http://www.faz.net/-gtl-744wv

Saison 2013/2014 : Achtelfinal-Spielplan im DFB-Pokal

  • Aktualisiert am

Das Objekt der Begierde wird am 30. Mai 2015 in Berlin vergeben Bild: dpa

          Die Achtelfinale im DFB-Pokal im Überblick. Termine sind der 3. und 4. Dezember. Alle Spiele können Sie auch live im F.A.Z.-Ticker verfolgen.

          Dienstag, 3.12.2013:

          1. FC Union Berlin - 1. FC Kaiserslautern 0:3
          Hamburger SV - 1. FC Köln 2:1
          FC Schalke 04 - 1899 Hoffenheim 1:3
          1. FC Saarbrücken  - Borussia Dortmund 0:2

          Mittwoch, 4.12.2013:

          SC Freiburg - Bayer Leverkusen 1:2
          VfL Wolfsburg - FC Ingolstadt 04 2:1
          Eintracht Frankfurt - SV Sandhausen 4:2
          FC Augsburg - Bayern München 0:2

          Die weiteren Termine: 

          Viertelfinale: 11./12. Februar
          Halbfinale: 15./16. April
          Finale: 17. Mai in Berlin

          Weitere Themen

          „Ich will wieder in die NBA“

          Bayern-Basketballer Cunningham : „Ich will wieder in die NBA“

          Jared Cunningham war schon nah dran an einem Ring des NBA-Champions. Bei Bayern München will er sich nun abermals empfehlen. Vor dem Pokalfinale gegen Alba Berlin spricht er über die Geschäftslogik seines Sports und über Sneakers.

          Droht im Nahen Osten ein neuer Krieg? Video-Seite öffnen

          Diskutieren Sie live mit uns! : Droht im Nahen Osten ein neuer Krieg?

          Droht im Nahen Osten ein neuer Krieg? Dreht Amerikas Präsident an der nuklearen Rüstungsspirale? Und welches Signal kann die gelähmte, deutsche Regierung senden? Diskutieren Sie zum Auftakt der Münchner Sicherheitskonferenz ab 13:20 Uhr auf Facebook mit Klaus-Dieter Frankenberger und Lorenz Hemicker – live aus dem Bayerischen Hof.

          Topmeldungen

          Anklage gegen Russen : Donald Trump und die Wilde 13

          Sonderstaatsanwalt Mueller klagt Russen an, die von langer Hand Wahlmanipulationen geplant haben sollen, und legt deren nicht immer professionelle Methoden offen.
          Peter Tauber hört als CDU-Generalsekretär auf

          CDU-Generalsekretär Tauber : Am Ende fehlte ihm die Autorität

          Den einen war er zu konservativ, den anderen zu modern: Nach vier Jahren im Amt als CDU-Generalsekretär hört Peter Tauber auf. Kanzlerin Merkel könnte schon morgen einen Nachfolger vorschlagen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.