Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Thema Mark Webber

Mark Webber wurde am 27. August 1976 geboren und ist ein Rennfahrer, der für seine über ein Jahrzehnt andauernde Formel-1-Rennkarriere mit neun Grand-Prix-Siegen bekannt ist.

Die Biografie von Mark Webber
Mark Webbers Rennfahrerkarriere begann bereits in jungen Jahren mit dem Engagement im Motocross- und Kartsport. Kaum hatte er den Führerschein, fuhr er bereits in der Formel Ford in Australien und in Großbritannien. Weitere Stationen seiner Sportkarriere waren die Formel-3, der GT-Sport und die Formel 3000.

Formel-1-Karriere ab 2002
Seine Formel-1-Karriere begann Mark Webber beim Rennstall Minardi. Er fuhr jeweils zwei weitere Jahre für Jaguar und Williams, konnte hier aber nur mäßige Erfolge verbuchen. Nachdem er 2007 zu Red Bull Racing gewechselt hatte, ließen die Erfolge anfänglich ebenfalls auf sich warten. Erst zwei Jahre später entwickelten die Konstrukteure endlich ein wettbewerbsfähiges Auto. Seine besten Platzierungen erreichte Webber in den Saisons 2010 und 2011 jeweils mit Platz 3 der Fahrerwertung.

Wechsel zur WEC: Nach dem Crash erneut in Le Mans
Nach der Saison 2013 verließ Mark Webber das Red Bull Racing-Team, um fortan bei Porsche in der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) anzutreten. Nachfolger bei Red Bull wird der Nachwuchsfahrer Daniel Ricciardo. Mark Webber kommt mit der WEC zurück an den Schauplatz eines schweren Unfalls aus dem Jahr 1999. Beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans überschlug er sich damals bei einer Geschwindigkeit von fast 300 km/h mehrfach, überstand den Crash jedoch unverletzt.

1 2 3 ... 10  
   
Sortieren nach

Formel 1 in São Paulo Vettel als einsamer Rekordjäger

Auch beim Formel-1-Saisonfinale in São Paulo ist Sebastian Vettel nicht zu bremsen. Bei seinem Sieg vor Teamkollege Mark Webber stellt er zwei Bestmarken auf. Für Ärger sorgt indes Felipe Massa. Mehr Von Michael Wittershagen

24.11.2013, 18:41 Uhr | Sport

Formel 1 Webbers Abschied im Zwiespalt

Mark Webber ist einer der letzten Charaktere in der Formel 1, auch wenn er bei Red Bull stets im Schatten von Weltmeister Vettel stand. Nun steigt der Australier aus dem Cockpit - er hat die Nase voll. Mehr Von Hermann Renner, São Paulo

22.11.2013, 12:18 Uhr | Sport

Sebastian Vettel Weiter auf der Jagd

Sebastian Vettel hat mit dem Sieg in Austin den ersten der scheinbar ewigen Rekorde von Michael Schumacher eingestampft. Die Konkurrenz resigniert längst. Die Formel 1 als Formel Vettel – gut möglich, dass sich daran so schnell nichts ändert. Mehr Von Michael Wittershagen, Austin

18.11.2013, 16:41 Uhr | Sport

Formel 1 Vettel, der Achtfache

Sebastian Vettel fährt weiter wie in einer anderen Welt - und bricht mit seinem Sieg in Austin einen weiteren Rekord. Als erster Formel-1-Rennfahrer hat er acht Grand-Prix-Rennen in Serie gewonnen. Mehr Von Michael Wittershagen, Austin

17.11.2013, 21:50 Uhr | Sport

Formel 1 Pole Position für Vettel

Die Red-Bull-Piloten Vettel und Webber starten in Austin gemeinsam aus der ersten Reihe. Hülkenberg macht im Training Werbung in eigener Sache und wird Vierter. Mehr Von Michael Wittershagen, Austin

17.11.2013, 12:11 Uhr | Sport

Formel 1 Einsame Spitze

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel gewinnt weiter. In Abu Dhabi gelingt ihm sein elfter Grand-Prix-Sieg in dieser Saison, sein siebter in Serie. Teamkollege Webber wird mit respektvollem Abstand Zweiter. Mehr Von Michael Wittershagen

03.11.2013, 18:34 Uhr | Sport

Formel 1 Vettel schon wieder fahrtüchtig

Weltmeister Vettel dreht auch zum Auftakt in Abu Dhabi die schnellste Runde. „Wir sind hier, um Rennen zu fahren und zu gewinnen“, lässt Vettel keinen Zweifel an seiner Motivation. Mehr

01.11.2013, 16:27 Uhr | Sport

Sebastian Vettel Absolute Kontrolle

Sebastian Vettel gewinnt in Indien und so den vierten WM-Titel in vier Jahren. Er ist endgültig zur zentralen Figur der Formel 1 geworden. Aber taugt er auch zum Volkshelden? Mehr Von Anno Hecker

28.10.2013, 08:51 Uhr | Sport

Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel wird zu Schumachers Reinkarnation

Sebastian Vettel ist zum vierten Mal Weltmeister. Der deutsche Formel-1-Pilot sicherte sich beim Großen Preis von Indien in Greater Noida standesgemäß mit einem weiteren Sieg den Titel. Er ist ähnlich dominant wie einst Rekord-Weltmeister Michael Schumacher. Mehr Von Anno Hecker

27.10.2013, 12:19 Uhr | Sport

Formel 1 in Indien Vettel mit Tagesbestzeit

Zum Auftakt des Rennwochenendes in Indien fährt Vettel einmal mehr schneller als der Rest des Feldes. Schon Platz fünf am Sonntag reicht ihm zum Titel - doch Vettel will auch das Rennen gewinnen. Mehr

25.10.2013, 13:01 Uhr | Sport

Formel 1 Vettel siegt - und muss warten

Sebastian Vettel gewinnt auch das fünfte Rennen in Serie. Der deutsche Formel-1-Pilot muss allerdings noch auf seinen vierten WM-Titel warten. Fernando Alonso wahrt mit Rang vier seine theoretische Chance. Mehr Von Michael Wittershagen, Suzuka

13.10.2013, 09:59 Uhr | Sport

Sebastian Vettel Das zweite deutsche Rennsportwunder

Sebastian Vettel dominiert die Formel 1 wie vor ihm nur Juan Manuel Fangio, Alain Prost und Michael Schumacher. Für viele ist der Deutsche der kommende Rekordchampion im Rennzirkus. Mehr Von Michael Wittershagen, Suzuka

12.10.2013, 18:20 Uhr | Sport

Formel 1 in Suzuka Webber schnappt Vettel die Pole weg

Die Technik bremst den Weltmeister und sorgt für eine Premiere in dieser Formel-1-Saison: Zum ersten Mal musste sich Sebastian Vettel im Qualifikationstraining seinem Red-Bull-Teamkollegen Mark Webber geschlagen geben. Der Australier startet am Sonntag von der Pole Position in den Großen Preis von Japan. Mehr Von Michael Wittershagen, Suzuka

12.10.2013, 08:53 Uhr | Sport

Lewis Hamilton im Gespräch „Alonso ist der Schnellste von allen“

Sein Abschied von McLaren schien risikoreich, doch der Einstieg bei Mercedes entpuppte sich als richtig. Lewis Hamilton spricht im F.A.Z.-Interview über den „schlagbaren“ Vettel, das stärkste Fahrerteam 2014 und furchtbare Kappen. Mehr

05.10.2013, 13:03 Uhr | Sport

Formel-1-Qualifikation Vettel auch in Südkorea auf der Pole

Sebastian Vettel unterstreicht in der Qualifikation in Südkorea die Machtverhältnisse in der Formel 1 und holt die Pole Position. Helfen könnten der Konkurrenz am Sonntag im Rennen lediglich höhere Mächte. Mehr Von Michael Wittershagen, Yeongam

05.10.2013, 08:44 Uhr | Sport

Crashtest - die Formel-1-Kolumne Pfiffe ins Mark der Konkurrenz

Die Überlegenheit von Sebastian Vettel langweilt die Fans. Doch eigentlich müsste sich der Ärger gegen dessen Konkurrenz richten, die der Entwicklungsarbeit bei Red Bull nicht folgen kann. Mehr Von Anno Hecker

25.09.2013, 17:15 Uhr | Sport

Webbers Bestrafung Gefährliche Taxifahrt

Rennfahrer neigen nicht zum langsam fahren. Und Formel-1-Autos haben keinen Beifahrersitz. Deswegen ist die Bestrafung für Webbers Autostopp keineswegs „skurril“, auch wenn der Australier das so empfindet. Mehr Von Anno Hecker

24.09.2013, 18:41 Uhr | Sport

Pfiffe gegen Vettel „Das ist eine Schande“

Sebastian Vettel sieht sich leidenschaftlicher Abneigung ausgesetzt. Seine Dominanz bringt Teile des Publikums in Rage – auch nach dem Sieg in Singapur: „Die Leute lieben den Underdog.“ Mehr Von Michael Wittershagen, Singapur

23.09.2013, 16:32 Uhr | Sport

Mark Webber Als Anhalter in der Formel 1

Der Autostopp von Mark Webber beim Rennen in Singapur findet nicht nur Zustimmung. Hamilton hätte den Australier fast umgefahren. Und die Rennkommissare bestrafen ihn. Mehr

23.09.2013, 14:45 Uhr | Sport

Formel 1 in Singapur Der Große Preis der Nacht

Tropische Temperaturen, hohe Luftfeuchtigkeit und künstliches Licht: Der Grand Prix von Singapur an diesem Sonntag (14.00 Uhr), sagt der Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel, ist „das vielleicht härteste Rennen des Jahres“. Mehr Von Michael Wittershagen, Singapur

21.09.2013, 15:30 Uhr | Sport

Formel 1 Vettel ärgert Ferrari

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel siegt souverän in Monza. Mit dem Erfolg im Ferrari-Land vor Fernando Alonso baut er seine Führung in der Fahrerwertung auf 53 Punkte aus. Mehr Von Christoph Becker, Monza

08.09.2013, 18:06 Uhr | Sport

Formel 1 Schweinegeld für Siegertypen

Sebastian Vettel, am Sonntag (14 Uhr) in Monza von Startplatz eins aus im Einsatz, wurde zum jüngsten Weltmeister der Formel-1-Geschichte. Red Bull hat seine Rennfahrer-Ausbildung seither zentralisiert. Wer verliert, fliegt. Mehr Von Christoph Becker, Monza

07.09.2013, 17:52 Uhr | Sport

Formel 1 Vettel sichert sich in Monza die Pole

Gute Aussichten für den Grand Prix von Italien: Sebastian Vettel fährt ausgerechnet auf der Heimstrecke von Ferrari, dem Rennstall von Rivale Fernando Alonso, erstmals im Trockenen die schnellste Zeit in der Qualifikation. Zweiter wird Mark Webber vor Nico Hülkenberg. Mehr Von Christoph Becker, Monza

07.09.2013, 15:49 Uhr | Sport

Ingenieure im Motorsport Schnell, schnell, schnell

Im Motorsport sind nicht nur die Autos flott. Auch die Arbeit als Ingenieur läuft auf Hochtouren. Mehr Von Susanne Preuß

05.09.2013, 19:48 Uhr | Beruf-Chance

Formel-1-Qualifikation Der Regen spült Hamilton nach vorne

In Belgien geht der Brite Hamilton vor Weltmeister Vettel ins Rennen. Doch das Wetter verspricht Spannung. Der Wechsel von nasser zu trockener Piste und umgekehrt ist vorhergesagt. Mehr Von Anno Hecker, Spa

24.08.2013, 15:30 Uhr | Sport
1 2 3 ... 10  
Themenfinder
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z