http://www.faz.net/-gtl-u65b
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 01.01.2007, 17:25 Uhr

Tennis Anna-Lena Grönefeld verliert auch 2007

Die deutschen Tennisprofis haben das Jahr 2007 mit einem sportlichen Fehlstart begonnen. Für Anna-Lena Grönefeld, Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber und Benjamin Becker gab es bei Vorbereitungsturnieren für die Australian Open Niederlagen.

Die deutschen Tennisprofis haben das Jahr 2007 mit einem sportlichen Fehlstart begonnen. Für Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn), DavisCup-Spieler Philipp Kohlschreiber (Bamberg), Agassi-Bezwinger Benjamin Becker (Orscholz) und den Stuttgarter Simon Greul gab es in der Vorbereitung auf die Australian Open in Melbourne (15. bis 28. Januar) am Montag wenig zu holen.

Grönefeld verlor im australischen Gold Coast als Nummer vier der Setzliste ihr Auftaktmatch gegen die Italienerin Tathiana Garbin mit 6:7 (4:7), 7:6 (7:2), 3:6 und ist damit seit genau drei Monaten auf der Tour ohne Sieg. Am 3. Oktober gewann sie beim WTA-Turnier in Stuttgart in der ersten Runde gegen Tatjana Malek aus Bad Saulgau.

Mehr zum Thema

Quelle: sid

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Erste Runde von Wimbledon Kerber hat keine Mühe

Am ersten Tag in Wimbledon meistert nicht nur die Australian-Open-Siegerin, sondern auch vier weitere Damen ihre Auftakthürden. Bei Sabine Lisicki kehrt das Lächeln zurück. Drei andere Deutsche scheiden indes aus. Mehr

27.06.2016, 22:02 Uhr | Sport
Lena Bröder Miss Germany unterrichtet katholische Religion

Die neue Miss Germany heißt Lena Bröder. Die 26-Jährige kommt aus Nordwalde bei Münster und ist Lehrerin für katholische Religion. Ihren neuen Lebensabschnitt will sie mit Vollgas" genießen. Mehr

06.06.2016, 09:42 Uhr | Gesellschaft
Wimbledon Nur zwei Deutsche sind schneller als der Regen

Bei seinem Lieblingsturnier ist Dustin Brown auch in der zweiten Runde dabei: Der Serve-and-Volley-Spezialist setzt sich in Wimbledon aber erst nach hartem Kampf durch. Ein weiterer Deutscher und die Titelverteidigerin entgehen ebenfalls dem Regenabbruch am zweiten Turniertag. Mehr

28.06.2016, 16:42 Uhr | Sport
Elbphilharmonie-Orgel 4812 Pfeifen für den perfekten Klang

In der Hamburger Elbphilharmonie entsteht eine der eindrucksvollsten Orgeln des Landes. Orgelbauer Philipp Klais ist für das harmonische Zusammenspiel von 4812 Pfeifen verantwortlich. Mehr Von Philipp Krohn

20.06.2016, 17:23 Uhr | Technik-Motor
Angelique Kerber in Wimbledon Die Furcht vor der frühen Niederlage

Wie viele arrivierte Tennisprofis hat Angelique Kerber gehörigen Respekt vor der ersten Runde. Dass das auch in Wimbledon nicht anders ist, hat weniger mit der Gegnerin Laura Robson zu tun. Mehr Von Doris Henkel, Wimbledon

27.06.2016, 15:05 Uhr | Sport

Distanz ist anders

Von Anno Hecker

Als EM-Experten werden Mehmet Scholl und Oliver Kahn fürstlich entlohnt. Sie meiden meist die Konfrontation – sonst verlieren sie ihren Stand in der Fußballfamilie. Diese Abhängigkeit dürfte eigentlich kein Honorar wert sein. Mehr 39 66