Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Manipulation

Offenbach Manipulationsverdacht bei Oberbürgermeister-Wahl

Wurden bei der Oberbürgermeisterwahl in Offenbach Wähler bestochen? Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln. Das Ergebnis für einen Kandidaten in einem Briefwahlbezirk ist auffällig. Mehr

03.11.2017, 11:17 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: Manipulation
1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Mögliche Manipulationen? Russlands soll nicht nur in Amerikas Wahlkampf mitgemischt haben

Nach Angaben des amerikanischen Geheimdienstausschusses beschränken sich russische Versuche zur Manipulation von Wahlen nicht auf Amerika. Bedenken gebe es auch für drei zentrale Länder in Europa. Mehr

04.10.2017, 20:16 Uhr | Politik

Nach Kenia-Wahl Beobachter sehen keine Anzeichen für Manipulation

Nach Gerüchten, die Wahl in Kenia sei durch Hackerangriffe manipuliert worden, kam es am Mittwoch zu gewaltsamen Protesten. Beobachter sagen nun, es gebe keine Hinweise auf eine Manipulation. Mehr

10.08.2017, 15:39 Uhr | Politik

Vor amerikanischen Behörden Audi-Chef soll Mitarbeiter zu geschönter Präsentation gedrängt haben

In der Dieselaffäre gibt es schlechte Nachrichten für Audi: Der Chef der Marke soll Mitarbeiter unter Druck gesetzt haben. Die Staatsanwaltschaft hat zudem ihre Ermittlungen auf den Vorstand ausgeweitet. Mehr

04.08.2017, 20:04 Uhr | Wirtschaft

Autohersteller BMW weist jegliche Manipulationsvorwürfe zurück

Die Autohersteller schweigen bislang zu den Kartellvorwürfen, nur BMW redet. Absprachen mit anderen Herstellern hätten lediglich dazu gedient, eine „Betankungsinfrastruktur“ aufzubauen. Mehr

23.07.2017, 17:55 Uhr | Wirtschaft

Manipulation bei Olympia Bach will Strafe für Sotschi

Der IOC-Präsident fordert Konsequenzen auf dem großangelegten Betrug bei Olympia 2014. Den russischen Präsidenten Wladimir Putin nimmt Thomas Bach von Kritik unterdessen aus. Mehr Von Christoph Becker

23.06.2017, 10:28 Uhr | Sport

Studie zu Manipulation im Netz Die neue Propaganda

Eine Studie des „Oxford Internet Instituts“ untersucht die digitale Meinungsmache. Sie liefert umfassende Zahlen zu Bot-Netzwerken in neun Ländern und ihrer Wirkung auf die Meinungsbildung im Internet. Mehr Von Dinah Riese

22.06.2017, 18:57 Uhr | Feuilleton

Streit im Landtag Ein Versuch politischer Manipulation?

Im thüringischen Landtag herrscht eine Auseinandersetzung, die in der deutschen Parlamentsgeschichte einmalig ist. Um die Neutralitätspflicht der Landtagsverwaltung geht es dabei nur vordergründig. Mehr Von Stefan Locke, Erfurt

15.06.2017, 20:10 Uhr | Politik

Manipulation in dritter Liga? DFB und Staatsanwaltschaft ermitteln gegen Osnabrücker

Osnabrücker Spieler stehen in der dritten Liga unter dem Verdacht der Manipulation. Sie sollen von anderen Gegenleistungen für einen Sieg am letzten Spieltag verlangt haben. Doch der DFB kommt ihnen zuvor. Mehr

20.05.2017, 21:23 Uhr | Sport

Manipulationen bei Google Maps Fahr doch auf einen Kaffee bei Starbucks vorbei

Googles digitale Karten sind nichts weiter als Werbeverzeichnisse, garniert mit Straßennamen. Sie werden von Firmen manipuliert – und sie manipulieren selbst die Wege, die die Nutzer nehmen sollen. Mehr Von Adrian Lobe

20.05.2017, 16:16 Uhr | Feuilleton

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel will 15 Prozent holen

Die AfD hat seit der Dresdner Rede von Björn Höcke an Zustimmung verloren. Spitzenkandidatin Alice Weidel formuliert dennoch große Ziele für die Bundestagswahl. Mehr

07.05.2017, 13:34 Uhr | Politik

Kontenmissbrauch So will Facebook stärker gegen Fake News vorgehen

Mit Hilfe intelligenter Software will Facebook in Zukunft die Beeinflussung der öffentlichen Meinung durch gefälschte Konten verhindern. Drei Hauptziele hat sich der Konzern dafür gesetzt. Mehr

27.04.2017, 22:28 Uhr | Wirtschaft

Manipulationen am Devisenmarkt Devisenhandelsskandal erreicht Südafrika

Mutmaßliche Manipulationen am Devisenmarkt könnten für 17 internationale Banken nun auch Strafen in Südafrika nach sich ziehen. Die Wettbewerbskommission empfiehlt Bußen von 10 Prozent des Jahresumsatzes. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

20.02.2017, 08:35 Uhr | Finanzen

VW-Abgasskandal Piëch belastet offenbar auch VW-Aufsichtsräte

Ferdinand Piëch belastet offenbar nicht nur den ehemaligen Volkswagen-Chef Winterkorn. Auch vier Aufsichtsräte sollen früher von den Manipulationen gewusst haben – unter anderem Niedersachsens Ministerpräsident. Mehr

08.02.2017, 20:42 Uhr | Wirtschaft

Sorge vor Hackerangriffen Niederlande verzichten bei Wahl auf Computer

Die Angst vor Manipulationen ist groß: Die Niederlande wollen bei der kommenden Parlamentswahl die Stimmzettel per Hand auszählen. Erst später sollen Computer zum Einsatz kommen. Mehr

02.02.2017, 12:12 Uhr | Politik

Bundestagswahlkampf Lammert warnt vor Manipulationen

Vor der Bundestagswahl fürchten deutsche Politiker, die Abstimmung könnte manipuliert werden. Bundestagspräsident Lammert fordert von den Parteien ein gegenseitiges Mindestangebot. Mehr

14.01.2017, 04:35 Uhr | Politik

Früherer VW-Vorstandschef Winterkorn wusste womöglich schon 2012 von Abgas-Manipulationen

Nach offizieller Darstellung hat der damalige VW-Chef Martin Winterkorn erst im Spätsommer 2015 von den Abgas-Manipulationen erfahren. Laut Kronzeugen könnte er allerdings schon deutlich früher informiert worden sein. Mehr

13.01.2017, 19:54 Uhr | Wirtschaft

Hollyweed Künstler steckt hinter Manipulation des Schriftzugs

An Silvester war in den Hügeln Kaliforniens auf einmal Hollyweed zu lesen, eine Anspielung auf die Legalisierung von Marihuana. Jetzt hat ein Künstler die Aktion gestanden. Er muss vor Gericht. Mehr

10.01.2017, 10:35 Uhr | Gesellschaft

Russlands Cyber-Krieg CDU-Politiker traut Putin Manipulationen zur Abwahl Merkels zu

Mit Donald Trump hat Wladimir Putin bald einen ihm genehmen Präsidenten in Amerika. Ein führender CDU-Politiker traut dem russischen Präsidenten zu, auch in Deutschland seine Cyber-Krieger politisch gewinnbringend einzusetzen. Mehr

13.12.2016, 11:22 Uhr | Politik

Hacker-Angriffe Politiker befürchten Manipulationen der Bundestagswahl

Könnte die Bundestagswahl im kommenden Jahr von Hackern gezielt manipuliert werden? Ja, glauben Politiker in Berlin – und warnen vor einem Angriff, wie er möglicherweise in Amerika stattgefunden hat. Mehr

12.12.2016, 07:54 Uhr | Politik

Staatsdoping in Russland Eine institutionelle Verschwörung

Russland hat ein sportliches Betrugssystem entwickelt, wie man es so nur von der DDR kannte. Um solche Machenschaften zu unterbinden, ist nur eine Sperre für das komplette Olympiateam eine wirkungsvolle Abschreckung. Mehr Von Anno Hecker

09.12.2016, 19:16 Uhr | Sport

Chronologie Die wichtigsten Ereignisse im russischen Doping-Skandal

Seit zwei Jahren wird Russland mit Enthüllungen und Vorwürfen konfrontiert, sportliche Erfolge durch systematische Manipulation aufgebaut zu haben. FAZ.NET fasst die wichtigsten Punkte zusammen. Mehr

09.12.2016, 13:16 Uhr | Sport

Manipulation des Wahlkampfs Die neue Partei

Im Bundestagswahlkampf sitzen Putin, Cyberkriminelle und deutsche Wutpolitiker in einem Boot. Sie wollen nicht nur das Wählervertrauen, sondern auch das Vertrauen in die Demokratie unterminieren. Mehr Von Jasper von Altenbockum

08.12.2016, 23:18 Uhr | Politik

Manipulation durch Hacker? Computerspezialisten zweifeln an Trumps Wahlsieg

Eine Gruppe von Computerspezialisten will Anzeichen für Wahlmanipulationen gefunden haben und drängt Hillary Clinton, das Ergebnis anzufechten. Die Unzufriedenheit mit dem Ausgang der Präsidentenwahl geht aber noch weiter. Mehr Von Oliver Kühn

23.11.2016, 14:24 Uhr | Politik

Betrug durch Krankenkassen AOK wegen Manipulationen bestraft

Stiften Krankenkassen Ärzte zum Betrug im Finanzausgleich an? Die AOK Rheinland/Hamburg weist den Vorwurf zurück. Doch eine hohe Strafe akzeptiert sie. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

11.11.2016, 06:35 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z