Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Thema Oscar Pistorius

Der Südafrikaner Oscar Pistorius machte 2012 Schlagzeilen, als er als erster behinderter Sportler mit Prothesen bei den regulären Olympischen Sommerspielen in London antrat und nicht bei den Paralympics.

Pistorius bei Olympia 2012
Oscar Pistorius wurde 1986 im südafrikanischen Johannesburg mit einer Fehlbildung der Wadenbeine geboren. Schon im Alter von elf Monaten wurden seine Beine unterhalb der Knie amputiert. Mit speziell angefertigten Fußprothesen wurde Pistorius zu einem der erfolgreichsten Leichtathleten bei den Paralympischen Spielen und gewann in Athen, Beijing und London jeweils olympisches Gold im Sprint. An den regulären Olympischen Spielen in Beijing durfte er jedoch nicht teilnehmen, da der IAAF in den Prothesen einen unzulässigen Wettbewerbsvorteil sah – ein Urteil, das später aufgehoben wurde. Bei der Olympiade in London trat Pistorius mit der südafrikanischen 4x400m-Staffel an und erreichte den 8. Platz.

Der Tod von Reeva Steenkamp
Am 14. Februar 2013 wurde Pistorius' Freundin, das Model Reeva Steenkamp, mit tödlichen Schussverletzungen in seinem Haus in Pretoria aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft erhob Anklage wegen Mordes gegen den Leichtathleten, der gegen Zahlung einer Kaution freigelassen wurde. Pistorius beteuert, dass er seine Freundin aus Versehen erschossen habe, weil er sie für einen Einbrecher gehalten habe. Ein Urteil wird 2014 erwartet.

1 2  
   
Sortieren nach

Prozess gegen Oscar Pistorius Liebeserklärung am Tag des Todes

Am letzten Tag seines Kreuzverhörs liest Oscar Pistorius eine Valentinstag-Karte vor, die seine Freundin kurz vor ihrem Tod geschrieben hatte. Den Staatsanwalt beeindruckt der emotionale Auftritt nicht. Mehr

15.04.2014, 11:29 Uhr | Gesellschaft

Prozess in Pretoria Pistorius: „Ich habe nicht auf Reeva geschossen“

Oscar Pistorius macht im Kreuzverhör Gedächtnislücken geltend. Der wegen Mordes an seiner Freundin angeklagte Paralympics-Star will sich nicht mehr an alles erinnern können. Mehr

14.04.2014, 15:12 Uhr | Gesellschaft

Prozess gegen Oscar Pistorius „Ich habe einen Fehler gemacht, Entschuldigung“

Paralympics Star Oscar Pistorius hat sich am dritten Tag des Kreuzverhörs erstmals in Widersprüche verwickelt. Mehr

11.04.2014, 11:31 Uhr | Gesellschaft

Prozess in Pretoria „Es geht immer nur um Herrn Pistorius“

Im Mordprozess gegen Oscar Pistorius greift der Staatsanwalt den Sportler mit harten Fragen an. Pistorius sei ein verantwortungsloser Egomane, die Reue gespielt. Seine getötete Freundin Reeva Steenkamp habe er fortwährend erniedrigt, so der Staatsanwalt. Mehr

10.04.2014, 14:42 Uhr | Gesellschaft

Prozess gegen Oscar Pistorius „Sie werden nicht davon kommen“

Mehrfach war der Prozess zuletzt abgebrochen worden, weil den Angeklagten die Kraft verließ. Nun muss sich Oscar Pistorius erstmals den Fragen des Staatsanwalts stellen. Und der war so forsch, dass ihn die Richterin bremsen musste. Mehr

09.04.2014, 11:16 Uhr | Gesellschaft

Oscar Pistorius Der Augenblick, der alles änderte

Oscar Pistorius berichtet vor Gericht von der Nacht, in der er Reeva Steenkamp erschoss. Dabei hat er nichts mehr mit dem strahlenden Star von einst gemein - abermals bricht er zusammen. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

08.04.2014, 16:55 Uhr | Politik

Mordprozess in Pretoria Pistorius weint und bittet um Vergebung

Erstmals sagt der wegen Mordes angeklagte Sportler vor Gericht aus, es sind emotionale Momente. Die Anklage kann ihre Fragen vorerst aber nicht stellen, der Prozess wird vertagt - weil Pistorius erschöpft ist. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

07.04.2014, 17:04 Uhr | Gesellschaft

Mordprozess Steenkamp hatte Angst vor Pistorius

Abermals erinnert sich eine Zeugin an die Tatnacht anders als der Paralympics-Star Oscar Pistorius und will Frauenschreie gehört haben. Zudem deckt ein Handyexperte auf, dass Steenkamp Angst vor ihrem Freund hatte. Mehr

24.03.2014, 15:19 Uhr | Gesellschaft

Während Mordprozess Oscar Pistorius verkauft sein Haus

Offenbar wegen der steigenden Prozesskosten will der wegen Mordes angeklagte Oscar Pistorius sein Haus verkaufen - in dem er im vergangenen Jahr seine Freundin Reeva Steenkamp erschossen hat. Mehr

21.03.2014, 09:20 Uhr | Gesellschaft

Pistorius-Prozess Der erste Schuss traf Reeva Steenkamp in die Hüfte

Im Pistorius-Prozess in Pretoria sagt ein Ballistiker aus – und belastet den Angeklagten. Seine Aussage spielt eine sehr wichtige Rolle in dem Verfahren. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

19.03.2014, 20:01 Uhr | Gesellschaft

Mordprozess in Südafrika Pistorius bestellte vor dem Tod seiner Freundin neue Waffen

Ein „großer Liebhaber“ von Feuerwaffen: Kurz bevor er seine Freundin erschoss, hatte der wegen Mordes angeklagte Oscar Pistorius drei Pistolen, zwei Revolver und ein Gewehr bestellt. Mehr

17.03.2014, 11:42 Uhr | Gesellschaft

Pistorius-Prozess Jetzt steht die Polizei am Pranger

Im Prozess um den südafrikanischen Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde nun bekannt, dass eine wertvolle Uhr vom Tatort verschwand. Nur eine von mehreren Ermittlungspannen. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

14.03.2014, 16:49 Uhr | Gesellschaft

Pistorius übergibt sich im Gerichtssaal Die Würde der Toten

Im Mordprozess gegen Oscar Pistorius kommt der Pathologe zu Wort, der die Leiche von Reeva Steenkamp obduziert hatte. Auf den detaillierten Bericht zum körperlichen Zustand seiner erschossenen Freundin reagiert der Angeklagte erschüttert. Mehr

10.03.2014, 15:19 Uhr | Gesellschaft

Mordprozess Pistorius weint abermals um seine tote Freundin

Ein Arzt schildert vor Gericht, wie Oscar Pistorius in der Tatnacht um seine Freundin Reeva Steenkamp weinte. Andere Zeugen berichten von lautem Streit und einem Schuss, den der Angeklagte einmal in einem Restaurant abgegeben hatte. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

06.03.2014, 17:25 Uhr | Gesellschaft

Oscar Pistorius vor Gericht „Nicht schuldig, Mylady“

Zu Beginn des Prozesses weist Oscar Pistorius die Anschuldigungen der Staatsanwaltschaft zurück. Doch die dramatische Zeugenaussage einer Nachbarin stützt den Mordvorwurf. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

03.03.2014, 13:15 Uhr | Gesellschaft

Prozess gegen Oscar Pistorius Der Oscarnado tobt

In Pretoria beginnt der Prozess gegen Oscar Pistorius. Das Interesse an dem Verfahren gegen den einstigen Sportstar ist gewaltig. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

03.03.2014, 04:42 Uhr | Gesellschaft

Pistorius-Prozess Gericht erlaubt Fernsehübertragung

Es ist eine Premiere für Südafrika. Erstmals wird ein Gerichtsprozess live im Fernsehen übertragen. Ein Gericht gab dem Recht der Öffentlichkeit den Vorzug vor Bedenken des Sportstars Oscar Pistorius. Mehr

25.02.2014, 11:33 Uhr | Gesellschaft

Mordprozess in Südafrika Ballistische Studie soll Oscar Pistorius entlasten

Einem Medienbericht zufolge soll Oscar Pistorius seine Beinprothesen nicht getragen haben, als er die tödlichen Schüsse auf seine Freundin abfeuerte. Das könnte gegen die Mordthese sprechen. Mehr

20.02.2014, 19:18 Uhr | Gesellschaft

Tod von Reeva Steenkamp Pistorius spricht weiter von „entsetzlichem Unglück“

Am Jahrestag des Todes von Reeva Steenkamp hat Oscar Pistorius die Schüsse auf seine damalige Freundin abermals als Unglück bezeichnet. Die Staatsanwaltschaft wirft im Mord vor. Mehr

14.02.2014, 09:25 Uhr | Gesellschaft

Leichtathlet Markus Rehm Zu gut für einen Behinderten

Markus Rehm überfordert den Deutschen Leichtathletik-Verband. Der Weitspringer gewinnt eine Meisterschaft gegen nichtbehinderte Konkurrenz. Nun soll ein Gutachten klären, ob seine Prothese ihm Vorteile verschafft. Mehr Von Sebastian Fischer, Leverkusen

23.01.2014, 13:08 Uhr | Sport

Laufschule für Amputierte Schritt für Schritt dem Wind entgegen

In seiner Laufschule für Amputierte zeigt der Paralympics-Champion Markus Rehm Wege zurück ins Leben auf. Bei manchem führen sie sogar zu einer Rückkehr in den Sport. Mehr Von Michael Reinsch, Troisdorf

16.12.2013, 17:22 Uhr | Sport

Markus Rehm Konstrukteur seiner selbst

Markus Rehm bastelt und tüftelt ständig an seiner Prothese, damit sie kein Fremdkörper bleibt. Für den Leichtathleten ist das eine Millimeterarbeit. An diesem Mittwoch tritt er bei der WM in Lyon an. Mehr Von Christian Kamp

24.07.2013, 09:15 Uhr | Sport

Kommentar Ohne Limit

Erstmals läuft ein Sprinter auf Prothesen die 200 Meter unter 21 Sekunden. Für den paralympischen Sport ist der Weltrekord von Alan Oliveira bei der WM der Behinderten eine gute und eine schlechte Nachricht zugleich. Mehr Von Christian Kamp

22.07.2013, 17:29 Uhr | Sport

WM der Behinderten Ein neuer Pistorius ist nicht in Sicht

Die WM der Behinderten in Lyon ist der erste große Wettkampf ohne Oscar Pistorius. Die paralympische Leichtathletik hat sich mit Macht der Suche nach neuen Stars verschrieben. Wo einst die Symbolfigur war, ist aber noch eine große Leerstelle. Mehr Von Christian Kamp

20.07.2013, 11:23 Uhr | Sport

Behindertensportler Michael Teuber „Ich bemitleide mich nicht“

Mit 19 Jahren wurde Michael Teuber durch einen unverschuldeten Autounfall querschnittsgelähmt. Heute ist er Radprofi und einer der erfolgreichsten deutschen Behindertensportler. Ein Gespräch. Mehr

01.06.2013, 19:23 Uhr | Gesellschaft
1 2  
Themenfinder
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z