HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema FIFA

Sommermärchen-Affäre Theo Zwanziger verliert vor Gericht

Theo Zwanziger wollte ein Schmerzensgeld erstreiten, weil in den Steuerermittlungen des WM-Skandals ständig Interna an die Öffentlichkeit kommen. Doch der frühere DFB-Präsident kassierte vor Gericht eine Niederlage – und einige klare Worte. Mehr

22.03.2017, 13:40 Uhr | Sport
Alle Artikel zu: FIFA
1 2 3 ... 47 ... 94  
   
Sortieren nach

Nach 29 Jahren im Amt Hayatou ist nicht mehr Chef in Afrikas Fußball-Verband

Seit 1988 war Issa Hayatou trotz Korruptionsvorwürfen Präsident der afrikanischen Konföderation Caf. Gegen Herausforderer Ahmad Ahmad musste er sich nun bei der Präsidentschaftswahl am Donnerstag geschlagen geben. Mehr

16.03.2017, 13:28 Uhr | Sport

FC St. Pauli-Funktionäre Das ganze Sportsystem ist krank

Der Trainer und der Geschäftsführer des FC St. Pauli sprechen über die Forbes-Tabelle, die politische Verantwortung von Verbänden und die Ausbeutung des Fußballs. Mehr Von Michael Horeni

15.03.2017, 20:20 Uhr | Sport

Fifa-Ermittlungen Amerikas Tentakel lassen nicht locker

Bremst Trump die Ermittlungen gegen korrupte Fifa-Funktionäre aus? Die Ermittler in Brooklyn spüren davon nichts – im Gegenteil: Der Komplex scheint zu wachsen. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

10.03.2017, 20:06 Uhr | Sport

Post vom Finanzamt Was muss der DFB zahlen?

Der DFB muss eine millionenschwere Steuernachzahlung befürchten. Noch aber sind die Untersuchungen des Finanzamts nicht abgeschlossen. Es ist weiter unklar, was mit den dubiosen 6,7 Millionen Euro passiert ist. Mehr Von Michael Ashelm

10.03.2017, 18:29 Uhr | Sport

Fußball-Weltverband Fifa schließt Putin-Freund Mutko aus

Der Russe darf nicht mehr ins mächtige Council gewählt werden. Der Fußball-Weltverband schweigt zu der delikaten Personalie, die Fragen aufwirft. Denn der Grund für die Sanktion ist nicht der russische Doping-Skandal. Mehr

10.03.2017, 12:15 Uhr | Sport

Fußball-Weltverband Maradonas Propaganda für die Mächtigen

Diego Maradona beeinflusste die Massen in Buenos Aires, Caracas und Havanna. Nun macht er für die Fifa Stimmung. Dafür ist ihm kein Weg zu weit – und keine ethische Hemmschwelle zu hoch. Mehr Von Tobias Käufer, Bogotá

07.03.2017, 13:04 Uhr | Sport

Trainerlegende Menotti Besser Maradona als irgendein Depp

César Luis Menotti, Argentiniens Kulttrainer, über die Rolle der Hand Gottes in der Fifa, das Chaos in seinem Land und die schwachsinnige Aufblähung der WM. Mehr Von Sandra Schmidt

03.03.2017, 20:12 Uhr | Sport

DFB-Pokal-Viertelfinale Spiel zwischen Lotte und Borussia Dortmund abgesagt

Das mit Spannung erwartete Pokal-Viertelfinale zwischen SF Lotte und dem BVB wird kurzfristig abgesagt. Schiedsrichter und DFB sehen die Sicherheit der Mannschaften nicht gewährleistet – doch von den Zuschauern gibt es Pfiffe. Mehr

28.02.2017, 20:07 Uhr | Sport

Kommentar Falsches Spiel bei der Fifa

Die Hoffnung, dass sich in der Fifa mit dem neuen Präsidenten etwas ändert, ist schnell verflogen. Der undurchsichtig geführte Fußball-Weltverband ist geprägt vom Narzissmus seines Chefs Gianni Infantino. Mehr Von Michael Ashelm

27.02.2017, 18:54 Uhr | Sport

Fußball-Weltverband Infantino und die lästigen Fifa-Kontrolleure

Der Fußball-Weltverband befindet sich ein Jahr nach Inthronisierung von Fifa-Präsident Gianni Infantino in einer gefährlichen Schieflage. Nun deutet sich das nächste umstrittene Manöver an. Mehr Von Michael Ashelm

22.02.2017, 15:20 Uhr | Sport

Skandale und Machtkämpfe Argentiniens Fußball versinkt im Chaos

Der argentinische Fußball liegt in Trümmern. Die Probleme sind groß in allen Bereichen – und eine Lösung ist kaum in Sicht. Entsprechend beißend ist die Kritik. Mehr Von Tobias Käufer, Buenos Aires

17.02.2017, 16:32 Uhr | Sport

Transfers im Winter Rekordausgaben bei Klubs der Fußball-Bundesliga

Noch nie gaben die deutschen Vereine im Winter so viel Geld für neue Spieler aus dem Ausland aus. Nur zwei Länder zahlten in diesem Transferfenster mehr. Der Krösus allerdings überrascht. Mehr

10.02.2017, 09:37 Uhr | Sport

Bayer Leverkusen Calhanoglu ohne Gehalt und Prämien

Weil er vor sechs Jahren zwei Verträge unterzeichnete, wurde Hakan Calhanoglu nun lange gesperrt. Das trifft auch seinen aktuellen Verein hart. Immerhin finanziell wird der Verlust abgefedert. Mehr

07.02.2017, 16:47 Uhr | Sport

Sperre für Fußballer Calhanoglu war sich der Tragweite nicht bewusst

Vier Monate ohne Fußball: Hakan Calhanoglu büßt für einen Fehler aus seiner Jugend. Der Fußballprofi von Bayer Leverkusen gibt sich nun kämpferisch. Der Klub bezeichnet den Termin der Urteilsverkündung als perfide. Mehr

03.02.2017, 08:03 Uhr | Sport

Bayer Leverkusen Calhanoglu für vier Monate gesperrt

Ein Vertragsstreit mit Folgen: Hakan Calhanoglu darf vier Monate lang kein Fußball spielen. Die vom Sportgerichtshof Cas bestätigte Sperre gilt nicht nur für die Bundesliga. Mehr

02.02.2017, 18:03 Uhr | Sport

Fußball und Politik Warum das Kosovo in Uefa und Fifa bleiben darf

Formal geht es um Fußball, doch die Entscheidung des Internationalen Sportgerichtshof hat eine weitreichende Bedeutung. Entsprechend sind die Reaktionen auf das Urteil. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

25.01.2017, 22:44 Uhr | Sport

Prestigeobjekt in Zürich Fußball-Museum ist für die Fifa ein Millionengrab

Das protzige Prestigeobjekt Fifa World Football Museum atmet den Geist der Ära Blatter und wird für den Fußball-Weltverband zu einem finanziellen Desaster. Das kann beim Konzept der Fifa auch kaum verwundern. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

24.01.2017, 08:56 Uhr | Sport

Geldrangliste des Fußballs Die Wachstumsformel der Superklubs

Neue Zahlen zeigen, mit welcher Dynamik die Branchenführer im Fußball sich zu globalen Marken entwickeln. Der Machtkampf mit Verbänden wie der Fifa wird sich zuspitzen. Mehr Von Michael Ashelm

21.01.2017, 13:24 Uhr | Wirtschaft

Kartellrecht Klage gegen Panini gescheitert

EU-Justiz weist die Klage eines Konkurrenten gegen Hersteller der Panini-Alben ab. Mehr

20.01.2017, 16:17 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zum Shootout Vom Hockey lernen heißt kopieren lernen

Marco van Basten will Elfmeterschießen durch Shootouts ersetzen. Beim Hockey kennen sie das schon. Und in Amerika haben einst schon Franz Beckenbauer und Pele ihre Erfahrungen gesammelt. Mehr Von Peter Penders

18.01.2017, 17:46 Uhr | Sport

Neujahrsempfang der DFL Es geht nur noch ums Rausquetschen

Mahnende Worte beim Neujahrsempfang der Deutschen Fußballliga: DFL-Chef Seifert und Nationalmannschafts-Manager Bierhoff kritisieren die Expansionspolitik von Uefa und Fifa. Mehr Von Anno Hecker, Frankfurt

17.01.2017, 17:40 Uhr | Sport

Afrika Cup Klubs fürchten Sperren für Turnierverweigerer

Der Schalker Eric Maxim Choupo-Moting oder Liverpools Joel Matip haben auf den Afrika Cup verzichtet. Bei den beiden Kamerunern ist nun unklar, ob sie für ihre Klubs in Pflichtspielen auflaufen dürfen. Mehr

17.01.2017, 16:52 Uhr | Sport

Kritik an Mammut-Turnier Die Zeit im Fußball ist reif für eine Rebellion

Wie sieht der Fußball der Zukunft aus? Welche Rolle spielen China, Qatar und Russland? Und wie verändert eine WM mit 48 Nationen das Wesen dieses Sports? Der Philosoph Gunter Gebauer ist ein Kritiker des Mammut-Turniers – und attackiert die Funktionäre. Mehr Von Michael Horeni

16.01.2017, 20:20 Uhr | Sport

Aufstockung der Fußball-WM Riskantes Spiel der Fifa

Die Aufblähung der Weltmeisterschaft dient Fifa-Chef Gianni Infantino zum Ausbau seiner Macht. Der Schweizer stößt damit nicht nur im deutschen Fußball auf Kritik. Auch Sponsoren zeigen sich distanziert Mehr Von Michael Ashelm

11.01.2017, 08:34 Uhr | Sport
1 2 3 ... 47 ... 94  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z