Home
http://www.faz.net/-gua-75dze
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

„Texaner des Jahres“ Armstrong wieder auf Titeljagd

 ·  Seine sieben Titel bei der Tour de France musste Lance Armstrong wegen Dopings abgeben. Nun winkt ihm eine andere Auszeichnung - als „Texaner des Jahres“. Die Konkurrenz ist allerdings groß.

Artikel Bilder (23) Lesermeinungen (1)
Lesermeinungssuche (gesamt):
Sortieren nach
Ulrich Stauf
Ulrich Stauf (DH7XU) - 29.12.2012 08:47 Uhr

Wenn Hitler noch leben würde und ein Texaner gewesen wäre,

dann hätte er wohl gute Chancen, zum Texaner des Jahres gekührt zu werden ... . No further questions!

Empfehlen

28.12.2012, 17:06 Uhr

Weitersagen

Arroganz und Wirklichkeit

Von Michael Ashelm

Der Tote bei einem Protestmarsch in Rio de Janeiro belegt: Die Fifa, die während der WM am Ort des Protestes an der Copacabana im besten Hotel residiert, hat noch immer keinen richtigen Umgang mit den Problemen im Gastgeberland. Mehr 1 1