Lausanne: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Lausanne

  2 3 4 5 6 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Schweizer Gericht Dreckasylant ist keine Rassendiskriminierung

Ein Schweizer Polizist darf einen Asylbewerber Sauausländer oder Drecksasylant nennen, ohne sich der Rassendiskriminierung schuldig zu machen. Das entschied der oberste Gerichtshof. Mehr

21.02.2014, 14:07 Uhr | Politik

Jan M. Piskorski: Die Verjagten Vertriebene Gemeinschaft

Die schreckliche Geschichte der 80 Millionen Menschen, die im 20. Jahrhundert über europäische Grenzen verjagt worden sind, erzählt der polnische Historiker Piskorski. Mehr Von Marita Krauss

06.02.2014, 16:11 Uhr | Politik

IOC-Präsident Bach: Gaucks Absage hat keine politischen Gründe

Für die Sotschi-Absage von Bundespräsident Gauck sieht Bach keine politischen Gründe. Der IOC-Präsident nennt unter Bezug auf Gauck das Protokoll als Hauptgrund. Derweil sollen bei den Winterspielen Protestzonen eingerichtet werden. Mehr Von Evi Simeoni, Lausanne

10.12.2013, 20:11 Uhr | Sport

Französische Experten Arafat wurde nicht vergiftet

Der frühere Palästinenserführer Jassir Arafat soll nun doch nicht vergiftet worden sein. Das sagen französische Experten - und widersprechen damit einem Gutachten aus der Schweiz. Arafats Witwe reagierte schockiert. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

03.12.2013, 21:39 Uhr | Politik

Douglass North Einfach mal ausprobieren

In einer Welt der Unsicherheit muss man viele Dinge tun, damit einige wenige funktionieren, sagt der Ökonom Douglass North. Eine Regel, die nicht nur in der Wirtschaft gilt. Mehr Von Gerhard Schwarz

30.11.2013, 16:10 Uhr | Wirtschaft

Erster Weltkrieg Der verunglückte Frieden

Die Friedensordnung nach dem Ersten Weltkrieg war der Auftakt zu weiterem Verhängnis. Nicht für alle Weltregionen war der Krieg aber eine Katastrophe. Eine Münchner Konferenz erklärt, woran die Neuordnung der Welt scheiterte. Mehr Von Thomas Thiel

19.11.2013, 19:52 Uhr | Feuilleton

Doping im Tennis Zwei Serben gegen den Rest der Welt

Novak Djokovic legt sich bei der Tennis-WM in London für seinen gesperrten Landsmann Viktor Troicki ins Zeug. Die Konkurrenz um Roger Federer indes beharrt strikt auf den Anti-Doping-Regeln. Mehr Von Doris Henkel, London

10.11.2013, 14:18 Uhr | Sport

Palästinenserpräsident Immer mehr Hinweise auf Ermordung Arafats

In einem neuen Gutachten schließen Schweizer Experten nicht aus, dass der frühere Palästinenserführer Jassir Arafat ermordet wurde. Aus Arafats Mausoleum entnommene Gewebeproben deuten auf eine Vergiftung hin. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

07.11.2013, 12:19 Uhr | Politik

Pechstein findet Verbündete Scharfe Kritik an Sportrecht

Fast 50 deutsche Spitzenathleten sollen Claudia Pechsteins Kritik am bislang praktizierten Sportrecht teilen. Nach Angaben ihres Managements haben sie den Aufruf unterschrieben, den Pechstein an sie versandte. Mehr Von Anno Hecker und Michael Reinsch

21.10.2013, 17:18 Uhr | Sport

Varujan Vosganian: Buch des Flüsterns Einer bleibt, der von Leid und Vergeltung erzählt

Nach Franz Werfel schreibt der in Rumänien umstrittene Politiker Varujan Vosganian mit dem Buch des Flüsterns die Geschichte der Armenier fort. Der meisterhafte Roman überzeugt nicht nur literarisch, er ist auch ein Dokument des Erinnerns. Mehr Von Sabine Berking

18.10.2013, 15:31 Uhr | Feuilleton

Krugier-Auktion bei Christie’s Die Sammlung war wichtiger als der Handel

Er war einer der großen Kunsthändler des 20. Jahrhunderts und obendrein ein passionierter Sammler: Jan Krugier. Christie’s wird im November einen Teil seiner Kollektion in New York versteigern. Zuvor sind Highlights der Auktion in London zu sehen. Mehr Von Gina Thomas, London

13.09.2013, 16:01 Uhr | Feuilleton

IOC-Präsidentenwahl Attacke auf Bach

Thomas Bach gilt als Favorit für die Wahl des IOC-Präsidenten, die an diesem Dienstag beginnt. Nur zwei seiner fünf Konkurrenten sind gefährlich. Wir stellen Ihnen alle vor. Mehr Von Evi Simeoni, Buenos Aires

10.09.2013, 11:09 Uhr | Sport

Geschäftsführung bestärkt Suhrkamp in Siegerlaune

Weiterer Befreiungsschlag für Suhrkamp: Die von Hans Barlach der Untreue angeklagte Geschäftsführung bleibt im Amt. Für Minderheitsgesellschafter Barlach spitzt sich die Situation zu. Mehr Von Sandra Kegel

08.08.2013, 14:52 Uhr | Feuilleton

Zu wenig Therapietreue Wenn die Pillen in der Schublade bleiben

Therapietreue mangelhaft: Viele Patienten halten sich nicht an die Vorgaben der Ärzte, sondern schummeln, zeigen neue Studien. Jetzt testen Ärzte erste Gegenstrategien. Mehr Von Nicola von Lutterotti

02.08.2013, 09:00 Uhr | Wissen

Olympia 2014 Russland will Anti-Homo-Gesetz nicht anwenden

Nach internationaler Kritik will Russland zumindest während der Olympischen Winterspiele in Sotschi nicht gegen Homosexuelle vorgehen. Bei Schwulen- und Lesben-Aktivisten löst das Aushebeln des geltenden Gesetzes aber auch Befremden aus. Mehr

30.07.2013, 16:28 Uhr | Sport

Diamond League der Leichtathletik Jahrhundertsprung von Bondarenko

Der ukrainische Hochspringer Bogdan Bondarenko schiebt sich mit seinem Satz über 2,41 Meter an die dritte Stelle der ewigen Bestenliste. Nur Sotomayor und Sjöberg sprangen jemals höher. Mehr

05.07.2013, 10:06 Uhr | Sport

IOC-Präsidentenwahl Wahlkampf hinterm Graben

Olympischer Sechskampf in Lausanne: Die Kandidaten für das Amt des IOC-Präsidenten befinden sich im Kampf Mann gegen Mann. Der deutsche Anwärter Thomas Bach sammelt fleißig Stimmen. Mehr Von Evi Simeoni, Lausanne

04.07.2013, 19:33 Uhr | Sport

Olympia 2020 Madrid, der Sieger des Tages

Bei der Präsentation der Olympiakandidaten für 2020 zeigen die IOC-Mitglieder in Lausanne wenig Interesse an den Problemen von Istanbul. Sie beeindruckt mehr die Sicherheit, die Tokio bietet, und die spanische Bescheidenheit. Mehr Von Evi Simeoni, Lausanne

03.07.2013, 17:04 Uhr | Sport

Ikea-Gründer Ingvar Kamprad kehrt nach Schweden zurück

Der Ikea-Gründer Ingvar Kamprad kehrt nach Jahrzehnten in der Schweiz in seine Heimat Schweden zurück. Seit den 1970er Jahren lebte der Milliardär aus Steuergründen in der Nähe von Lausanne. Mehr

27.06.2013, 10:17 Uhr | Wirtschaft

Ausstellung Chaissac/Dubuffet Die rohe Kunst verlangt viel Raffinement

Jean Dubuffet erfand die Art Brut, zu der Gaston Chaissac nicht unbedingt zählen wollte: In Paris sind sie nun in einer gemeinsamen Ausstellung zu sehen. Mehr Von Helmut Mayer

20.06.2013, 16:20 Uhr | Feuilleton

Erfahrungsbericht Ikea Schwedische Schwergeburt

Bei Ikea soll immer alles einfach sein. Doch es kann auch ganz anders kommen. Ein Erfahrungsbericht voll falscher Schrauben, langer Warteschleifen und dem deutschen Stammhaus - in Lausanne. Mehr Von Tim Kanning

22.05.2013, 17:44 Uhr | Rhein-Main

Frauensport in Saudi-Arabien Trompeten in der Wüste

Nach dem Start von zwei Athletinnen aus Saudi-Arabien bei den Sommerspielen in London hat sich der Frauensport im islamischen Land nicht entwickelt. Das IOC laviert. Mehr Von Evi Simeoni

09.04.2013, 11:02 Uhr | Sport

Zum Tod Ralph-Rainer Wuthenows Aus der Fremde schöpfte er fürs Eigene

Ralph-Rainer Wuthenows gedankliche Raffinesse war erhellend. Stets kreiste sie um republikanische Vernunft und Öffentlichkeit: zum Tod des Frankfurter Literaturwissenschaftlers. Mehr Von Heiner Boehncke

08.04.2013, 19:18 Uhr | Feuilleton

Pritzker-Preis für Toyo Ito Ideal des offenen Hauses

Der Japaner Toyo Ito erhält den bedeutendsten Architekturpreis - eine längst überfällige Entscheidung: Seine Bauten prägen eine ganze Generation international erfolgreicher Architekten. Mehr Von Niklas Maak

19.03.2013, 16:13 Uhr | Feuilleton

Ibsens Gespenster in Lausanne Wiedergänger, bitte zum Mauseloch!

Ibsen mit irregulärem Schluss-Schuss und einem Hang zur Eindeutigkeit: Thomas Ostermeier inszeniert im Lausanner Théâtre Vidy Gespenster. Mehr Von Gerhard Stadelmaier, Lausanne

18.03.2013, 14:41 Uhr | Feuilleton
  2 3 4 5 6 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z