Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Montreal

Alle Artikel zu: Montreal
  1 2 3 4 5 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Sankt-Lorenz-Strom Die stille Dramatik des Highway H2O

Das gigantische maritime Eingangstor zu Nordamerika ist der Sankt-Lorenz-Strom. Doch an seinen Ufern zeigt er sich beschaulich – es sei denn, tollkühne Menschen kommen hier auf wahnwitzige Ideen. Mehr Von Volker Mehnert

28.11.2013, 10:06 Uhr | Reise

Artisten-Schwestern im Tigerpalast Junge Mütter am Trapez

Als sie anfingen, waren sie für die Artistik eigentlich schon zu alt, sie haben es geschafft. Jetzt hüten ihre Männer die Kinder, wenn Julia und Ele Janke auftreten. Mehr Von Hans Riebsamen

15.11.2013, 20:53 Uhr | Rhein-Main

Fukushima Direktor Ono in heikler Mission

Tepco bereitet den Abtransport der ersten Brennstäbe aus Reaktor 4 in Fukushima vor. Kritiker warnen vor der größten atomaren Gefahr seit der Kubakrise. Mehr Von Carsten Germis, Fukushima

08.11.2013, 16:40 Uhr | Politik

Restitution Rückgabebereit

Das Etikett machte Mitarbeiter von Van Ham stutzig. Sie hatten ein vermisstes Werk aus der Sammlung des jüdischen Kunsthändlers Max Stern vor sich. Das Kölner Auktionshaus vermittelte - mit Erfolg. Jetzt ist die Rückgabe perfekt. Mehr Von Andreas Rossmann

05.11.2013, 15:20 Uhr | Aktuell

Varieté im Crazy Horse Die Show beginnt

Die Krise des Varietés ist vorüber, auch dank der vielen Frauen unter den Gästen. Im Crazy Horse liegt es außerdem an der Chefin: Andrée Deissenberg lässt das Cabaret in die Zukunft tanzen. Mehr Von Franz Josef Görtz, Paris

01.11.2013, 11:22 Uhr | Gesellschaft

Akis Tsochadzopoulos Das Ende der Unantastbarkeit

Akis Tsochadzopoulos zählte in Griechenland zu den wichtigsten Politikern der vergangenen Jahrzehnte. Nun hat ein Gericht in Athen den früheren Verteidigungsminister wegen Geldwäsche und Bestechlichkeit verurteilt. Mehr Von Michael Martens

08.10.2013, 06:12 Uhr | Politik

Luftfahrt Fluggesellschaften entkommen Klimaauflagen

Der EU wollte die Fluggesellschaften sofort am Klimaschutz beteiligen. Die Staaten geben aber nur vage Zusage für ein Weltabkommen zur Reduktion der Treibhausgase bis 2020. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

04.10.2013, 20:11 Uhr | Wirtschaft

Doping in den Siebzigern Rezepte vom Guru

Was die vielbeachtete Studie zum Doping in der Bundesrepublik nicht aufdecken konnte, ist nun belegt: Der Plan eines systematischen Dopings im Bund Deutscher Radfahrer. Im Zentrum: Armin Klümper. Mehr Von Anno Hecker und Ralf Meutgens

26.09.2013, 17:32 Uhr | Sport

Im Gespräch: Doping-Experte Pound Am Kampf gegen Doping ist niemand interessiert

Vor 25 Jahren in Seoul war es Richard Pound, der den gedopten Sprint- Olympiasieger Ben Johnson als Jurist verteidigte. Inzwischen greift das Schwergewicht der olympischen Bewegung all die an, die für die Doping-Bekämpfung zu wenig Engagement und zu wenig Geld aufbringen. Mehr

21.09.2013, 19:20 Uhr | Sport

IOC-Präsidentschaftswahl Heimlich auf den Olymp

Thomas Bach ist Favorit für die Wahl zum IOC-Präsidenten am Dienstag. Seit zwölf Jahren hat er den Aufstieg vorbereitet. Bach ist beschlagener als die Konkurrenten. Man spürt die Selbstzucht, die Kontrolle, den Streber. Mehr Von Evi Simeoni, Buenos Aires

09.09.2013, 16:21 Uhr | Sport

Cirque du Soleil Das große Fest des Staunens und der Wunder

Mit der Show Quidam kehrt der kanadische Cirque du Soleil zurück. Die Produktion ist schon 17 Jahre alt, hat von ihrem Zauber aber nichts verloren. Mehr Von Hans Riebsamen

29.08.2013, 23:22 Uhr | Rhein-Main

Sport als Botschaft Zum Beispiel Bruhn

Kirsten Bruhn gewinnt zwei Titel bei ihrer letzten Weltmeisterschaft. Präsenter ist die gelähmte Schwimmerin aber als eines von vier Gesichtern einer Kampagne des Deutschen Bundestages. Du bist die Wahl! Mehr Von Christian Kamp

20.08.2013, 08:27 Uhr | Sport

Jo Lendles neuer Roman Der Doppelgänger

Jo Lendle übernimmt im Januar den Hanser Verlag. Vorher hat er einen Roman geschrieben. Was wir Liebe nennen ist ein raffiniertes Spiel mit dem romantischen Doppelgängermotiv. Mehr Von Sandra Kegel

13.08.2013, 06:48 Uhr | Feuilleton

Hansjörg Kofink im Gespräch Das konnte man alles wissen

Der Name des ehemaligen Trainers Hansjörg Kofink ist eng verbunden mit dem Widerstand gegen das Anabolika-Doping der siebziger Jahre. Im F.A.Z.-Interview spricht er über Vertuschung von Fakten, Ächtung von geständigen Athleten und die Ignoranz der Politik. Mehr

04.08.2013, 19:30 Uhr | Sport

Tapfere Sängerin Beyoncé bleibt mit Haaren im Ventilator hängen

Wirbelwind Beyoncé blieb mit ihren Haaren während eines Auftritts im Ventilator hängen - und sang einfach weiter. Das Video des Missgeschicks veröffentlichte sie anschließend selbst. Mehr

24.07.2013, 20:51 Uhr | Gesellschaft

Kanada Zahl der Toten nach Zugunglück steigt auf 13

Wie aus dem Nichts rast ein mit Rohöl beladender Güterzug in eine kanadische Kleinstadt und explodiert. Die Zuggesellschaft war schon häufiger in Unfälle verwickelt. 13 Leichen sind geborgen - und die Zahl könnte steigen. Mehr

09.07.2013, 04:00 Uhr | Gesellschaft

Formel-1-Qualifying Beste Aussicht in Montreal für Vettel

Im Regen von Montreal behält Sebastian Vettel Durchblick und Haftung. Der Weltmeister startet beim Rennen am Sonntag von Platz eins vor Lewis Hamilton. Einen Überraschungsgast gibt es hinter den beiden. Mehr

08.06.2013, 20:20 Uhr | Sport

Verbindung zu Al Qaida Terroranschlag auf Zug in Kanada vereitelt

Kanadische Ermittler haben einen Terroranschlag auf einen Personenzug zwischen Toronto und New York vereitelt. Zwei Verdächtige wurden festgenommen. Sie sollen Verbindungen zum Terrornetzwerk Al Qaida in Iran haben. Mehr

22.04.2013, 20:59 Uhr | Politik

HGH-Doping Wada in Erklärungsnot

Stumm und von der Spielergewerkschaft der NFL-Profis diskreditiert: Der Fall Veerpalu und der Streit um die Zukunft des Tests auf das Wachstumshormon HGH gerät für die Welt-Anti-Doping Agentur Wada zum Desaster. Mehr Von Christoph Becker

29.03.2013, 17:25 Uhr | Sport

Sylvie Simmons: Das Leben des Leonard Cohen Ein von Gott gesandter Mafioso?

Auf der Spur des blauen Regenmantels: Die amerikanische Musikjournalistin Sylvie Simmons macht aus dem Leben des Sängers Leonard Cohen ein vielteiliges Puzzle. Mehr Von Rose-Maria Gropp

24.03.2013, 17:00 Uhr | Feuilleton

Titus Malms Erinnerung an meinen Onkel Kurt Rosenbaum

1932 richtete der deutsche Jude Kurt Rosenbaum, der Onkel unseres Lesers Titus Malms, am Brandenburger Tor einen edlen Tabakladen ein. Dann kamen die Nazis - und mit ihnen der Horror. Mehr

17.03.2013, 18:37 Uhr | Feuilleton

Crashtest - die Formel-1-Kolumne Kampf gegen die Dämonen

Bei einem Rallye-Unfall 2011 hatte Robert Kubica Glück, dass er überlebte. Inzwischen sitzt er wieder im Rennauto, fährt durch die Wälder - und träumt nach einem Mercedes-Test von der Rückkehr auf den Formel-1-Asphalt. Mehr Von Christoph Becker

27.02.2013, 16:33 Uhr | Sport

Zu Besuch bei Yoko Ono Jeder Tag ist ein glücklicher Tag

Kaum eine Frau zog so viel Hass auf sich wie Yoko Ono: Man gab ihr die Schuld an der Trennung der Beatles, ihre Kunst wurde ausgelacht. Sie hat diese negative Energie umzuwandeln und kreativ zu nutzen verstanden. Mehr Von Jordan Mejias

30.01.2013, 16:45 Uhr | Feuilleton

Europa Dilemma und Strategie

Die Erfahrung aus den Weltkriegen lautet, dass gerade der Mangel an internationaler Integration zu Deutschlands Isolation führte. Daher wollen die meisten Deutschen, dass ihr Land in Europa aufgeht. Die Berliner Politik muss nun aber nationale Interessen und internationale Integration sowie Solidarität und Solidität wirklich austarieren. Mehr Von Professor Dr. Andreas Rödder

13.01.2013, 15:50 Uhr | Politik

Helmut Digel im Gespräch Alle wussten vom Betrug im Westen

Der Sportsoziologe Helmut Digel spricht im F.A.Z.-Interview über Doping in der BRD, die Doppelmoral der Funktionäre und den angepassten Sportführer Daume. Mehr

21.11.2012, 16:18 Uhr | Sport
  1 2 3 4 5 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z