Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Thema Klaus Allofs

1 2 3 ... 12  
   
Sortieren nach

1:3 gegen Wolfsburg Bremen fällt wieder zurück

Nach vier Spielen ohne Sieg gelingt Wolfsburg beim Jubiläumsspiel von Trainer Hecking endlich wieder ein Erfolg. Werder hingegen hat wieder Abstiegssorgen. Mehr

25.03.2014, 22:12 Uhr | Sport

VfL Wolfsburg Allofs’ gefährliche Freundlichkeit

Manager Klaus Allofs soll den VfL Wolfsburg wieder nach oben bringen. Vor dem Spiel gegen Bayern München (15.30 Uhr) sieht er sich erst „ganz am Anfang“. Das klingt bescheiden, in den Ohren der Konkurrenz aber bedrohlich. Mehr Von Michael Horeni, Wolfsburg

08.03.2014, 11:55 Uhr | Sport

Wolfsburg gegen Leverkusen Plastik auf dem Vormarsch

Der sportliche Knaller des Bundesliga-Spieltages heißt Wolfsburg gegen Leverkusen oder VW gegen Bayer. Aber den meisten Fußballfans ist das Spiel um 18.30 Uhr egal. BVB-Chef Watzke hält die fehlenden Emotionen für ein Problem. Mehr Von Michael Horeni

22.02.2014, 15:59 Uhr | Sport

Kevin de Bruyne Next Exit Schlaraffenland

Kevin de Bruyne wechselt offenbar von Chelsea nach Wolfsburg. Der Krösus von Volkswagens Gnaden macht es möglich. Mehr Von Michael Horeni

14.01.2014, 16:54 Uhr | Sport

Fußball-Bundesliga Die kuriose Jagd auf Kevin de Bruyne

Der Belgier Kevin de Bruyne ist derzeit das begehrteste Objekt auf dem Transfermarkt. Eine Reihe der Bundesliga-Topklubs interessiert sich für den Chelsea-Spieler. Die kuriose Jagd wird wohl in Wolfsburg enden. Mehr Von Frank Heike

12.01.2014, 17:36 Uhr | Sport

Robin Knoche Mertesacker junior

Er ist beidfüßig ausgebildet, taktisch erstklassig geschult, frei von Allüren und äußerst fleißig. Robin Knoche war als Ergänzung gedacht. Nun verhilft er den Wolfsburgern zu einem neuen Image. Mehr Von Christian Otto, Wolfsburg

14.12.2013, 14:42 Uhr | Sport

VfL Wolfsburg VW-Chef will Diego halten

„Ich bin eindeutig jemand, der ungern einen guten Spieler gehen lässt“, sagt VW-Chef Winterkorn, womit VfL Wolfsburgs Manager Allofs unter Druck gerät. Mehr

11.11.2013, 16:43 Uhr | Sport

Werder Bremen Rückkehr zur Gelassenheit

„Ich genieße das“: Trainer Robin Dutt findet in Bremen einen Verein vor, der ihm freie Hand lässt. Mit Erfolg? Das Nordderby gegen Hannover 96 an diesem Sonntag (17.30 Uhr) ist der erste Test fürs große Ganze. Mehr Von Frank Heike, Bremen

03.11.2013, 11:19 Uhr | Sport

VfL Wolfsburg Luiz Gustavo spielt für Wolfsburg

Für Luiz Gustavo ist das Kapitel Bayern München beendet. Der Brasilianer spielt ab sofort für den VfL Wolfsburg. Manager Klaus Allofs hatte frühzeitig die Fühler ausgestreckt, er freut sich über die brasilianische Achse Naldo, Luiz Gustavo, Diego beim VfL. Mehr

16.08.2013, 11:20 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Der Nächste, bitte!

Auch Schwegler bleibt der Eintracht treu. Der Kapitän widersteht dem Wolfsburger Angebot und sieht wie Rode und Jung seine nahe Zukunft in Frankfurt. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt

11.06.2013, 19:04 Uhr | Rhein-Main

Werder Bremen Robin Dutt soll neuer Trainer werden

Robin Dutt soll Trainer bei Werder Bremen werden. Dutt steht allerdings noch beim DFB als Sportdirektor unter Vertrag. Der Verband will erst kommende Woche entscheiden, ob er Dutt ziehen lassen will. Mehr

23.05.2013, 12:32 Uhr | Sport

Werder Bremen Das Ende der Ära Schaaf

Der SV Werder Bremen und Cheftrainer Thomas Schaaf haben sich mit sofortiger Wirkung „einvernehmlich“ getrennt. Schaaf war 14 Jahre lang Trainer des Vereins, in dieser Zeit gewann er vier Titel. Mehr

15.05.2013, 10:08 Uhr | Sport

Bremen in der Krise Ein Patient namens Werder

Immer tiefer rutschen die Bremer in der Tabelle. Was früher die Champions League war, das ist heute der Kampf gegen den Abstieg. Vor dem Spiel gegen Wolfsburg (18.30 Uhr) hat sich ein Fußball-Modell überlebt - und Trainer Schaaf muss sich hinterfragen lassen. Mehr Von Frank Heike, Bremen

20.04.2013, 14:20 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Keine Lust auf Plattitüden

Die Eintracht geht die nächste bayerische Prüfung gelassen an: Der Außenseiter will sich aufmüpfig präsentieren, auch wenn gegen München womöglich Kapitän Schwegler verletzt fehlt. Mehr Von Marc Heinrich

02.04.2013, 16:10 Uhr | Rhein-Main

Klaus Allofs im Gespräch „Wir zahlen keinen Wolfsburg-Aufschlag“

13 Jahre stand Klaus Allofs in Diensten von Werder Bremen. Jetzt soll er den VfL Wolfsburg reformieren. Im F.A.Z.-Interview spricht der Sportdirektor über hohe Gehälter, Pep Guardiola und das Image der Wolfsburger. Mehr

19.01.2013, 14:51 Uhr | Sport

VfL Wolfsburg Schuster bezichtigt Allofs der Lüge

Bei der überraschenden Wende bei der Wolfsburger Trainersuche sah es so aus, als hätte sich Bernd Schuster verzockt. Nun erhebt der frühere Coach von Real Madrid schwere Vorwürfe gegen VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs. Mehr

06.01.2013, 11:48 Uhr | Sport

Eichin folgt Allofs Werder wählt die Eishockey-Lösung

Damit hatte nun wirklich niemand gerechnet: Thomas Eichin wird bei Werder Bremen als neuer Geschäftsführer Sport Nachfolger von Klaus Allofs. Er kommt vom Eishockey-Klub Kölner Haie. Einen kleinen Haken hat die Zusammenarbeit aber. Mehr Von Frank Heike

27.12.2012, 17:06 Uhr | Sport

Fußball-Bundesliga Wundersame Wolfsburger Wendung

Dieter Hecking wird überraschend neuer Trainer beim VW-Klub - und doch nicht die Reizfigur Bernd Schuster. Der kurzfristige Weggang des Fußballlehrers aus Nürnberg sorgt bei den Franken für Enttäuschung. Mehr Von Christian Otto, Wolfsburg

22.12.2012, 15:14 Uhr | Sport

1:1 gegen Bremen Allofs hat nicht viel zu feiern

Der neue Wolfsburger Sportdirektor sieht nur ein Remis gegen seinen alten Klub. Arnautovic trifft für die Bremer, Dost gleicht nach der Pause für Wolfsburg aus. Werders Schmitz sieht die Gelb-Rote Karte. Mehr Von Michael Horeni, Wolfsburg

24.11.2012, 17:39 Uhr | Sport

3:1 in Hoffenheim Wolfsburg gewinnt Spiel eins mit Allofs

Trainer Köstner bietet zum fünften Mal in Serie die selbe Wolfsburger Startelf auf. Und dennoch steht ein „Neuer“ im Fokus: Der Wechsel-Manager Klaus Allofs darf bei der TSG Hoffenheim sofort seinen ersten Sieg feiern. Mehr

18.11.2012, 19:27 Uhr | Sport

2:1 gegen Düsseldorf Werder gewinnt Spiel eins nach Allofs

Klaus Allofs ist weg, dafür bleiben die Punkte erst einmal in Bremen. Nach dem 2:1-Sieg gegen Düsseldorf springt Bremen in der Tabelle in vertrautere Gefilde. Mehr Von Frank Heike, Bremen

18.11.2012, 17:30 Uhr | Sport

VfL Wolfsburg Die Stunde null

Magath, Macht, Moneten - das war gestern beim VfL Wolfsburg. Mit Klaus Allofs als neuem Geschäftsführer kehrt ein wenig Demut ein. Am Sonntagabend ist der altgediente Bremer beim Spiel in Hoffenheim erstmals Wolfsburger. Mehr Von Christian Otto, Wolfsburg

18.11.2012, 16:02 Uhr | Sport

Werder Bremen Fünf vor zwölf

An diesem Sonntag (15.30 Uhr) spielt der SV Werder gegen Fortuna Düsseldorf - ohne Sportchef Allofs auf der Bank, der zwei Stunden später seinen ersten Auftritt für Wolfsburg gibt. Werder braucht dringend einen Sportchef. Willi Lemke ist gefordert. Mehr Von Frank Heike, Bremen

18.11.2012, 12:40 Uhr | Sport

Allofs zu Wolfsburg Doppelte Verlockung

Erfahrene Spitzenkraft bindet sich an potenten Klub mit Ambitionen. Klaus Allofs erhält beim VfL Wolfsburg Gestaltungsmacht. Und muss sich gleich beweisen - bei der Trainersuche. Mehr Von Christian Kamp

14.11.2012, 20:15 Uhr | Sport

Klaus Allofs Flucht aus dem Bremer Mittelmaß

Klaus Allofs wechselt von Werder Bremen zum VfL Wolfsburg. Und zwar mit sofortiger Wirkung. Thomas Schaaf bleibt wohl an der Weser. Dort werden ehemalige Spieler als Allofs-Nachfolger gehandelt. Mehr Von Frank Heike, Bremen

14.11.2012, 11:37 Uhr | Sport
1 2 3 ... 12  
Themenfinder
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z