Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Doping

Simeonis Wochenschau Einfach anschauen, doppelt denken

Beim Ansehen des Films „Ikarus“ braucht es keine Worte mehr. Vielleicht ist das der Grund, warum IOC-Präsident Thomas Bach sich den Film nicht angesehen hat. Mehr

24.09.2017, 18:44 Uhr | Sport
Alle Artikel zu: Doping
1 2 3 ... 41 ... 82  
   
Sortieren nach

Russlands Doping-System Abrakadabra mit fünf Ringen

Welche Strafe erhält Russland für sein staatlich organisiertes Doping-Betrugssystem? Die Antwort auf diese Frage dürfte für einen Aufschrei sorgen. Mehr Von Evi Simeoni, Lima

18.09.2017, 06:47 Uhr | Sport

Doping-Skandal in Russland Mutko erklärt Wada für mitverantwortlich

Witali Mutko bestreitet weiter eine staatliche Beteiligung am systematischen Doping in Russland – jetzt gibt er der Wada sogar eine Mitschuld am Betrug. Mehr

12.09.2017, 14:39 Uhr | Sport

Paralympischer Sport Eine Brücke nach Korea

Der Internationale Paralympische Verband (IPC) gibt Russland eine Chance: Behindertensportler aus dem bislang suspendierten Verband erhalten eine Qualifikationschance für die Spiele von Pyeongchang. Mehr Von Christian Kamp

06.09.2017, 17:17 Uhr | Sport

Reaktion auf Studie Die Stützen der Doper

Doping ist Teil des Geschäftsbetriebes. Deshalb waren die Reaktionen auf die Studie vorhersehbar. Wer das nicht sehen, nicht ändern will, der stützt Doping. Ein Kommentar. Mehr Von Anno Hecker

03.09.2017, 10:38 Uhr | Sport

Reaktion auf Studie Doping bleibt häufig unentdeckt

Nach Bekanntwerden der Doping-Studie räumt die Integritätseinheit des IAAF ein, dass die Zahl der Leichtathleten, die dopen, „signifikant höher“ ist als die der durch positive Proben überführten. Mehr Von Christoph Becker

31.08.2017, 09:33 Uhr | Sport

Dopingstudie Nada weist Vorwürfe zurück

Die Nationale Anti-Doping-Agentur hat auf die Kritik von Dopingforscher Perikles Simon in der F.A.Z. reagiert. Vorstand Mortsiefer weist die Vorwürfe zurück und bezweifelt die Angaben vieler Athleten. Mehr

30.08.2017, 14:57 Uhr | Sport

Kommentar zur Doping-Studie Globaler Betrug

Die Daten der von Wada und IAAF verschleppten Doping-Studie sind inzwischen sechs Jahre alt. Aber: Die Forscher würden heute sehr wahrscheinlich zu denselben Ergebnissen kommen. Mehr Von Anno Hecker

30.08.2017, 12:32 Uhr | Sport

DLV-Chef zur Doping-Studie „Man könnte es Skandal nennen“

Clemens Prokop kritisiert die Verschleppung einer brisanten Doping-Studie durch die Wada und den Weltverband. Der DLV-Präsident hat aber auch Zweifel an der Aktualität des Problems. Mehr

30.08.2017, 12:16 Uhr | Sport

Anti-Doping-Forscher Simon „Verwerflich, wenn man da mitmacht“

Endlich lässt eine lange blockierte Studie das tatsächliche Doping-Ausmaß erkennen. Der Anti-Doping-Forscher Perikles Simon kündigt im F.A.Z.-Interview resigniert an, aus dem Sportsystem zu flüchten. Mehr Von Anno Hecker

29.08.2017, 17:59 Uhr | Sport

Doping im Spitzensport Es wird weit mehr gedopt, als Tests beweisen

Im Spitzensport wird wesentlich mehr gedopt, als durch Blut- und Urin-Tests nachgewiesen werden kann. Mindestens 30 Prozent der Leichtathletik-WM-Teilnehmer im Jahr 2011 haben einer Studie zufolge Doping zugegeben. Mehr Von Anno Hecker

29.08.2017, 08:29 Uhr | Sport

US Open Erfolgreiches Comeback für Scharapowa

Bis Ende April war Maria Scharapowa wegen eines positiven Dopingtests gesperrt. Bei den US Open tritt die Russin erstmals wieder bei einem Grand-Slam-Turnier an – und bezwingt gleich die Nummer zwei der Welt. Mehr

29.08.2017, 06:11 Uhr | Sport

Kommentar Gefährliche Entrüstung

Auch deutsche Fußballer sollen leistungssteigernde Mittel gegen Asthma erhalten haben. Dass im Fußball gedopt wird, ist nichts neues. Aber die Geschichte hat zwei Seiten – zum Beispiel für die echten Asthmafälle unter Athleten. Mehr Von Anno Hecker

25.08.2017, 16:04 Uhr | Sport

Sebastian Coe im Interview „Wir sind die Hüter der Leichtathletik“

Sebastian Coe, Präsident beim Weltleichtathletikverband, spricht über Verschwörungstheorien, dubiose Affären, die Rückkehr der Russen und einen alten Traum. Mehr Von Michael Reinsch

09.08.2017, 20:05 Uhr | Sport

Kommentar Ecken und Kanten gesucht

Mehmet Scholl kehrt auf den Bildschirm zurück. Das Thema Doping im Fußball, das der ARD-Experte boykottierte, steht aber weiter im Raum. Auf Antworten wird weiter „sehnlich“ gewartet. Mehr Von Christoph Becker

09.08.2017, 08:27 Uhr | Sport

Radsport Tour-Sieger Contador beendet seine Karriere

Alberto Contador gehört zu den erfolgreichsten Radsportlern überhaupt. Der Verdacht war sein ständiger Begleiter – erst recht nach der positiven Dopingprobe bei der Tour 2010. Nun tritt er ab. Mehr

07.08.2017, 11:40 Uhr | Sport

Russen bitten um Pardon „Siege wurden auf unehrliche Art gestohlen“

Verbandspräsident Schliachtin bittet um Entschuldigung für unsaubere Siege der Vergangenheit. Russlands Leichtathleten bleiben von WM ausgeschlossen. Nur 19 Einzelsportler dürfen antreten. Mehr Von Michael Reinsch, London

03.08.2017, 18:04 Uhr | Sport

Rennen in Italien Doping mit Motor im Rad

Die technologische Entwicklung im Radsport schreitet immer weiter voran – auch auf illegale Weise. Ein Fahrer bei einem Rennen in Italien nutzt einen Hilfsmotor. Es ist nicht der erste Fall. Mehr Von Bettina Wolff

01.08.2017, 08:28 Uhr | Sport

Doping im Radsport „Wieso ist der Typ nicht längst lebenslänglich gesperrt?“

Ein Rad-Senior wurde bekannt durch wiederholtes Doping. Dabei geht es um viele Verstöße und dubiose ärztliche Atteste. Jetzt sorgt er zum wiederholten Mal für Unruhe – und heftige Reaktionen. Mehr Von Ralf Meutgens

30.07.2017, 10:26 Uhr | Sport

Radsport-Kommentar Immer weiter, um fast jeden Preis

Mag sein, dass auch diese Tour de France ohne Doping-Skandal beendet werden wird, zumindest offiziell. Ein Indiz dafür, dass der Profiradsport von einem Sinneswandel erfasst worden sein könnte, ist dies nicht. Mehr Von Rainer Seele

13.07.2017, 15:14 Uhr | Sport

Doping Ehemaliger Bora-Profi positiv getestet

Im deutschen Radsport gibt es einen neuen Dopingfall. Der frühere Bora-Radprofi Ralf Matzka ist bereits im vergangenen Jahr positiv getestet worden – bislang wurde er aber weder suspendiert noch gesperrt. Mehr Von Rainer Seele, Bergerac

11.07.2017, 18:12 Uhr | Sport

Doping in Russland Infantino kontert DFB-Chef Grindel mit Ironie

Russlands stellvertretender Ministerpräsident Mutko reagierte mit einem scharfen Monolog auf Fragen zu Doping-Vorwürfen. Auch Fifa-Präsident Infantino ist angriffslustig – und spricht über die Zukunft des Confed Cups. Mehr

01.07.2017, 14:17 Uhr | Sport

Kommentar Doping ist der Fifa-Sprengstoff

Die Abzocke unter Fifa-Funktionären ist folgenlos für das Business. Stattdessen rollt ein viel größeres Problem auf den Weltfußball zu. Dabei läuft es auf eine Kraftprobe hinaus, die alles sprengen kann. Mehr Von Anno Hecker

29.06.2017, 08:08 Uhr | Sport

Doping in Russlands Fußball „Es hat ein Vertuschungssystem gegeben“

Der gesamte russische WM-Kader könnte Teil eines staatlichen Dopingprogramms gewesen sein. Wada-Ermittler McLaren erhebt nun in einem Interview schwere Vorwürfe. Mehr Von Christoph Becker

28.06.2017, 15:57 Uhr | Sport

Staatliches Doping Ermittlungen gegen Russlands Fußball-Nationalteam

Der Skandal um Doping in Russland hat jetzt den Confed Cup erreicht. Es soll Unregelmäßigkeiten auch bei der russischen Fußball-Nationalmannschaft gegeben haben. Die Fifa bestätigt das – ganz anders als Russlands Fußballchef. Mehr

25.06.2017, 11:52 Uhr | Sport
1 2 3 ... 41 ... 82  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z