Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema China Open

Boykott ohne Folgen Chinas Ping-Pong-Rebellen spielen bei German Open mit

Die drei besten Tischtennis-Spieler der Welt haben kürzlich bei den China Open ihr Heimturnier boykotiiert Bestraft wurden sie jedoch kaum. Bei den German Open spielen zwei von ihnen mit, als wäre nie etwas passiert. Mehr

10.11.2017, 14:08 Uhr | Sport
   
Bilder und Videos zu: China Open
Alle Artikel zu: China Open
1
   
Sortieren nach

China Open im Tischtennis Ovtcharov jubelt – Gastgeber China sorgt für Eklat

Die China Open sind das bedeutendste Turnier im Tischtennis. Ausgerechnet vor ihrem eigenen Publikum demontiert sich die Weltmacht dieses Sports selbst – und macht damit den Weg für zwei deutsche Stars frei. Mehr

25.06.2017, 12:14 Uhr | Sport

Angelique Kerber Das schwere Leben als Nummer eins

Zwei Turniere hat Angelique Kerber nach ihrem Aufstieg zur Nummer eins der Tenniswelt bisher gespielt. Jeweils ist im Achtelfinale schon Endstation. Beim Aus in Peking verfällt sie in alte Fehler. Mehr

06.10.2016, 10:55 Uhr | Sport

Tischtennis-Star Ovtcharov Ich möchte durch meine Kritik aufrütteln

Dimitrij Ovtcharov hat sportlich noch viel vor und zeigt sich im Interview kampflustig: Der Europameister übt Generalkritik an Entwicklungen im Tischtennis und spricht über Probleme mit Plastikbällen sowie seinen Traum, den Chinesen Ma Long zu besiegen. Mehr Von Peter Heß

29.12.2015, 11:35 Uhr | Sport

Golf in der Türkei Der große Scheck winkt

Victor Dubuisson führt deutlich beim Golf-Turnier in Belek. Doch der Franzose gilt als unberechenbarer Zeitgenosse. Und Tiger Woods will kämpfen. Die Deutschen spielen indes nur noch eine Nebenrolle. Mehr Von Wolfgang Scheffler, Belek

09.11.2013, 16:44 Uhr | Sport

Dimitrij Ovtcharov im Gespräch „Die Leute schreien während der Ballwechsel vor Begeisterung“

Dimitrij Ovtcharov beendet in wenigen Tagen seine erste Saison in der chinesischen Super League - und hat viel Spaß an Doppeln mit Stars aus dem Reich der Mitte. Im F.A.Z.-Interview spricht er über seine Erlebnisse in China. Mehr

30.07.2013, 14:37 Uhr | Sport

你好吗? Ni hao ma, Beijing?: Christian Geinitz Der jüngste Golfstar ist ein Chinese

Asiens Börsen zeigen sich unberechenbar. Da wetten wir lieber auf die China Open in Tianjin. Mehr

03.05.2013, 07:07 Uhr | Wirtschaft

Schefflers Golf-Kolumne Nicht aus allen Wunderkindern werden Superstars

Nicolas Colsaerts war ein Golf-Talent. Doch bis zum ersten Erfolg auf der European Tour musste er einen langen, steinigen Weg gehen. Es hat 181 Turniere gedauert bis der Belgier endlich einen Pokal und einen Siegesscheck in der Hand hielt. Mehr Von Wolfgang Scheffler

26.04.2011, 19:14 Uhr | Sport

Dopingverdacht Freispruch für Dimitrij Ovtcharov

Der Deutsche Tischtennis-Bund stellt das Verfahren gegen seinen Nationalspieler trotz einer positiven Doping-Probe ein. Der Verband beruft sich auf die Bewertung deutscher Doping-Fahnder. Sie sind überzeugt, dass er in China kontaminiertes Fleisch aß. Mehr Von Peter Heß

15.10.2010, 19:30 Uhr | Sport

Im Gespräch: Helge Meeuw Schwimmsport ist Luxus

Helge Meeuw ist deutscher Schwimmsportler. Er macht sich Gedanken um Wasserknappheit und stellt sich die Sinnfrage, ob es richtig ist, was er macht: schwimmen um Sekunden. SOLO - Ein Thema, ein Interview - Teil 5 mit Helge Meeuw und Wasser. Mehr

07.03.2008, 23:36 Uhr | Sport

Tischtennis Boll gewinnt Prestigeduell in China

Tischtennis-Profi Timo Boll hat die prestigeträchtigen China Open gewonnen. Der Weltranglistenzweite aus Gönnern besiegte im Finale den chinesischen Weltmeister und Vorjahressieger Wang Liqin. Mehr

17.09.2006, 13:04 Uhr | Sport

Tischtennis Sisyphos Timo Boll liegt ein neuer chinesischer Stein im Weg

In Abwesenheit der drei besten Chinesen scheiterte Timo Boll bei den German Open im Halbfinale - an einem weiteren Chinesen, dem 17 Jahre alten Ma Long. „Er war heute einen Tick besser und kaltschnäuziger“, sagte Boll. Mehr Von Peter Heß, Magdeburg

13.11.2005, 18:45 Uhr | Sport

Tennis Grönefeld verliert auch ihr zweites Einzel-Finale

Anna-Lena Grönefeld hat auch das zweite Einzel-Finale ihrer Tennis-Karriere verloren. Die 20jährige mußte sich im Endspiel des Hartplatz-Turniers in Peking der Russin Maria Kirilenko mit 3:6, 4:6 beugen. Mehr

25.09.2005, 15:20 Uhr | Sport

Tischtennis-WM Boll und Süß im Halbfinale: Medaille sicher

Das deutsche Tischtennis darf sich nach 16 Jahren wieder über eine Medaille bei einer Weltmeisterschaft freuen. Das neu formierte Herren-Doppel Timo Boll/Christian Süß steht im Halbfinale. Mehr

03.05.2005, 13:34 Uhr | Sport
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z