Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Thema Argentinien

1 2 3 ... 57  
   
Sortieren nach

Selbstjustiz in Argentinien „Bringt ihn um, dann macht er keinen Scheiß mehr“

Argentinien leidet unter zunehmender Kriminalität, und die Polizei ist entweder überfordert oder korrupt. Inzwischen häufen sich Fälle von brutaler Selbstjustiz, die selbst Unschuldige trifft. Mehr Von Josef Oehrlein, Buenos Aires

07.04.2014, 07:29 Uhr | Gesellschaft

DFB-Präsident Niersbach im Gespräch „Die Spieler sind an der absoluten Belastungsgrenze“

Die Uefa führt die Nationenliga ein. Im F.A.Z.-Interview spricht DFB-Präsident Wolfgang Niersbach über seinen Widerstand gegen die Revolution im europäischen Fußball - und die Gründe, sich ihr trotzdem anzuschließen. Mehr

31.03.2014, 08:14 Uhr | Sport

Südamerika Argentinische Anleihen zwischen Panik und Gier

Weil Devisenreserven knapp werden, versucht die argentinische Regierung, sich dem internationalen Kapitalmarkt zu nähern. Gegenüber klagenden Gläubigern wie Hedgefonds spielt sie jedoch auf Zeit. Mehr Von Carl Moses, Buenos Aires

24.03.2014, 17:28 Uhr | Finanzen

Papst Franziskus Hostien aus der Heimat

Seit einem Jahr ist Jorge Mario Bergoglio Papst Franziskus. Zu seiner Heimat Argentinien bekennt er sich bis heute – und zu kleinen Gaunereien. Mehr Von Josef Oehrlein, Buenos Aires

13.03.2014, 07:23 Uhr | Gesellschaft

Bowl Chairs Eine runde Sache

Vor 100 Jahren wurde Lina Bo Bardi in Rom geboren. 1946 ging die junge Architektin und Designerin nach Brasilien. Dann geriet sie in Vergessenheit. Nun werden ihre Arbeiten wiederentdeckt. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

11.03.2014, 12:11 Uhr | Lebensstil

Fondsmanager Enttäuscht von den Schwellenländern

Schwellenländerfonds haben stark an Wert verloren. Deren Manager stehen jetzt blamiert da. Und nun? Mehr Von Dennis Kremer

03.03.2014, 13:45 Uhr | Finanzen

Festival Südamerika in Berlin Auch eine ungewaschene Tonalität hat was Gutes

Wie klingt Südamerika? Die Antwort suchten der Dirigent Iván Fischer und sein Konzerthausorchester bei einem bemerkenswerten Festival in Berlin. Dabei war auch zu hören, wie Indianer im Stile Vivaldis musizieren. Mehr Von Jan Brachmann

28.02.2014, 15:06 Uhr | Feuilleton

WM-Experte für Telesur Maradona als Soldat Venezuelas

Diego Maradona schließt einen Pakt mit Venezuelas Präsidenten. Kaum ist die Tinte trocken unter dem Vertrag als WM-Experte, verwandelt sich der Argentinier in einen politischen Botschafter des angeschlagenen Regimes. Mehr Von Tobias Käufer, Bogotá

28.02.2014, 08:34 Uhr | Sport

Krise in Venezuela Südamerikas tiefer Graben

Die einen solidarisieren sich mit dem Chávez-Erben Maduro, die anderen mit den Demonstranten. Mittlerweile spaltet die Krise in Venezuela die Staaten und Gesellschaften des ganzen Kontinents. Mehr Von Josef Oehrlein, Buenos Aires

27.02.2014, 14:43 Uhr | Politik

Der Maler Oscar Zügel Joseph Goebbels malte er abstrakt

Seine Gemälde brachten Oscar Zügel im Nationalsozialismus viele Feinde ein. Doch auch nach dem Krieg wollte lange niemand etwas von ihm wissen. Nun zeigt das Kunstmuseum Solingen sein ungewöhnliches Werk. Mehr Von Andreas Rossmann

18.02.2014, 12:09 Uhr | Feuilleton

Fußballübertragungen in Argentinien Elf Freunde Kirchners müsst ihr sein

Eigentlich wollte das argentinische Fernsehen Fußballübertragungen entpolitisieren – doch daraus wird nichts. Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner hat ein Machtwort gesprochen. Mehr Von Josef Oehrlein, Buenos Aires

13.02.2014, 14:12 Uhr | Politik

Kapitalabflüsse Die Krise springt auf weitere Schwellenländer über

Kasachstans Notenbank muss die Landeswährung um 19 Prozent abwerten. Die Ukraine weitet die Devisenkontrollen aus. Immer mehr Schwellenländer reagieren verzweifelt auf die Krise. Mehr Von Hanno Mußler

11.02.2014, 21:45 Uhr | Finanzen

Geisterfahrer rammt Reisebus Deutsche Opfer bei Unfall in Argentinien

19 Menschen kamen ums Leben, als in Argentinien ein Reisebus mit einem Lastwagen zusammenprallte. Unter den Toten ist auch eine Frau aus Augsburg und deren Tochter. Mehr Von Josef Oehrlein, Buenos Aires

11.02.2014, 15:00 Uhr | Gesellschaft

Weitere Nachrichten L’Oréal verdient mit Schönheit knapp 3 Milliarden Euro

Continental suspendiert seinen Chef für Brasilien und Argentinien, eine Lobbygruppe torpediert einen Milliardenvergleich von JP Morgan und andere österreichischen Banken beteiligen sich nicht an Bad Bank der Hypo Alpe Adria. Mehr

11.02.2014, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Inflation droht zu eskalieren Argentiniens nächste Krise

Ohne Sanierung der Finanzen ist die Spirale aus Inflation und Abwertung in Argentinien nicht mehr zu stoppen. Mit Preiskontrollen allein wird die Inflation nicht einzudämmen sein. Mehr Von Carl Moses, Buenos Aires

08.02.2014, 21:00 Uhr | Wirtschaft

Nach Kursverfall Argentinien stabilisiert den Peso

Die Argentinische Zentralbank hat die Geschäftsbanken des Landes dazu verpflichtet, ihre Dollarreserven abzubauen, um den Peso zu stützen. Fachleute schätzen, dass die Geldinstitute Devisen im Gesamtvolumen von 3 Milliarden Dollar verkaufen müssen. Mehr Von Carl Moses, Buenos Aires

07.02.2014, 14:52 Uhr | Finanzen

Schwellenländer-Krise Die Turbulenzen der Schwellenländer sind auch hausgemacht

An dem Absturz der Schwellenländer hat nicht nur die Federal Reserve schuld. Die Aktienmärkte laufen schon länger schlecht. Dennoch bieten sich Chancen für Anleger. Mehr

31.01.2014, 16:35 Uhr | Finanzen

Währungsspekulationen Die Anleger suchen sich immer neue Opfer

Immer neue Länder geraten mit ihren Währungen in den Abwärtsstrudel. Nach der Rupie und der Lira stürzen sich die Anleger nun auf Ungarns Forint und Polens Zloty. Die Jagd auf den immer neuesten Schwächekandidaten stimmt nachdenklich. Mehr Von Hanno Mussler

31.01.2014, 08:35 Uhr | Finanzen

Oscar Andrés Kardinal Rodríguez Maradiaga Ein Ausdruck der Option für die Armen

Honduras hat seit Kurzem einen neuen Präsidenten. Ein Gespräch mit Kardinal Oscar Andrés Rodríguez Maradiaga über die Lage in seiner Heimat und die katholische Kirche unter Papst Franziskus. Mehr

30.01.2014, 17:38 Uhr | Politik

Das Verbraucherthema Nah-Esser sind keine besseren Menschen

Lebensmittel aus der Region sind laut Studien nicht automatisch umweltfreundlicher als aus Übersee. Und oft ist es der Verbraucher selbst, der die Klimabilanz verhagelt. Das Verbraucherthema. Mehr Von Petra Kirchhoff

29.01.2014, 23:21 Uhr | Rhein-Main

Carry-Trades Hohe Zinsen im Ausland verführen Anleger

Zinserhöhungen wirken auf den ersten Blick verlockend. Doch bei den starken Wechselkursverlusten einiger Währungen ist Vorsicht geboten. Carry-Trades sind mit Unsicherheitsfaktoren verbunden und eignen sich nicht für alle Länder. Mehr Von Maximilian Weingartner

29.01.2014, 20:48 Uhr | Finanzen

Schwellenländer Der Beginn einer langen Anpassung

Jahrelang haben westliche Großanleger Schwellenländer finanziert. Jetzt wachen sie auf. Um eine internationale Krise zu verhindern, müssen alle Parteien die Nerven bewahren. Mehr Von Gerald Braunberger

29.01.2014, 05:12 Uhr | Wirtschaft

Börsenspiel Marktüberblick Spekulationen über Ablösung von Deutsche Bank Chef Anshu Jain

Die Woche startete wie in der letzten Depotmail angekündigt. Ein Einzelwert kam unter Druck, den DAX als Ganzes konnte das nicht wirklich beeindrucken. Mehr

27.01.2014, 09:37 Uhr | Finanzen

Internationaler Finanzmarkt Der Aktienhausse geht die Luft aus

In China lahmt die Konjunktur. Die Währungen einiger Schwellenländer verlieren kräftig. Die Anleger werden vorsichtiger. Der Bericht vom internationalen Finanzmarkt. Mehr Von Markus Frühauf

27.01.2014, 08:13 Uhr | Finanzen

Absturz des Peso Argentinien in schwerem Fahrwasser

Der Kursrutsch des Peso vom vergangenen Freitag zeigt die Probleme Argentiniens deutlicher als jede offizielle Statistik. Derweil streitet die Politik. Mehr

26.01.2014, 15:34 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 57  
Themenfinder
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z