Home
http://www.faz.net/-gub-748y9
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Vendée Globe In 100 Tagen um die Welt

Das Vendée Globe ist eine der bedeutendsten Regatten neben dem America’s Cup und dem Volvo Ocean Race. Der Kurs führt nonstop über 45.000 Kilometer. Die Skipper sind dabei ganz auf sich alleine gestellt.

© AFP Vergrößern In 100 Tagen alleine um die Welt: Vendée Globe - das letzte große Abenteuer der Weltmeere

Zwanzig High-Tech-Yachten starten an diesem Samstag beim Vendée Globe. Die Franzosen sind die dominierende Nation im Starterfeld. Es gibt keinen deutschen Teilnehmer, die Britin Samantha Davies ist die einzige Frau unter den Einhandseglern. Neben dem America’s Cup und dem Volvo Ocean Race ist dies eine der bedeutendsten Regatten. Die Skipper auf ihren etwa 18 Meter langen und acht Tonnen schweren Karbonbooten sind drei Monate lang ganz auf sich alleine gestellt. Hinter der Veranstaltung steht das Département Vendée am französischen Atlantik.

Michael Ashelm Folgen:  

Start und Ziel des Rennens ist Les Sables-d’Olonne. Der Kurs führt nonstop über 45.000 Kilometer entlang der portugiesischen, dann der westafrikanischen Küste um das Kap der Guten Hoffnung herum, von dort aus südlich im Polarmeer vorbei an Australien und Neuseeland entlang der Antarktis, um Kap Horn und dann zurück durch den Atlantik nach Frankreich.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Frauen-Team SCA beim Ocean Race Angriff auf die Segel-Machos

Die Helden beim legendären Volvo Ocean Race waren bisher immer Männer. Das ändert sich nun. Noch nie startete ein Frauen-Team so gut vorbereitet in die neunmonatigen Segel-Regatta. Der Auftakt ist vielversprechend. Mehr Von Michael Ashelm

13.10.2014, 14:01 Uhr | Sport
So funktioniert der Nadelöhr-Kanal in Zukunft

Diese animierte Grafik beschreibt die Technik des Panamakanals, der 100. Geburtstag feiert. Die 80 Kilometer lange Wasserstraße verbindet den Atlantik und den Pazifik und ist für die internationale Schifffahrt unverzichtbar. Weil der Kanal inzwischen an seine Grenzen stößt, wird er derzeit ausgebaut. Mehr

15.08.2014, 09:41 Uhr | Politik
Rekord-Skipper Bekking Primadonnen können wir nicht gebrauchen

Bouwe Bekking ist der erfahrenste Segler im Feld. Seit fast 30 Jahren nimmt er am Volvo Ocean Race teil. Im F.A.Z.-Interview spricht der Niederländer über die Gefahren und die Kunst, eine Crew auszuwählen. Mehr

15.10.2014, 18:52 Uhr | Sport
London "Alternative Miss World" punktet mit einem Traum aus Latex

Bei dem neonbunten Spektakel im Londoner Globe Theatre ging der Titel am Samstagabend nach Russland. Mehr

19.10.2014, 14:02 Uhr | Gesellschaft
Terror im Irak IS-Miliz nimmt Bagdad ins Visier

Dutzende Tote bei Anschlägen in Bagdad und Kämpfe westlich der irakischen Hauptstadt lassen die Sorge vor einem Vorrücken des Islamischen Staats wachsen. Mehr Von Markus Bickel

17.10.2014, 13:13 Uhr | Politik
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 09.11.2012, 12:46 Uhr

Zu viele Traumergebnisse

Von Michael Horeni

Von wegen Champions League: Kantersiege und Tennisergebnisse werden in der Vorrunde geradezu alltäglich. Der vermeintliche Elitewettbewerb bietet nicht mehr, was das Etikett verspricht. Mehr 4 12