Olympia: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ringer Frank Stäbler Weltmeister im Kuhstall

Der bizarre Streit um Ringer-Weltmeister Frank Stäbler geht weiter. Da der TSV Musberg seinem prominentesten Mitglied die Nutzung der Sporthalle erschwert, trainiert der Weltmeister nun dort, wo er als Kind Kühe herumgeschoben hat. Mehr

23.05.2018, 07:53 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Olympia

   
Sortieren nach

Eishockey-WM Die Schweiz hat’s besser

Bei Olympia scheiterten die Eidgenossen noch am deutschen Eishockeyteam. Bei der WM stehen sie nun im Halbfinale und fordern Kanada. Der Erfolg hat gute Gründe. Mehr Von Bernd Schwickerath, Kopenhagen

19.05.2018, 10:17 Uhr | Sport

Was Zuckerkranken helfen kann Diabetes – fast schon eine Epidemie

Diabetes vom Typ 1 tritt immer häufiger auf – nicht nur unter Jugendlichen, sondern auch im Alter. Mediziner stehen vor einem Rätsel, Hoffnung macht aber eine bestimmte Verhaltensweise des Körpers. Mehr Von Michael Brendler

17.05.2018, 15:42 Uhr | Wissen

Angreifer Nils Petersen Ein Joker im Dienst der Mannschaft

Nils Petersen ist eine der großen Überraschungen im vorläufigen WM-Kader für Russland 2018. Doch der Freiburger Angreifer verfügt über Fähigkeiten, die ihn unverzichtbar für die DFB-Auswahl machen könnten. Mehr

15.05.2018, 21:35 Uhr | Sport

Kommentar zum DOSB Der deutsche Sport steuert blindlings ins Desaster

Der DOSB trifft sich zum Krisengipfel. Das ist die Konsequenz aus mangelhaftem Verhandlungsgeschick. Der Spitzensport muss wegen der Unfähigkeit zum Konsens um seine optimale Förderung bangen. Mehr Von Anno Hecker

09.05.2018, 10:42 Uhr | Sport

Recycling-Material aus Handys Olympischen Spielen Tokio 2020 droht ein Silbermangel

Es ist ein Vorzeigeprojekt: Japan will versuchen, die Edelmetalle für die Olympia-Medaillen im Jahr 2020 aus gebrauchten Handys und elektrischen Kleingeräten zu gewinnen. Noch haben die Japaner nicht genug Altgeräte entsorgt. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

09.05.2018, 06:18 Uhr | Finanzen

KD Wolff im Porträt Der sanfte Revolutionär

1968 und kein Ende: Der Verleger und frühere SDS-Vorsitzende KD Wolff verspürt auch heute noch Lust gegen die Pressekonzentration oder die durchgeknallten Banken auf die Barrikaden zu gehen. Mehr Von Kurt Reumann

07.05.2018, 17:18 Uhr | Politik

Olympia-Silbergewinner In der anderen Eishockey-Welt

Nach der Auftakt-Niederlage bei der WM weiß Deutschland, dass Olympia kein Maßstab für die Zukunft ist. Gegen Norwegen steht das deutsche Eishockey-Team im zweiten Spiel des Turniers nun unter Druck. Mehr Von Bernd Schwickerath, Herning

06.05.2018, 13:32 Uhr | Sport

Olympia IOC geht gegen Russen-Urteil des Cas vor

Der russische Doping-Skandal wird wieder die Gerichte beschäftigen. Das IOC will Einspruch gegen die Aufhebung der lebenslangen Sperren für 28 russische Wintersportler durch den Sportgerichtshof Cas einlegen. Zudem droht das IOC den Boxern. Mehr

04.05.2018, 08:38 Uhr | Sport

F.A.Z. exklusiv Nur 30 Millionen Euro mehr für den Sport

Der DOSB soll vom Bund von 2019 an für den Spitzensport viel weniger Geld als gefordert bekommen. Gleichzeitig wird ein Kritiker in den einstweiligen Ruhestand versetzt. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

03.05.2018, 08:30 Uhr | Sport

Bundestrainer Marco Sturm „Es wächst etwas im deutschen Eishockey“

Durch Olympia-Silber wurde er zum Held: Im Interview spricht Bundestrainer Marco Sturm über die neue Eishockey-Begeisterung der Deutschen und verrät, ob es ihn zurück in die amerikanische NHL zieht. Mehr Von Marc Heinrich

03.05.2018, 07:23 Uhr | Sport

Biathlon Groß hört auf – Greis fängt an

Trainerwechsel im Biathlon: Michael Greis soll die Amerikaner fit für Peking 2022 machen. Sein einstiger Goldstaffel-Kollege Ricco Groß hört definitiv in Russland auf. Mehr

30.04.2018, 16:58 Uhr | Sport

Olympia in Buenos Aires Warum die Jugendspiele 1000 Prozent teurer werden

Kleiner, feiner, bescheidener: So stellt sich das IOC seine Sportfeste der Zukunft vor. Buenos Aires überzeugte mit einem smarten Konzept für die Jugendspiele. Die Realität aber hat nichts mehr mit dem edlen Plan gemein. Mehr Von Sandra Schmidt, Buenos Aires

29.04.2018, 08:07 Uhr | Sport

Pferdesport Reiten für Reiche

Die belgische Kartellbehörde setzt den Reiter-Weltverband und zwei Profi-Serien unter Druck: Die Vergabe von Startplätzen soll revidiert werden. Derzeit seien finanzstarke Reiter im Vorteil. Mehr Von Evi Simeoni

27.04.2018, 09:00 Uhr | Sport

Israels Sportler diskriminiert Wo bleiben die Konsequenzen?

Seit Jahrzehnten ist die Diskriminierung israelischer Athleten Alltag im internationalen Sport. Ob Judo, Schach oder Taekwondo – die Fälle häufen sich. Mehr Von Christoph Becker

22.04.2018, 20:45 Uhr | Sport

Kommentar Lange Leine für Hörmann

Wenn die Politik dem Sport die lange Leine lässt, wäre es das falsche Signal. Es wäre schlimmer als der einhergehende Ruch, dass Verbandsfürst Hörmann dank des gleichen Parteibuchs wie CSU-Minister Seehofer Personalentscheidungen im Innenministerium trifft. Mehr

19.04.2018, 12:08 Uhr | Sport

Doku „Frühjahr 48“ bei Arte Als die Welt in den Kalten Krieg zog

Freiheit? Die gab es nach dem Zweiten Weltkrieg nur für das halbe Europa: Die Arte-Dokumentation „Frühjahr 48“ vergegenwärtigt eine Zeit, in der die Weichen für die Nachkriegsordnung gestellt wurden. Mehr Von Heike Hupertz

17.04.2018, 20:06 Uhr | Feuilleton

Riesige Schlaglöcher Roms Bürgermeisterin wird vorgeführt

Italiens Hauptstadt leidet unter riesigen Schlaglöchern. Für die „Formel E“ werden sie in einem Viertel kurzerhand beseitigt. Doch für ganz Rom soll die Lösung nicht zum Einsatz kommen. Mehr Von Tobias Piller, Rom

16.04.2018, 10:54 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Traditionssportart Was ist los mit den Springreitern?

Eine pulverisierte Olympiamannschaft, kein Deutscher mehr in den Top Ten: Bundestrainer Otto Becker kämpft um die Zukunft eines deutschen Traditionssports. Mehr Von Evi Simeoni

15.04.2018, 08:09 Uhr | Sport

Eintracht-Spieler Marco Fabian „Mein Bruder schaut vom Himmel aus zu“

Fußballprofi Marco Fabian gibt sein erstes Interview auf Deutsch. Darin spricht er über einen Schicksalsschlag, die WM-Chancen in Russland, seine Entwicklung in Frankfurt und die lebenslange Vereinsmitgliedschaft. Mehr Von Jörg Daniels und Ralf Weitbrecht

14.04.2018, 11:05 Uhr | Rhein-Main

Goldsuche in Las Vegas Wischen in der Wüste

Curling braucht Aufmerksamkeit über Olympia hinaus. Warum nicht im Spielerparadies Las Vegas eine WM austragen? Die erfolgreichen Schweden um Skip Edin finden es cool. Mehr Von Achim Dreis

09.04.2018, 15:42 Uhr | Sport

Ende der Wintersaison Herr Skilehrer, was machen Sie im Sommer?

Ganz Deutschland freut sich über T-Shirt-Wetter. Aber wie fühlt es sich für einen Skilehrer in Österreich an, wenn der letzte Schnee schmilzt? Ein Anruf bei Christian Blasl, der in der Steiermark gerade seine Sachen packt. Mehr Von Tanja Unterweger

06.04.2018, 15:58 Uhr | Gesellschaft

Vorbild Japan? Mit Wasserstoff und Kohle zur Energiewende

Mit neuen Technologien will Japans Regierung die Klimaziele erreichen. Der Gegensatz zur deutschen Energiewende könnte nicht größer sein. Mehr Von Andreas Mihm, Tokio

04.04.2018, 14:50 Uhr | Wirtschaft

IOC Nordkorea plant Teilnahme an künftigen Olympischen Spielen

Der isolierte Staat will offenbar auch Sportler nach Tokio und Peking schicken. Das teilte IOC-Chef Bach nach einem Treffen mit Machthaber Kim Jong-un mit. Mehr

31.03.2018, 07:37 Uhr | Sport

Schach-Legende Garri Kasparow „Verwehren wir Putin Bestätigung und Ruhm“

Der frühere Schach-Weltmeister Garri Kasparow fordert dazu auf, keine Regierungsvertreter zur Fußball-WM nach Russland zu schicken. Auch an Bundeskanzlerin Angela Merkel übt er Kritik. Mehr Von Garri Kasparow

30.03.2018, 20:10 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z