Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Montreal

Alle Artikel zu: Montreal
  6 7 8 9 10 ... 17  
   
Sortieren nach

Fergus, der Simplizissimus Fergus, der Simplizissimus

Mi an ocrais ist gälisch; es bedeutet "der hungrige Monat", die Wochen vor der Kartoffelernte, die Zeit, als irische Landpächter sich von Suppen aus Nesseln und Wiesenkräutern ernährten. Doch im Herbst 1848 gibt es nichts zu ernten, die Kartoffeln verfaulen in der Erde. Und die bitterarmen Pächter ... Mehr

28.01.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Formel 1 Die Stunde des Timo Glock

Bei seinem Formel-1-Debüt 2004 fuhr Timo Glock gleich in die Punkteränge. Doch so gut ging es nicht weiter. Erst nach einem Umweg über die Vereinigten Staaten ist der Pilot aus dem Odenwald am vorläufigen Ziel: Er startet als Stammfahrer für Toyota. Mehr Von Hermann Renner, Köln

10.01.2008, 16:52 Uhr | Sport

Kanada Wer sind wir eigentlich?

Eine Kleinstadt in Quebec verbietet Frauen verhüllende Kleidung, um muslimischen Schleiern zu begegnen - und ganz Kanada fällt in Streit. Wie steht es um die Einwanderer im Land? Der in Montreal lehrende Germanist Chaim Vogt-Moykopf beschreibt das nationale Ausmaß dessen, was als Provinzposse begann. Mehr Von Chaim Vogt-Moykopf

05.01.2008, 20:17 Uhr | Feuilleton

Nachruf auf Oscar Peterson Herr über ein Meer von Tasten

Er hat den Jazz hoffähig gemacht und gilt als einer der größten Künstler seines Genres. Ein überquellendes Improvisationstalent, begehrt von Musikern und Musikliebhabern gleichermaßen: Zum Tod des kanadischen Pianisten Oscar Peterson. Mehr Von Wolfgang Sandner

26.12.2007, 19:56 Uhr | Feuilleton

Jazz Oscar Peterson gestorben

Der kanadische Jazz-Pianist Oscar Peterson ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Peterson galt als einer der größten Klavierspieler des Jazz. Er nahm fast 200 Alben auf und wurde mit acht Grammys ausgezeichnet. Mehr

25.12.2007, 10:20 Uhr | Feuilleton

Vom Opa lernen Vom Opa lernen

Richtig ernst genommen hat Mordecai Richler eigentlich nur seine Laster: das Rauchen und das Trinken. Und seine Leidenschaft: das Schreiben. Alles andere betrachtete der 1931 in Montreal geborene Schriftsteller mit lässigem Humor - freundlich ausdrückt. Tatsächlich war er ein gefürchteter Spötter, ... Mehr

18.12.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Chronik Amokläufe an Schulen und Universitäten

Immer wieder erschüttern Amokläufe an Schulen mit nicht selten zahlreichen Todesopfern die Weltöffentlichkeit. Zumeist sind Schulzentren in den Vereinigten Staaten Schauplatz der gewalttätigen Ausbrüche von Menschen, in denen sich krankhafter Hass aufgebaut hatte. Mehr

07.11.2007, 18:17 Uhr | Gesellschaft

Kanada Die wilden Früchte der Passion

Nach Kanada fahren die meisten Menschen wegen der Bären und der Bäume. Eine viel bessere Idee ist es aber, wegen des Entenconfits und des Eisweins dorthin zu reisen - eine kulinarische Tour durch Québec. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

07.11.2007, 16:50 Uhr | Reise

Klimaschutz FCKW-Ausstieg wird um zehn Jahre vorgezogen

Das für die Ozonschicht hochgefährliche Kühlmittel HFCKW soll zehn Jahre früher als bislang geplant verboten werden. Darauf haben sich 191 Staaten auf einer Umweltkonferenz im kanadischen Montréal verständigt. Mehr

24.09.2007, 09:00 Uhr | Wissen

Doping Wada-Chef Pound stellt sein Amt zur Verfügung

Richard Pound wird zum Ende des Jahres als Präsident der Welt-Anti-Doping-Agentur zurücktreten. Der Rechtsanwalt war ein früher Verfechter eines rigorosen Kontroll- und Strafensystems. Mehr

20.09.2007, 18:12 Uhr | Sport

Die Methoden der GEZ O wie schön ist Kanada

Einem überrumpelten Urlauber aus Kanada wird ein Fernsehleihgerät zum Verhängnis. Und auch Sozialleistungsempfänger und Obdachlose verschont die GEZ nicht mit Forderungen der besonderen Art. Neues aus dem absurden deutschen Gebührenwald. Mehr Von Thomas Thiel

07.09.2007, 08:56 Uhr | Feuilleton

Partnerwahl bei Finken Der Schnabel muss passen

Forscher haben herausgefunden, dass viele Finken entweder besonders große oder sehr kleine Schnäbel besitzen. Das ist nicht nur für die Futteraufnahme wichtig. Die Weibchen sind wählerisch bei der Partnerwahl und achten daher sehr auf Form und Größe des Schnabels. Mehr Von Diemut Klärner

19.08.2007, 18:59 Uhr | Wissen

Tennis Schulterprobleme: Haas scheitert an Stepanek

Thomas Haas ist als letzter Deutscher beim Turnier in Montreal ausgeschieden. Der Hamburger verlor sein Achtelfinale gegen den Tschechen Stepanek in drei Sätzen. Dabei hatte der Tennis-Profi abermals Probleme mit seiner Schulter. Mehr

10.08.2007, 12:11 Uhr | Sport

Tennis Haas erreicht Achtelfinale in Montreal

Thomas Haas hat beim ATP-Masters in Montreal mühelos das Achtelfinale erreicht. Sein amerikanischer Gegner Michael Russell gab im zweiten Satz auf. In der dritten Runde trifft der Deutsche auf den Tschechen Radek Stepanek. Mehr

09.08.2007, 07:34 Uhr | Sport

Konzert Eisprinzen unterwegs

In Montreal -40° besingen Malajube die klirrende Kälte ihrer Heimatstadt. Ihre Musik funkelt auch im Frankfurter Cooky's wie ein Schneekristall. In Frankfurt spielen sie fröhlichen und unberechenbaren Indie-Rock. Mehr Von Christina Hoffmann

07.08.2007, 21:23 Uhr | Rhein-Main

Sebastian Vettel Der Märchenprinz muss erwachsen werden

Seine junge Art und sein großer Arbeitswille kommen bei seinem neuen Rennstall gut an. Doch der deutsche Formel-1-Newcomer Sebastian Vettel liegt bei Toro Rosso nicht im gemachten Nest. Aus Budapest berichtet Bernd Steinle. Mehr Von Bernd Steinle, Budapest

03.08.2007, 17:27 Uhr | Sport

Hintergrund Hamilton schlägt auch Prinz William & Kate

Schon zwei Tage vor dem Großen Preis von England hat der neue Formel-1-Star das Rennen gemacht. Lewis Hamilton posiert mit dem Union Jack, gibt sich weder distanziert noch pathetisch, wirkt sympathisch. Prinz William ist trotz neuer, alter Liebschaft mit Kate Middleton zweitrangig. Mehr Von Anno Hecker, Silverstone

06.07.2007, 17:09 Uhr | Sport

Neue Comics Der Befreiungsschlag

Wer sehen will, was der Comic - und auf diese Art nur der Comic - leisten kann, der sollte sich zwei gerade herausgekommene Alben anschauen, die viel zu spät auf Deutsch erschienen sind. Andreas Platthaus stellt zwei Sprengmeister ihrer Gattung vor. Mehr Von Andreas Platthaus

06.07.2007, 16:40 Uhr | Feuilleton

Der Befreiungsschlag Der Befreiungsschlag

Wie soll man mit gleich zwei neu ins Deutsche übersetzten Publikationen umgehen, die alles umstürzen, was wir vom graphischen Erzählen wissen? Dabei hätte man jahrelang Zeit gehabt, sich darauf vorzubereiten, denn Paul Hornschemeiers Comicroman "Komm zurück, Mutter" erschien in Amerika schon 2004, und ... Mehr

05.07.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Formel 1 Rache, Sabotage, Geheimnisverrat

In der Affäre um zwei mittlerweile entlassene Mitarbeiter von Ferrari und McLaren-Mercedes hat der Internationale Automobilverband eine Untersuchung eingeleitet. Kurz vor dem Großen Preis von Großbritannien ermittelt die Staatsanwaltschaft in der Formel 1. Mehr Von Anno Hecker

04.07.2007, 18:14 Uhr | Sport

Sebastian Vettel im Gespräch Schade, dass es schon zu Ende ist

Sebastian Vettel stand beim Rennen in Indianapolis im Fokus der Formel 1. Der erst 19 Jahre alte Deutsche ersetzte bei BMW Robert Kubica und holte gleich einen Punkt. Im Interview spricht Vettel über sein erstes Rennen mit den besten Fahrern der Welt, den Eintrag in die Rekordbücher und seine Zukunft. Mehr

18.06.2007, 13:32 Uhr | Sport

Lewis Hamilton Der gelehrige Wunderknabe

Der erst 22 Jahre alte Lewis Hamilton stellt die Formel 1 auf den Kopf. Auch beim Großen Preis der Vereinigten Staaten eroberte er die Pole Position. Der Senkrechtstarter aus Großbritannien gilt bereits als Favorit auf den WM-Titel. Aus Indianapolis berichtet Hermann Renner. Mehr Von Hermann Renner, Indianapolis

17.06.2007, 13:30 Uhr | Sport

Formel 1 Ferrari unter Zugzwang auf der Paradestrecke

In Indianapolis muss die Scuderia endlich punkten, um McLaren-Mercedes in der Formel 1 auf den Fersen zu bleiben. Ich sehe bei Ferrari keinen, der in der Lage ist, den Dampfer wieder in Schwung zu bringen, meint allerdings Niki Lauda. Mehr Von Hermann Renner, Indianapolis

15.06.2007, 14:55 Uhr | Sport

Formel 1 Startverbot für Kubica - Debüt für Vettel

Formel-1-Pilot Robert Kubica hat nach seinem schweren Rennunfall in Montreal für den Grand Prix in Indianapolis keine Starterlaubnis erhalten. Er habe sich noch nicht ausreichend erholt, urteilten die Ärzte. Dadurch kommt Sebastian Vettel zu seinem Formel-1-Debüt. Mehr

14.06.2007, 22:32 Uhr | Sport

Kommentar Die Stadt, die Formel 1 und der Tod

Kubicas Unfall in Montreal sollte die Formel 1 zu Vorsicht mahnen. Auch 1994 vor dem Tod von Ratzenberger und Senna wurden die Autos als Lebensversicherung gepriesen. Ein Kommentar von Anno Hecker. Mehr Von Anno Hecker, Montreal

11.06.2007, 17:53 Uhr | Sport
  6 7 8 9 10 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z