http://www.faz.net/-gtl-749gx
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Veröffentlicht: 09.11.2012, 22:41 Uhr

Tennis Djokovic besiegt auch Berdych

Novak Djokovic gewinnt auch sein drittes Gruppenspiel beim ATP-Tour-Finale in London und zieht ins Halbfinale ein. Den Tschechen Tomas Berdych besiegt der Serbe in zwei Sätzen. Auch Andy Murray zog ins Halbfinale ein.

© AFP Men in Black: Novak Djokovic

Der Tennis-Weltranglistenerste Novak Djokovic ist beim ATP-Tour-Finale in London als Gruppenerster ins Halbfinale eingezogen. Der 25-jährige Serbe besiegte am Freitag den Tschechen Tomas Berdych mit 6:2, 7:6 (8:6) und beendet die Gruppe A mit einer 3:0-Matchbilanz. Djokovic hat seinen bisher einzigen Triumph beim Turnier der acht Saisonbesten 2008 in Shanghai gefeiert. Das Semifinale erreicht der Australian-Open-Champion zum insgesamt dritten Mal.

Lokalmatador Andy Murray folgte Djokovic ins Halbfinale. Der Olympiasieger und US-Open-Champion gewann am Freitagabend gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga mit 6:2, 7:6 (7:3). Damit erreichte Murray als Zweiter der Gruppe A hinter Djokovic die Vorschlussrunde. Der Serbe hatte sich zuvor gegen Tomas Berdych durchgesetzt. In der Gruppe B steht der Schweizer Roger Federer als erster Halbfinalist fest. Den vierten und letzten Teilnehmer der Vorschlussrunde ermitteln an diesem Samstag in einem Fernduell der Spanier David Ferrer und Juan Martin del Potro aus Argentinien.

Mehr zum Thema

Die Verschrottung schreitet fort

Von Evi Simeoni

Schon im Sommer war vielen klar, dass ein Ausschluss Russlands von den Spielen in Rio angemessen gewesen wäre. Nun, da wir mehr Details kennen, gilt erst recht: Das Land braucht dringend eine olympische Denkpause. Mehr 6 11

Zur Homepage