http://www.faz.net/-gtl-77i6z
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 09.03.2013, 15:08 Uhr

Unsere Sport-Sonntagsfrage Ist die Formel 1 noch zeitgemäß?

Für was steht die Formel 1? Für multinationale Konzerne? Für Menschenrechtsverletzer? Oder für Grenzverschieber? Steuerkünstler? Schreiben Sie uns, warum wir die Formel 1 brauchen – oder warum nicht.

© F.A.Z. Ihre Meinung ist bei der Sport-Sonntagsfrage gefragt

Es geht wieder los: Die Formel 1 startet am kommenden Wochenende in Melbourne. Und wieder stellt sich die Frage, wofür die Raserei steht?

Für multinationale Konzerne, die 19 Mal in aller Welt rollende Werbeträger präsentieren dürfen und deren Vorstände mit Models Schampus schlürfen können? Für Menschenrechtsverletzer – China, Bahrein, 2014 Russland –, die sich ein sportliches Image verpassen wollen und dafür Dutzende Millionen für den Auftritt des Wanderzirkus’ zahlen?

Ganz zu schweigen vom Benzinverbrauch: Diesmal 60 Liter auf 100 Kilometer, im nächsten Jahr allerdings „nur“ noch rund 40. Oder steht sie nicht vor allem für die Auseinandersetzung des Menschen mit der Moderne, für die Fähigkeit der Piloten, eine Informationsflut aufzunehmen und bei Tempo 300 zu beherrschen, die uns im Alltag zunehmend lähmt?

Sind diese Steuerkünstler also Menschen, die noch wissen, wie man Grenzen verschiebt und die bereit sind, Risiken dafür einzugehen, anstatt sich mit Lebens-Versicherungen einzudecken? Schreiben Sie uns, warum wir die Formel 1 brauchen – oder warum nicht.

Schreiben Sie an sonntagsfrage-sport@faz.de oder an Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Sportredaktion, Stichwort Sonntagsfrage, 60267 Frankfurt. Bitte geben Sie Ihren Namen und Wohnort an. Eine Auswahl Ihrer Antworten werden wir in der Sonntagszeitung am 17. März und im Internet veröffentlichen.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Heute in der Zeitung Quantenphysik als Videospiel

Klimapolitik, Drogen, Schizophrenie-Sporttherapie, Kakaobäume, Sternexplosionen, Regenwaldbewohner, Quantenspiele - das sind die Themen in unserer Mittwochsbeilage Natur und Wissenschaft. Mehr

28.04.2016, 12:16 Uhr | Wissen
Video Joop-Kollektion sorgt für Gedränge im Discounter

In der Düsseldorfer Filiale eines Aldi-Marktes auf der Königsallee sorgte eine Designermode-Kollektion von Jette Joop für Gedränge und für Kämpfe um Blusen, Kleider und Hosen. Viele Frauen waren um Punkt acht Uhr zur Eröffnung des Discounters gekommen, um sich am Jette Joop Tisch einzudecken. Mehr

11.04.2016, 12:05 Uhr | Wirtschaft
F.A.Z.-Uni-Chat Was soll ich studieren - Mathe oder Informatik?

Der F.A.Z.-Ratgeber zur Studienwahl geht weiter. Wieder dürfen Schüler Deutschlands beste Professoren im Chat befragen. In der zweiten Folge sind Albrecht Beutelspacher für das Fach Mathematik und Jörn Müller-Quade für Informatik zugeschaltet. Mehr

28.04.2016, 20:49 Uhr | Beruf-Chance
Video Mitsubishi räumt Manipulation beim Benzinverbrauch ein

Durch manipulierte Untersuchungsmethoden wollte der japanische Automobilkonzern Mitsubishi einen niedrigen Benzinverbrauch vortäuschen. Kunden sollten so zum Kauf eines Wagens bewegt werden. Jetzt ist der Schwindel aufgefallen. Mehr

20.04.2016, 16:33 Uhr | Wirtschaft
Formel-1-Pilot Daniil Kwjat Mit Attacken auf Vettel

Formel-1-Pilot Daniil Kwjat wird der erste russische Grand-Prix-Sieger, sagt sein Team. In Sotschi muss sich der Ferrari-Star vor ihm in Acht nehmen – wie schon beim letzten Rennen. Mehr Von Christoph Becker, Sotschi

01.05.2016, 13:09 Uhr | Sport

Eine Frage der Kultur

Von Daniel Meuren

Dem wichtigsten Vereinswettbewerb der Welt geht mit dem FFC Frankfurt der letzte reine Frauenfußballverein verloren – und damit dem Sport an sich eine entscheidende Nuance. Mehr 0

Abonnieren Sie den Newsletter „Sport-Analysen“