Olympische Sommerspiele: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Russische Wintersportler Negativ, aber nicht integer?

Das IOC berücksichtigt zahlreiche russische Sportstars wie Schipulin und Ustjugow nicht für die Winterspiele. Dopingvergehen der Athleten liegen nicht vor. In Moskau ist die Entrüstung groß. Mehr

23.01.2018, 18:56 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Olympische Sommerspiele

   
Sortieren nach

Pyeongchang 2018 Deutschland schickt wieder 153 Athleten zu Olympia

Das deutsche Olympia-Team 2018 in Pyeongchang ist genauso groß wie das bei den Winterspielen vor vier Jahren. Claudia Pechsteins Lebensgefährte gehört auch zum Betreuerstab. Mehr

23.01.2018, 15:09 Uhr | Sport

Skiflug-WM in Oberstdorf Freitags starker Kaltstart als Türöffner für Olympia

Knapp drei Wochen nach seinem Sturz bei der Vierschanzentournee ist Richard Freitag wieder da. Und er beeindruckt bei der Skiflug-WM. Bronze in Oberstdorf macht Hoffnung auf mehr in Korea. Mehr Von Marc Heinrich, Oberstdorf

21.01.2018, 20:28 Uhr | Sport

Nordkorea bei Olympia Platz machen für die Versöhnung

20 Tage vor der Eröffnung verkündet IOC-Präsident Thomas Bach, dass 22 Sportler aus Nordkorea bei den Spielen in Südkorea dabei sein sollen. Dies könnte ein erster Akt der Annäherung beider Länder sein. Mehr Von Christoph Becker

20.01.2018, 15:39 Uhr | Sport

Abfahrt in Kitzbühel „Der Mythos Streif wird aufrechterhalten“

Die Hoffnungen des alpinen Männer-Teams ruhen auf den Abfahrern – auch beim Hahnenkammrennen. Cheftrainer Mathias Berthold spricht im Interview über die bewusst schlechte Pistenpräparierung auf der Streif und das Talent Thomas Dreßen. Mehr Von Elisabeth Schlammerl

20.01.2018, 10:09 Uhr | Sport

Ski-Star Julia Mancuso Der ganz besondere Abschied von „Wonderwoman“

So erfolgreich wie Julia Mancuso war kein amerikanischer Ski-Star bei Olympia oder einer WM. Nach 399 Weltcups beendet sie ihre Karriere. Zum Abschied sorgt die extrovertierte Sportlerin noch einmal für eine kuriose Show. Mehr

19.01.2018, 17:23 Uhr | Sport

Olympische Winterspiele 230 nordkoreanische Jubler und 15 Athleten

Den kleinen Tross von Sportlern aus wird wohl eine große Schar von parteitreuen „Fans“ nach Südkorea begleiten. Dabei geht es in erster Linie um eine kulturelle Propaganda-Schau. Mehr Von Patrick Welter, Seoul

19.01.2018, 10:20 Uhr | Sport

Kommentar Olympische Friedensengel

Das Internationale Olympische Komitee versteht sich seit vielen Jahren als Friedensengel der Weltpolitik. Dabei überschätzt es sich. Olympia wird benutzt. Das wird auch in der Korea-Krise der Fall sein. Mehr Von Anno Hecker

18.01.2018, 14:06 Uhr | Sport

Tischtennis-Profi Ovtcharov Warum ein Deutscher die Weltrangliste anführt

Die Tischtenniswelt scheint in deutscher Hand: Dimitrij Ovtcharov steht an der Spitze, Timo Boll auf Rang drei der Weltrangliste – das Ranking erzählt aber nur die halbe Wahrheit. Mehr Von Rahul Nelson

18.01.2018, 13:07 Uhr | Sport

Olympia 2018 Streit um vereintes koreanisches Eishockeyteam

Bei Olympia sollen auch Nordkoreanerinnen im südkoreanischen Eishockey-Team spielen. Die Trainerin reagiert schockiert. Und es droht weiterer Ärger vor Beginn der Spiele in Pyeongchang. Mehr Von Christoph Becker

17.01.2018, 20:48 Uhr | Sport

Korea vereint im Sport Unter neutraler Flagge

Die Athleten von Nord- und Südkorea wollen bei den Winterspielen gemeinsam ins Stadion einziehen. Kann das die politische Lage entspannen? Mehr Von Patrick Welter, Seoul

17.01.2018, 19:28 Uhr | Politik

Olympische Winterspiele Die koreanischen Teams laufen gemeinsam ein

Erfreuliches Ende von monatelangen Ränkespielen um die Olympischen Winterspiele: Die Mannschaften von Nord- und Südkorea werden bei der Eröffnungsfeier in Pyeongchang gemeinsam einlaufen. In einer Sportart gibt es erstmals ein gemeinsames Team. Mehr

17.01.2018, 14:35 Uhr | Sport

Felix Neureuther „Olympia wird gegen die Wand gefahren“

Im Gespräch mit Schulkindern erklärt Felix Neureuther seine Sicht auf olympische Werte, Fairness und Athleten. Der Arbeit des deutschen IOC-Chefs Bach stellt er ein schlechtes Zeugnis aus. Mehr Von Achim Dreis, München

17.01.2018, 07:37 Uhr | Sport

Kinos in Saudi-Arabien Aus dem Nichts

Im März eröffnen in Saudi-Arabien die ersten Kinos. Und schon jetzt herrscht Hochspannung. Denn die Filmszene in dem Land entsteht gerade erst. Mehr Von Rainer Hermann

16.01.2018, 16:52 Uhr | Gesellschaft

Olympia-Aus für Björndalen „Der Tag musste kommen, und jetzt ist er hier“

Die Norweger nominieren Biathlon-Altstar Ole Einar Björndalen nicht für Pyeongchang. Auch Gabriela Koukalova fehlt bei Olympia, aber nicht, weil sie schwanger wäre. Mehr

15.01.2018, 12:33 Uhr | Sport

Ski-Freestyle Lisa Zimmermann wehrt sich

Ski-Freestylerin Lisa Zimmermann reagiert auf die Kritik des Deutschen Skiverbandes und begründet ihren Olympia-Verzicht. Mit Faulheit habe es nichts zu tun. Mehr

13.01.2018, 16:50 Uhr | Sport

Lauberhornabfahrt in Wengen Eiger, Feuz und Dreßen

Bei Kaiserwetter rast Thomas Dreßen auf der legendären Lauberhorn-Abfahrt zum zweitbesten Resultat seiner Weltcup-Karriere. Mit seiner fröhlichen Art macht er sogar Lust auf eine Olympia-Medaille. Mehr Von Achim Dreis

13.01.2018, 16:06 Uhr | Sport

Special Olympics Stürzt einer, warten die Konkurrenten auf ihn

Bei den Special Olympics treten geistig behinderte Sportler an. Trainiert wird auch im Saarland, wo Marga Fluhr die Geschicke des Landesverbands regiert. Mehr Von Danielle Kallenborn, Ludwigsgymnasium, Saarbrücken

12.01.2018, 13:02 Uhr | Gesellschaft

Bei Cas-Verhandlung Kronzeuge Rodtschenkow sagt aus

Der ehemalige Leiter des Anti-Doping Labors in Moskau wird nach Informationen der F.A.Z. bei der Verhandlung über die Einsprüche der 42 russischen Athleten gegen ihre lebenslangen Olympia-Sperren aussagen. Mehr Von Christoph Becker

10.01.2018, 17:08 Uhr | Sport

Handball-Torwart Wolff Der Schlüssel für den Erfolg

Am Freitag beginnt die Handball-EM: Torhüter Andreas Wolff ist ein wichtiger Baustein des deutschen Teams. Er polarisiert und spaltet das Fanlager. Mehr Von Frank Heike, Kiel

10.01.2018, 15:58 Uhr | Sport

Aus dem Gleichgewicht? Eiskanal-Spezialisten auf dem Prüfstand

Vier Wochen vor dem Beginn der Olympischen Winterspiele müssen sich auch die Medaillen-Abonnenten auf Kufen hinterfragen. Herstellerwechsel und schwankende Leistungen sorgen für Gesprächsstoff. Mehr

09.01.2018, 08:53 Uhr | Sport

Olympische Winterspiele Tauwetter im koreanischen Winter

Treten nordkoreanische Sportler bei den Winterspielen im Süden an? Die Sportdiplomatie erlebt ein Comeback – nachdem sich zuletzt Südkorea sportlicher Annäherung verweigert hatte. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

08.01.2018, 22:07 Uhr | Sport

Biathlon Verschenktes Heimspiel

Kein einziger Einzel-Podestplatz beim Biathlon-Heimspiel in Oberhof: Doch die Deutschen sehen sich noch im Olympia-Plan. Mehr Von Claus Dieterle, Oberhof

07.01.2018, 18:17 Uhr | Sport

Tournee-Legende Hannawald „Stoch ist ein außergewöhnlicher Sportler. Und er hat es verdient“

Sven Hannawald war der erste Skispringer, der alle vier Wettbewerbe einer Vierschanzentournee gewonnen hat. Im Interview spricht er über Nachfolger Kamil Stoch, die neue Begeisterung für das Skispringen und seine Ratschläge an Führungskräfte. Mehr Von Marc Heinrich, Bischofshofen

07.01.2018, 03:05 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Kamil Stoch macht den Hannawald

Sven Hannawald begrüßt einen zweiten Springer im Klub: Der Pole Kamil Stoch gewinnt wie 2002 der deutsche Skisprungstar auch den vierten Wettbewerb der Vierschanzentournee. Andreas Wellinger wird Gesamtzweiter. Mehr

06.01.2018, 19:10 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z