Jogi Löw: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

DFB-Team bei der WM Die deutsche Entdeckung der Geschwindigkeit

Der deutschen Mannschaft fehlt es im Vergleich zu anderen Nationen nicht an Erfahrung. Doch erst mit den Tempomachern Reus, Werner und Rüdiger kommt das DFB-Team gegen Schweden einen Schritt voran. Mehr

25.06.2018, 07:59 Uhr | Sport
Fußball-Bundestrainer Jogi Löw

Der 1960 in Schönau im Schwarzwald geborene Fußballtrainer Joachim „Jogi“ Löw trainiert seit dem Jahr 2006 die deutsche Fußballnationalmannschaft. Sein größter Erfolg bisher als Trainer war der Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft 2014.

Kindheit und Ausbildung im Schwarzwald
Als ältester von vier Brüdern verbrachte Joachim Löw seine Kindheit im baden-württembergischen Schönau. Nach seiner Schulzeit, die er mit der Mittleren Reife abschloss, absolvierte er eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann.

Karriere als Spieler
Mit dem Fußballspielen begann Löw bei seinem Heimatverein TuS Schönau 1896; seine Profikarriere startete er im Jahr 1978 beim SC Freiburg als Stürmer. Nach Stationen bei Eintracht Frankfurt, beim Karlsruher SC und in der Schweiz beim FC Schaffhausen und dem FC Winterthur beendete er seine Karriere als Spieler 1992.

Karriere als Trainer
Ab 1994 arbeitete Löw als Fußballtrainer für verschiedene Vereine in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und der Türkei. Im Jahr 2004 wurde Joachim Löw Co-Trainer der deutschen Nationalmannschaft und begleitete diese mit Bundestrainer Jürgen Klinsmann und Teammanager Oliver Bierhoff durch das „deutsche Sommermärchen 2006“. Am 12. Juli 2006 trat Löw das Amt des Bundestrainers an.

Mit der deutschen Fußballnationalmannschaft gewann er die Weltmeisterschaft 2014 und den Confederations Cup 2017. 2010 wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Als Bundestrainer reist Löw mit der Nationalmannschaft zur Fußball-WM 2018 nach Russland.

Alle Artikel zu: Jogi Löw

   
Sortieren nach

Fußball-Trainer unter Druck Machtlos an der Seitenlinie

Fußball-Trainer stehen unter hohem Druck. Nicht nur bei der WM verfolgen oftmals Millionen Menschen jede ihrer Handbewegungen. Joachim Löw bewältige das aber gut – meinen Experten. Und wie genau macht er das? Mehr Von Eva Schläfer

25.06.2018, 07:35 Uhr | Gesellschaft

Netzreaktionen zu #GERSWE „Wir müssen Kroos dringend einen Diplomatenpass geben“

Nach dem Sieg des DFB-Teams feiern die Nutzer den Siegtor-Schützen. Dabei schaltet sich auch Boris Becker mit einem selbstironischen Tweet ein. Kontrovers werden dagegen einige Gesten nach dem Abpfiff diskutiert. Mehr

24.06.2018, 14:40 Uhr | Sport

Herzblatt-Geschichten Sie muss sofort zurücktreten

Drama in Russland? Jogi Löw bekommt eine Schock-Nachricht mit Ankündigung und Palina Rojinski erklärt, warum sie absichtlich auf die Füße anderer Leute tritt. Mehr Von Jörg Thomann

24.06.2018, 12:28 Uhr | Gesellschaft

Momente der Leidenschaft Gemeinschaftsgefühl an der Eckfahne

Das späte Siegtor gegen Schweden erscheint wie eine Befreiung. Als die Mannschaft fast am Boden liegt und sich gegen das Ausscheiden wehrt, wächst sie den Deutschen wieder ans Herz. Mehr Von Peter Penders, Sotschi

24.06.2018, 08:28 Uhr | Sport

Löw nach Schweden-Spiel „Es war ein Sieg der Moral“

Die Wende gegen Schweden sieht Bundestrainer Löw als positives Zeichen für das weitere Turnier. Über ein mögliches Achtelfinale gegen Brasilien will er aber noch nicht sprechen. Mehr

24.06.2018, 07:44 Uhr | Sport

Ilkay Gündogan bei der WM Löws erster Nachrücker

Für einen Startelf-Einsatz hat es nicht gereicht: Ilkay Gündogan kommt gegen Schweden nach 30 Minuten für den verletzten Sebastian Rudy ins Team. Auch etwas anderes war erstaunlich – und erfreulich. Mehr Von Elisabeth Schlammerl, Sotschi

23.06.2018, 23:28 Uhr | Sport

WM-Kommentar Neustart für die Nationalelf

Der Bundestrainer setzt Özil und Khedira auf die Bank. Weil beide auch später nicht ins Spiel kommen, wirkt Löw entschlossen, diesen Weg weiterzugehen. Nun wird es spannend. Mehr Von Christian Kamp, Sotschi

23.06.2018, 23:05 Uhr | Sport

2:1 gegen Schweden Deutschland siegt mit einem Schuss Glück

Das DFB-Team steht am Abgrund bei der WM. Doch nach Rückstand und Platzverweis drehen die Deutschen das Spiel gegen Schweden noch. Kroos zaubert einen Freistoß in der Nachspielzeit ins Tor. Mehr Von Michael Horeni, Sotschi

23.06.2018, 22:30 Uhr | Sport

Stimmen zum Spiel „Dann muss man auch die Eier haben“

Was für ein Spiel! Deutschland siegt noch in der 95. Minute. Kroos freut sich, dass sich andere nicht freuen können. Müller kommt nach der Partie eine Erkenntnis. Und Schwedens Trainer rüffelt die Deutschen. Mehr

23.06.2018, 22:24 Uhr | Sport

Deutsche WM-Aufstellung Ohne Özil gegen Schweden – Löw setzt auf Reus

Nach der Niederlage gegen Mexiko baut Bundestrainer Löw seine Elf auf vier Positionen um. Neben dem verletzten Hummels fehlen im Duell mit Schweden zunächst auch Özil, Khedira und Plattenhardt. Mehr

23.06.2018, 18:52 Uhr | Sport

DFB-Team gegen Schweden Ein Endspiel für die Weltmeister

Diejenigen Deutschen, die gegen das Aus in der Vorrunde ankämpfen müssen und im Team das Sagen haben, sind allesamt hochdekoriert. Ihr Ruhm hängt nicht mehr davon ab, wie sie die WM verlassen. Nun stellt sich eine entscheidende Frage. Mehr Von Michael Horeni, Sotschi

23.06.2018, 16:52 Uhr | Sport

Vor Spiel gegen Schweden Kroatische Krieger als Vorbild für Deutschland

Von zwei Faktoren wird abhängen, wie weit Löw und sein Team bei der WM noch kommen. Oder ob schon nach dem ersten Endspiel gegen Schweden Schluss ist – einem Finale, wie es die meisten gar nicht kennen. Ein Kommentar. Mehr Von Christian Kamp, Sotschi

23.06.2018, 15:29 Uhr | Sport

Dichter dran: Moritz Rinke Mir mache die eckige Schwede rund

Nach der Trennung von seiner Frau braucht Löw einen neuen Brieffreund. Jetzt schreibt er direkt an Putin: Über die Taktik gegen Schweden, Angela Merkel – und warum sich ein Zar und ein Weltmeister gar nicht so unähnlich sind. Mehr

23.06.2018, 14:32 Uhr | Sport

Deutschland gegen Schweden Brennpunkt Abwehr

Wende oder Ende? Joachim Löw braucht für das erste deutsche WM-Endspiel gegen Schweden einen besseren Plan und neue Leute. Auf Mats Hummels muss er wohl verzichten. Mehr Von Peter Penders und Christian Kamp, Sotschi

23.06.2018, 13:19 Uhr | Sport

WM-Prognose Deutschland siegt im Nervenspiel

Scheidet das DFB-Team wirklich erstmals in einer WM-Vorrunde aus? Nicht doch! Die Prognose für das Duell mit Schweden sieht ziemlich gut aus. Auch in den anderen beiden Partien gibt es einen klaren Favoriten. Mehr

23.06.2018, 08:13 Uhr | Sport

Verletzung bei WM DFB-Elf gegen Schweden wohl ohne Hummels

Schlechte Nachrichten für die deutsche Mannschaft vor dem Duell mit Schweden bei der WM. Abwehrspieler Mats Hummels ist verletzt. Bundestrainer Joachim Löw ist noch auf der Suche nach Ersatz. Mehr

22.06.2018, 16:33 Uhr | Sport

DFB-Team gegen Schweden Das schwerste Spiel des Joachim Löw

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist durchschaut. Gegen Schweden stehen Team und Trainer auf der Probe. Eine solche Zuspitzung gab es in der Ära Löw noch nie. Mehr Von Christian Kamp, Sotschi

22.06.2018, 06:30 Uhr | Sport

DFB-Elf vor Schweden-Spiel „Nicht verdient, so durch den Kakao gezogen zu werden“

Der Bundestrainer schweigt seit der Mexiko-Niederlage weitgehend. Die Führungsspieler sprechen – und wollen gegen Schweden vorangehen. Sami Khedira wehrt sich gegen hämische Kritik. Mehr Von Peter Penders, Sotschi

21.06.2018, 13:51 Uhr | Sport

So wird der WM-Tag Alles dreht sich um Messi

Nach dem schwachen, aber erfolgreichen Start will Frankreich auch besser spielen. Nur auf das Ergebnis kommt es Argentinien im Duell mit Kroatien an. Eine Niederlage könnte schlimme Folgen haben Mehr

21.06.2018, 08:55 Uhr | Sport

WM-Sorgen beim DFB-Team Der Weltmeister schrumpft immer weiter

Ein Aus nach der Vorrunde wäre die schlimmste WM-Niederlage in der Geschichte der DFB-Elf. Unter dem Druck des drohenden Scheiterns sucht der Weltmeister nach etwas, das man nicht trainieren kann. Mehr Von Michael Horeni, Sotschi

21.06.2018, 08:02 Uhr | Sport

Bierhoff warnt vor Unruhe „Es hat nicht so geknallt, wie es vielleicht früher geknallt hätte“

Am Mittwoch konnten alle 23 Nationalspieler am Training teilnehmen. Es gilt als wahrscheinlich, dass Jogi Löw im Vergleich zum Mexiko-Spiel das Team verändern wird. Mehr

20.06.2018, 18:35 Uhr | Sport

Uruguay vor zweitem WM-Spiel Die Überlebenskünstler

Uruguays Nationalspieler gehören zu den unbequemsten Gegnern bei dieser WM. Für die goldene Generation der Neuzeit ist es allerdings auch die letzte Chance auf einen großen Wurf. Mehr Von Tobias Käufer, Bogotá

20.06.2018, 15:18 Uhr | Sport

DFB-Elf vor Schweden-Spiel „Leichtigkeit kann man nicht trainieren“

Die deutsche Nationalmannschaft wehrt sich gegen die Diskussion um Quartierwahl und Grüppchenbildungen. Doch Thomas Müller ist wie immer gut drauf. Aber auch er erkennt ein zentrales Problem. Mehr Von Peter Penders, Sotschi

20.06.2018, 15:05 Uhr | Sport

Senegals Trainer Cissé Der Stolz Afrikas

Die Hoffnungen Afrikas ruhen bei der Fußball-WM auf dem Team aus Senegal: Dank Trainer Aliou Cissé hält der Senegal, was die anderen Teams vom schwarzen Kontinent versprechen. Mehr Von Christian Eichler, Moskau

20.06.2018, 14:16 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z