Boxen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kampf um Weltmeisterschaft Zwischen Bäckerei und Boxring

Nach über zehn Jahren als Amateurin geht dann alles ganz schnell. Boxerin „Babyface“ Sarah Bormann greift im Halbfliegengewicht nach ihrem ersten WM-Titel. Mehr

17.06.2018, 11:38 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Boxen

1 2 3 ... 12 ... 24  
   
Sortieren nach

Comeback von Tyson Fury Auch neben dem Ring fliegen die Fäuste

Nach Dopingsperre, Alkohol- und Drogenproblemen und Depressionen kehrt Tyson Fury in den Ring zurück. Während sein Comeback-Kampf jedoch sportlich wenig Aufregendes bereithält, ging es auf der Tribüne hoch her. Mehr

10.06.2018, 12:15 Uhr | Sport

Henry Maske über Profiboxen „Ehrfurcht ist ein ganz wichtiges Wort“

Warum gibt es keine charismatischen Boxer auf höchstem Niveau mehr? Henry Maske über fehlende Trainer, den Wert der Amateurzeit – und verlorenes Gänsehautgefühl. Mehr Von Michael Eder

29.05.2018, 22:03 Uhr | Sport

Schwarzer Boxer begnadigt Trumps Ringen um Ansehen im Sport

Donald Trump hat den schwarzen Boxer Jack Johnson posthum begnadigt. Der amerikanische Präsident kämpft nach den jüngsten Debatten im Hymnen-Streit um sein Ansehen in der Sportwelt. Allerdings musste ihn ein berühmter Schauspieler an Johnsons Schicksal erinnern. Mehr

25.05.2018, 15:19 Uhr | Sport

Boxen im Super-Mittelgewicht Punktrichter verhelfen Abraham zu WM-Kampf

Im fortgeschrittenen Alter von 38 Jahren will Arthur Abraham nochmal zur Krone im Super-Mittelgewicht greifen. Auf dem Weg dahin erhält er auch Unterstützung von einem Polen und von einem Italiener. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg, Offenburg

29.04.2018, 17:03 Uhr | Sport

Boxen im Schwergewicht Klitschko-Besieger Joshua holt nächsten WM-Gürtel

Mit seinem Sieg beendete Anthony Joshua die Karriere des früheren Weltmeisters Wladimir Klitschko. Nun holt sich der Brite den nächsten WM-Titel. Nun fehlt ihm nur noch ein Gürtel in der Sammlung. Mehr

01.04.2018, 10:39 Uhr | Sport

Polnisch-jüdische Unterwelt Der König von Warschau steigt wieder in den Boxring

Warschau 1937: Die Stadt ist geprägt von der polnisch-jüdische Unterwelt. In dieser Zwischenkriegszeit setzt Szczepan Twardochs bravouröse Romanphantasie ein um Geld und Macht. Mehr Von Marta Kijowska

30.01.2018, 15:43 Uhr | Feuilleton

Box-Champion Charr „Diesen Titel widme ich Deutschland“

Nach einer lebensgefährlichen Verletzung rappelt sich Manuel Charr wieder auf und erfüllt sich einen Traum: Nach Max Schmeling ist er der erste deutsche Boxer, der sich den WM-Titel im Schwergewicht holt. Mehr

26.11.2017, 10:13 Uhr | Sport

Amateurboxen K.o. für C.K. Wu

Dem Präsidenten der Amateurboxer, allgemein C.K. Wu genannt, werden „Verstöße gegen eine Reihe von Satzungen und Disziplinarordnungen des Boxverbandes“ zur Last gelegt. Mehr

10.10.2017, 17:25 Uhr | Sport

Boxer Jake LaMotta ist tot Vollgepumpt mit Misstrauen und blinder Wut

Er hat keine der lebensverkürzenden Todsünden ausgelassen, und ist doch 95 Jahre alt geworden: Nun ist der Preisboxer Jake LaMotta gestorben. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg

21.09.2017, 17:32 Uhr | Sport

Boxen Marco Huck hofft auf den einen Punch

Marco Huck will in der World Boxing Super Series seinen Ruf restaurieren – das Problem: Der Gegner ist stark. Mehr Von Michael Eder, Berlin

09.09.2017, 20:49 Uhr | Sport

Sieg gegen McGregor Mayweathers Zahltag mit Knalleffekt

Das seltsame Box-Spektakel zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor übertrifft die sportlichen Erwartungen. Ein Kassenschlager ist das ungleiche Duell ohnehin. Mehr

27.08.2017, 07:16 Uhr | Sport

Simeonis Wochenschau Hamburg schlägt zu – Wu schlägt zurück

Die Hamburger und die Boxer hatten mal eine gute Idee – nur in der Praxis funktionierte sie nicht. Womit wir bei einem allseits unbeliebten Thema angekommen wären: den Funktionären. Mehr Von Evi Simeoni

26.08.2017, 14:04 Uhr | Sport

Niederlage im Boxring Der Tank ist leer bei Abraham

Arthur Abraham hat bei allem guten Willen nicht mehr viel zu bieten – das zeigt die Niederlage gegen Eubank jr. Ist das das Ende der Karriere im Boxring? Einer von Vernunft geprägten Entscheidung steht allerdings etwas im Wege. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg

16.07.2017, 21:24 Uhr | Sport

Rassismus in der DDR Der Boxer

Mit 18 kam Ibraimo Alberto aus Mosambik in die DDR. Er bewährte sich im Fleischkombinat und boxte erfolgreich. Gegen Nazis hat er seine eigene Strategie gefunden. Mehr Von Michael Graupner

15.07.2017, 10:36 Uhr | Gesellschaft

Neue Weltliga im Boxen Boxen im Namen von Ali

Alle Welt kennt Wimbledon, die Tour de France oder die Champions League. Eine neue Weltliga soll Boxen groß machen und eine Marke schaffen, die es so bisher noch nicht gibt. Mehr Von Michael Ashelm und Hans-Joachim Leyenberg

09.07.2017, 11:26 Uhr | Sport

Auguste-Rodin-Ausstellung Hundert Jahre Plötzlichkeit

Meister der Rasanz und der Verknäuelung: Mit einer gewaltigen Schau im Grand Palais begeht Paris den hundertsten Todestag des Bildhauers Auguste Rodin. Mehr Von Niklas Maak

30.06.2017, 13:40 Uhr | Feuilleton

Boxkampf in Wetzlar Wo ihn jeder kennt

Emir Ahmatovic ist ein Aushängeschild Wetzlars. Sein Kampf gegen den Polen Zygmunt in der Heimatstadt soll ein Zwischenschritt Richtung WM-Kampf sein. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg, Wetzlar

17.06.2017, 08:23 Uhr | Rhein-Main

Simeonis Wochenschau Ein Boxer denkt nach, ein Dribbler ist weg

Erstaunliches ist von Wladimir Klitschko nach seinem Niederschlag von Wembley zu lesen. Und in Brasilien verschwinden die sterblichen Überreste eines Fußball-Idols in den Labyrinthen der Bürokratie. Mehr Von Evi Simeoni

04.06.2017, 12:29 Uhr | Sport

DDR-Boxer Dirk Schäfer Der entspannte IMS „Frank“

Angeblich dachte der junge DDR-Boxer Dirk Schäfer „idiotisch und überspitzt“. Die Stasi zerstörte seine Karriere – mit Hilfe des späteren Klitschko-Trainers Fritz Sdunek. Mehr Von Matthias Hufmann

25.05.2017, 11:01 Uhr | Sport

Gekaufter Boxkampf Vom Schläger zum Millionär – und wieder zurück

Mario Daser steht aus wirtschaftlicher Sicht auf der Sonnenseite des Lebens. Jetzt will er als Boxer ganz nach oben. Er probiert sich am Freitagabend an einem ehemaligen Champion. Hirngespinste, Selbstüberschätzung, Größenwahn? Mehr

19.05.2017, 15:29 Uhr | Gesellschaft

CDU/CSU-Fraktion 1969-1972 Lieber Boxkampf als Ehescheidungsrecht

Die internen Sitzungsprotokolle der Jahre 1969 bis 1972 zeigen anschaulich, wie die CDU/CSU während der Hochphase der sozialliberalen Reformen um Einfluss rang. Die freimütig formulierten Wortbeiträge reichten dabei von der Ostpolitik über Sozialfragen bis hin zur Reform des Eherechts. Mehr Von Frank Bösch

09.05.2017, 10:56 Uhr | Politik

Geschenkboxideen Was ist denn da drin?

Was macht ein gutes Gastgeschenk aus? Und wie teuer darf es sein? Die Trumps haben den Obamas ein geheimnisvoll schönes Präsent überreicht. Wir zeigen welches – und was es für Alternativen gibt. Mehr Von Jennifer Wiebking

01.05.2017, 14:03 Uhr | Stil

Boxen Abraham gewinnt WM-Auscheidung gegen Krasniqi

Mit seinem 46. Sieg im 51. Kampf wahrt Arthur Abraham die Chance auf die Rückeroberung der Weltmeisterschaft. Nach dem Kampf zeigt er sich erleichtert: „Das war alles oder nichts.“ Mehr

23.04.2017, 05:25 Uhr | Sport

Ünsal Arik Ein Boxer gegen Erdogan

Ünsal Arik ist Boxer und einer der größten Kritiker des türkischen Präsidenten in Deutschland. Der politische Einsatz kostet Kraft – und hat Folgen für den Sportler. Mehr Von Sebastian Eder, Nürnberg

04.04.2017, 10:32 Uhr | Sport
1 2 3 ... 12 ... 24  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z