HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Jens Keller

Union Berlin Wir gegen den Rest der Welt

Anderssein hat bei Union Berlin Tradition. Nun steht der ewige Underdog an der Schwelle zur Fußball-Bundesliga. Und die Fans singen: Scheiße, wir steigen auf! Mehr

30.03.2017, 20:10 Uhr | Sport
Alle Artikel zu: Jens Keller
1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Union Berlin schlägt Nürnberg Eiserne Tabellenführung

Mit einem 1:0-Heimsieg gegen den 1. FC Nürnberg zieht Union Berlin am VfB Stuttgart vorbei. Dabei stellt der neue Zweitligatabellenführer einen Vereinsrekord auf. Das Tor des Tages erzielt ein Einwechselspieler. Mehr

20.03.2017, 22:21 Uhr | Sport

Zweite Bundesliga Union rückt Spitzenreiter VfB auf die Pelle

Union Berlin darf weiter vom Aufstieg in die Bundesliga träumen. Mit dem Sieg beim FC St. Pauli hat der Klub den zweiten Platz gefestigt. Spitzenreiter VfB Stuttgart kam nicht über ein 1:1 gegen Bochum hinaus. Mehr

10.03.2017, 20:52 Uhr | Sport

Berühmte Fußball-Brüder BVB-Spion beim Bayern-Training

Kicken können alle. Doch die Brüder von Toni Kroos, Mario Götze, Sami Khedira oder Mats Hummels stehen im Schatten der Weltmeister. Mit besonders viel Humor nimmt das Thomas Müllers älterer Bruder. Mehr

31.12.2016, 12:52 Uhr | Sport

Zweite Bundesliga Die neuen Besen kehren nicht gut

Auch am Samstag hat kein neuer Trainer einen Premierensieg errungen. Nürnberg wird von Dresden geärgert. Sandhausen ärgert sich selbst. Mehr

06.08.2016, 18:14 Uhr | Sport

Zweite Bundesliga Keller übernimmt Union, Götz den FSV Frankfurt

Trainer-Roulette in der zweiten Bundesliga: Union Berlin findet einen neuen Coach für die nächste Saison. Eiliger hat es der FSV Frankfurt, der einen Nachfolger für Tomas Oral präsentiert. Mehr

11.04.2016, 10:55 Uhr | Sport

Trainer-Theater im Fußball Guardiola ist der größte Schauspieler

Im Fußball reicht es nicht mehr, nur ein guter Trainer zu sein. Der Trend geht zur Selbstinszenierung. Der Beste auf der Bühne Bundesliga ist der Bayern-Trainer. Andere haben es schwer. Warum eigentlich? Mehr Von Michael Horeni

09.04.2016, 08:47 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Das Kovac-Experiment

Wenig Erfahrung, viel Verantwortung: Der neue Trainer der Eintracht muss schnell beweisen, was er kann: Jeder spielt jetzt hier um seine Existenz. Mehr Von Marc Heinrich

09.03.2016, 12:35 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Hübner muss liefern

Keller, Korkut oder Kovac? Die Suche nach dem neuen Trainer gestaltet sich schwierig. Der Sportdirektor steht unter Druck. Und die Eintracht hat noch andere Probleme. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt

08.03.2016, 06:07 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Neuer Trainer, neues Glück?

Armin Veh ist bei der Eintracht gescheitert. Seine Entlassung soll den Klub vor dem Abstieg retten. Heribert Bruchhagen spricht von einer Entscheidung aus Überzeugung und nimmt die Spieler in die Pflicht. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt

07.03.2016, 08:28 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Schalker Posse

In Stil-Fragen tut sich Schalke 04 traditionell schwer: Nun hat der Klub eine hausgemachte Managerdebatte am Hals. Das kann nicht lange gut gehen. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

25.10.2015, 12:51 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Kandidaten – von heiß bis selbsternannt

Wer wird Trainer der Eintracht? Sascha Lewandowski, Jens Keller oder André Breitenreiter? Der neue Mann soll kommunikativ sein und den Verein kennen. Mehr Von Ralf Weitbrecht

28.05.2015, 07:52 Uhr | Rhein-Main

Schalker Verhältnisse Heldts letzte Patrone

Schalkes starke Männer stehen am Abgrund, einer näher als der andere: Clemens Tönnies kann Horst Heldt nicht mehr wirkungsvoll genug schützen. Der nächste Trainer muss ein Volltreffer sein. Mehr Von Richard Leipold

26.05.2015, 18:01 Uhr | Sport

Schalke 04 Di Matteo muss gehen

Schalke 04 zieht Konsequenzen aus der missratenen Saison: Der Klub trennt sich nach Informationen von FAZ.NET von Roberto di Matteo. Mehr

24.05.2015, 17:58 Uhr | Sport

Bundesliga-Kommentar Ein Pfiff kann entscheiden

Die Bundesliga steuert aufs Finale zu. Nun wiegt jeder Pfiff - und jede Fehlentscheidung umso schwerer. Und die Bayern spielen Zünglein an der Waage. Mehr Von Peter Heß

18.05.2015, 08:39 Uhr | Sport

Schalke 04 Nach vorne geht nichts

Der FC Schalke 04 ist im Rennen um die Champions-League-Plätze abgehängt, Tore haben vor dem Spiel in Mainz (20.30 Uhr) Seltenheitswert. Ist Trainer Roberto Di Matteo mehr als ein smarter Verkäufer der Stagnation? Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

24.04.2015, 16:55 Uhr | Sport

Fußball-Bundesliga Schalke droht der Abschwung

Neben einigen Schlüsselspielern fehlt vor allem die Konstanz: Vor dem Spiel in Augsburg an diesem Sonntag (15.30 Uhr) rückt die Champions League für Schalke 04 in weite Ferne. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

05.04.2015, 12:19 Uhr | Sport

0:2 gegen Real Madrid Der rosarote Ronaldo war wieder zu gut für Schalke

Wer hat an der Uhr gedreht, ist es für Schalke schon zu spät? Nach der Heimniederlage gegen Real Madrid im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League stehen die Königsblauen vor dem Aus. Die rosarot gekleideten Spanier sind zu effizient für Schalke. Mehr Von Peter Penders

18.02.2015, 22:50 Uhr | Sport

Offenbarungseid auf Schalke Die Magie der Trainerwechsel

Nach dem Trainerwechsel bei Schalke läuft es weiter schlecht. Die Mannschaft ist in einem miserablen Zustand. Den Impuls des Wechsels hat das Team nicht genutzt – das liegt vermutlich auch an Roberto di Matteo. Mehr Von Christian Kamp

10.11.2014, 08:30 Uhr | Sport

Fußballspruch des Jahres 2014 Ja gut, ich sach’ ma, war gestern

Auf die Shortlist zum Fußballspruch des Jahres 2014 haben es Thomas Hitzlsperger, Jens Keller, Helmut Sandrock und Gertjan Verbeek geschafft. And the winner is... Mehr Von Achim Dreis

25.10.2014, 11:32 Uhr | Sport

2:0 gegen Hertha BSC Di Matteo startet bei Schalke mit Sieg

Der neue Trainer Roberto Di Matteo ändert sein Team personell und taktisch – und hat Erfolg: Durch den 2:0-Sieg über Hertha BSC nach Toren von Huntelaar und Draxler hält Schalke Kontakt zu den oberen Plätzen. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

18.10.2014, 20:27 Uhr | Sport

Schalkes neuer Cheftrainer Es gibt nur einen Boss

Der neue Schalker Trainer Roberto Di Matteo spricht bei seiner Vorstellung Klartext. Doch neben einer straffen Organisation und klaren Strukturen soll er auch weltmännisches Flair vermitteln. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

08.10.2014, 17:21 Uhr | Sport

Bund Deutscher Fußball-Lehrer Kritik an Keller-Entlassung

BDFL-Präsident Hangartner kritisiert Schalke für Trennung von Keller: Solche Dinge sehen wir nicht gern. Man sollte Trainern gegenüber Geduld aufbringen. Mehr

07.10.2014, 12:09 Uhr | Sport

Schalke 04 Das geht nicht so weiter

Jens Keller ist nicht mehr Trainer von Schalke 04. Das teilte der Fußball-Bundesligaverein am Dienstagvormittag mit. Nachfolger wird der ehemalige Chelsea-Coach Roberto di Matteo. Mehr

07.10.2014, 09:18 Uhr | Sport

1:2 in Hoffenheim Schalke ist kein Spitzenteam

Beim Duell zwischen Hoffenheim und Schalke spielt nur ein Team wie eine Spitzenmannschaft. Die TSG siegt verdient mit 2:1 und ist erster Bayern-Verfolger. Schalke dezimiert sich selbst. Mehr Von Roland Zorn, Sinsheim

04.10.2014, 17:31 Uhr | Sport
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z