Olympia: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Russische Wintersportler Negativ, aber nicht integer?

Das IOC berücksichtigt zahlreiche russische Sportstars wie Schipulin und Ustjugow nicht für die Winterspiele. Dopingvergehen der Athleten liegen nicht vor. In Moskau ist die Entrüstung groß. Mehr

23.01.2018, 18:56 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Olympia

   
Sortieren nach

Abfahrt in Kitzbühel „Der Mythos Streif wird aufrechterhalten“

Die Hoffnungen des alpinen Männer-Teams ruhen auf den Abfahrern – auch beim Hahnenkammrennen. Cheftrainer Mathias Berthold spricht im Interview über die bewusst schlechte Pistenpräparierung auf der Streif und das Talent Thomas Dreßen. Mehr Von Elisabeth Schlammerl

20.01.2018, 10:09 Uhr | Sport

Olympische Winterspiele 230 nordkoreanische Jubler und 15 Athleten

Den kleinen Tross von Sportlern aus wird wohl eine große Schar von parteitreuen „Fans“ nach Südkorea begleiten. Dabei geht es in erster Linie um eine kulturelle Propaganda-Schau. Mehr Von Patrick Welter, Seoul

19.01.2018, 10:20 Uhr | Sport

Kommentar Olympische Friedensengel

Das Internationale Olympische Komitee versteht sich seit vielen Jahren als Friedensengel der Weltpolitik. Dabei überschätzt es sich. Olympia wird benutzt. Das wird auch in der Korea-Krise der Fall sein. Mehr Von Anno Hecker

18.01.2018, 14:06 Uhr | Sport

Tischtennis-Profi Ovtcharov Warum ein Deutscher die Weltrangliste anführt

Die Tischtenniswelt scheint in deutscher Hand: Dimitrij Ovtcharov steht an der Spitze, Timo Boll auf Rang drei der Weltrangliste – das Ranking erzählt aber nur die halbe Wahrheit. Mehr Von Rahul Nelson

18.01.2018, 13:07 Uhr | Sport

Olympia 2018 Streit um vereintes koreanisches Eishockeyteam

Bei Olympia sollen auch Nordkoreanerinnen im südkoreanischen Eishockey-Team spielen. Die Trainerin reagiert schockiert. Und es droht weiterer Ärger vor Beginn der Spiele in Pyeongchang. Mehr Von Christoph Becker

17.01.2018, 20:48 Uhr | Sport

Korea vereint im Sport Unter neutraler Flagge

Die Athleten von Nord- und Südkorea wollen bei den Winterspielen gemeinsam ins Stadion einziehen. Kann das die politische Lage entspannen? Mehr Von Patrick Welter, Seoul

17.01.2018, 19:28 Uhr | Politik

Felix Neureuther „Olympia wird gegen die Wand gefahren“

Im Gespräch mit Schulkindern erklärt Felix Neureuther seine Sicht auf olympische Werte, Fairness und Athleten. Der Arbeit des deutschen IOC-Chefs Bach stellt er ein schlechtes Zeugnis aus. Mehr Von Achim Dreis, München

17.01.2018, 07:37 Uhr | Sport

Kinos in Saudi-Arabien Aus dem Nichts

Im März eröffnen in Saudi-Arabien die ersten Kinos. Und schon jetzt herrscht Hochspannung. Denn die Filmszene in dem Land entsteht gerade erst. Mehr Von Rainer Hermann

16.01.2018, 16:52 Uhr | Gesellschaft

Olympia-Aus für Björndalen „Der Tag musste kommen, und jetzt ist er hier“

Die Norweger nominieren Biathlon-Altstar Ole Einar Björndalen nicht für Pyeongchang. Auch Gabriela Koukalova fehlt bei Olympia, aber nicht, weil sie schwanger wäre. Mehr

15.01.2018, 12:33 Uhr | Sport

Bei Cas-Verhandlung Kronzeuge Rodtschenkow sagt aus

Der ehemalige Leiter des Anti-Doping Labors in Moskau wird nach Informationen der F.A.Z. bei der Verhandlung über die Einsprüche der 42 russischen Athleten gegen ihre lebenslangen Olympia-Sperren aussagen. Mehr Von Christoph Becker

10.01.2018, 17:08 Uhr | Sport

Handball-Torwart Wolff Der Schlüssel für den Erfolg

Am Freitag beginnt die Handball-EM: Torhüter Andreas Wolff ist ein wichtiger Baustein des deutschen Teams. Er polarisiert und spaltet das Fanlager. Mehr Von Frank Heike, Kiel

10.01.2018, 15:58 Uhr | Sport

Aus dem Gleichgewicht? Eiskanal-Spezialisten auf dem Prüfstand

Vier Wochen vor dem Beginn der Olympischen Winterspiele müssen sich auch die Medaillen-Abonnenten auf Kufen hinterfragen. Herstellerwechsel und schwankende Leistungen sorgen für Gesprächsstoff. Mehr

09.01.2018, 08:53 Uhr | Sport

Olympische Winterspiele Tauwetter im koreanischen Winter

Treten nordkoreanische Sportler bei den Winterspielen im Süden an? Die Sportdiplomatie erlebt ein Comeback – nachdem sich zuletzt Südkorea sportlicher Annäherung verweigert hatte. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

08.01.2018, 22:07 Uhr | Sport

Spiele in Pyeongchang Nordkorea nimmt „wahrscheinlich“ an Olympia teil

Ein nordkoreanisches Team bei den Winterspielen im verfeindeten Süden wäre ein wichtiges Signal. Die Äußerungen eines Offiziellen klingen ermutigend. Auch Trumps Außenminister setzt auf Gespräche. Mehr

06.01.2018, 07:33 Uhr | Politik

Biathlon in Oberhof Der Lärm, die Lust – und die große Last

Zuhause ist es am schönsten? Eine Studie belegt, dass es im Biathlon einen Heimnachteil gibt. Die Zahlen sind eindeutig. Und es gibt einige Gründe, warum es bei Wettbewerben im eigenen Land öfter danebengeht. Mehr Von Claus Dieterle, Oberhof

04.01.2018, 10:40 Uhr | Sport

Winterspiele in Südkorea Nordkorea spielt überraschend mit

Nur zwei Nordkoreaner qualifizierten sich für Olympia beim Nachbarn im Süden. Doch die Anmeldefrist verstrich ohne Meldung des Paares. Nun überrascht Diktator Kim Jong-un mit der Ankündigung, eine Delegation nach Pyeongchang schicken zu wollen. Wie geht es weiter? Mehr Von Christoph Becker

01.01.2018, 15:40 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Das V und die Schnupftabakdose

Skispringen soll am Bildschirm transparenter werden. Zum Beispiel mit Hilfe eines Chips, der Daten wie Geschwindigkeit und Flughöhe erfasst. Die neue Technologie wird auch bei der am Wochenende beginnenden Vierschanzentournee eingesetzt. Mehr Von Klaus-Eckhard Jost, Oberstdorf

28.12.2017, 14:28 Uhr | Sport

Kommentar zu Mutkos „Auszeit“ Groteske Scharade

Witalij Leontjewitsch Mutko pausiert sechs Monate als Präsident des russischen Fußballverbandes. Trotz Verwicklungen in den Doping-Skandal behält er andere Ämter. Mehr Von Christoph Becker

26.12.2017, 22:23 Uhr | Sport

Sperre für Russen und andere „Absolutes Neuland“

Der schwedische Biathlon-Trainer Pichler darf nicht nach Pyeongchang, weil in er in Sotschi noch die Russen betreute. Doch die Olympia-Sperren des IOC stehen auf unsicherem Grund. Mehr Von Christoph Becker

23.12.2017, 14:33 Uhr | Sport

Deutsche alpine Skifahrer Extreme emotionale Ausschläge

Erst das endgültige Olympia-Aus für Neureuther, dann der Weltcup-Sieg von Ferstl und nun der Kreuzbandriss von Luitz: Die Ursachen für das doppelte Verletzungspech werden gesucht. Mehr

18.12.2017, 12:24 Uhr | Sport

Savchenko und Massot Coole Pointe im Schaulauf

Aljona Savchenko und Bruno Massot stehen ganz oben auf der Liste, die die Deutsche Eislauf Union zur Nominierung für die Winterspiele in Südkorea vorschlagen wird. Der Erfolg kommt nicht von ungefähr. Mehr Von Doris Henkel

17.12.2017, 21:05 Uhr | Sport

Schwimmerin Sjöström Eine Frau, 52 Medaillen

Sarah Sjöström ist ständig auf der Jagd. Die schwedische Schwimmerin gewinnt Rennen und setzt Bestmarken in Serie. Und sie verkraftet auch Rückschläge. Mehr Von Sabrina Knoll, Kopenhagen

16.12.2017, 14:53 Uhr | Sport

Johannes Herber im Gespräch „Athleten sollten für ihre Rechte kämpfen“

Mit der „Universellen Erklärung der Spielerrechte“ sollen Sportler sich besser gegen Verbände durchsetzen. Zuvor spricht Johannes Herber im F.A.Z.-Interview über die Forderungen an IOC, Fifa und Co. Mehr Von Michael Reinsch

14.12.2017, 12:28 Uhr | Sport

Chance der Handballfrauen Zukunft trotz des Zusammenbruchs

Erfolg im Handball hängt von der Exzellenz Einzelner ab oder der Kraft der Gruppe. Die deutschen Frauen hatten nichts davon. Und dennoch gibt es Hoffnung. Denn es kommt ein neuer Mann. Mehr Von Frank Heike

11.12.2017, 17:49 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z