Home
http://www.faz.net/-gtl-75gao
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Premier League Manchesters Neujahrsempfang

Zwei Doppeltreffer von Hernández und van Persie bescheren Manchester United am Neujahrstag einen klaren 4:0-Erfolg gegen Wigan Athletic. Doch auch Manchester City gewinnt drei Punkte.

© AFP Vergrößern Topscorer: Robin van Persie trifft derzeit, wie er will

Spitzenreiter Manchester United eilt mit seinem Superstar Robin van Persie in der englischen Fußball-Liga weiter von Sieg zu Sieg. Einen Tag nach dem 71. Geburtstag von Trainer Alex Ferguson feierten die Red Devils am Dienstag einen souveränen 4:0 (2:0)-Erfolg bei Abstiegskandidat Wigan Athletic. Jeweils ein Doppelpack von Javier Hernández (35./63. Minute) und von van Persie (43./88.) besiegelten Uniteds achten Dreier aus den vergangenen neun Liga-Spielen. Premier-League-Topscorer van Persie erhöhte sein Torekonto auf 16.

Mit nunmehr 52 Zählern behauptete der Rekordmeister seinen Sieben-Punkte-Vorsprung auf Meister Manchester City. Der Stadtrivale gewann am 21. Spieltag nach einer einseitigen Partie 3:0 (1:0) gegen die Defensiv-Spezialisten von Stoke City mit dem früheren Nationalspieler Robert Huth. Für City trafen der Argentinier Pablo Zabaleta (43.), der frühere Wolfsburger Edin Dzeko (56.) und per Foulelfmeter Sergio Agüero (74.), der mit einer Oberschenkelblessur in der 77. Minute ausgewechselt werden musste.

Mehr zum Thema

Tottenham Hotspur schob sich mit einem 3:1 (1:1)-Heimsieg gegen Aufsteiger FC Reading mit 39 Zählern zumindest bis zum Abend auf den dritten Platz vor.

Quelle: dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Manchester City Zittern bei den Europa-Versagern

340 Millionen Euro gab Manchester City in vier Jahren für neue Spieler aus. In der Champions League läuft es aber gar nicht. Vor dem Duell mit den Bayern (20.45 Uhr) muss sich der englische Meister böse Häme anhören. Mehr

25.11.2014, 17:16 Uhr | Sport
Premier League ManUnited stürzt Arsenal in die Krise

Der FC Chelsea dominiert die Premier League nach Belieben. Die Blues besiegen West Brom. Währenddessen ist Rekordmeister ManUnited wieder auf Champions-League-Kurs – und stürzt Arsenal in die Krise. Mehr

22.11.2014, 20:33 Uhr | Sport
Champions League Kuriose Unterbrechung in Lissabon

Auch Chelsea und Donezk ziehen vorzeitig ins Achtelfinale ein. Ibrahimovic trifft beim Comeback, Rom vergibt in letzter Sekunde den Sieg. Und in die Verlängerung müssen die Spieler in Lissabon – nach einer langen Unterbrechung. Mehr

25.11.2014, 20:14 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 01.01.2013, 18:22 Uhr

Hilfe oder Schminke?

Von Michael Reinsch

Chinas Staatssport demonstriert Entschlossenheit im Kampf gegen Doping. Die Wada bekommt nicht nur eine üppige Spende. Haben die Chinesen etwa einen Hintergedanken bei ihrem Engagement? Mehr 1

Umfrage

Wer ist Ihr Weltfußballer 2014?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Ergebnisse, Tabellen und Statistik