http://www.faz.net/-gtl-72li6
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 23.08.2014, 21:07 Uhr

Saison 2014/15 Spielplan der 2. Runde im DFB-Pokal

© dpa Das Objekt der Begierde wird am 30. Mai 2015 in Berlin vergeben

Die 2. Runde im DFB-Pokal im Überblick. Termine sind der 28. und 29. Oktober. Alle Spiele können Sie auch live im F.A.Z.-Ticker verfolgen.

1. FC Magdeburg – Bayer Leverkusen
Chemnitzer FC – Werder Bremen
Arminia Bielefeld – Hertha BSC Berlin
Kickers Offenbach – Karlsruher SC
Dynamo Dresden – VfL Bochum
MSV Duisburg – 1. FC Köln
Würzburger Kickers – Eintracht Braunschweig
1860 München – SC Freiburg
Hamburger SV – Bayern München
1899 Hoffenheim – FSV Frankfurt
VfR Aalen – Hannover 96
1. FC Kaiserslautern – Greuther Fürth
VfL Wolfsburg – 1. FC Heidenheim
RB Leipzig – Erzgebirge Aue
FC St. Pauli – Borussia Dortmund
Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach

Die weiteren Termine:

Achtelfinale: 3./4. März
Viertelfinale: 7./8. April
Halbfinale: 28./29. April
Finale: 30. Mai in Berlin

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Bundesliga-Relegation Warum Nürnberg und Frankfurt sich nicht mögen

Die Sicherheitsvorkehrungen vor dem Rückspiel zwischen Nürnberg und Frankfurt sind enorm. Ein großer Teil der Abneigung der Fangruppen rührt aus dem Jahr 1999. Mehr Von Peter Heß

23.05.2016, 16:53 Uhr | Sport
Pokalfinale DFB-Pokal in Berlin übergeben

Der Pott" ist schon mal da: In Berlin wirft das Finale im DFB-Pokal seine Schatten voraus. Am Mittwoch kam der Pokal vom Titelträger Wolfsburg in der Hauptstadt an. Mehr

28.04.2016, 18:27 Uhr | Sport
Zweite Bundesliga Duisburg rettet sich in die Relegation

Bundesliga-Absteiger SC Paderborn wird durchgereicht und nimmt den FSV Frankfurt mit in die 3. Liga. Der MSV Duisburg rettet sich in die Relegation. Mehr

15.05.2016, 17:29 Uhr | Sport
Bundesliga Abstiegsduell an der Weser

Die Fans von Eintracht Frankfurt schauen mit Sorge auf ihre Mannschaft. Am letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga müssen die Hessen zu Werder Bremen reisen. Ein Abstiegsduell pur, Frankfurt steht mit 36 Punkten auf Tabellenplatz 15, Werder mit 35 Punkten auf Platz 16. Ein Sieg oder ein Unentschieden reicht Frankfurt. Dann bleibt die Eintracht sicher in der Bundesliga und hat auch mit der Relegation nichts zu tun. Bei einer Niederlage wird es schwierig. Dann wäre der Relegationsplatz wahrscheinlich. Mehr

13.05.2016, 08:36 Uhr | Sport
Euro 2016 in Frankreich Die Präsentation des EM-Kaders im Livestream

Joachim Löw benennt seinen vorläufigen Kader für die Fußball-EM 2016 in Frankreich. Mit dabei sind einige Überraschungen. Nun begründet der Bundestrainer seine Wahl. Sehen Sie die Präsentation in Berlin im Livestream. Mehr

17.05.2016, 13:49 Uhr | Sport

Ein Spiel auf Zeit

Von Anno Hecker

Doping-Kontrollen müssen vollkommen frei sein von Einflüssen des Sports und der Politik. Das ist nicht mal in Deutschland der Fall. Die Einsicht kommt zu spät. Zumindest für Rio. Mehr 2