HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Olympia

Leichtathletik-WM Bolt rennt mit Jamaika ins Finale

Am Tag des Abschiedsrennen seiner einzigartigen Karriere ist Usain Bolt ganz aufgedreht. Mit Jamaika will er WM-Gold holen. Aussichten auf Medaillen am Samstag gibt es auch aus deutscher Sicht. Mehr

12.08.2017, 13:24 Uhr | Sport
Alle Artikel zu: Olympia
   
Sortieren nach

Olympia bei ARD und ZDF Wer zuletzt zockt, zockt am besten

Zuerst schien es, als könnten ARD und ZDF von den Olympischen Spielen in den nächsten Jahren nichts zeigen. Nun dürfen sie angeblich so gut wie alles bringen. Wie kam es dazu? Mehr Von Michael Hanfeld

12.08.2017, 12:03 Uhr | Feuilleton

Entdecker und sein Star „Bolt war der letzte Retter der Leichtathletik“

Trainingsfaules Jahrhunderttalent ohne Nachfolger: Entdecker Pascal Rolling erklärt, warum er den Superstar aus Jamaika zu 100 Prozent für sauber hält. Mehr Von Michael Reinsch, London

11.08.2017, 20:05 Uhr | Sport

Einigung mit Discovery ARD/ZDF zeigen Olympia auch 2018 bis 2024 live

Nach langen Verhandlungen einigen sich die öffentlich-rechtlichen Sender mit dem Rechteinhaber Discovery auf eine Sublizenzierung. Damit ist Olympia auch in den nächsten Jahren bei ARD und ZDF zu sehen. Mehr

11.08.2017, 09:48 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Eine Goldmedaille, die Erdogan stolz macht

Das Topduell zwischen Isaac Makwala und Wayde van Niekerk fällt aus. Überraschend gewinnt Ramil Guliyev über 200 Meter – und begeistert seinen Staatspräsidenten. Dabei kommt der Sieger gebürtig gar nicht aus der Türkei. Mehr

11.08.2017, 08:53 Uhr | Sport

Virus nervt deutsches WM-Team Gesa Krause rennt in London ins Finale

Ein Magen-Darm-Virus bringt die deutsche Mannschaft bei der Leichtathletik-WM durcheinander. Hindernisläuferin Gesa Krause lässt sich aber auch vom Londoner Dauerregen nicht aufhalten – und könnte nun die Bilanz des Teams aufpolieren. Mehr

09.08.2017, 23:26 Uhr | Sport

Sebastian Coe im Interview „Wir sind die Hüter der Leichtathletik“

Sebastian Coe, Präsident beim Weltleichtathletikverband, spricht über Verschwörungstheorien, dubiose Affären, die Rückkehr der Russen und einen alten Traum. Mehr Von Michael Reinsch

09.08.2017, 20:05 Uhr | Sport

Frauen-Nationalmannschaft „Zweite Chance“ für Steffi Jones

Der Deutsche Fußball-Bund setzt weiter auf Steffi Jones. Obwohl Titelverteidiger Deutschland bei der EM in den Niederlanden früh scheiterte, wird der Vertrag mit der Bundestrainerin verlängert. Mehr

09.08.2017, 17:28 Uhr | Sport

Wayde van Niekerk Der neue Usain Bolt?

Wayde van Niekerk soll die großen Fußstapfen füllen, die der Über-Läufer Bolt mit seinem Abschied hinterlässt. Denn der Olympiasieger über 400 Meter kann auch Kurzsprint. Mehr Von Michael Reinsch, London

08.08.2017, 17:50 Uhr | Sport

Kommentar Gatlin und das Doping-Erbe

Der neue Weltmeister über 100 Meter wird ausgebuht. Justin Gatlin steht nun stellvertretend für all diejenigen, die von der großen Bühne des Sports entfernt wurden. Und für die, die noch entfernt werden müssen. Mehr Von Michael Reinsch

06.08.2017, 21:12 Uhr | Sport

Usain Bolt „Ich bin der Beste“

Usain Bolt vereint Charme, Showtalent und Charisma. Wie aus einem hochbegabten, aber faulen Muttersöhnchen aus Jamaika der Superstar der Leichtathletik wurde. Mehr Von Michael Reinsch

04.08.2017, 20:12 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Der unvergleichliche Mister Bolt

Der große Meister auf Abschiedstournee: Usain Bolt ist vor der Leichtathletik-WM ganz auf Show eingestellt. Nur bei der Frage nach einem Nachfolger wird er schmallippig. Mehr Von Michael Reinsch, London

04.08.2017, 12:10 Uhr | Sport

Technischer Vorsprung Japans riskante Wasserstoffvision

Japan setzt beim umweltfreundlichen Autoverkehr auf einen Sonderweg. Der Wasserstoffantrieb ist verlockend, aber auch eine riskante Wette auf die Zukunft. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

02.08.2017, 20:04 Uhr | Politik

Russen starten in London Die Politik der zwei Geschwindigkeiten

Die IAAF hält die Suspendierung des russischen Verbandes aufrecht, während das IOC sich vor der Entscheidung, Russland zu sanktionieren, gedrückt hat. 19 Russen starten bei der WM. Mehr Von Michael Reinsch, London

02.08.2017, 17:07 Uhr | Sport

Doppelvergabe Olympia Freude in Paris und Los Angeles

Olympischer Friede zwischen Paris und Los Angeles. Beide Städte werden Gastgeber der olympischen Sommerspiele. Insbesondere für Paris bedeutet der Zuschlag eine historische Wiederkehr und das IOC versüßt LA das Warten mit einem stattlichen Betrag. Mehr

01.08.2017, 11:01 Uhr | Sport

Schwimmen in Budapest Russland räumt bei der WM ab

Der allgemein vermutete Zusammenbruch des staatlich unterstützten Doping-Systems in Russland hat die Schwimmer jedenfalls so richtig beflügelt. Na sowas. Mehr Von Christoph Becker

31.07.2017, 12:55 Uhr | Sport

Klippenspringerin Anna Bader Keine Angst vor vollkommener Freiheit

Anna Bader ist eine der besten Klippenspringerinnen der Welt und stürzt sich aus zwanzig Metern in Wasser. Eine Frage hört sie dabei immer wieder. Mehr Von Michael Wittershagen

28.07.2017, 14:32 Uhr | Sport

WM-Start in Wien Das neue Top-Paar im deutschen Beachvolleyball

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst holten Gold bei Olympia. Nun sind Chantal Laboureur und Julia Sude die Favoriten bei der WM. Der Weg dahin war schwer. Nun aber genießen sie ein besonderes Privileg. Mehr Von Achim Dreis

28.07.2017, 09:41 Uhr | Sport

Kommentar Der Frauenfußball stagniert

Der Trend der vergangenen Turniere setzt sich fort: Der Frauenfußball ist auch bei der EM auf der Suche nach der Leichtigkeit. Problematisch ist zudem die Vergrößerung des Teilnehmerfelds. Mehr Von Daniel Meuren

27.07.2017, 12:06 Uhr | Sport

Im Alter von 103 Jahren Hochspringerin Gretel Bergmann gestorben

Die Nazis verhinderten, dass die jüdische Hochspringerin Gretel Bergmann bei den Olympischen Spielen 1936 antreten konnte. An ihrer Stelle wurde ein als Frau verkleideter Mann nominiert. Nun ist Bergmann im Alter von 103 Jahren gestorben. Mehr

26.07.2017, 14:55 Uhr | Sport

Auszeit vom Krieg in Rio Assads Sohn zieht syrisches Team bei Mathe-Olympiade runter

Während in Syrien der Krieg tobt, rechnet der älteste Sohn von Präsident al-Assad bei der Mathe-Olympiade in Rio. Er betont, ein ganz normaler Junge zu sein – richtig liegt er dann auch nur bei einer einzigen Aufgabe. Mehr

23.07.2017, 12:18 Uhr | Aktuell

Schwimm-Olympiasieger Horton „Weder Zeit noch Respekt für Betrüger“

Olympiasieger Mack Horton über das Verhältnis von Entspannung zu mentaler Stärke, seine Haltung gegen Doper im Schwimmen und seinen Frust über Sportfunktionäre. Mehr Von Sabrina Knoll

21.07.2017, 20:15 Uhr | Sport

Sportlerinnen aus Syrien Frei geschwommen

Yusra Mardini und ihre Schwester Sara waren schon in Damaskus erfolgreiche Schwimmerinnen. Mit ihrer Flucht über das Mittelmeer sind sie zu Idolen geworden. Das ist ihre Geschichte. Mehr Von Quynh Tran

21.07.2017, 08:54 Uhr | Gesellschaft

Frauensport in Saudi-Arabien Fortschritt im Schneckentempo

Vor einigen Tagen verkündete das saudische Erziehungsministerium, dass mit Beginn des nächsten Schuljahrs an Mädchenschulen Sportunterricht angeboten wird. Was genau darunter verstanden wird, ist jedoch unklar. Mehr Von Evi Simeoni

18.07.2017, 14:52 Uhr | Sport

F.A.Z. exklusiv Neue Olympia-Hoffnung für ARD und ZDF

Die öffentlich-rechtlichen Sender geben nicht auf: Sie verhandeln wieder mit Eurosport über Direktübertragungsrechte an den Spielen. Mehr

17.07.2017, 19:12 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z