Home
http://www.faz.net/-hik-757c6
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Saison 2013/2014 Viertelfinal-Spielplan im DFB-Pokal

© dpa Vergrößern Das Objekt der Begierde wird am 30. Mai 2015 in Berlin vergeben

Die Viertelfinale im DFB-Pokal im Überblick. Termine sind der 11. und 12. Februar 2014. Alle Spiele können Sie auch live im F.A.Z.-Ticker verfolgen.

Dienstag, 11. Februar:

Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund 0:1

Mittwoch, 12. Februar:

1899 Hoffenheim - VfL Wolfsburg 2:3
Bayer Leverkusen - 1. FC Kaiserslautern 0:1 nach Verlängerung
Hamburger SV - Bayern München 0:5

Weitere Spieltermine:

Halbfinale: 15./16. April
Finale: 17. Mai in Berlin

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET/dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Brief aus Madrid Real verbot di María Einsatz im WM-Finale

Angel di María fehlte Argentinien im WM-Finale gegen Deutschland. Nun erhebt der Spieler Vorwürfe gegen seinen früheren Verein. In einem Brief aus Madrid sei er aufgefordert worden, nicht zu spielen. Mehr

06.09.2014, 14:24 Uhr | Sport
El Ninjo1

Die aktuelle Animation der Temperaturdaten aus dem tropischen Pazifik: Dargestellt wird die Entwicklung seit Mitte Februar. Mehr

12.05.2014, 21:16 Uhr | Wissen
EM-Qualifikation in Dortmund Löws Appell: Keine Pfiffe gegen Gomez und Götze

Vor dem Start in die EM-Qualifikation gegen Schottland richtet Joachim Löw einen Appell an die Fans in Dortmund. Sie sollen Mario Gomez und Mario Götze nicht auspfeifen. Zudem verrät der Bundestrainer, wer in der Abwehr spielt. Mehr

06.09.2014, 13:36 Uhr | Sport
Pokal übergeben - Kritik hält an

Der WM-Pokal ist schon mal da - und damit ein zentrales Element für die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Und auch sonst verbreiteten die Offiziellen zehn Tage vor Beginn der WM am Montag optimistische Stimmung. Mehr

03.06.2014, 14:50 Uhr | Sport
Formel-1-Qualifying in Monza Jäger Hamilton vor Rosberg

In Monza ignorieren sich die Mercedes-Piloten Rosberg und Hamilton so gut es geht. Im Rennen wird das nicht möglich sein. Der Brite startet von Platz eins, der Deutsche von Rang zwei. Spannung verspricht am Sonntag die erste Schikane. Mehr

06.09.2014, 15:13 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Aktualisiert: 11.02.2014, 22:59 Uhr

Superstars und Schurken

Von Christoph Becker

Da werden Träume wahr: Die englische FA und der DFB können sich über die EM-Vergabe 2020 genauso freuen wie Wladimir Putin und der aserbaidschanische Alijew-Clan. Deren Oberhaupt erinnert Diplomaten schon mal an Film-Paten. Mehr 6 8

Ergebnisse, Tabellen und Statistik