HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Olympia

Kommentar Protest einer Fechterin

Fechterin Ibtihaj Muhammad trägt Kopftuch und gewann eine Olympia-Medaille. Ihre Karriere ist ein amerikanischer Traum. Aber ohne Happy End. Nun schrieb sie einen bemerkenswerten offenen Brief an Donald Trump. Mehr

23.03.2017, 14:16 Uhr | Sport
Alle Artikel zu: Olympia
   
Sortieren nach

Olympische Spiele 2024 Paris und Los Angeles wollen keinen Trostpreis

Die Bewerberstädte Paris und Los Angeles haben eine klare Meinung zur Doppelvergabe der Olympischen Spiele – sie warnen das IOC sogar davor. Mehr Von Evi Simeoni

22.03.2017, 18:05 Uhr | Sport

Spiele in der Krise Die Stunde der Wahrheit für Olympia

Siegerehrungen als Farce, zehn Klatschen aus dem Volk, ein Idol unter schwerem Verdacht – Olympia ist in der Krise, nur das IOC weiß es noch nicht. Nun gibt es eine Idee zur Schadensbegrenzung. Mehr Von Evi Simeoni

19.03.2017, 10:59 Uhr | Sport

Olympia 2024 und 2028 Mit einer Doppelvergabe gegen das Dilemma

Paris oder Los Angeles? Viele Kandidaten für Olympia gibt es nicht mehr. Nun rückt eine Doppelvergabe der Spiele immer näher. Für das IOC und Thomas Bach wäre es die Befreiung von einem Problem. Mehr Von Evi Simeoni

18.03.2017, 10:24 Uhr | Sport

Belohnung für Olympiasieg Ein Witz

Es geht um Fairplay im Sport, aber auch um die Zukunftssicherung deutscher Athleten. Faustregel: Ein Jahr Fußball ist soviel Wert wie ein ganzes Leben in anderen Disziplinen. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Wiesbaden

17.03.2017, 17:03 Uhr | Sport

Frauen-Beachvolleyball Große Pläne und hohe Hürden

Karla Borger und Margareta Kozuch wollen professionellen Leistungssport betreiben. Doch das deutsche Beach-Duo befindet sich in der Schwebe. Warum ist das so? Mehr Von Achim Dreis

12.03.2017, 20:17 Uhr | Sport

Staatliche Förderung Sportler, stillgestanden!

Deutschland leistet sich Staatssport. Ohne die Stellen bei Polizei und Bundeswehr müssten viele Athleten aufgeben. Die Förderung erscheint aber ungerecht. Mehr Von Michael Reinsch

11.03.2017, 20:11 Uhr | Sport

Schmiergeld-Vorwurf Fredericks legt IOC-Amt nieder

Frankie Fredericks reagiert auf mögliche Schmiergeldzahlungen rund um die Vergabe der Olympischen Spiele in Rio: Der frühere Topsprinter tritt als Vorsitzender der IOC-Komission zurück, welche die Bewerbungen für die Spiele 2024 begleitet. Mehr

07.03.2017, 12:59 Uhr | Sport

Kommentar Ein harter Schlag für Olympia

Ein Bilderbuch-Sportler mit einer Bilderbuch-Karriere – so sah es aus beim früheren Läufer und heutigen IOC-Mitglied Frankie Fredericks. Nun wird ein anrüchiges Geflecht aufgedeckt. Das kann nicht gutgehen. Mehr Von Evi Simeoni

06.03.2017, 16:09 Uhr | Sport

Rio 2016 unter Verdacht Olympiawahl manipuliert?

Französische Ermittler, die sich mit der Korruption im Leichtathletik-Weltverband der Ära Diack beschäftigen, entdecken Transferzahlungen aus Rio. Das Muster erscheint bekannt. Mehr Von Michael Reinsch

04.03.2017, 09:15 Uhr | Sport

Leichtathletik Die Luft wird dünn für deutsche Läufer

Sturz durchs Fördersieb: Der Abstand zur internationalen Spitze hat ernüchternde Folgen für den Mittelbau. Die deutschen Läufer stehen vor einem großes Dilemma. Mehr Von Ewald Walker

03.03.2017, 16:55 Uhr | Sport

Doping-Kommentar Heuchler und Selbstkrauler

Doping ist allgegenwärtig, der Hochleistungssport nirgendwo sauber. Daran ändern auch lächerliche Selbstreinwaschungen vor Politikern nichts – wie nun mit Rekordschwimmer Michael Phelps. Mehr Von Evi Simeoni

02.03.2017, 14:21 Uhr | Sport

IOC zweifelt an McLaren Russland freigespielt

Wie gut war der McLaren-Report tatsächlich? Das IOC bemängelt die Dopingberichte des kanadischen Wissenschaftlers. Russland reagiert darauf wie erwartet. Mehr Von Michael Reinsch

28.02.2017, 15:54 Uhr | Sport

Doping-Forscher Perikles Simon Ein massives Wettrüsten – wie im Kalten Krieg

Funktioniert das Anti-Doping-System doch? Forscher Perikles Simon spricht über die Aufrüstung von Dopern und Fahndern, folgenreiche Rechenfehler in Laboren und die Chance, ein krankes Leistungssystem halbwegs zu heilen. Mehr Von Anno Hecker

28.02.2017, 08:26 Uhr | Sport

Olympia-Bewerbung von Budapest Viktor Orban blutet das Herz

Nach dem Aus für die Budapester Olympia-Bewerbung kritisiert Ungarns Ministerpräsident die Bürgerbewegung mit harten Worten – und glaubt sogar an eine politische Verschwörung. Mehr

24.02.2017, 09:20 Uhr | Sport

Los Angeles Lakers Die Hoffnung auf etwas Magie

Als Spielmacher führte er die Los Angeles Lakers zu Weltruhm – nun soll Magic Johnson als Präsident den Niedergang des NBA-Klubs stoppen. Mehr Von Jürgen Kalwa

22.02.2017, 18:07 Uhr | Sport

Budapest gibt wohl auf Orbáns Olympia-Traum ist beendet

Erfolg für die Anti-Olympia-Bewegung in Budapest: Der starke Protest veranlasst Ministerpräsident Viktor Orban offenbar, Abstand zu nehmen von einem großen nationalen Vorhaben. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

21.02.2017, 17:53 Uhr | Sport

Nationalismus in Japan Kein Volk ist eine Insel

Nationalisten haben nicht nur in Europa oder Amerika Zulauf. In Japan arbeitet die politische Rechte mit der spirituellen Elite geräuschlos am Umbau des Staates. Ihre Pläne sind weit gediehen. Mehr Von Axel Weidemann

21.02.2017, 11:13 Uhr | Feuilleton

Sportstätten in Rio Das verwahrloste Erbe von Olympia 2016

Vor einem halben Jahr schaute die Sportwelt auf Rio. Nun geben die Olympia-Stätten ein schlimmes Bild ab. Am größten ist das Drama um das berühmte Maracanã-Stadion. Ein positives Erbe gibt es aber. Mehr

20.02.2017, 19:09 Uhr | Sport

Garmisch-Partenkirchen Die Wehmut des schaukelnden Schuhkartons

Garmisch-Partenkirchen ist nicht nur dank der Zugspitze und Gold-Rosi Mittermaier der Inbegriff des deutschen Wintersportortes. Doch der Glanz hat Patina angesetzt. Mehr Von Alex Westhoff

20.02.2017, 14:57 Uhr | Reise

Ski-WM Bronze, das sich wie Gold anfühlt

Die Ski-WM endet versöhnlich für den deutschen Skiverband: Die Bronzemedaille für Felix Neureuther bewahrt den DSV vor der Null im Medaillenspiegel. Doch der Mangel an der Basis weckt kaum Hoffnung. Mehr Von Achim Dreis, St. Moritz

19.02.2017, 16:29 Uhr | Sport

Türkei und die Fußball-EM 2024 Bewerbung von Erdogans Gnaden

Die Türkei bewirbt sich wie Deutschland um die Austragung der Fußball-Europameisterschaft 2024. Ein Zuschlag käme vor allem einem zugute: Staatspräsident Erdogan. Mehr Von Rainer Hermann

15.02.2017, 20:09 Uhr | Sport

Eisschnelllauf-WM Die ewige Kämpferin Claudia Pechstein

Kurz vor ihrem 45. Geburtstag will Claudia Pechstein bei der WM ihre 50. Medaille gewinnen. Doch auch dann soll nicht Schluss sein für die Eisschnellläuferin. Denn es bleibt ein großes Ziel – mindestens. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

10.02.2017, 07:55 Uhr | Sport

Viktoria Rebensburg Hey, genieß es, dich am Limit zu bewegen

Die Ski-WM in St. Moritz startet mit dem Super-G der Frauen und einer ersten Medaillenchance für Viktoria Rebensburg. Im Interview spricht sie über das Gefühl von Freiheit – und warum ihr Novak Djokovic aus der Seele spricht. Mehr Von Michael Eder

07.02.2017, 06:39 Uhr | Sport

Olympia 2024 Paris setzt auf den Trump-Effekt

Made for Sharing: der Slogan ist bewusst in Englisch gehalten. Auch sonst steht die Bewerbung von Paris für Olympia 2024 ganz im Zeichen der Offenheit für alle Welt. Mehr Von Christian Schubert, Paris

04.02.2017, 10:39 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z