Home
http://www.faz.net/-gub-749gx
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Tennis Djokovic besiegt auch Berdych

Novak Djokovic gewinnt auch sein drittes Gruppenspiel beim ATP-Tour-Finale in London und zieht ins Halbfinale ein. Den Tschechen Tomas Berdych besiegt der Serbe in zwei Sätzen. Auch Andy Murray zog ins Halbfinale ein.

© AFP Vergrößern Men in Black: Novak Djokovic

Der Tennis-Weltranglistenerste Novak Djokovic ist beim ATP-Tour-Finale in London als Gruppenerster ins Halbfinale eingezogen. Der 25-jährige Serbe besiegte am Freitag den Tschechen Tomas Berdych mit 6:2, 7:6 (8:6) und beendet die Gruppe A mit einer 3:0-Matchbilanz. Djokovic hat seinen bisher einzigen Triumph beim Turnier der acht Saisonbesten 2008 in Shanghai gefeiert. Das Semifinale erreicht der Australian-Open-Champion zum insgesamt dritten Mal.

Lokalmatador Andy Murray folgte Djokovic ins Halbfinale. Der Olympiasieger und US-Open-Champion gewann am Freitagabend gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga mit 6:2, 7:6 (7:3). Damit erreichte Murray als Zweiter der Gruppe A hinter Djokovic die Vorschlussrunde. Der Serbe hatte sich zuvor gegen Tomas Berdych durchgesetzt. In der Gruppe B steht der Schweizer Roger Federer als erster Halbfinalist fest. Den vierten und letzten Teilnehmer der Vorschlussrunde ermitteln an diesem Samstag in einem Fernduell der Spanier David Ferrer und Juan Martin del Potro aus Argentinien.

Mehr zum Thema

Quelle: dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
1:1 gegen Anderlecht Dortmund ist Gruppensieger

Den Sieg verschenken sie, nicht aber die Tabellenführung: Zum dritten Mal nacheinander erreicht Borussia Dortmund als Gruppenerster das Achtelfinale der Champions League. Das 1:1 gegen Anderlecht genügt. Mehr

09.12.2014, 22:48 Uhr | Sport
Champions League FC Bayern gelassen vor Spiel gegen ZSKA Moskau

Die Münchener sind in der Vorrunde der Champions League unangefochten Gruppenerster. Für die Russen geht es dagegen ums Weiterkommen. In der Gruppe herrscht Hochspannung. Mehr

10.12.2014, 14:37 Uhr | Sport
Champions-League-Auslosung Schalke wieder gegen Real

Déjà-vu für Schalke: Die Königsblauen treffen im Achtelfinale der Champions League wieder auf Real Madrid. Dortmund reist zunächst zu Juventus, Leverkusen trifft auf Atlético Madrid. Ein leichtes Los erwischt der FC Bayern. Mehr

15.12.2014, 12:26 Uhr | Sport
Finale der EURO 2020 in London

In Genf wurden von der UEFA die 13 Spielorte der Jubiläumsausgabe der Fußball-Europameisterschaft 2020 bekanntgegeben. Wie erwartet, findet das Finale in London statt. Mehr

19.09.2014, 14:24 Uhr | Sport
Champions League ManCity weiter, Schürrle hilft Schalke

Mit einem Sieg in Rom erreicht ManCity doch noch das Achtelfinale der Champions League. Barcelona fängt Paris noch ab. Und ein Deutscher trifft beim Chelsea-Sieg, der Schalke weiterhilft. Mehr

10.12.2014, 23:16 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 09.11.2012, 22:41 Uhr

Nichts gegen Betrug

Von Christoph Becker

Die Doping-Enthüllungen zeichnen ein düsteres Bild des russischen Spitzensports – und des globalen Anti-Doping-Kampfes. Solange die Strippenzieher im Hintergrund wirken, wird sich daran nichts ändern. Mehr 7 6

Ergebnisse, Tabellen und Statistik