http://www.faz.net/-gu9

Staats-Doping in Russland : Die Lunte im Fußball brennt

Was bedeutet das russische Staats-Doping für die Fußball-WM? Der Fußball-Weltverband schweigt beharrlich. Nun aber könnte ein brisanter Datensatz das Bollwerk der Fifa sprengen.

Radsport-Kommentar : Froomes Pedalieren in der Grauzone

Asthma, Husten, Heuschnupfen – wer die Tour de France gewinnen will wie Chris Froome, der braucht ein paar Krankheiten und die Medikamente, sonst wird das nichts. Das ist ziemlich krank, möchte man sagen.
Das Wort Staats-Doping kam IOC-Präsident Thomas Bach partout nicht über die Lippen.

Olympische Winterspiele : Staats-Doping lohnt sich

Die Nominierung verläuft intransparent. Aber das Team „Olympischer Athleten aus Russland“ wird bei den Winterspielen etwa so groß sein wie das deutsche. Die Verantwortung dafür trägt das IOC und sein Präsident. Ein Kommentar.

Premier League : Manchester City bricht alle Rekorde

    Seite 2/27