Jogi Löw: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Rücktritt Özils Berater kritisiert Mitspieler und Bayern-Bosse

Mehr als zwei Monate nach der Fußball-Weltmeisterschaft hat sich erstmals Özils Berater Sögüt öffentlich geäußert. Er attackiert diverse Nationalspieler sowie Rummenigge und Hoeneß. Mehr

18.09.2018, 14:15 Uhr | Sport
Fußball-Bundestrainer Jogi Löw

Der 1960 in Schönau im Schwarzwald geborene Fußballtrainer Joachim „Jogi“ Löw trainiert seit dem Jahr 2006 die deutsche Fußballnationalmannschaft. Sein größter Erfolg bisher als Trainer war der Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft 2014.

Kindheit und Ausbildung im Schwarzwald
Als ältester von vier Brüdern verbrachte Joachim Löw seine Kindheit im baden-württembergischen Schönau. Nach seiner Schulzeit, die er mit der Mittleren Reife abschloss, absolvierte er eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann.

Karriere als Spieler
Mit dem Fußballspielen begann Löw bei seinem Heimatverein TuS Schönau 1896; seine Profikarriere startete er im Jahr 1978 beim SC Freiburg als Stürmer. Nach Stationen bei Eintracht Frankfurt, beim Karlsruher SC und in der Schweiz beim FC Schaffhausen und dem FC Winterthur beendete er seine Karriere als Spieler 1992.

Karriere als Trainer
Ab 1994 arbeitete Löw als Fußballtrainer für verschiedene Vereine in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und der Türkei. Im Jahr 2004 wurde Joachim Löw Co-Trainer der deutschen Nationalmannschaft und begleitete diese mit Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Teammanager Oliver Bierhoff durch das „deutsche Sommermärchen 2006“. Am 12. Juli 2006 trat Löw das Amt des Bundestrainers an.

Mit der deutschen Fußballnationalmannschaft gewann er die Weltmeisterschaft 2014 und den Confederations Cup 2017. 2010 wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Als Bundestrainer reist Löw mit der Nationalmannschaft zur Fußball-WM 2018 nach Russland.

Alle Artikel zu: Jogi Löw

   
Sortieren nach

Bankdrücker beim BVB Der gewöhnliche Herr Götze

Auch der neue Dortmunder Trainer Lucien Favre reduziert die Rolle des einstigen WM-Helden auf die des Ersatzspielers. Zu Mario Götze stellen sich derzeit viele Fragen. Der BVB drängt auf eine Normalisierung. Mehr Von Marcus Bark, Dortmund

13.09.2018, 14:03 Uhr | Sport

„Fühle mich zu Hause“ Khedira verlängert bei Juventus Turin

Der Nationalspieler bleibt beim italienischen Rekordmeister: Sami Khedira hat seinen zum Ende dieser Saison auslaufenden Vertrag bei Juventus Turin verlängert. So bleibt er auch Teamkollege von Cristiano Ronaldo. Mehr

12.09.2018, 13:09 Uhr | Sport

6:0 gegen Irland U21-Fußballer so gut wie sicher für die EM 2019 qualifiziert

Deutschlands Nachwuchsfußballer gewinnen hoch gegen Irland. Dabei gelingt Schalkes Teuchert ein Dreierpack. Die EM-Qualifikation ist damit so gut wie sicher. Mehr

11.09.2018, 21:11 Uhr | Sport

Fußball-Nationalmannschaft Wo war noch gleich der Neuanfang?

In den ersten beiden Auftritten nach dem blamablen WM-Aus ist die Aufbruchsstimmung weder zu sehen noch zu spüren. Trainer, Spieler und Anhänger stehen noch immer vor einem langen Weg. Mehr Von Michael Horeni

10.09.2018, 18:26 Uhr | Sport

Debütant Nico Schulz Gegentor verschuldet, Siegtor erzielt

Er war der erste Neuling im deutschen Nationalteam nach der Fußball-WM. Dabei gelingt Nico Schulz ein denkwürdiges Debüt. Ob er ein Dauerkandidat für hinten links ist, wird sich zeigen müssen. Mehr

10.09.2018, 10:29 Uhr | Sport

Bundestrainer Löw „Wir stehen unter Beobachtung“

0:0 gegen Frankreich, 2:1 gegen Peru: Bundestrainer Löw bewertet den Neustart nach der WM insgesamt positiv und legt sich auf seine Kernspieler im Abwehrzentrum fest. Mehr

10.09.2018, 08:18 Uhr | Sport

DFB-Elf in der Einzelkritik Kroos überzeugt, Reus nur Notlösung

Deutschland besiegt Peru 2:1. Die Defensive wackelt, im Mittelfeld zieht Kroos die Fäden. Vorne ist die Chancenverwertung mangelhaft. Die Spieler in der Einzelkritik. Mehr

09.09.2018, 22:59 Uhr | Sport

Leon Goretzka „Ballbesitzfußball ist nicht passé“

Leon Goretzka ist zum Nationalspieler gereift und zu Bayern München gewechselt: Im Interview spricht er über die Lehren aus der WM, Fußball als Herzenssache und die Chancen der Jungen. Mehr Von Christian Eichler

09.09.2018, 13:54 Uhr | Sport

Applaus übertönt Pfiffe Gündogan verlässt das Stadion mit einem Lächeln

Das 0:0 gegen Frankreich fühlt sich für Ilkay Gündogan besonders gut an. Er applaudiert den Fans in München für deren Applaus. Das hilft nicht nur ihm nach der Erdogan-Affäre. Mehr

07.09.2018, 14:36 Uhr | Sport

Stimmen zu GERFRA „Wir können uns nur beim nächsten Turnier rehabilitieren“

Bundestrainer Joachim Löw und seine Nationalspieler machen ihrer Meinung nach den ersten Schritt aus aus der Krise. Dass die DFB-Elf gegen Frankreich nicht gewinnt, ist dann aber doch „ein wenig ärgerlich.“ Mehr

06.09.2018, 23:38 Uhr | Sport

0:0 gegen Frankreich Ein Stückchen Neuanfang ohne Tore

Keine Tore, aber gute Ansätze: Die deutsche Nationalmannschaft verpasst gegen Weltmeister Frankreich einen Sieg. Die WM-Enttäuschung ist zumindest ein wenig überwunden. Mehr Von Christian Eichler, München

06.09.2018, 22:52 Uhr | Sport

Aufstellung der DFB-Elf Löw überrascht gegen Frankreich mit Ginter und Rüdiger

Leroy Sané spielt nicht, dafür ändert Bundestrainer Joachim Löw seine Startelf auf anderen Positionen. Ein Spieler ohne WM-Minute darf direkt ran. Frankreich startet mit zehn echten Weltmeistern in die Nations league. Mehr

06.09.2018, 20:00 Uhr | Sport

Deutschland gegen Frankreich „Es liegt an uns, das Feuer zu entfachen“

Joachim Löw hält an seiner „Vision“ fest, kündigt aber vor dem Duell mit Frankreich Anpassungen an. Toni Kroos schwärmt derweil von Leroy Sané – allerdings im Konjunktiv. Und ein Problem bleibt dennoch. Mehr Von Christian Eichler, München

06.09.2018, 16:37 Uhr | Sport

Nationalmannschafts-Kommentar Eine doppelt schmerzliche Wahrheit

Im ersten Spiel nach dem WM-Desaster geht es für die DFB-Elf gegen Frankreich – und um die Glaubwürdigkeit des Umbruchs unter Joachim Löw. Ein Puzzle-Teil ist Leroy Sané. Mehr Von Christian Kamp

06.09.2018, 10:14 Uhr | Sport

Vor Spiel gegen Frankreich Löw und Kroos sind zuversichtlich

Vor dem Spiel Deutschlands gegen Frankreich haben sich Bundestrainer Joachim Löw und Nationalspieler Toni Kroos zuversichtlich gezeigt. Nach viel Selbstkritik im Team sei man bereit für den amtierenden Weltmeister. Mehr

06.09.2018, 09:08 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Diffuses Gesamtbild vor dem Neustart

Alles besser nach der WM-Blamage? Das Fußball-Nationalteam will mit „Mann und Maus“ zusammenstehen – und doch bleiben vor dem Duell mit Frankreich zahlreiche Fragen offen. Mehr Von Christian Kamp, München

05.09.2018, 08:50 Uhr | Sport

Fußball-Nationalmannschaft Wer wird Löws neuer Spielmacher?

Die Özil-Affäre hat auch eine sportliche Komponente: Gesucht wird der neue Zehner im Nationalteam. Die Trikotnummer ist schon vergeben, Kandidaten und Bewerber für die Spielmacher-Rolle gibt es jedoch einige. Mehr

04.09.2018, 14:50 Uhr | Sport

Nationalspieler Leroy Sané Zeit zum Aufstehen

Leroy Sané ist bei den nächsten Länderspielen wieder Teil der deutschen Nationalmannschaft. Bei Manchester City erlebt der Jungstar einen holprigen Saisonstart – wieder einmal. Mehr Von Marcus Erberich, Brighton

04.09.2018, 06:52 Uhr | Sport

Neuer Länderspiel-Wettbewerb So funktioniert die Nations League

Im ersten Spiel nach dem WM-Desaster trifft die DFB-Elf in der Nations League auf Frankreich. Für Trainer Löw birgt sie Chance und Risiko. Auf einen etablierten Spieler muss er verzichten. Mehr

03.09.2018, 17:41 Uhr | Sport

Premier League Man City siegt, aber Guardiola sortiert Sané aus

Traumstart für Klopp und Liverpool: Aus vier Spielen holten sie vier Siege. Droht dagegen Leroy Sané Ungemach? Der Nationalspieler stand beim Sieg der Citiziens nicht im Kader, offenbar wegen mangelnder Einstellung. Mehr

01.09.2018, 18:44 Uhr | Sport

3:1 gegen Freiburg Szalais Doppelschlag bringt Hoffenheims Sieg

Adam Szalai bewahrt 1899 Hoffenheim vor einem Saison-Fehlstart in der Fußball-Bundesliga. Mit einem Doppelschlag gegen den SC Freiburg avanciert er zum Matchwinner. Mehr

01.09.2018, 17:40 Uhr | Sport

1:1 gegen Gladbach FC Augsburg: Tabellenführer, virtuell

Der erst zur Halbzeit eingewechselte, 23 Millionen Euro teure Angreifer, köpft das Gladbacher Ausgleichstor beim FC Augsburg. Der Österreicher Gregoritsch hatte die Führung erzielt – und damit kurzzeitig Historisches geschafft. Mehr Von Wolfgang Dantonello, Augsburg

01.09.2018, 17:33 Uhr | Sport

Trapp wieder in Frankfurt „Für mich war klar, dass ich das unbedingt machen möchte“

Rolle rückwärts: Torhüter Kevin Trapp will bei Paris St. Germain kein Lückenbüßer sein und wechselt zurück zur Frankfurter Eintracht. Das soll nicht nur seiner Karriere wieder frischen Schwung verleihen. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt

31.08.2018, 20:41 Uhr | Sport

Rückkehr von PSG zur Eintracht Frankfurt landet Transfercoup mit Trapp

Durch eine Kommunikationspanne wird die Personalie vor der offiziellen Bekanntgabe öffentlich: Der Nationaltorhüter kehrt zur Eintracht zurück. Mit Frankfurt hat Trapp nun Großes vor. Mehr

31.08.2018, 10:57 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z