http://www.faz.net/-gu9
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Kritik an Mammut-Turnier „Die Zeit im Fußball ist reif für eine Rebellion“

Wie sieht der Fußball der Zukunft aus? Welche Rolle spielen China, Qatar und Russland? Und wie verändert eine WM mit 48 Nationen das Wesen dieses Sports? Der Philosoph Gunter Gebauer ist ein Kritiker des Mammut-Turniers – und attackiert die Funktionäre. Mehr Von Michael Horeni 9 17

Aufstockung der Fußball-WM Riskantes Spiel der Fifa

Die Aufblähung der Weltmeisterschaft dient Fifa-Chef Gianni Infantino zum Ausbau seiner Macht. Der Schweizer stößt damit nicht nur im deutschen Fußball auf Kritik. Auch Sponsoren zeigen sich distanziert Von Michael Ashelm 8 3

Kommentar zur WM-Aufstockung Gigantismus nach Fifa-Art

Der Fußball wird immer größenwahnsinniger: Die Aufstockung des Teilnehmerfeldes auf 48 Teams stellt die sportliche Attraktivität in Frage. Nebenbei lenkt die Debatte um das Turnier von anderen Skandalen ab. Von Michael Horeni 16 18

FAZ.NET-Regelecke So könnte die Mammut-WM für Deutschland laufen

Die WM mit 48 Teams ist beschlossene Sache: Der Turniermodus wird sich ab 2026 grundlegend ändern. Ein Blick in die mögliche Zukunft prognostiziert dem deutschen Team einen ruhigen WM-Start – und ein womöglich sehr schnelles Ende. Von Daniel Meuren 8 13

Sportpolitik

Spitzenjob beim DFB zum Selbermalen

Von Michael Horeni

Der Position als Sportdirektor beim DFB, die Hansi Flick nun verlässt, fehlte es schon immer an einer klaren Struktur. Und so macht jeder dort, was er will – oder gerade kann und darf. Mehr 2 8