Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Radsport

Dopingkultur im Radsport Familie Rumsas sorgt für Fassungslosigkeit

Der Vater war einst als Doper aufgeflogen. Die Mutter saß wegen des Transports in Haft. Der jüngere Bruder starb womöglich an Dopingfolgen. Nun fällt auch Raimondas Rumsas junior mit einem positiven Dopingtest auf. Mehr

04.10.2017, 14:05 Uhr | Sport
Alle Artikel zu: Radsport
1 2 3 ... 20 ... 40  
   
Sortieren nach

Simeonis Wochenschau Einfach anschauen, doppelt denken

Beim Ansehen des Films „Ikarus“ braucht es keine Worte mehr. Vielleicht ist das der Grund, warum IOC-Präsident Thomas Bach sich den Film nicht angesehen hat. Mehr Von Evi Simeoni

24.09.2017, 18:44 Uhr | Sport

Radsport Degenkolb in der Klinik

Nachdem der 28-Jährige jüngst bei der Vuelta und der Dänemark-Rundfahrt ausgestiegen war, verzichtete er auch auf seine WM-Teilnahme. Degenkolb wird nun an Herz und Lunge untersucht. Mehr

22.09.2017, 17:09 Uhr | Sport

Wahl des UCI-Präsidenten Französischer Aufstand im Radsport

Die Kritik am Internationalen Radsportverband ist heftig. Auch ein Deutscher wählt deutliche Worte. Nun will es ein junger, smarter Franzose besser machen. Mehr Von Charlotte Schneider

21.09.2017, 09:40 Uhr | Sport

Radsport Froome vor dem Double

Bis Madrid stehen bei der Vuelta zwar noch drei Bergankünfte auf dem Etappenplan, aber Froome hat bislang alle Rivalen im Griff. Nur Überraschungsmann Lopez könnte ihm gefährlich werden. Mehr

04.09.2017, 17:18 Uhr | Sport

Radsport Tour-Sieger Contador beendet seine Karriere

Alberto Contador gehört zu den erfolgreichsten Radsportlern überhaupt. Der Verdacht war sein ständiger Begleiter – erst recht nach der positiven Dopingprobe bei der Tour 2010. Nun tritt er ab. Mehr

07.08.2017, 11:40 Uhr | Sport

Doping im Radsport „Wieso ist der Typ nicht längst lebenslänglich gesperrt?“

Ein Rad-Senior wurde bekannt durch wiederholtes Doping. Dabei geht es um viele Verstöße und dubiose ärztliche Atteste. Jetzt sorgt er zum wiederholten Mal für Unruhe – und heftige Reaktionen. Mehr Von Ralf Meutgens

30.07.2017, 10:26 Uhr | Sport

Kommentar Stolz schlägt Schmerz bei der Tour

Zwar erfüllten sich in diesem Juli nicht alle Erwartungen bei der Tour de France. Dennoch steht der deutsche Radsport glänzend da nach der 104. Frankreich-Rundfahrt. Mehr Von Rainer Seele

24.07.2017, 22:46 Uhr | Sport

Tour de France Froome ist auf dem Weg zur Legende

Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France. Nun ist der Brite nur noch einen Schritt von vier Radsport-Ikonen entfernt. Und sein Team bastelt schon am Team für 2018. Mehr Von Rainer Seele

24.07.2017, 09:03 Uhr | Sport

Kritik am Radsportverband Von wegen Attacke

Eine enttäuschende Tour: Das Team Bora-hansgrohe ist nur gegenüber dem Weltverband ganz auf Angriff eingestellt und geht mit ihm hart ins Gericht. Die sportliche Leistung des Teams lässt allerdings zu wünschen übrig. Mehr Von Rainer Seele, Romans-Sur-Isère

19.07.2017, 12:16 Uhr | Sport

Radsport Zukunft von Kittel entscheidet sich nach der Tour

Der Gewinn des Grünen Trikots vor Augen, die Vertragsverlängerung muss dagegen noch länger warten: Marcel Kittel will sich in Sachen Zukunft Zeit lassen. Ihm geht es nicht nur ums Finanzielle. Mehr

17.07.2017, 17:06 Uhr | Aktuell

Youtube-Star Danny MacAskill Radfahren als Hochseilakt und Abenteuer

Es sind fünf Minuten und 37 Sekunden, die Danny MacAskills Leben von Grund auf veränderten. Ein Youtube-Video macht ihn zu einem Helden der neuen Generation – und veränderte auch den Radsport. Mehr Von Michael Eder

11.07.2017, 13:28 Uhr | Sport

Sagan-Kommentar Sehr hart, aber verständlich

Peter Sagan schoss mit seinem Ellbogencheck über das Ziel hinaus. Die Entscheidung, ihn von der Tour de France auszuschließen, ist nachvollziehbar. Daran müssen sich die Radsport-Funktionäre nun messen lassen. Mehr Von Rainer Seele

05.07.2017, 18:18 Uhr | Sport

Tour de France Die Gegner lauern für Froome überall

Christopher Froome strebt seinen vierten Tour-Sieg an. Doch einfach wird das nicht. Und um das Team des Briten ranken sich allerlei Merkwürdigkeiten. Mehr Von Rainer Seele, Düsseldorf

01.07.2017, 12:43 Uhr | Sport

Tony Martin im Interview „Der Radsport ist in Deutschland wieder da“

Tony Martin will an diesem Samstag ins Gelbe Trikot der Tour de France schlüpfen. Ein Gespräch über Ehre, Aufmerksamkeit und immerwährende Doping-Verdachte. Mehr Von Alex Westhoff

30.06.2017, 20:10 Uhr | Sport

Kein Doping im Radsport? Irre sauber

Neue Stars des deutschen Radsports wie Tony Martin sagen: 98 Prozent fahren dopingfrei. Forscher, Trainer und Kriminaltechniker halten das für eine Illusion. Mehr Von Anno Hecker

26.05.2017, 20:34 Uhr | Sport

Rund um Köln ohne Ullrich Lieber Privatier auf Mallorca

Die Ankündigung des Comebacks hatte für großen Wirbel gesorgt. Doch die Aufregung war umsonst: Jan Ullrich wird nicht als Sportlicher Leiter bei Rund um Köln auftreten. Mehr

19.05.2017, 11:39 Uhr | Sport

Radsport Girosieger Scarponi stirbt bei Trainingsunfall

Der italienische Radrennprofi Michele Scarponi wird im Training von einem Wagen erfasst. Nur wenige Tage vor seinem Tod feierte er noch seinen letzten Rennsieg. Mehr

22.04.2017, 11:48 Uhr | Sport

Radsport-Kommentar Rudis Welt

Rudolf Scharping hat wohl alles richtig gemacht. Zum vierten Mal wurde er zum Chef des Radfahrerbundes gewählt – mit 69 Jahren. Dabei hatte er doch mit einer Verjüngung kokettiert. Mehr Von Anno Hecker

02.04.2017, 21:07 Uhr | Sport

Radsport-Saga Das Leben der Thuraus

40 Jahre nach einem unvergleichlichen Sommer von Vater Didi in Frankreich hat sich das Leben der Thuraus sehr verändert. Es ist eine komplizierte Familiengeschichte. Mehr Von Rainer Seele

01.04.2017, 20:06 Uhr | Sport

Flandern-Rundfahrt Glanz, Schmutz – und pure Faszination

Zwischen Volksfest, Doping und Heiligtum: Wie jedes Frühjahr zieht die Radsport-Karawane auch diesmal durch Flandern. Fahrern und Zuschauern bietet die Rundfahrt seit jeher ein elektrisierendes Spektakel. Mehr Von Rainer Seele

30.03.2017, 13:54 Uhr | Sport

200 Jahre Radsport Der Anfang des Wahnsinns

„Unheilige Allianz aus sträflichem Ehrgeiz und hässlicher Gewinnsucht.“ So wetterte ein Kritiker schon 1900. Vergeblich. Der Radsport rollte einfach weiter. Mehr Von Michael Eder

18.03.2017, 19:52 Uhr | Sport

Radsport Jedes Jahr fährt er 16 000 Kilometer auf dem Rad

Abstrampeln für eine mögliche Profikarriere: Junior-Vizeweltmeister Niklas Märkl über Radrennen, engagierte Eltern und sein großes Ziel, die Tour de France. Mehr Von Sarah Laible, Heinrich-Heine-Gymnasium, Kaiserslautern

17.03.2017, 12:56 Uhr | Gesellschaft

Radsport Sagans Einrollen in Down Under

Der slowakische Superstar Peter Sagan weckt große Erwartungen für sein deutsches Team bei der Tour Down Under. Der mehrfache Weltmeister will es aber erst mal locker angehen lassen. Seine Ziele liegen im Frühjahr. Mehr Von Alex Westhoff

18.01.2017, 14:45 Uhr | Sport

Doping im Radsport Rasmussen hält biologischen Pass für Feigenblatt

Michael Rasmussen hat Zweifel am angeblichen Bewusstseinswandel im Radsport. Der einstige Spitzenfahrer und überführte Dopingsünder hält die Maßnahmen im Anti-Doping-Kampf für unzureichend. Mehr

17.10.2016, 18:13 Uhr | Sport
1 2 3 ... 20 ... 40  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z