Alfons Hörmann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Hörmann vor der Wiederwahl „Follow the money“

Die Wiederwahl zum Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbunds ist für Alfons Hörmann sehr wahrscheinlich geworden. Dass es so kommen soll, ist merkwürdig. Ein Kommentar. Mehr

03.10.2018, 18:24 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Alfons Hörmann

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

DOSB-Präsident Spitzenverbände unterstützen Hörmann bei Wiederwahl

Der Weg zur Wiederwahl als Präsident des Deutschen Olympischen Sportbunds ist frei für Alfons Hörmann. Nachdem zunächst Thomas Weikert auf eine Gegenkandidatur verzichtete, sichert nun ein Großteil der Verbände seine Unterstützung zu. Mehr

02.10.2018, 14:25 Uhr | Sport

Wahl zum DOSB-Präsidenten Weikert tritt nicht gegen Hörmann an

Die Chancen der Opposition, einen mehrheitsfähigen Kandidaten bei der Wahl des DOSB-Präsidenten zu präsentieren, sind stark gesunken. Thomas Weikert verzichtet auf eine Kandidatur. Mehr Von Anno Hecker

02.10.2018, 12:09 Uhr | Sport

Amt des DOSB-Präsidenten Angriff auf den Stuhl von Alfons Hörmann?

Amtsinhaber Alfons Hörmann möchte wieder für die Präsidentschaft des Deutschen Olympischen Sportbundes kandidieren. Doch erstmals formiert sich nun eine Opposition. Mehr Von Anno Hecker und Michael Reinsch

01.10.2018, 08:39 Uhr | Sport

Sportdachverband DOSB-Chef Hörmann kandidiert wieder

Anfang Juni hatte er noch offengelassen, ob er für eine weitere Amtszeit zur Verfügung steht. Nun hat DOSB-Chef Hörmann seine abermalige Kandidatur angekündigt – nach „reiflicher Überlegung“. Mehr

28.09.2018, 19:36 Uhr | Sport

European Games Überraschende Kehrtwende im deutschen Sport

Noch vor kurzem sprach DOSB-Präsident Hörmann von einem möglichen Boykott der European Games aufgrund der Lage in Weißrussland. Nun ist plötzlich alles anders. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

26.09.2018, 07:38 Uhr | Sport

Doppelpass mit Seehofer Hörmann fordert mehr Geld

Die Zusammenarbeit mit Sportminister Seehofer ist für DOSB-Präsident Hörmann erfreulich. 2020 kann der deutsche Sport mit 300 Millionen Euro rechnen. Doch es soll noch viel mehr sein. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

28.06.2018, 19:17 Uhr | Sport

Deutscher Sport 23,2 Millionen Euro Aufschlag

Der DOSB erhält noch für 2018 einen Aufschlag auf die staatliche Spitzensportförderung. Insgesamt bekommt er damit direkt aus dem BMI gut 193 Millionen Euro. Horst Seehofer gibt zudem ein Versprechen ab. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

28.06.2018, 13:18 Uhr | Sport

Trauer um Roland Baar Schlagmann mit Prinzipien

Er galt als einer der prominentesten Ruderer Deutschlands: Roland Baar ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Er wurde 53 Jahre alt und hinterlässt Frau und zwei Kinder. Mehr

26.06.2018, 16:52 Uhr | Sport

DOSB-Präsident trifft Minister Seehofer für Reform des Spitzensports

Der DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat sich mit dem deutschen Innenminister Horst Seehofer getroffen und über die geplante Reform des Spitzensports im Land gesprochen. Dessen Meinung überrascht. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

25.05.2018, 17:27 Uhr | Sport

Geld für Sportler-Vertretung „Die Summe, um die es geht, ist ein Witz“

Deutsche Top-Sportler wollen der Politik und dem DOSB nicht mehr als „Nutzobjekte“ dienen. Sie kämpfen um die Finanzierung einer unabhängigen Athletenvertretung. Und das ist nicht die einzige Forderung. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

16.05.2018, 09:12 Uhr | Sport

Kampf um Spitzensportreform DOSB sieht keine Mitschuld an Etatreduzierung

Zwischen der Mittelforderung für die Spitzensportreform und dem gegenwärtigen Finanzplan der Regierung gibt es eine krasse Differenz. Nun gibt es eine Krisensitzung des Sports – mit klarem Ergebnis. Mehr Von Anno Hecker und Michael Reinsch

11.05.2018, 08:27 Uhr | Sport

Gegendarstellung

In einem Artikel auf www.faz.net vom 4. Dezember 2017 mit der Überschrift Die Vertrauensfrage heißt es in Bezug auf mich: Die Sprecher der Verbände bestehen auf einem Treffen, bei dem Hörmann die Zumutungen,... Mehr

08.05.2018, 12:35 Uhr | Sport

Debatte um die Sportförderung Erst das Geld und dann die Reform

Der DOSB will wohl die Spitzensportreform erst dann umsetzen, wenn die Fördergelder vom Bund erhöht werden. Doch dem schiebt die Regierung einen Riegel vor. Nun sind die Verbände zur Krisensitzung geladen. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

07.05.2018, 10:59 Uhr | Sport

Stephan Mayer Der neue starke Mann im Sport

Seehofers Mann für den Sport: Stephan Mayer besteht auf Spitzensportreform und will Athletenvertreter direkt fördern. Der Staatssekretär im Innenministerium gibt den Ton an in einem Triumvirat der Konservativen in der deutschen Sportpolitik. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

02.05.2018, 08:38 Uhr | Sport

Hörmann und die Reform „Das ist Politik im Hinterzimmer“

DOSB-Präsident Alfons Hörmann möchte die Spitzensport-Reform im kleinsten Kreis anpassen und ändern. Die Reaktionen auf den Vorstoß sind deutlich. Mehr Von Anno Hecker und Michael Reinsch

01.05.2018, 10:53 Uhr | Sport

Hörmann-Brief an Seehofer Ist die Spitzensportreform gescheitert?

DOSB-Präsident Alfons Hörmann sieht die Reform des Spitzensports offenbar gescheitert. Deswegen bittet er Innenminister Horst Seehofer dringend um ein Treffen. Diese Wende dürfte viele überraschen. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

29.04.2018, 12:53 Uhr | Sport

Kommentar Lange Leine für Hörmann

Wenn die Politik dem Sport die lange Leine lässt, wäre es das falsche Signal. Es wäre schlimmer als der einhergehende Ruch, dass Verbandsfürst Hörmann dank des gleichen Parteibuchs wie CSU-Minister Seehofer Personalentscheidungen im Innenministerium trifft. Mehr

19.04.2018, 12:08 Uhr | Sport

Ankunft des „Siegerfliegers“ Deutsches Team in Frankfurt gelandet

Hunderte Fans bejubeln die Rückkehr der deutschen Olympioniken. Viel Zeit zur Erholung bleibt einigen von ihnen freilich wenig – der Blick richtet sich schon wieder nach vorne. Mehr

26.02.2018, 20:23 Uhr | Sport

Olympia-Kommentar Die vergifteten Spiele von Pyeongchang

Die Winterspiele haben in ihren besten Momenten die Kraft des Sports gezeigt. Das Desinteresse des IOC am staatlich organisierten Doping Russlands ist indes erschütternd. Mehr Von Christoph Becker, Pyeongchang

26.02.2018, 11:29 Uhr | Sport

Winterspiele 2018 IOC windet sich aus „russischem Drama“

Bei der Schlussfeier der Winterspiele müssen die Russen auf ihre Fahne verzichten. Der Bann gegen sie wird aber wohl schon in ein paar Tagen aufgehoben. Das IOC findet nach langem Ringen einen Kompromiss, der nicht allen gefällt. Mehr

25.02.2018, 06:13 Uhr | Sport

Deutschland im Olympia-Finale „Ihr seid ja völlig wahnsinnig“

Die deutschen Spieler stellen bei Olympia die Eishockey-Welt auf den Kopf. Nach dem sensationellen 4.3-Sieg über Kanada stehen sie im Finale. FAZ.NET hat die besten Reaktionen gesammelt. Mehr

23.02.2018, 19:57 Uhr | Sport

Eisschnelllauf bei Olympia Warum Aufhören keine Option für Pechstein ist

Mit Platz acht über ihre Paradestrecke erlebt Claudia Pechstein die größte sportliche Enttäuschung ihrer langen Karriere. An ein Ende der Laufbahn denkt sie nicht. Und bei Olympia hat sie nun noch ein Ziel. Mehr

17.02.2018, 19:10 Uhr | Sport

Olympia 2018 Pechstein für Wahl des Fahnenträgers nominiert

Fünf deutsche Athleten stehen zur Wahl als deutscher Fahnenträger zum Start der Winterspiele. Mit dabei ist auch die umstrittene Eisschnellläuferin Claudia Pechstein. Mehr

27.01.2018, 11:37 Uhr | Sport

Spitzensportreform Die Vertrauensfrage

Die Mitglieder des DOSB stärken Präsident Hörmann den Rücken. Der Kleinkrieg mit dem Innenministerium um die Umsetzung des Spitzensportkonzepts geht weiter. Mehr Von Michael Reinsch, Koblenz

04.12.2017, 12:35 Uhr | Sport
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z