Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Eiskunstlauf Vierfache WM-Killer

Zu viel gewollt, zu wenig gekonnt: Sieger Nathan Chen blieb in Mailand als einziger Favorit standhaft. Die zu großen Schwierigkeiten in der Luft ruinieren die Eiskunstlauf-WM. Mehr

26.03.2018, 11:28 Uhr | Sport

Bilder und Videos zu: Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft

Alle Artikel zu: Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Eislauf-Paar Savchenko/Massot Und was machen sie jetzt?

Noch einmal die Welt vom Himmel aus gesehen: Die Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot werden mit ihrer betörenden Kür auch Weltmeister. Die Zukunft ist fraglich. Mehr Von Roland Zorn, Mailand

23.03.2018, 17:50 Uhr | Sport

Eiskunstlauf Die Kür zu Gold

Der nächste Triumph: Aljona Savchenko und Bruno Massot laufen zum WM-Titel. Die Kür im Eurosport-Video. Mehr

23.03.2018, 17:43 Uhr | Sport

Eiskunstläuferin Kostner Die Frau unter vielen Mädchen

Unikat und Idol: Eiskunstläuferin Carolina Kostner begeistert und inspiriert noch mit 31 Jahren dank sportlicher Höchstleistungen und künstlerischer Phantasie. Mehr Von Roland Zorn, Mailand

23.03.2018, 10:54 Uhr | Sport

Eiskunstlauf Gold-Double für Aljona Savchenko und Bruno Massot

Fünf Wochen nach ihrem Olympiasieg haben Aljona Savchenko und Bruno Massot den Titel bei den Weltmeisterschaften gewonnen. Die Eiskunstläufer siegten im Paarlauf-Wettbewerb mit einer Bestmarke. Mehr

22.03.2018, 22:01 Uhr | Sport

Eiskunstlauf-WM An der Grenze zum Schleudertrauma

Die Leiden der Spitzenkräfte im Eiskunstlauf scheinen sich zu häufen. Bei der WM nahe Mailand fehlen viele Stars verletzt. Savchenko/Massot trotzen allen Widrigkeiten und führen nach der Kurzkür. Mehr Von Roland Zorn, Mailand

22.03.2018, 12:23 Uhr | Sport

Eiskunstlauf-WM Traumhaftes Kurzprogramm von Savchenko/Massot

Bei der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft ist das deutsche Paar Savchenko/Massot nach dem Kurzprogramm auf Goldkurs. Es wäre der erste WM-Titel für die Olympiasieger von Pyeongchang. Mehr

22.03.2018, 12:20 Uhr | Sport

Olympia in Südkorea Ja, wo sind sie denn, die ganzen Zuschauer?

Die Winterspiele sind fast vorbei – und immer noch suchen wir nach den Zuschauermassen, die ein solches Spektakel eigentlich verdient. Nur bei zwei Sportarten herrschte Hochstimmung. Mehr Von Michael Eder, Claus Dieterle, Marc Heinrich, Achim Dreis und Christoph Becker

24.02.2018, 08:29 Uhr | Sport

Olympiasieger im Eiskunstlauf Die unsichere Zukunft von Savchenko und Massot

Durch die Kür ihres Lebens holten sich Aljona Savchenko und Bruno Massot doch noch den Olympiasieg. Die Stunden danach sind sehr emotional für beide. Doch eine Frage bleibt unbeantwortet. Mehr

17.02.2018, 09:26 Uhr | Sport

Das war die Olympia-Nacht De Maizière: „Wäre gerne länger geblieben“

Der Bundesinnenminister freut sich bei seinem Besuch in Südkorea über die deutschen Erfolge und lobt die harte Linie gegen Russland. Derweil wird abermals ein alpiner Wettbewerb wegen zu starkem Wind abgesagt. Mehr

14.02.2018, 07:06 Uhr | Sport

Eiskunstlauf bei Olympia Das Drama wird in den Köpfen entschieden

Aljona Savchenko und Bruno Massot starten in der Nacht zu Donnerstag in das olympische Kurzprogramm. Ob es für eine Spitzenleistung reicht, ist offen. Die Sehnsucht nach einer Medaille ist groß – ebenso das Risiko zu scheitern. Mehr Von Christoph Becker, Gangneung

13.02.2018, 21:15 Uhr | Sport

Das war die Olympia-Nacht Steinmeier on Ice

Der Bundespräsident besucht die Eishockey-Nationalmannschaft und die Eiskunstläufer im Training. Der Regisseur der Eröffnungsfeier kritisiert seine eigene Show. Und Laura Dahlmaier startet mit der Startnummer 23. Eine andere Deutsche verzichtet wegen Atemwegsproblemen. Mehr

10.02.2018, 07:36 Uhr | Sport

Eiskunstlauf bei Olympia Savchenko und Massot starten mit Sturz

So hatten sich die Deutschen den Olympia-Beginn nicht vorgestellt. Beim Teamwettbewerb im Eiskunstlauf stürzen Aljona Savchenko und Bruno Massot. Doch das ist nicht das einzige Problem des Paars. Mehr

09.02.2018, 09:29 Uhr | Sport

Deutsches Eiskunstlauf-Duo Der große Wurf auf den Olymp

Mit anderen Partnern klappte es nicht. Nun will Aljona Savchenko endlich den olympischen Gipfel mit Bruno Massot erreichen. Dafür proben sie den riskanten Plan B. Mehr Von Roland Zorn

08.02.2018, 08:28 Uhr | Sport

Russische Wintersportler Negativ, aber nicht integer?

Das IOC berücksichtigt zahlreiche russische Sportstars wie Schipulin und Ustjugow nicht für die Winterspiele. Dopingvergehen der Athleten liegen nicht vor. In Moskau ist die Entrüstung groß. Mehr Von Christoph Becker

23.01.2018, 18:56 Uhr | Sport

Reporter Herbert Zimmermann Das Wunder am Mikrofon

Herbert Zimmermann gab dem WM-Finale von 1954 eine legendäre Stimme. Die bewegte sogar die Weltmeister. Bei einem kullerten sogar die Tränen, nachdem er die Reportage gehört hatte. Mehr Von Erik Eggers

29.11.2017, 13:13 Uhr | Sport

Test für WM-Stadion Chaos in Moskau

Testlauf mit Hindernissen: Nach dem ersten Spiel im wichtigsten Stadion der Fußball-WM in Russland kommen Tausende Fans bei Kälte und Regen nur schwer wieder nach Hause. Mehr

13.11.2017, 15:09 Uhr | Sport

Olympia bei ARD und ZDF Wer zuletzt zockt, zockt am besten

Zuerst schien es, als könnten ARD und ZDF von den Olympischen Spielen in den nächsten Jahren nichts zeigen. Nun dürfen sie angeblich so gut wie alles bringen. Wie kam es dazu? Mehr Von Michael Hanfeld

12.08.2017, 12:03 Uhr | Feuilleton

Einigung mit Discovery ARD/ZDF zeigen Olympia auch 2018 bis 2024 live

Nach langen Verhandlungen einigen sich die öffentlich-rechtlichen Sender mit dem Rechteinhaber Discovery auf eine Sublizenzierung. Damit ist Olympia auch in den nächsten Jahren bei ARD und ZDF zu sehen. Mehr

11.08.2017, 09:48 Uhr | Sport

Eiskunstlauf-WM Schott holt das Olympia-Ticket und Medwedjewa den Weltrekord

Eine 17 Jahre alte Russin verteidigt bei der Eiskunstlauf-WM ihren Titel und begeistert das Publikum. Nicole Schott sichert Deutschland das Ticket für die Olympischen Spiele – ob sie da auch startet, ist aber ungewiss. Mehr

31.03.2017, 21:15 Uhr | Sport

Eiskunstlauf-WM Romantik und Risiko

Sie wollten „nur das Publikum begeistern“ – auch das gelingt ihnen prächtig: Vor 10.000 hingerissenen Zuschauern laufen Aljona Savchenko und Bruno Massot zu WM-Silber. Gold gewinnt ein Paar aus Fernost. Mehr

31.03.2017, 08:59 Uhr | Sport

Eiskunstläuferin Medwedjewa „Sie hat dieses innere Licht“

Die russische Eiskunstläuferin Jewgenija Medwedjewa ist erst 17 Jahre alt – und gilt schon fast als unschlagbar. Bereits vor dem WM-Kurzprogramm zeigt die Schülerin ein weiteres Mal, warum das so ist. Mehr Von Roland Zorn

29.03.2017, 11:31 Uhr | Sport

Silber bei Eiskunstlauf-EM Savchenko weint vor Glück

Aljona Savchenko und Bruno Massot holen im Paartanz eine Silbermedaille für Deutschland. Dabei hatte eigentlich einiges gegen einen Erfolg gesprochen. Mehr

26.01.2017, 22:28 Uhr | Sport

Reaktionen auf Vorwürfe Putin kündigt Maßnahmen nach Wada-Bericht an

Nach der Veröffentlichung des McLaren-Reports zu Staatsdoping in Russland reagiert Präsident Putin. Zugleich kritisiert er den „gefährlichen Rückfall einer Einmischung der Politik in den Sport“. Mehr

18.07.2016, 19:35 Uhr | Sport

Sportförderung in Bruchsal Vier fürs Vaterland

Das Training ist hart, die Ausbeute karg, alle sind verrückt nach Sport, und die Bundeswehr macht’s möglich. Wer hat da Zeit und Kraft, an die Zukunft zu denken? Ein Besuch bei der Fördergruppe in Bruchsal. Mehr Von Evi Simeoni, Bruchsal

20.04.2016, 06:27 Uhr | Sport
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z