Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Miami

Che Guevaras Nachkommen Kinder der Revolution

Am Montag ist der 50. Todestag von Che Guevara. Was ist aus den Frauen und Nachkommen des „comandante“ in Kuba geworden? Mehr

08.10.2017, 14:36 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Miami
1 2 3 ... 14 ... 28  
   
Sortieren nach

Amerikanische Golfküste Hurrikan „Nate“ auf Tropensturm heruntergestuft

Durch das Auftreffen auf das Festland hat der Hurrikan „Nate“ an Stärke verloren. Er wurde zu einem Tropensturm heruntergestuft. Die Metropole New Orleans blieb verschont. Mehr

08.10.2017, 13:07 Uhr | Gesellschaft

Boxer Jake LaMotta ist tot Vollgepumpt mit Misstrauen und blinder Wut

Er hat keine der lebensverkürzenden Todsünden ausgelassen, und ist doch 95 Jahre alt geworden: Nun ist der Preisboxer Jake LaMotta gestorben. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg

21.09.2017, 17:32 Uhr | Sport

Nach Hurrikan „Irma“ Zahl der Toten in Pflegeheim in Florida steigt

In einem Heim in Florida fällt nach dem schweren Hurrikan „Irma“ die Klimaanlage aus, mindestens acht Menschen sterben. Die Polizei ermittelt, Floridas Gouverneur verlangt nach Antworten. Etliche weitere Heime sind noch immer ohne richtige Stromversorgung. Mehr

14.09.2017, 04:18 Uhr | Gesellschaft

„Niemand kommt“ Viele Menschen warten nach „Irma“ vergeblich auf Hilfe

In einem Pflegeheim nördlich von Miami sind fünf Menschen gestorben, weil wegen „Irma“ die Klimaanlage defekt war. Etwa 10.000 Menschen auf den Florida Keys werden von Transportflugzeugen des Militärs versorgt. Besonders dramatisch ist die Lage in der Karibik. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

13.09.2017, 16:12 Uhr | Gesellschaft

Millionen Haushalte ohne Strom Bis zum Abend könnte sich „Irma“ auflösen

Nach Kritik an den Hilfsmaßnahmen der Londoner Regierung kündigt Großbritanniens Außenminister Boris Johnson an, in die verwüstete Karibik zu reisen. Einige Gegenden wurden von „Irma“ dort so schwer zerstört, dass sie jetzt als unbewohnbar gelten. Mehr

12.09.2017, 12:32 Uhr | Gesellschaft

Nach dem Hurrikan „Irma“ ist schwächer als gedacht

Das Schlimmste ist überstanden und das Allerschlimmste nicht eingetreten: Florida überlebt den Hurrikan. Doch trotz des großen Aufatmens sind auch Schäden und Opfer zu beklagen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

11.09.2017, 19:29 Uhr | Gesellschaft

Jetzt ein tropischer Sturm Mindestens zehn Tote auf Kuba wegen „Irma“

„Irma“ ist zum tropischen Sturm herabgestuft worden. Trotzdem richten sich bange Blicke an die Ostküste Floridas und die weiter nördlich gelegenen Küsten der Staaten Georgia und South Carolina. Auf Kuba ist die Zerstörung immens. Mehr

11.09.2017, 17:37 Uhr | Gesellschaft

„Irma" in Florida „Das Schlimmste kommt, wenn das Auge durch ist“

Mit großer Wucht ist „Irma“ über den Süden Floridas gezogen. Fünf Millionen Menschen sind ohne Strom, Miami steht unter Wasser – es bildeten sich mehrere Tornados. Zum größten Problem könnten nun die Überschwemmungen werden. Mehr

10.09.2017, 23:56 Uhr | Gesellschaft

Route und Stärke des Sturms „Irmas“ Wege sind unergründlich

Jüngsten Modellen zufolge könnte Miami von „Irma“ verschont bleiben. Dafür sind wohl Gebiete betroffen, in die Menschen geflohen sind. Evakuierungspläne werden geändert, doch den Planern läuft die Zeit davon. Mehr Von Horst Rademacher, San Francisco

10.09.2017, 11:02 Uhr | Gesellschaft

Hurrikan „Irma“ Miami Beach wird zur Geisterstadt

In Florida sind mehr als sechs Millionen Menschen auf der Flucht vor „Irma“. Der Sturm gilt als extrem gefährlich. Und der nächste ist bereits im Anmarsch. Nun hat auch die Bundesregierung Notfallnummern geschaltet. Mehr

09.09.2017, 23:52 Uhr | Gesellschaft

„Harvey“ und „Irma“ Wie sich die Wirbelstürme auf die Börse auswirken

Neben Versicherern stehen auch die Titel von großen Kreuzfahrt-Gesellschaften unter Druck. Eine Branche profitiert aber weiterhin von den schweren Zerstörungen. Mehr Von Norbert Kuls, New York

09.09.2017, 11:42 Uhr | Finanzen

Gouverneur warnt vor „Irma“ „Sie müssen jetzt gehen“

Die gesamte Bevölkerung von Florida soll sich darauf vorbereiten, ihre Wohngebiete bald zu verlassen. Hurrikan „Irma“ droht in dem Bundesstaat Zerstörungen historischen Ausmaßes anzurichten. Auf den verwüsteten Inseln toben sich jetzt Plünderer aus. Mehr

08.09.2017, 16:56 Uhr | Gesellschaft

Viele Inseln verwüstet Zehntausende auf der Flucht vor „Irma“

Hurrikan „Irma“ hat sich leicht abgeschwächt, bleibt aber „extrem gefährlich“ – und nimmt Kurs auf Florida. Das Auswärtige Amt rät Touristen dort dringend, sich in Sicherheit zu bringen. Unterdessen steigt die Zahl der Todesopfer. Mehr

08.09.2017, 12:48 Uhr | Gesellschaft

Krise in Venezuela Maduro will nach angeblichem Putschversuch hart durchgreifen

Die Schießerei auf einer Militärbasis mit zwei Toten nennt Venezuelas Präsident einen Terrorakt. Amerikanisch finanzierte „Söldner“ steckten dahinter. Läuft die Reaktion nun nach dem Vorbild der Türkei ab? Mehr

07.08.2017, 03:10 Uhr | Politik

Abgasskandal Verhafteter VW-Manager will Geständnis ablegen

Seit mehr als sechs Monaten sitzt Oliver Schmidt in Miami in Haft. Er war zum Urlaub in die Vereinigten Staaten eingereist. Jetzt will er sich schuldig bekennen. Mehr

04.08.2017, 08:50 Uhr | Wirtschaft

Ermittlungen dauern an Venus Williams verursacht tödlichen Autounfall

Tennisstar Venus Williams hat mit ihrem Geländewagen einen tödlichen Unfall verursacht. Drogen und Alkohol waren laut Polizei nicht im Spiel. Mehr

30.06.2017, 05:02 Uhr | Gesellschaft

Diplomatie Schluss mit der Sonnenscheinpolitik?

In Miami kündigt Donald Trump eine Abkehr von der Kubapolitik seines Vorgängers an. Doch viele Details bleiben offen. Änderungen gibt es vor allem im Tourismus. Mehr Von Matthias Rüb, Sao Paulo

16.06.2017, 22:45 Uhr | Politik

Tennisstar Roger Federer „Mein Feuer erlischt nicht“

Die Tennis-Ikone Roger Federer ist zurück. Nach rund zehnwöchiger Pause steigt der Schweizer in Stuttgart in sein nächstes Turnier ein – und hofft auf seinen persönlichen Saisonhöhepunkt in Wimbledon. Mehr Von Peter Hess, Stuttgart

14.06.2017, 13:25 Uhr | Sport

Miami Marlins Ein Baseballverein zwischen Politdynastien

Die Miami Marlins stehen zum Verkauf, und es gibt einen illustren Kreis von Interessenten. Ein früherer Erzrivale von Donald Trump könnte das Rennen machen. Mehr Von Roland Lindner, New York

02.05.2017, 07:05 Uhr | Wirtschaft

Everglades Zehn Zentimeter über dem Alligator

Fette Beute für Vögel mit Schlangenhälsen, Brände im Buschland und neugierige Kanufahrer: mit einer deutschen Biologin durch die Mangrovenwälder der Everglades Mehr Von Martin Krüger, Albert-Einstein-Gymnasium, Frankenthal

04.04.2017, 13:22 Uhr | Gesellschaft

Tennis Federer überrascht mit einer Pause

Roger Federer gelingt derzeit einfach alles. In Miami holt der Schweizer bereits seinen dritten großen Titel in diesem Jahr. Danach macht er eine ungewöhnliche Ankündigung. Mehr

03.04.2017, 20:53 Uhr | Sport

Tennis in Miami Zwei alte Rivalen erreichen das Finale

Roger Federer und Rafael Nadal kennen sich so gut wie wohl nur wenige Spieler. Zwei Monate nach dem Australian-Open-Finale stehen sie sich in Miami wieder in einem Endspiel gegenüber. Mehr

01.04.2017, 07:33 Uhr | Sport

Tennis in Miami Auch Zverev ist draußen

Das erste Viertelfinale bei einem Masters endet für Zverev nach gut zweieinhalb Stunden. Damit verpasst er ein Duell mit Federer. Bei den Damen erfüllt sich Caroline Wozniacki einen Herzenswunsch. Mehr

31.03.2017, 08:26 Uhr | Sport

Tennis in Miami Kerber kommt nicht in Fahrt

Im Viertelfinale von Miami unterliegt die Weltranglistenerste aus Deutschland der 36 Jahre alten Venus Williams in zwei Sätzen. Auch bei den Herren trumpft ein Altstar auf. Mehr

30.03.2017, 08:38 Uhr | Sport
1 2 3 ... 14 ... 28  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z