Home
http://www.faz.net/-hik-75lvh
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Saison 2014 Kalender und Startzeiten der Formel 1

© dpa Vergrößern Von März bis November fährt Sebastian Vettel wieder um den Formel-1-Titel

Der Rennkalender der Formel-1-Saison 2014 umfasst 19 Rennen. Die angegebenen Zeiten entsprechen MEZ oder MESZ. Verfolgen Sie alle Entscheidungen auch im F.A.Z.-Liveticker.

16. März: Melbourne, Großer Preis von Australien

1. Freies Training: Freitag, 14. März (2.30 Uhr)
2. Freies Training: Freitag, 14. März (6.30 Uhr)
3. Freies Training: Samstag, 15. März (4.00 Uhr)
Qualifying: Samstag, 15. März (7.00 Uhr)
Rennen: Sonntag, 16. März (7.00 Uhr)

30. März: Sepang, Großer Preis von Malaysia

1. Freies Training: Freitag, 28. März (3.00 Uhr)
2. Freies Training: Freitag, 28. März (7.00 Uhr)
3. Freies Training: Samstag, 29. März (6.00 Uhr)
Qualifying: Samstag, 29. März (9.00 Uhr)
Rennen: Sonntag, 30. März (10.00 Uhr)

6. April: Manama, Großer Preis von Bahrein

1. Freies Training: Freitag, 4. April (13.00 Uhr)
2. Freies Training: Freitag, 4. April (17.00 Uhr)
3. Freies Training: Samstag, 5. April (14.00 Uhr)
Qualifying: Samstag, 5. April (17.00 Uhr)
Rennen: Sonntag, 6. April (17.00 Uhr)

20. April: Schanghai, Großer Preis von China

1. Freies Training: Freitag, 18. April (4.00 Uhr)
2. Freies Training: Freitag, 18. April (8.00 Uhr)
3. Freies Training: Samstag, 19. April (5.00 Uhr)
Qualifying: Samstag, 19. April (8.00 Uhr)
Rennen: Sonntag, 20. April (9.00 Uhr)

11. Mai: Barcelona, Großer Preis von Spanien

1. Freies Training: Freitag, 9. Mai (10.00 Uhr)
2. Freies Training: Freitag, 9. Mai (14.00 Uhr)
3. Freies Training: Samstag, 10. Mai (11.00 Uhr)
Qualifying: Samstag, 10. Mai (14.00 Uhr)
Rennen: Sonntag, 11. Mai (14.00 Uhr)

25. Mai: Monte Carlo, Großer Preis von Monaco

1. Freies Training: Donnerstag, 22. Mai (10.00 Uhr)
2. Freies Training: Donnerstag, 22. Mai (14.00 Uhr)
3. Freies Training: Samstag, 24. Mai (11.00 Uhr)
Qualifying: Samstag, 24. Mai (14.00 Uhr)
Rennen: Sonntag, 25. Mai (14.00 Uhr)

 8. Juni: Montréal, Großer Preis von Kanada

1. Freies Training: Freitag, 6. Juni (16.00 Uhr)
2. Freies Training: Freitag, 6. Juni (20.00 Uhr)
3. Freies Training: Samstag, 7. Juni (16.00 Uhr)
Qualifying: Samstag, 7. Juni (19.00 Uhr)
Rennen: Sonntag, 8. Juni (20.00 Uhr)

22. Juni: Spielberg, Großer Preis von Österreich

1. Freies Training: Freitag, 20. Juni (10.00 Uhr)
2. Freies Training: Freitag, 20. Juni (14.00 Uhr)
3. Freies Training: Samstag, 21. Juni (11.00 Uhr)
Qualifying: Samstag, 21. Juni (14.00 Uhr)
Rennen: Sonntag, 22. Juni (14.00 Uhr)

6. Juli: Silverstone, Großer Preis von Großbritannien

1. Freies Training: Freitag, 4. Juli (12.00 Uhr)
2. Freies Training: Freitag, 4. Juli (16.00 Uhr)
3. Freies Training: Samstag, 5. Juli (13.00 Uhr)
Qualifying: Samstag, 5. Juli (15.00 Uhr)
Rennen: Sonntag, 6. Juli (14.00 Uhr)

20. Juli: Hockenheimring, Großer Preis von Deutschland

1. Freies Training: Freitag, 18. Juli (10.00 Uhr)
2. Freies Training: Freitag, 18. Juli (14.00 Uhr)
3. Freies Training: Samstag, 19. Juli (11.00 Uhr)
Qualifying: Samstag, 19. Juli (14.00 Uhr)
Rennen: Sonntag, 20. Juli (14.00 Uhr)

27. Juli: Budapest, Großer Preis von Ungarn

1. Freies Training: Freitag, 25. Juli (10.00 Uhr)
2. Freies Training: Freitag, 25. Juli (14.00 Uhr)
3. Freies Training: Samstag, 26. Juli (11.00 Uhr)
Qualifying: Samstag, 25. Juli (14.00 Uhr)
Rennen: Sonntag, 26. Juli (14.00 Uhr)

24. August: Spa-Francorchamps, Großer Preis von Belgien

1. Freies Training: Freitag, 22. August (10.00 Uhr)
2. Freies Training: Freitag, 22. August (14.00 Uhr)
3. Freies Training: Samstag, 23. August (11.00 Uhr)
Qualifying: Samstag, 23. August (14.00 Uhr)
Rennen: Sonntag, 24. August (14.00 Uhr)

7. September: Monza, Großer Preis von Italien

1. Freies Training: Freitag, 5. September (10.00 Uhr)
2. Freies Training: Freitag, 5. September (14.00 Uhr)
3. Freies Training: Samstag, 6. September (11.00 Uhr)
Qualifying: Samstag, 6. September (14.00 Uhr)
Rennen: Sonntag, 7. September (14.00 Uhr)

21. September: Singapur, Großer Preis von Singapur

1. Freies Training: Freitag, 19. September (12.00 Uhr)
2. Freies Training: Freitag, 19. September (15.30 Uhr)
3. Freies Training: Samstag, 20. September (12.00 Uhr)
Qualifying: Samstag, 20. September (15.00 Uhr)
Rennen: Sonntag, 21. September (14.00 Uhr)

5. Oktober: Suzuka, Großer Preis von Japan

1. Freies Training: Freitag, 3. Oktober (3.00 Uhr)
2. Freies Training: Freitag, 3. Oktober (7.00 Uhr)
3. Freies Training: Samstag, 4. Oktober (4.00 Uhr)
Qualifying: Samstag, 4. Oktober (7.00 Uhr)
Rennen: Sonntag, 5. Oktober (8.00 Uhr)

12. Oktober: Sotschi, Großer Preis von Russland

1. Freies Training: Freitag, 10. Oktober (08.00 Uhr)
2. Freies Training: Freitag, 10. Oktober (12.00 Uhr)
3. Freies Training: Samstag, 11. Oktober (10.00 Uhr)
Qualifying: Samstag, 11. Oktober (13.00 Uhr)
Rennen: Sonntag, 12. Oktober (13. 00 Uhr)

2. November: Austin, Großer Preis der USA

1. Freies Training: Freitag, 31. Oktober (16.00 Uhr)
2. Freies Training: Freitag, 31. Oktober (20.00 Uhr)
3. Freies Training: Samstag, 1. November (16.00 Uhr)
Qualifying: Samstag, 1. November (19.00 Uhr)
Rennen: Sonntag, 2. November (20.00 Uhr)

9. November: São Paulo, Großer Preis von Brasilien

1. Freies Training: Freitag, 7. November (13.00 Uhr)
2. Freies Training: Freitag, 7. November (17.00 Uhr)
3. Freies Training: Samstag, 8. November (14.00 Uhr)
Qualifying: Samstag, 8. November (17.00 Uhr)
Rennen: Sonntag, 9. November (17.00 Uhr)

23. November: Abu Dhabi, Großer Preis von Abu Dhabi

1. Freies Training: Freitag, 21. November (10.00 Uhr)
2. Freies Training: Freitag, 21. November (14.00 Uhr)
3. Freies Training: Samstag, 22. November (11.00 Uhr)
Qualifying: Samstag, 22. November (14.00 Uhr)
Rennen: Sonntag, 23. November (14.00 Uhr)

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Saison 2015 Formel 1 verlegt nach Bianchi-Unfall Startzeiten

Die Formel 1 zieht Konsequenzen aus dem schweren Unfall von Jules Bianchi, der noch mit schwere Hirnverletzungen im Krankenhaus liegt. In der neuen Saison starten fünf Rennen früher als bisher geplant. Mehr

20.01.2015, 13:49 Uhr | Sport
Formel 1 Ferrari präsentiert neues Vettel-Auto

Sebastian Vettel hat seinen neuen Ferrari-Boliden präsentiert. Mit der Roten Göttin will der Vierfach-Weltmeister an alte Erfolge anknüpfen. Mehr

30.01.2015, 21:37 Uhr | Sport
Nick Heidfeld im Gespräch Mein Rennwagen klingt beinahe wie ein Kampfjet

Surren statt Gebrüll, Formel E statt Formel 1: Nick Heidfeld fährt jetzt im Elektroauto um die Wette. Im FAZ.NET-Interview spricht er über die neue Rennserie und verrät, wie man an der Playstation zum Rennfahrer werden kann. Mehr

27.01.2015, 15:34 Uhr | Sport
Bayern bereiten sich auf ’Spitzenspiel’ gegen Paderborn vor

Training in München nach dem 0:0 gegen den Hamburger Sport Verein in der Fußball Bundesliga, Vorbereitung auf das Spiel am Dienstagabend gegen den Tabellenführer SC Paderborn. Mehr

22.09.2014, 10:52 Uhr | Sport
DHB-Chef Bauer im Gespräch Wir sind wieder da, wo wir hingehören

Die deutschen Handballer stehen in Qatar vorzeitig im WM-Achtelfinale. Verbandschef Bernhard Bauer spricht vor der letzten Vorrundenpartie gegen Saudi-Arabien (17.00 Uhr) über einen Glücksgriff, Prämien und TV-Rechte. Mehr

23.01.2015, 19:31 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Aktualisiert: 25.08.2014, 18:06 Uhr

Probleme mit der Potenza

Von Anno Hecker

Ferrari sieht in der Vergangenheit der Formel 1 ihre Zukunft: Wieder ordentlicher Krach, fette Reifen, ein großer starker, aber eher simpler Motor. Das hört sich gut an. Es klingt aber auch nach einer großen Sorge. Mehr

Ergebnisse, Tabellen und Statistik