http://www.faz.net/-gtl-72ku3
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktualisiert: 27.08.2014, 17:07 Uhr

Europa League Spielplan der Gruppenphase

© dpa Am 14. Mai 2013 wird der Pokal der Europa League in Turin vergeben

Am 18. September beginnt die Gruppenphase der Europa League 2013/2014. Verfolgen sie alle Spiele auch im Liveticker bei FAZ.NET.

GRUPPE A:

FC Villarreal
Bor. Mönchengladbach
FC Zürich
Apollon Limassol

Donnerstag, 18.09.2014:

Bor. Mönchengladbach - FC Villarreal 19.00 Uhr
Apollon Limassol - FC Zürich 19.00

Donnerstag, 02.10.2014:

FC Zürich - Bor. Mönchengladbach 21.05
FC Villarreal - Apollon Limassol 21.05

Donnerstag, 23.10.2014:

FC Villarreal - FC Zürich 21.05
Bor. Mönchengladbach - Apollon Limassol 21.05

Donnerstag, 06.11.2014:

FC Zürich - FC Villarreal 19.00
Apollon Limassol - Bor. Mönchengladbach 19.00

Donnerstag, 27.11.2014:

FC Villarreal - Bor. Mönchengladbach 21.05
FC Zürich - Apollon Limassol 21.05

Donnerstag, 11.12.2014:

Bor. Mönchengladbach - FC Zürich 19.00
Apollon Limassol - FC Villarreal 19.00

GRUPPE B:

FC Kopenhagen
FC Brügge
FC Turin
HJK Helsinki

Donnerstag, 18.09.2014:

FC Brügge - FC Turin 19.00
FC Kopenhagen - HJK Helsinki 19.00

Donnerstag, 02.10.2014:

HJK Helsinki - FC Brügge 21.05
FC Turin - FC Kopenhagen 21.05

Donnerstag, 23.10.2014:

FC Turin - HJK Helsinki 21.05
FC Brügge - FC Kopenhagen 21.05

Donnerstag, 06.11.2014:

HJK Helsinki - FC Turin 19.00
FC Kopenhagen - FC Brügge 19.00

Donnerstag, 27.11.2014:

FC Turin - FC Brügge 21.05
HJK Helsinki - FC Kopenhagen 21.05

Donnerstag, 11.12.2014:

FC Brügge - HJK Helsinki 19.00
FC Kopenhagen - FC Turin 19.00

GRUPPE C:

Tottenham Hotspur
Besiktas Istanbul
Partizan Belgrad
Asteras Tripolis

Donnerstag, 18.09.2014:

Partizan Belgrad - Tottenham Hotspur 19.00
Besiktas Istanbul - Asteras Tripolis 19.00

Donnerstag, 02.10.2014:

Asteras Tripolis - Partizan Belgrad 21.05
Tottenham Hotspur - Besiktas Istanbul 21.05

Donnerstag, 23.10.2014:

Tottenham Hotspur - Asteras Tripolis 21.05
Partizan Belgrad - Besiktas Istanbul 21.05

Donnerstag, 06.11.2014:

Asteras Tripolis - Tottenham Hotspur 19.00
Besiktas Istanbul - Partizan Belgrad 19.00

Donnerstag, 27.11.2014:

Tottenham Hotspur - Partizan Belgrad 21.05
Asteras Tripolis - Besiktas Istanbul 21.05

Donnerstag, 11.12.2014:

Partizan Belgrad - Asteras Tripolis 19.00
Besiktas Istanbul - Tottenham Hotspur 19.00

GRUPPE D:

FC Salzburg
Celtic Glasgow
Dinamo Zagreb
Astra Giurgiu

Donnerstag, 18.09.2014:

FC Salzburg - Celtic Glasgow 19.00
Dinamo Zagreb - Astra Giurgiu 19.00

Donnerstag, 02.10.2014:

Astra Giurgiu - FC Salzburg 21.05
Celtic Glasgow - Dinamo Zagreb 21.05

Donnerstag, 23.10.2014:

Celtic Glasgow - Astra Giurgiu 21.05
FC Salzburg - Dinamo Zagreb 21.05

Donnerstag, 06.11.2014:

Astra Giurgiu - Celtic Glasgow 19.00
Dinamo Zagreb - FC Salzburg 19.00

Donnerstag, 27.11.2014:

Celtic Glasgow - FC Salzburg 21.05
Astra Giurgiu - Dinamo Zagreb 21.05

Donnerstag, 11.12.2014:

FC Salzburg - Astra Giurgiu 19.00
Dinamo Zagreb - Celtic Glasgow 19.00

GRUPPE E:

PSV Eindhoven
Panathinaikos Athen
GD Estoril Praia
Dynamo Moskau

Donnerstag, 18.09.2014:

PSV Eindhoven - GD Estoril Praia 19.00
Panathinaikos Athen - Dynamo Moskau 19.00

Donnerstag, 02.10.2014:

Dynamo Moskau - PSV Eindhoven 18.00
GD Estoril Praia - Panathinaikos Athen 21.05

Donnerstag, 23.10.2014:

GD Estoril Praia - Dynamo Moskau 21.05
PSV Eindhoven - Panathinaikos Athen 21.05

Donnerstag, 06.11.2014:

Dynamo Moskau - GD Estoril Praia 18.00
Panathinaikos Athen - PSV Eindhoven 19.00

Donnerstag, 27.11.2014:

Dynamo Moskau - Panathinaikos Athen 18.00
GD Estoril Praia - PSV Eindhoven 21.05

Donnerstag, 11.12.2014:

PSV Eindhoven - Dynamo Moskau 19.00
Panathinaikos Athen - GD Estoril Praia 19.00

GRUPPE F:

Inter Mailand
Dnjepr Dnjepropetrowsk
AS St. Étienne
Karabach Agdam

Donnerstag, 18.09.2014:

Dnjepr Dnjepropetrowsk - Inter Mailand tbd
FK Karabach Agdam - AS St. Étienne tbd

Donnerstag, 02.10.2014:

AS St. Étienne - Dnjepr Dnjepropetrowsk 21.05
Inter Mailand - FK Karabach Agdam 21.05

Donnerstag, 23.10.2014:

Inter Mailand - AS St. Étienne 21.05
Dnjepr Dnjepropetrowsk - FK Karabach Agdam tbd

Donnerstag, 06.11.2014:

AS St. Étienne - Inter Mailand 19.00
FK Karabach Agdam - Dnjepr Dnjepropetrowsk tbd

Donnerstag, 27.11.2014:

Inter Mailand - Dnjepr Dnjepropetrowsk 21.05
AS St. Étienne - FK Karabach Agdam 21.05

Donnerstag, 11.12.2014:

1 | 2 Nächste Seite   |  Artikel auf einer Seite
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Eintracht Frankfurt Ein Kasper bringt nichts

Bastian Oczipka über das neue Gesicht von Trainer Niko Kovac, offensiveren Fußball - und warum die Eintracht mit großer Demut in die Saison gehen sollte. Mehr Von Jörg Daniels

25.07.2016, 07:03 Uhr | Rhein-Main
Brasilien Neymar will Party und Olympia-Gold

Der brasilianische Fußballstar hofft auf den ersten Turnier-Sieg seines Landes bei Olympischen Spielen. Zugleich sagte er am Dienstag in seiner Heimat, er wolle weiterhin auch gute Partys außerhalb des Platzes feiern. Mehr

27.07.2016, 14:31 Uhr | Sport
Model Irina Shayk Früher nannte man mich Stock

Irina Shayk ist gerade als Model sehr angesagt – kein Wunder, gilt sie doch als eine der schönsten Frauen der Welt. Im Interview spricht sie über ihre russische Seite – und Bodyshaming. Mehr Von Isabelle Braun

25.07.2016, 22:57 Uhr | Stil
IOC-Präsident Harting kritisiert Bach als Teil des Doping-Systems

Diskus-Olympiasieger Robert Harting hat den IOC-Präsidenten Thomas Bach deutlich kritisiert: Für mich ist er eigentlich Teil des Dopingsystems, nicht des Anti-Dopingsystems. Der IOC-Präsident erwidert dem Diskus-Olympiasieger, dass dies eine nicht akzeptable Entgleisung sei. Mehr

27.07.2016, 14:09 Uhr | Sport
Erste Erfahrungen in Rio Schießereien und Überfälle hatten wir schon

Die deutschen Slalomkanuten sind als erste ins Olympische Dorf eingezogen. Im F.A.Z.-Interview erzählt ihr Trainer Michael Trummer vom ersten Rio-Stresstest, den Eindrücken aus der Unterkunft – und was sich sein Team sportlich ausrechnet. Mehr Von Anne Armbrecht

27.07.2016, 12:04 Uhr | Sport

Alles so, wie es sein soll?

Von Michael Reinsch

Fast könnte Thomas Bach einem leidtun: Die Kritik am IOC-Präsidenten wird in den nächsten Tagen wohl nicht abklingen. Denn mit seinen jüngsten Äußerungen in Richtung Harting und Stepanowa provoziert er weiteren Widerspruch. Ein Kommentar. Mehr 2