Home
http://www.faz.net/-gtl-7jh9z
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Olympia 2014 Zeitplan im Eishockey in Sotschi

© AFP Vergrößern Das Olympische Feuer brennt im Winter 2014 in Sotschi

Die Partien finden in der Bolschoi- und in der Schaiba-Eisarena statt. Dort finden 12.000 bzw. 7000 Zuschauer Platz.

Spielplan des Männer-Turniers:

Mittwoch, 12.2.: 18.00 - 20.30 Uhr: Gruppe C: Tschechien - Schweden 2:4
Mittwoch, 12.2.: 18.00 - 20.30 Uhr: Gruppe C: Lettland - Schweiz 0:1
Donnerstag, 13.2.: 09.00 - 11.30 Uhr: Gruppe B: Finnland - Österreich 8:4
Donnerstag, 13.2.: 13.30 - 16.00 Uhr: Gruppe A: Russland - Slowenien 5:2
Donnerstag, 13.2.: 13.30 - 16.00 Uhr: Gruppe A: Slowakei - USA 1:7
Donnerstag, 13.2.: 18.00 - 20.30 Uhr: Gruppe B: Kanada - Norwegen 3:1
Freitag, 14.2.: 09.00 - 11.30 Uhr: Gruppe C: Tschechien - Lettland 4:2
Freitag, 14.2.: 13.30 - 16.00 Uhr: Gruppe C: Schweden - Schweiz 1:0
Freitag, 14.2.: 18.00 - 20.30 Uhr: Gruppe B: Kanada - Österreich 6:0
Freitag, 14.2.: 18.00 - 20.30 Uhr: Gruppe B: Norwegen - Finnland 1:6
Samstag, 15.2.: 09.00 - 11.30 Uhr: Gruppe A: Slowakei - Slowenien
Samstag, 15.2.: 13.30 - 16.00 Uhr: Gruppe A: USA - Russland
Samstag, 15.2.: 18.00 - 20.30 Uhr: Gruppe C: Schweiz - Tschechien
Samstag, 15.2.: 18.00 - 20.30 Uhr: Gruppe C: Schweden - Lettland
Sonntag, 16.2.: 09.00 - 11.30 Uhr: Gruppe B: Österreich - Norwegen
Sonntag, 16.2.: 13.30 - 16.00 Uhr: Gruppe A: Russland - Slowakei
Sonntag, 16.2.: 13.30 - 16.00 Uhr: Gruppe A: Slowenien - USA
Sonntag, 16.2.: 18.00 - 20.30 Uhr: Gruppe B: Finnland - Kanada

Dienstag, 18.2.: 09.00 - 11.30 Uhr: Viertelfinal-Qualifikation 1
Dienstag, 18.2.: 13.30 - 16.00 Uhr: Viertelfinal-Qualifikation 2
Dienstag, 18.2.: 18.00 - 20.30 Uhr: Viertelfinal-Qualifikation 3
Dienstag, 18.2.: 18.00 - 20.30 Uhr: Viertelfinal-Qualifikation 4
Mittwoch, 19.2.: 09.00 - 11.30 Uhr: Viertelfinale 1
Mittwoch, 19.2.: 13.30 - 16.00 Uhr: Viertelfinale 2
Mittwoch, 19.2.: 18.00 - 20.30 Uhr: Viertelfinale 3
Mittwoch, 19.2.: 18.00 - 20.30 Uhr: Viertelfinale 4
Freitag, 21.2.: 13.00 - 15.30 Uhr: Halbfinale 1
Freitag, 21.2.: 18.00 - 20.30 Uhr: Halbfinale 2
Samstag, 22.2.: 16.00 - 18.55 Uhr: Spiel um Platz 3
Sonntag, 23.3.: 13.00 - 15.55 Uhr: Finale

Spielplan des Frauen-Turniers :

Samstag, 8.2.: 09.00 - 11.30 Uhr: Gruppe A: USA - Finnland 3.1
Samstag, 8.2.: 14.00 - 16.30 Uhr: Gruppe A: Kanada - Schweiz 5:0
Sonntag, 9.2.: 09.00 - 11.30 Uhr: Gruppe B: Schweden - Japan 1:0
Sonntag, 9.2.: 14.00 - 16.30 Uhr: Gruppe B: Russland - Deutschland 4:1
Montag, 10.2.: 11.00 - 13.30 Uhr: Gruppe A: USA - Schweiz 9:0
Montag, 10.2.: 16.00 - 18.30 Uhr: Gruppe A: Finnland - Kanada 0:3
Dienstag, 11.2.: 11.00 - 13.30 Uhr: Gruppe B: Deutschland - Schweden 0:4
Dienstag, 11.2.: 16.00 - 18.30 Uhr: Gruppe B: Russland - Japan 2:1
Mittwoch, 12.2.: 09.00 - 11.30 Uhr: Gruppe A: Schweiz - Finnland 3:4 n.V.
Mittwoch, 12.2.: 13.30 - 16.00 Uhr: Gruppe A: Kanada - USA 3:2
Donnerstag, 13.2.: 09.00 - 11.30 Uhr: Gruppe B: Japan - Deutschland 0:4
Donnerstag, 13.2.: 18.00 - 20.30 Uhr: Gruppe B: Schweden - Russland 1:3

Samstag, 15.2.: 09.00 - 11.30 Uhr: Finnland - Schweden 2:4
Samstag, 15.2.: 13.30 - 16.00 Uhr: Schweiz - Russland
Sonntag, 16.2.: 09.00 - 11.30 Uhr: Spiel um Plätze 5-8
Sonntag, 16.2.: 18.00 - 20.30 Uhr: Spiel um Plätze 5-8
Montag, 17.2. 13.30 - 16.00 Uhr: Halbfinale 1
Montag, 17.2.: 18.00 - 20.30 Uhr: Halbfinale 2
Dienstag, 18.2.: 09.00 - 11.30 Uhr: Spiel um Platz 7
Dienstag, 18.2.: 13.30 - 16.00 Uhr: Spiel um Platz 5
Donnerstag, 20.2.: 13.00 - 15.30 Uhr: Spiel um Platz 3
Donnerstag, 20.2.: 18.00 - 21.00 Uhr: Finale

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Länder-Vergleich Westeuropa ist bei der Homo-Ehe toleranter

Die Iren haben am Wochenende über die Homo-Ehe abgestimmt - per Volksentscheid. Auch ohne die direkte Zustimmung des Volkes gibt es eine Gleichstellung von homo- und heterosexuellen Paaren in einigen europäischen Ländern schon länger. FAZ.NET zeigt eine Übersicht. Mehr

27.05.2015, 15:56 Uhr | Politik
Wien Schweden gewinnt den 60. ESC

Schweden hat den 60. Eurovision Song Contest gewonnen. Måns Zelmerlöw setzte sich in Wien mit seinem Titel Heroes gegen die Verfolger Russland und Italien durch. Damit wurde der 28-Jährige seiner Favoritenrolle gerecht. Mehr

24.05.2015, 13:14 Uhr | Gesellschaft
Frauenfußball Neid vertraut ihren Europameisterinnen

Das deutsche Frauenfußball-Nationalteam nimmt die WM-Titelmission mit einem Mix aus erfahrenen Spielerinnen und hungrigen Talenten in Angriff: 18 Europameisterinnen von 2013 und drei U20-Weltmeisterinnen stehen im endgültigen Kader für Kanada. Beim letzten Schnitt gab es keine große Überraschung. Mehr

24.05.2015, 12:14 Uhr | Sport
Russland Putin-Gegner Nemzow in Moskau erschossen

Der Oppositionelle wurde auf offener Straße erschossen. Am Sonntag wollte Nemzow an einer Großdemonstration gegen die russische Ukraine-Politik teilnehmen. Mehr

28.02.2015, 10:05 Uhr | Politik
Zweites ESC-Halbfinale Immer wieder Aserbaidschan

Das Finale ist komplett: In der zweiten Qualifikationsrunde für den Eurovision Song Contest singen neben dem Favoriten aus Schweden auch Lettland, Montenegro oder Israel mit am besten. Wie immer übersteht auch Aserbaidschan das Halbfinale. Mehr

21.05.2015, 23:41 Uhr | Gesellschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 15.11.2013, 13:08 Uhr

Boykottiert Blatter

Von Michael Ashelm

Joseph Blatter kann nicht mehr der Richtige an der Spitze der Fifa sein. Sollte er dennoch für weitere vier Jahre gewählt werden, müssten seine Gegner konsequent handeln. Mehr 34 38