | Stil

Die Doping-Wahrheit Ungeschönte Sportler-Party

Bei der Sportler-Gala wurden nicht nur Preise an die Besten des Jahres verliehen. Ein Film erinnert auch an die dunkle Seite des Sports. Das ist richtig und wichtig. Mehr Von Anno Hecker

20.12.2016, 09:15 Uhr | Sport

Sportler des Jahres 2016 Kerber, Hambüchen und die Beach-Frauen

Olympia bestimmt die Wahl der „Sportler des Jahres“. Angelique Kerber holte in Rio „nur“ Silber, zeigte aber eine Saison der Superlative. Fabian Hambüchen trat mit Gold ab. Und zwei Frauen sind die beste Mannschaft 2016. Mehr

18.12.2016, 23:45 Uhr | Sport

Fabian Hambüchen im Interview „Ach komm, du willst doch mehr!“

Nach Olympia-Gold in Rio wird Fabian Hambüchen Sportler des Jahres. Im FAZ.NET-Interview spricht er über Selbsthypnose, sein Karriere-Ende und er verrät, warum er keine einzige Liegestütze machen kann. Mehr Von Michael Eder

18.12.2016, 14:37 Uhr | Sport

Eichlers Wochenschau Eine Vor-Wahl mit Weitsicht

Nicht nur in Deutschland werden wieder „Sportler des Jahres“ geehrt. Großbritannien hadert jedoch mit einem früheren Gewinner – und die Deutschen haben ihr ganz eigenes Kuriosum. Mehr Von Christian Eichler

18.12.2016, 11:40 Uhr | Sport

Angelique Kerber Mit neuem Manager auf zu neuen Zielen

Noch hat Angelique Kerber die Saison bei der Tennis-WM nicht abgeschlossen, da formuliert sie schon ihre Ziele für das kommende Jahr. Die will sie mit einem neuen Mann an ihrer Seite erreichen. Mehr

28.10.2016, 16:35 Uhr | Sport

Rio 2016 Der Olympia-Rebell Robert Harting

Diskuswerfer Robert Harting hat sportlich alles erreicht. Bei Olympia in Rio ist er der deutsche Sportler mit dem höchsten Bekanntheitsgrad. Das ist ihm nicht genug. Er legt sich mit allen Mächtigen des Sports an. Mehr Von Michael Reinsch, Rio de Janeiro

05.08.2016, 12:10 Uhr | Sport

Österreichs David Alaba Der Fluch der Vielseitigkeit

Bei den Bayern hat David Alaba schon auf fast allen Positionen geglänzt. Das könnte ihm jetzt bei der EM zum Verhängnis werden – denn da, wo Österreich ihn braucht, hat er zu wenig Spielpraxis. Mehr Von Roland Zorn, Paris

18.06.2016, 18:51 Uhr | Sport

Laureus Award Im Abendkleid und Sneakers zum Sport-Oscar

Beim Laureus Award in Berlin sind die Tennis-Spieler Novak Djokovic und Serena Williams als Sportler des Jahres geehrt worden. Für sein Lebenswerk wurde Niki Lauda ausgezeichnet, aber auch ein deutscher Sportler konnte sich freuen. Mehr

18.04.2016, 22:14 Uhr | Sport

Tournee-Sieger Peter Prevc Coole Sprünge statt flotter Sprüche

Dominator Peter Prevc gewinnt die Vierschanzentournee. Sprüche klopft er deshalb nicht. Im Gegenteil. Und er hat ein simples Rezept, dem Hype um seine Person aus dem weg zu gehen. Mehr

07.01.2016, 08:32 Uhr | Sport

Siegertypen 2015: Frank Stäbler Weltmeister im falschen Land

In Aserbaidschan wäre er Nationalheld und hätte ausgesorgt, aber in Deutschland gehört der Weltmeister im Ringen zu den Exoten. Selbst in seinem Heimatverein muss er um Anerkennung ringen. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz/Musberg

24.12.2015, 19:15 Uhr | Sport

Skispringen Unglückliches Österreich

Viel spricht dafür, dass die Vierschanzentournee 2016 nicht von einem Österreicher gewonnen werden wird. Das macht es für die Deutschen nicht leichter – denn keiner springt feiner als ein slowenisches Brüderpaar. Mehr Von Marc Heinrich, Engelberg

22.12.2015, 09:08 Uhr | Sport

Sportler des Jahres Kritik am Sportsystem

Die Sportlerin des Jahres Christina Schwanitz setzt zur Generalkritik am deutschen Sportsystem an. Der Fußball überstrahle alles, der Restsport zähle kaum etwas. Mehr

21.12.2015, 16:57 Uhr | Sport

Sportler des Jahres 2015 Schwanitz, Frodeno und die Kombinierer

Ironman Jan Frodeno wird für seinen historischen Triumph geehrt, die Nordischen Kombinierer und Kugelstoßerin Christina Schwanitz für die langersehnten Weltmeistertitel. Mehr

20.12.2015, 21:47 Uhr | Sport

Siegertypen: Jan Frodeno Ein Jahr wie aus dem Bilderbuch

Europameister, Weltmeister, Hawaii-Champion: Jan Frodeno gelingt 2015 einfach alles. Olympiasieger war er auch schon, nun könnte er als erster Triathlet Sportler des Jahres werden. Mehr Von Ralf Weitbrecht

20.12.2015, 16:04 Uhr | Sport

Behindertensportler des Jahres Gala der klaren Worte

Der Deutsche Behindertensportverband kürt seine Besten 2015. Doch die prominentesten Figuren sind nicht einmal anwesend. Das Problem ist hausgemacht. Mehr Von Christian Kamp, Köln

30.11.2015, 09:12 Uhr | Sport

Island im Basketball-EM-Check Zwölf Mann auf Abenteuerfahrt

Als krasser Außenseiter geht Island in die erste Basketball-EM seiner Geschichte. Eigentlich haben die Mannen von der Vulkaninsel keine Chance. FAZ.NET stellt den ersten deutschen Gegner vor. Mehr Von Thilo Neumann

05.09.2015, 10:26 Uhr | Sport

Deutscher Alpindirektor Maier „Felix ist Dreh- und Angelpunkt“

Felix Neureuther hat nach Durchgang eins Medaillenchancen beim Riesenslalom. Im F.A.Z.-Interview spricht DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier über das Sozialsystem Neureuther und die Lücke hinter Maria Höfl-Riesch. Mehr Von Elisabeth Schlammerl

13.02.2015, 14:16 Uhr | Sport

Sportler des Jahres 2014 Harting ist der richtige Mann

Ist Robert Hartings Wahl zum Sportler des Jahres wirklich ein „Armutszeugnis“, wie Maria Höfl-Riesch behauptet? Nein. Der Diskuswerfer ist ein Mann des Jahres, ganz sicher im Sport, vielleicht sogar darüber hinaus. Mehr Von Christoph Becker

22.12.2014, 18:23 Uhr | Sport

Gala in Baden-Baden Höfl-Riesch: Hartings Wahl ein „Armutszeugnis“

Diskus-Europameister Robert Harting wird zum dritten Mal „Sportler des Jahres“. Ganz recht ist ihm die Wahl nicht. Bei der Ehrung entschuldigt Harting sich. Maria Höfl-Riesch nutzt gar noch drastischere Worte. Mehr

22.12.2014, 05:29 Uhr | Sport

Wahl in Baden-Baden Höfl-Riesch, Harting und die Weltmeister

Keine Überraschung bei der Wahl zu Deutschlands Sportlern des Jahres: Die Fußball-Weltmeister sind die beste Mannschaft, Robert Harting gewinnt abermals - und bei den Frauen ist es wieder eine Sport-„Rentnerin“. „ Mehr

21.12.2014, 23:45 Uhr | Sport
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z