IOC: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Olympische Winterspiele Staats-Doping lohnt sich

Die Nominierung verläuft intransparent. Aber das Team „Olympischer Athleten aus Russland“ wird bei den Winterspielen etwa so groß sein wie das deutsche. Die Verantwortung dafür trägt das IOC und sein Präsident. Ein Kommentar. Mehr

12.12.2017, 20:47 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: IOC

1 2 3 ... 38 ... 77  
   
Sortieren nach

Olympische Winterspiele Russen fahren nach Südkorea

Russische Sportler wollen trotz Sanktionen bei den nächsten Olympischen Winterspielen in Südkorea antreten. Doch das IOC ist noch nicht mit den Strafen für Betrug bei den Spielen in Sotschi durch. Mehr

12.12.2017, 11:28 Uhr | Sport

Olympische Winterspiele Russische Athleten wollen starten

Alle russischen Olympia-Sportler wollen an den Winterspielen teilnehmen, auch wenn sie unter neutraler Flagge antreten müssen. „Bislang hat kein Sportler abgesagt“, sagt die Athletenvertreterin. Mehr

11.12.2017, 13:49 Uhr | Sport

Strafe für Biathlon-Verband Gelbe Karte für Russland

Der russische Biathlon-Verband verliert wegen der Doping-Verstöße seinen Status als ordentliches Mitglied der internationalen Biathlonfamilie und wird zum „provisorischen Mitglied“ herabgestuft. Mehr Von Claus Dieterle, Hochfilzen

10.12.2017, 20:54 Uhr | Sport

EU-Entscheidung Angriff auf die Macht der Sportverbände

Die EU-Kommission trifft eine weitreichende Entscheidung für Athleten und Vereine. Plötzlich sind der Fußballverband Fifa und das Olympische Komitee unter Druck. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel, und Michael Ashelm

08.12.2017, 17:54 Uhr | Wirtschaft

Bob-Pilot Subkow Die Wirkung des Cocktails

Alexander Subkow ist Präsident des Russischen Bob-Verbandes und nun wegen Dopings lebenslang von Olympia ausgeschlossen. Subkow weist die Anschuldigungen zurück und klagt vor dem Sportgerichtshof. Mehr Von Anno Hecker

08.12.2017, 17:47 Uhr | Sport

WM-Kommentar Die Welt zu Gast beim Betrüger

Strich drunter, nach vorn schauen, alles andere ist schlecht für das Geschäft, da sind sich IOC und Fifa einig. Ein Betrüger im großen Stil lädt die Welt zum Spiel ein. Der Fußball bleibt sich treu. Ganz entspannt. Mehr Von Christoph Becker

07.12.2017, 17:39 Uhr | Sport

Olympia-Ausschluss Russlands „Es geht um Abertausende Sportler“

Gregorij Rodtschenkow, einst Organisator des russischen Dopingbetrugs, ist untergetaucht. Im Interview spricht sein Anwalt Jim Walden nach dem Olympia-Aus. Mehr Von Michael Reinsch

07.12.2017, 14:44 Uhr | Sport

Doping-Kommentar Betrug und Selbstbetrug

Doping-Bekämpfung? Wer soll daran überhaupt ein Interesse haben? Der Stolz der reichen Olympier auf ihre phantastische Idee ist nicht groß genug, um sie am Leben zu erhalten. Mehr Von Anno Hecker

07.12.2017, 07:36 Uhr | Sport

Reaktionen aus Russland Olympische Wallungen gegen den Westen

Die Entscheidung des IOC, keine Auswahl Russlands zu den Winterspielen zuzulassen, trifft das Land hart. Man sieht sich als Opfer einer feindlichen Kampagne. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

07.12.2017, 06:57 Uhr | Politik

Trotz IOC-Entscheidung Putin ist gegen Boykott der Olympischen Spiele

Russlands Staatschef Wladimir Putin hat sich gegen einen Boykott der Spiele im südkoreanischen Pyeongchang entschieden. Russische Athleten sollen nicht daran gehindert werden, unter neutraler Flagge teilzunehmen. Mehr

06.12.2017, 16:40 Uhr | Sport

Witalij Mutko Putins Mann für den Sport – einst unangreifbar, jetzt schwer belastet

Enthüllungen schadeten seiner Karriere nicht. Nun steht Witalij Mutko aber im Fokus der Doping-Vorwürfe gegen Russland. Das IOC sperrt ihn lebenslang für Olympia. Jetzt stellt sich eine wichtige Frage. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

06.12.2017, 12:46 Uhr | Sport

Olympia-Aus für Russland Wie wird Putin reagieren?

Das IOC schließt Russland wegen des Doping-Skandals von Olympia aus. Wie reagiert Wladimir Putin auf die Entscheidung? Ein wichtiges Datum für die Russen wird der 12. Dezember. Mehr

06.12.2017, 10:35 Uhr | Sport

Russlands Olympia-Ausschluss „Die Entscheidung stinkt und ist Hintertürpolitik“

IOC-Präsident Thomas Bach begründet den Olympia-Ausschluss von Russland. Die deutschen Reaktionen auf die Entscheidung fallen weitgehend positiv aus. Es gibt aber auch kritische Stimmen. Mehr

06.12.2017, 09:03 Uhr | Sport

Russen ohne Flagge bei Olympia Ein Deal, kleine Strafe

Es sieht so aus, als stecke hinter der Strafe ein Deal, mit dem Russland gut leben kann und das IOC sein Gesicht wahren lässt. Dem Kampf gegen Doping, den sauberen Athleten, hilft das nicht. Im Gegenteil. Ein Kommentar. Mehr Von Anno Hecker

06.12.2017, 06:40 Uhr | Sport

Strafe für Staats-Doping Russland ohne Fahne, Russland ohne Hymne

Das IOC schließt das russische Nationale Olympische Komitee wegen des Staats-Dopings von den Winterspielen in Südkorea aus. Russische Athleten dürfen aber unter strengen Auflagen unter der olympischen Flagge antreten. Mehr Von Christoph Becker, Lausanne

05.12.2017, 21:29 Uhr | Sport

Olympia-Kommentar Das Dilemma des Thomas Bach

Die Vorstellung, dass Russland Olympia boykottiert, ist Thomas Bach ein Greuel. Wenn das IOC aber nur Athleten sperrt, dann beerdigt es den Restglauben an seine Integrität – und damit sich selbst. Mehr Von Anno Hecker

05.12.2017, 14:12 Uhr | Sport

Olympia 2018 Der Fall Russland

An diesem Dienstag entscheidet das IOC über einen Ausschluss des Landes von den Olympischen Spielen 2018. Wie lautet eigentlich der Vorwurf? Was sind die Beweise? Und wer ist der Kronzeuge? Mehr Von Christoph Becker

05.12.2017, 11:51 Uhr | Sport

Anstehende IOC-Entscheidung Russland, Olympia – und der „gesunde Menschenverstand“

An diesem Dienstag entscheidet das IOC über den Ausschluss Russlands von den Winterspielen. Die dortige Führung leugnet weiter einen staatlich organisierten Betrug, erwägt aber angeblich keinen Boykott mehr. Mehr Von Christoph Becker

05.12.2017, 08:00 Uhr | Sport

Der Tag Wird Russland von Olympia ausgeschlossen?

Die Nato-Minister beraten über Nordkorea und eine Kooperation mit der EU. Das Lesevermögen von Deutschlands Viertklässlern steht auf dem Prüfstand. Das IOC berät über eine Strafe im russischen Dopingskandal Die EU-Finanzminister beraten über eine schwarze Liste der Steueroasen. Mehr

05.12.2017, 06:57 Uhr | Wirtschaft

Olympia-Suspendierte Nikitina „Ein einziges Hirngespinst“

Jelena Nikitina ist lebenslang von Olympischen Spielen ausgeschlossen. Im Gespräch sagt sie, was sie davon hält. Mehr Von Christoph Strauch

03.12.2017, 20:06 Uhr | Sport

Doping in Russland „Alles Dummheit“

Russlands Fußballchef weist alle Doping-Vorwürfe empört zurück. Dabei glaubt selbst das IOC an die Ehrlichkeit des Kronzeugen Rodtschenkow. Mehr Von Christoph Becker und Anno Hecker

03.12.2017, 09:10 Uhr | Sport

Doping-Kommentar Kein fairer Umgang mit den Russen

Das IOC zieht immer mehr russische Sportler aus dem Verkehr. Ihnen bleibt kaum Zeit, sich angemessen verteidigen zu können vor Olympia. Das mag gedeckt sein von den Statuten. Fair ist es nicht. Mehr Von Anno Hecker

01.12.2017, 15:33 Uhr | Sport

Gründung in Genf Ein Zentrum für alle Probleme des Sports

Im Sport gibt es zahlreiche Probleme. Nun soll ein Zusammenschluss dagegen ankämpfen und Lösungen finden. Die Liste derjenigen, die sich hinter den Gründungsakt stellen, könnte kaum prominenter sein. Mehr Von Christoph Becker

30.11.2017, 09:00 Uhr | Sport

Streit um eine Sportart Wem gehört Parkour?

Wir sind keine Turner, sagen die Vertreter der jungen Lifestyle-Sportart. Das sieht der internationale Turnverband ganz anders. Dahinter steckt ein Plan. Mehr Von Sandra Schmidt

30.11.2017, 08:10 Uhr | Sport
1 2 3 ... 38 ... 77  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z