Home
http://www.faz.net/-gub-u65b
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Tennis Anna-Lena Grönefeld verliert auch 2007

Die deutschen Tennisprofis haben das Jahr 2007 mit einem sportlichen Fehlstart begonnen. Für Anna-Lena Grönefeld, Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber und Benjamin Becker gab es bei Vorbereitungsturnieren für die Australian Open Niederlagen.

Die deutschen Tennisprofis haben das Jahr 2007 mit einem sportlichen Fehlstart begonnen. Für Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn), DavisCup-Spieler Philipp Kohlschreiber (Bamberg), Agassi-Bezwinger Benjamin Becker (Orscholz) und den Stuttgarter Simon Greul gab es in der Vorbereitung auf die Australian Open in Melbourne (15. bis 28. Januar) am Montag wenig zu holen.

Grönefeld verlor im australischen Gold Coast als Nummer vier der Setzliste ihr Auftaktmatch gegen die Italienerin Tathiana Garbin mit 6:7 (4:7), 7:6 (7:2), 3:6 und ist damit seit genau drei Monaten auf der Tour ohne Sieg. Am 3. Oktober gewann sie beim WTA-Turnier in Stuttgart in der ersten Runde gegen Tatjana Malek aus Bad Saulgau.

Mehr zum Thema

Quelle: sid

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
US Open Der erste Japaner seit 1918 im Halbfinale

Die Starspieler Murray und Djokovic kämpfen bis weit nach Mitternacht im bislang spektakulärsten Match des Turniers um den Einzug ins Halbfinale. Tennis-Geschichte schreibt aber der Japaner Nishikori. Mehr

04.09.2014, 07:48 Uhr | Sport
Schweinsteiger wird Kapitän

Bundestrainer Joachim Löw ernannte den 30-Jährigen vom FC Bayern München zum Nachfolger von Philipp Lahm. Die Nachfolge von Hans-Dieter Flick als Co-Trainer wird Thomas Schneider, ehemaliger Bundesliga-Coach beim VfB Stuttgart antreten. Mehr

03.09.2014, 20:06 Uhr | Sport
Djokovic und Federer raus Zwei Debütanten im Finale der US Open

Das hat es seit 2005 nicht mehr gegeben: Weder Roger Federer, Novak Djokovic oder Rafal Nadal stehen im Finale eines Grand-Slam-Turniers. Bei den US Open kommt es zum Überraschungsfinale der Debütanten Cilic und Nishikori. Mehr

07.09.2014, 01:33 Uhr | Sport
Über die Freude am Mensch sein

Ein Gespräch mit Lena Gorelik über die Einreise nach und das Einfinden in Deutschland. Wie ist es, wenn die Gesellschaft plötzlich zwischen "guten und schlechten" Menschen unterscheidet? Mehr

13.06.2014, 13:15 Uhr | Feuilleton
US Open Nishikori gelingt die Sensation

Ein Ergebnis für die Tennis-Geschichtsbücher: Der Japaner Kei Nishikori schlägt im Halbfinale der US Open den Weltranglistenersten Novak Djokovic in vier Sätzen. Er ist damit der erste Asiate im Endspiel eines Grand-Slam-Turniers. Mehr

06.09.2014, 21:15 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 01.01.2007, 17:25 Uhr

Ein Trainer als Spielball

Von Frank Heike

Das Traditionshaus hält viel auf seinen Namen, seinen Stil. Doch die sportlichen Angestellten fliegen reihenweise. Mirko Slomka hatte beim HSV keine Chance und reiht sich ein bei vielen Teilzeitarbeitern. Mehr 5 1