http://www.faz.net/-gtl
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg beendet Karriere: „Bin an der Spitze angekommen“

Ein großer Paukenschlag: Der 31 Jahre alte Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg steigt aus dem Rennzirkus aus. Er werde das nächste Kapitel in seinem Leben aufschlagen: „Ich bin gespannt, was es bereit hält für mich.“ Mehr 39 70

Nico Rosbergs Stationen Elf Jahre im Kreis nach oben

Nico Rosberg hat sich in der Formel 1 mit Talent und Geduld voran gearbeitet - bis zum Titelgewinn. Auf dem Höhepunkt verkündet der Wiesbadener seinen Rücktritt. Die wichtigsten Stationen seiner Formel-1-Karriere. 0

Formel1-Kommentar Rücktritt mit Stil und Größe

Rosberg tritt ab, bevor klar ist, ob er das Zeug zum Aufstieg in den Kreis der ganz Großen seines Sports hat. Das ist einerseits schade – es zeigt aber auch, was für ein Typ der Weltmeister ist. Von Anno Hecker 1 19

Rosberg in Wiesbaden empfangen Handkäs mit Musik nebst Ebbelwei inklusive

Der Formel-1-Weltmeister ist zurück. Nico Rosberg wird in seiner Geburtsstadt Wiesbaden begeistert empfangen. Der Mercedes-Pilot kommt erstmals in den Genuss von Handkäs mit Musik. 8

Ski alpin Svindal trotzt dem Doktor

Gegen den Rat seiner Ärzte gibt Skistar Aksel Lund Svindal sein Comeback im Weltcup. Und wie: Nur zehn Monate nach Kreuzbandriss und Knorpelschaden im Knie rast der Norweger auf Rang zwei. Mehr Von Achim Dreis 1

Sport kompakt Adidas läuft dem Weltverband weg

Mavericks ohne Nowitzki aufgeschmissen +++ Bamberg verliert mit letztem Wurf +++ Löwen kassieren Rückschlag +++ Draisaitl in Bestform +++ Sport kompakt am Freitag. Mehr 0

Barça gegen Real unter Durck Countdown für den 265. Clásico

El Clásico steht an – und der FC Barcelona braucht gegen Real Madrid dringend einen Sieg. Die Königlichen gehen dagegen entspannt in das Mega-Duell. Mehr 1

Fußball kompakt Fifa bittet um Schweigeminute

Vierte Einwechselung möglich +++ Silvia Neid in den Top Drei bei Wahl zur Welttrainerin +++ Grindel kandidiert für Exekutivkomitee der Uefa +++ Fußball kompakt am Freitag. Mehr 0

Bundesliga-Liveticker 1:2 – Bayern dreht das Spiel

Ist Bayern auf dem Weg der Besserung? Der jüngste Sieg gegen Leverkusen sollte der Auftakt auf dem Weg aus der Krise sein – gegen Mainz dreht München das Spiel im Schnellgang. Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker. Mehr

Zweite Bundesliga Kleeblätter im Glück

Greuther Fürths Aufschwung unter dem neuen Trainer hält an. Hannover dreht ein Nerven aufreibendes Spiel. Nur am Millerntor fallen keine Treffer. Mehr 0

Wintersport komptakt Dritter daheim

Springer um Freitag in Klingenthal komplett +++ Zimmermann wird beim Big Air Dritte +++ Deutsche Kombinierer gewinnen Team-Weltcup +++ Beckert wird Zweiter im Eisschnelllauf, Pechstein Sechste +++ Rodel-Duo Eggert/Benecken siegt in Lake Placid +++ Wintersport kompakt am Freitag. Mehr 0

Bayern München Ancelottis wackliges System

Der Nimbus der Unantastbarkeit ist dahin: Die Bayern sind nicht nur verwundbar – sie reden neuerdings auch so. Dass das so ist, hängt vor allem mit dem Trainer zusammen. Mehr Von Christian Eichler, München 3 5

© reuters

Münchens Investor Ismaik „1860 ist ein Spielball von dunklen Interessen geworden“

Das Chaos hat bei 1860 München Tradition – doch aktuell geht es so bizarr wie selten zu. Im Mittelpunkt steht mal wieder Investor Ismaik. Der wittert diesmal sogar eine Verschwörung gegen den Klub. Mehr Von Elisabeth Schlammerl, München 1 3

Marco Fabian im Interview „Niko Kovac ist ein Idol“

Für Marco Fabian ist der Eintracht-Trainer der Grund für den Höhenflug. Der Mittelfeldspieler über den Genuss, diesem Team angehören zu dürfen, deutsche Kälte und mexikanisches Essen. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt 1 3

Carlsen gegen Karjakin „Das ist Spannung bis zur Unendlichkeit“

Viele Millionen Fans fieberten beim Duell um den WM-Titel zwischen Magnus Carlsen und Sergej Karjakin mit. Warum nur interessieren sich so viele für ein biederes Brettspiel? Mehr 16

Manager und Marathon Laufen ist das neue Golfen

Unter Führungskräften wird Laufen immer populärer. Ein Marathonwettkampf gilt bei Managern sogar als Sinnbild von Disziplin und Konsequenz. Doch wie bringen Manager Job und Sport unter einen Hut? Mehr Von Daniel Schleidt 5 7

Golf-Comeback Tiger Woods ärgert sich über „dumme Fehler“

Bei seinem Comeback liegt Golf-Star Tiger Woods bei seinem eigenen Einladungsturnier nach der ersten Runde auf dem vorletzten Platz, erkennt aber den Weg zur Besserung. Mehr 2

Wintersport 4.0 Big Air in Mönchengladbach

Naturschnee spielt im Wintersport keine Rolle mehr und Berge werden auch nicht gebraucht. Zumindest nicht bei den Freestylern. Die springen am Wochenende in Nordrhein-Westfalen. Mehr 2

Biathlon-Weltcup Deutsche Biathleten schießen zu oft daneben

Beim Biathlon-Weltcup haben die deutschen Skijäger schwach abgeschnitten. Das Problem: Zu den Konkurrenten kam in Östersund noch ein anderer Gegner hinzu. Mehr 2

Entscheidung des Weltrats 2017 kein Formel-1-Rennen in Deutschland

Eigentlich sollte im Juli 2017 die Formel 1 mit Weltmeister Nico Rosberg auf dem Hockenheimring Station machen. Doch daraus wird nichts: Das deutsche Rennen wird aus dem Kalender gestrichen. Mehr 5

Rosberg in Wiesbaden „Ich würde gerne vorbeikommen. Geht das?“

Nach seinem Triumph in Abu Dhabi kommt Nico Rosberg nun nach Deutschland und besucht seine Geburtsstadt. Der Formel-1-Weltmeister sorgt zuvor in Wiesbaden aber erst einmal für Verwirrung. Mehr 8

Prokop oder Baur Die Bundestrainer-Suche im Handball spitzt sich zu

Nach dem überraschenden Ja-Wort von Christian Prokop gibt es nun zwei Kandidaten für den Bundestrainer-Posten der Handballer. Nun warten harte Verhandlungen – und eine Hängepartie. Mehr Von Frank Heike, Hamburg 0

Basketball Bundesliga entzieht Phoenix Hagen die Lizenz

Mit sofortiger Wirkung nimmt die Liga den insolventen Klub aus dem Spielbetrieb. Für einen Neustart in der zweiten Liga gibt es noch eine Hürde. Mehr 0

Rücktritt mit Stil und Größe

Von Anno Hecker

Rosberg tritt ab, bevor klar ist, ob er das Zeug zum Aufstieg in den Kreis der ganz Großen seines Sports hat. Das ist einerseits schade – es zeigt aber auch, was für ein Typ der Weltmeister ist. Mehr 1 19

Abonnieren Sie den Newsletter „Sport-Analysen“