Home
http://www.faz.net/-gub-749gx
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Tennis Djokovic besiegt auch Berdych

Novak Djokovic gewinnt auch sein drittes Gruppenspiel beim ATP-Tour-Finale in London und zieht ins Halbfinale ein. Den Tschechen Tomas Berdych besiegt der Serbe in zwei Sätzen. Auch Andy Murray zog ins Halbfinale ein.

© AFP Vergrößern Men in Black: Novak Djokovic

Der Tennis-Weltranglistenerste Novak Djokovic ist beim ATP-Tour-Finale in London als Gruppenerster ins Halbfinale eingezogen. Der 25-jährige Serbe besiegte am Freitag den Tschechen Tomas Berdych mit 6:2, 7:6 (8:6) und beendet die Gruppe A mit einer 3:0-Matchbilanz. Djokovic hat seinen bisher einzigen Triumph beim Turnier der acht Saisonbesten 2008 in Shanghai gefeiert. Das Semifinale erreicht der Australian-Open-Champion zum insgesamt dritten Mal.

Lokalmatador Andy Murray folgte Djokovic ins Halbfinale. Der Olympiasieger und US-Open-Champion gewann am Freitagabend gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga mit 6:2, 7:6 (7:3). Damit erreichte Murray als Zweiter der Gruppe A hinter Djokovic die Vorschlussrunde. Der Serbe hatte sich zuvor gegen Tomas Berdych durchgesetzt. In der Gruppe B steht der Schweizer Roger Federer als erster Halbfinalist fest. Den vierten und letzten Teilnehmer der Vorschlussrunde ermitteln an diesem Samstag in einem Fernduell der Spanier David Ferrer und Juan Martin del Potro aus Argentinien.

Mehr zum Thema

Quelle: dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Roger Federer Plötzlich Favorit

Djokovic und Murray außer Form, Nadal sagt verletzt ab - der Topfavorit für die US Open heißt Roger Federer. Der Schweizer kündigt an, er wolle das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahren „genießen“. Mehr

18.08.2014, 16:23 Uhr | Sport
US Open Scharapowa ist die bessere Maria

Maria Scharapowa lässt Maria Kirilenko im russischen Duell keine Chance. Auch Novak Djokovic und Andy Murray lösen ihre ersten Aufgaben beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres souverän. Mehr

26.08.2014, 05:55 Uhr | Sport
US Open Kohlschreiber ist der letzte Deutsche

Acht deutsche Tennis-Herren standen im Hauptfeld. In die dritte Runde schafft es nur Philipp Kohlschreiber. Der trifft nun auf einen alten Bekannten. Das US-Open-Märchen der 15 Jahre alten Catherine Bellis ist dagegen vorbei. Mehr

29.08.2014, 08:48 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 09.11.2012, 22:41 Uhr

Kapitän Khedira?

Von Christian Kamp

Wer wird nach Lahms Rücktritt Kapitän der Fußball-Nationalelf?  Hummels, Müller, Neuer und Khedira kommen in Frage, Schweinsteiger wohl eher nicht. Eine Abwägung vor dem Spiel gegen Argentinien. Mehr 4 2