Home
http://www.faz.net/-hik-757ew
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Saison 2013/2014 Achtelfinal-Spielplan der Champions League

© dpa Vergrößern Am 6. Juni 2014 wird der Pokal der Champions League in Berlin vergeben

Das Achtelfinale der Champions League wird zwischen dem 18. Februar und dem 19. März ausgetragen. Verfolgen Sie die Spiele im F.A.Z.-Liveticker.

HINSPIELE

Dienstag, 18. Februar:

Manchester City - FC Barcelona (20.45 Uhr)
Bayer Leverkusen - Paris St. Germain (20.45)

Mittwoch, 19. Februar:

AC Mailand - Atlético Madrid (20.45)
FC Arsenal - Bayern München (20.45 Uhr)

Dienstag, 25. Februar:

Zenit St. Petersburg - Borussia Dortmund (18.00)
Olympiakos Piräus  - Manchester United (20.45)

Mittwoch, 26. Februar:

Galatasaray Istanbul - FC Chelsea (20.45)
FC Schalke 04 - Real Madrid (20.45)

RÜCKSPIELE

Dienstag, 11. März:

Atlético Madrid - AC Mailand (20.45)
Bayern München - FC Arsenal (20.45)

Mittwoch, 12. März:

FC Barcelona - Manchester City (20.45)
Paris St. Germain - Bayer Leverkusen (20.45)

Dienstag, 18. März:

FC Chelsea - Galatasaray Istanbul (20.45)
Real Madrid - FC Schalke 04 (20.45)

Mittwoch, 19. März:

Manchester United - Olympiakos Piräus (20.45)
Borussia Dortmund - Zenit St. Petersburg (20.45)

Weitere Termine:

Viertelfinale (Hinspiele 1./2. April. - Rückspiele 8./9. April)
Halbfinale (Hinspiele 22./23. April - Rückspiele 29./30. April)
Finale am 24. Mai in Lissabon

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET/dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Kramer und Transfergerüchte Manchester United oder Real Madrid

Angeblich ist sogar Real Madrid an Christoph Kramer interessiert. In einem Interview spricht er nun über einen Auslandswechsel. Für die Länderspiele gegen Gibraltar und Spanien fällt der Weltmeister aber aus. Mehr

14.11.2014, 12:20 Uhr | Sport
Eichlers Eurogoals Wo sind nur all die Holländer hin?

Fußballspieler und Trainer aus den Niederlanden waren einmal der Exportschlager schlechthin - Vergangenheit. Arjen Robben agiert als Solitär bei den Bayern. Der Rest? Ist über den Zenit hinaus. Mehr Von Christian Eichler

10.11.2014, 13:15 Uhr | Sport
Premier League ManUnited stürzt Arsenal in die Krise

Der FC Chelsea dominiert die Premier League nach Belieben. Die Blues besiegen West Brom. Währenddessen ist Rekordmeister ManUnited wieder auf Champions-League-Kurs – und stürzt Arsenal in die Krise. Mehr

22.11.2014, 20:33 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 16.12.2013, 12:32 Uhr

Überall Zerstörungswut

Von Michael Horeni

Seit Marco Reus in Dortmund spielt, sammelt er keine Titel, sondern Einträge in der Krankenakte. Ein Wechsel zu Bayern könnte ihm zu einer besseren und längeren Karriere verhelfen in einer Branche, die Raubbau mit der Gesundheit treibt. Mehr 1 3