Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema DFB-Pokal

Bundesliga-Kommentar Nagelsmann auf dem Weg

Der Vertrag von Nagelsmann in Hoffenheim ist noch bis zum Sommer 2021 datiert. Doch nicht einmal Klub-Mäzen Dietmar Hopp rechnet damit, dass Nagelsmann im neuen Jahrzehnt noch in Hoffenheim arbeiten wird. Mehr

13.09.2017, 12:43 Uhr | Sport
Allgemeine Infos über DFB-Pokal

Der DFB-Pokal 2016/17 ist die 74. Austragung des Fußballpokalwettbewerbs der Männer. Das Finale findet am 27. Mai 2017 statt und wird im Berliner Olympiastadion ausgetragen.

Der DFB-Pokalsieger erhält das Startrecht in der Gruppenphase zur UEFA Europa League 2017/18. Ist der Pokalsieger bereits über die Bundesliga für die UEFA Champions League oder für die UEFA Europa League oder deren Qualifikationsrunden qualifiziert, rückt der Sechste der Bundesliga-Abschlusstabelle von der Qualifikation in die Gruppenphase und der Siebente erhält als zusätzlicher Teilnehmer den freien Platz in der Qualifikation.

Die Auslosung der 1. Hauptrunde fand am 18. Juni 2016 in der ARD in der Sendung „Beckmanns Sportschule“ aus Malente ab 23:30 Uhr statt. Die Auslosung wurde in zwei Lostöpfen zu je 32 Mannschaften ausgeführt. Im 1. Lostopf waren die 18 Bundesligisten der Saison 2015/16 und die besten 14 Vereine der 2. Bundesliga der Saison 2015/16. Im 2. Lostopf landeten die Zweitligisten, die in der Saison 15/16 die Plätze 15 bis 18 belegten, die vier Bestplatzierten der 3. Liga der Saison 2015/16 sowie die Vertreter der Landesverbände. Bei der Auslosung fungierte die U-17-Nationalspielerin und -Europameisterin Caroline Siems der Jugend des 1. FFC Turbine Potsdam als „Losfee“ und der DFB-Präsident Reinhard Grindel als Ziehungsleiter.

Bei der Auslosung der 2. Hauptrunde wurde wie in der ersten Runde aus einem Amateur- und einem Profitopf gelost. Die Begegnungen wurden am 26. August 2016 um 22:45 Uhr im Sportschau Club in der ARD vom Manager der deutschen Nationalmannschaft Oliver Bierhoff ausgelost. Ziehungsleiter war der DFB-Vizepräsident Peter Frymuth.

Das Achtelfinale wurde am 26. Oktober 2016 um 23:45 Uhr in der ARD ausgelost. Als „Losfee“ fungierte Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen, als Ziehungsleiterin Bundestrainerin Steffi Jones. Die Auslosung des Achtelfinales erfolgte aus einem Lostopf, die erstgezogene Mannschaft erhielt das Heimrecht. Ausnahmen hierbei waren die Sportfreunde Lotte und der FC-Astoria Walldorf, die aufgrund ihrer Zugehörigkeit zur 3. bzw. Regionalliga immer das Heimrecht bekamen.

Das Viertelfinale wurde am 8. Februar 2017 von dem Sänger Mark Forster ausgelost. Ziehungsleiter war der U-21-Bundestrainer Stefan Kuntz. Die ausgelosten Partien fanden am 28. Februar, 1. und 14. März 2017 statt. Die Partie zwischen Sportfreunde Lotte und Borussia Dortmund sollte ursprünglich am 28. Februar stattfinden, wurde aufgrund von schlechten Platzverhältnissen jedoch kurzfristig abgesagt.

Das Halbfinale wurde am 1. März 2017 von Matthias Sammer im Sportschau Club in der ARD ausgelost. Ziehungsleiter war der DFB-Vizepräsident Peter Frymuth. Im Halbfinale konnte sich Borussia Dortmund mit einem 3:2 gegen Bayern München durchsetzen und sicherte sich den Platz im DFB-Pokal-Finale. Eintracht Frankfurt erreichte nach Elfmeterschießen gegen Borussia Mönchengladbach ebenfalls das Finale in Berlin.

Alle Artikel zu: DFB-Pokal
   
Sortieren nach

Frauen-Fußball Nachträgliche Titelparty in Wolfsburg

Aus Rücksicht auf die abstiegsbedrohten Männer hatten die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg nach dem Double auf die große Party verzichtet. Die wurde nun am Tag der Niedersachsen nachgeholt. Mehr

03.09.2017, 11:52 Uhr | Sport

Neue Gear-Gadgets Samsungs eigenwilliges Sportförderprogramm

Wie jedes Jahr stellt Samsung auf der IFA seine neue Smartwatch vor. Neben der Gear Sport haben die Koreaner zwei weitere Fitness-Gadgets präsentiert. FAZ.NET hat sie schon mal angeschaut. Mehr Von Marco Dettweiler, Berlin

30.08.2017, 18:04 Uhr | Technik-Motor

Eintracht Frankfurt „Genug Titel – wir brauchen jetzt Punkte“

Neue Sponsoren, ausverkaufte Logen, Fair-Play-Plakette für die Fans – die Eintracht freut sich auf den Heimspiel-Start und will noch mehr. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt

25.08.2017, 08:02 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Gut ist noch nicht gut genug

Niko Kovac will mit der Eintracht dem soliden Saisonstart einen Erfolg beim Heimdebüt folgen lassen. Überzählige Spieler dürfen gehen, der Klub bestraft Fans. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt

23.08.2017, 08:02 Uhr | Rhein-Main

Manuela Schwesig „Merkel muss vom roten Teppich herunter“

Angela Merkel habe die Wahl noch nicht gewonnen, sagt Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig. Im Interview erklärt sie die Gründe dafür. Mehr Von Jasper von Altenbockum und Matthias Wyssuwa

20.08.2017, 20:04 Uhr | Politik

DFB-Pokal-Auslosung Leipzig empfängt die Bayern in Runde zwei

In der zweiten Runde des DFB-Pokals kommt es zu vier Erstliga-Duellen. Das Spiel des FC Bayern bei RB Leipzig überstrahlt das übrige Programm – doch auch die anderen Partien haben es in sich. Mehr

20.08.2017, 18:35 Uhr | Sport

2. Bundesliga Ingolstadts Albtraum geht weiter

Nürnberg kommt gegen Union Berlin mit dem letzten Angriff noch zu einem Punkt. Für Bundesliga-Absteiger Ingolstadt läuft es dagegen weiter miserabel. Mehr

20.08.2017, 15:29 Uhr | Sport

Zweite Bundesliga Großkreutz trifft, Darmstadt jubelt

Absteiger Darmstadt setzt sich in der zweiten Bundesliga ganz oben fest. St. Pauli kassiert am Böllenfalltor eine klare Niederlage. Eine Enttäuschung gibt es für Braunschweig. Mehr

18.08.2017, 20:34 Uhr | Sport

Ultras gegen DFB Krieg oder Frieden im deutschen Fußball

Der Konflikt zwischen den Ultras und dem DFB in den Fankurven spitzt sich zu. Steht dem organisierten Fußball ein heißer Herbst bevor? Die Lage ist explosiv. Mehr Von Michael Ashelm und Christoph Becker

18.08.2017, 20:12 Uhr | Sport

Bayern München Klare Ansage von Ancelotti

Nach den üblen Randalebildern vom Pokal-Skandalspiel in Rostock soll es zum Bundesliga-Start eine makellose Fußball-Show geben. Vor allem der Münchner Trainer formuliert klare Ziele. Mehr

17.08.2017, 17:35 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt „Ich kenne den Kevin“

Zweifelhafter Ruf? Zweifelsfreie Qualität! Eintracht-Trainer Niko Kovac hat keine Bedenken bei der Verpflichtung des Mittelfeldspielers Kevin-Prince Boateng. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt

17.08.2017, 07:39 Uhr | Rhein-Main

Fan-Eskalationen Der DFB will Fans nicht mehr kollektiv bestrafen

Der Deutsche Fußball-Bund hat sich überraschend für eine Abschaffung von Kollektivstrafen ausgesprochen. Ein Politiker wagt zudem einen Vorstoß beim Thema Pyrotechnik. Mehr

16.08.2017, 11:53 Uhr | Sport

Kommentar Keine Macht den Ultras

Was kann man tun gegen die Gewalt von Ultras beim Fußball? Rostock hat gezeigt: Abgrenzung ist der einzige Weg. Dabei sollte auch der DFB mit dem Verzicht auf Kollektivstrafen helfen. Ein Kommentar. Mehr Von Peter Heß

15.08.2017, 19:11 Uhr | Sport

Fan-Eskalation in Rostock Polizei erhebt Vorwürfe gegen Hansa-Mitarbeiter

Insgesamt 18 Minuten haben Spieler und Verantwortliche von Rostock und Berlin im DFB-Pokal gewartet: Spielabbruch oder Fortsetzung? Nach den heftigen Fan-Auseinandersetzungen gibt es den ersten Hilferuf – und schwere Vorwürfe. Mehr

15.08.2017, 08:23 Uhr | Sport

FSV Mainz 05 Adler will den Kick

Bei Mainz 05 erhofft sich der prominente Torhüter neue Impulse. Nicht ins Ausland gegangen zu sein sei richtig: „Ich will glücklich sein und Fußball spielen.“ Mehr Von Peter H. Eisenhuth, Mainz

15.08.2017, 07:27 Uhr | Rhein-Main

DFB-Pokal Fußball am Rande des Wahnsinns

Hertha BSC zieht nach einer von Ausschreitungen überschatteten Partie in die zweite Pokalrunde ein. Weiser und Ibisevic erzielen späte Tore. Das zweimal unterbrochene Spiel in Rostock stand kurz vor dem Abbruch. Mehr

14.08.2017, 23:01 Uhr | Sport

BFC Dynamo empfängt Schalke Schatten der Vergangenheit

Der BFC Dynamo will die dritte Kraft in Berlin werden. In der ersten Runde des DFB-Pokals empfängt der BFC den FC Schalke 04 – und will mit diesem Spiel sein schlechtes Image aufpolieren. Mehr Von Sebastian Stier, Berlin

14.08.2017, 16:49 Uhr | Sport

„KuroKy“ Takhasomi Dieser Deutsche ist der erfolgreichste eSportler der Welt

Mit seinem Team siegt Kuro Salehi Takhasomi bei einem der größten eSport-Turniere der Welt und kassiert ein enormes Preisgeld. Er hält nun zwei Rekorde – und hat großen Anteil am eSport-Boom in Deutschland. Mehr Von Sebastian Reuter

14.08.2017, 13:10 Uhr | Sport

Pokal-Aus in Regensburg Nichts zu sehen von der Darmstädter Fußball-DNA

Beim Pokal-Aus in Regensburg finden die Zweitligaprofis von Darmstadt 98 nicht das Gaspedal. „Es wird eine anstrengende Saison“, orakelt einer. Mehr Von Jörg Daniels

14.08.2017, 12:42 Uhr | Rhein-Main

DFB-Pokal-Aus „Warum passiert das dem HSV so oft?“

Nach dem frühen Aus im DFB-Pokal reagieren Spieler und Fans des HSV entsetzt. Schon vor dem Bundesliga-Start ist der Klub wieder im Krisen-Modus. Im Spiel zeigen sich erschreckende Schwächen. Mehr

14.08.2017, 11:59 Uhr | Sport

Aus in der ersten Runde HSV blamiert sich im DFB-Pokal kräftig

Die Hamburger zeigen eine erschreckende Leistung und scheiden völlig verdient aus dem DFB-Pokal aus. In Osnabrück gibt es eine Niederlage. Dabei spielt der HSV sehr lange Zeit in Überzahl. Mehr Von Roland Zorn, Osnabrück

13.08.2017, 17:35 Uhr | Sport

Nach Pokal-K.o. in Regensburg „Schönspielerei“: Trainer der Lilien sauer

Darmstadt 98 ist schon in der ersten Runde des DFB-Pokals ausgeschieden. Trainer Frings fand danach deutliche Worte und schimpfte etwas über „Schönspielerei“ Mehr

13.08.2017, 15:44 Uhr | Rhein-Main

DFB-Pokal in Siegen Frankfurter Fan außer Lebensgefahr

Das DFB-Pokalspiel der Eintracht in Siegen wird durch eine brutale Attacke auf einen Anhänger der Frankfurter überschattet. Nach einem Schlag ins Gesicht schwebt er kurzzeitig in Lebensgefahr. Mehr

13.08.2017, 15:10 Uhr | Sport

Bibiana Steinhaus Wie Ribéry der Schiedsrichterin einen Streich spielte

Erstmals leitet Bibiana Steinhaus eine Partie der Bayern. Franck Ribéry erlaubt sich einen Spaß auf Kosten der Schiedsrichterin. Doch Steinhaus reagiert ganz cool – und bekommt danach ein Lob. Mehr

13.08.2017, 12:46 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z