Home
http://www.faz.net/-gub
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Wimbledon Djokovic muss sich strecken

Zum Titeljubiläum seines Trainers Becker entscheidet Titelverteidiger Djokovic das am Vorabend unterbrochene Tennis-Match in Wimbledon gegen den Südafrikaner Anderson nur mit einiger Mühe für sich. Mehr 0

Mehr Sport

Sport kompakt Student des Tages

Hambüchen holt Gold bei Universiade ++ Klitschko kämpft im Oktober gegen Fury ++ Nada beauftragt Sporthochschule Köln ++ Vesper bleibt Chef de Mission ++ Rick Zabels erster Profisieg ++ Sport kompakt am Dienstag. Mehr 0

Boxen Mayweather wird für seinen Geiz bestraft

Weil er dem Boxverband nicht dessen Anteil an der Kampfbörse überwiesen hat, bekommt Floyd Mayweather seinen im Jahrhundertkampf gegen Manny Pacquaio gewonnenen WM-Gürtel aberkannt. Dabei geht es nur um einen Bruchteil der Summe seines Millionengewinns. Mehr 3 4

Basketball Ein Bundestrainer als Assistent

Basketball-Bundestrainer Fleming soll einer von fünf Assistenten bei den Denver Nuggets in der NBA werden. Nuggets-Chefcoach Malone erwartet ihn aber erst nach der EM. Mehr 0

Deutsches Tennis Becker-Feuer in den Augen

30 Jahre nach Boris Beckers erstem Sieg in Wimbledon ist das deutsche Tennis weiter denn je davon entfernt, auch nur annähernd an frühere Tage anknüpfen zu können. Mehr Von Peter Penders 5 1

Tour de France Seltene Spezies aus dem Allgäu

Dominik Nerz ist der einzige deutsche Klassementfahrer. Auch er war Opfer des Massensturzes. Er will weiterfahren, aber man muss die Röntgenaufnahmen abwarten. Mehr Von Rainer Seele, Huy 2

Mehr Mehr Sport
1 2 3 4 5
   
 

Beachteam Laboureur/Sude „Für zehn Bälle und eine Tasche“

Mit Julia Sude bildet sie das einzige deutsche Team bei der Beach-WM, das keinen Nationalkader-Status genießt. Wie sich das auswirkt, erzählt Chantal Laboureur im Gespräch mit FAZ.NET. Mehr Von Max Müller 2 1

Deutsche Tennis-Herren Staffelübergabe in Wimbledon

Alexander Zverev steht 2015 da, wo Tommy Haas 1997 war. Der Hamburger mit russischen Wurzeln war drei Monate alt, als Haas sein Debüt in Wimbledon gab - nun ist er es, dem eine große Zukunft prophezeit wird. Mehr Von Peter Penders, Wimbledon 0

Prozess um Schadenersatz Claudia Pechstein geht das Geld aus

Seit sechs Jahren kämpft Claudia Pechstein um ihre Unschuld. Dabei ist die Eisschnellläuferin weit gekommen. Doch im Prozess um Schadenersatz sind ihre finanziellen Mittel nun erschöpft – vor der letzten Instanz. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin 22 21

Leichtathletik Usain Bolt läuft die Zeit davon

Wird das noch was mit der WM? Usain Bolt hat in dieser Saison mehr über Probleme geklagt als über Siege gejubelt. Sein Lieblings-Doc in München soll den Supersprinter fit machen. Mehr 0

Roger Federer Der Jäger des Augenblicks

Spiele, Spektakel, Sensationen: Auch im gesetzten Profialter von bald 34 Jahren denkt Roger Federer noch lange nicht daran, sich zur Ruhe zu setzen. Vor seinem ersten Auftritt in Wimbledon neigt der Tennisprofi aber hin und wieder zu Übertreibungen. Mehr Von Thomas Klemm 2 6

Wimbledon Lisicki kämpft sich durch

Sabine Lisicki hatte mehr Mühe als erwartet, setzt sich aber durch. Angelique Kerber gelingt ein 6:0, 6:0-Erfolg. Tatjana Maria nutzt ihren neunten Matchball. Und Dustin Brown steht vor einer ganz besonderen Herausforderung. Mehr 0

Werbe-Strategie geändert Kein „Doping für die Haare“ bei der Tour

Für den Spruch musste sich das Unternehmen schon viel Spott und Kritik gefallen lassen. Während der Tour de France wird der Radsport-Sponsor auf die Schaltung des Slogans verzichten. Mehr 1

Beachvolleyball-WM Beinahe makellose deutsche Frauen-Teams

Zwei der vier deutschen Frauen-Duos haben sich bei der Beachvolleyball-WM schon in die K.o.-Runde durchgeschlagen. Von den Männern ärgern sich Erdmann/Matysik und überzeugen trotzdem. Mehr 0

Wild auf Rugby Der Milliardär und das Ei

Schon lange ist Heidelberg die deutsche Rugby-Hochburg. Doch mit einem neuen Trainingszentrum soll schon bald die nächste Qualitätsstufe erreicht werden. Ein Unternehmer aus Eppelheim will dem Sport mit seinen Millionen aus der Versenkung helfen. Mehr Von Rainer Seele 2

Wimbledon Boris Beckers verräterische Augenbrauen

Boris Becker soll Novak Djokovic coachen – durch Gesten und Mimik. Doch das ist bei Grand-Slam-Turnieren verboten. Mogeln beide also? Philipp Kohlschreiber jedenfalls ist in der ersten Wimbledon-Runde gegen Djokovic chancenlos. Mehr Von Peter Penders, London 7 6

Spiele 2018 bis 2024 Eurosport schnappt ARD und ZDF Olympia-Rechte weg

Bisher übertrugen ARD und ZDF Olympia. Nun sichert sich Discovery mit seinem Sender Eurosport überraschend die europäischen Rechte für die Spiele 2018 bis 2024 – und zahlt dafür einen stolzen Preis. Bei ARD und ZDF ist das Entsetzen groß. Mehr 63 16

Wimbledon kompakt Williams Urschrei, Mayers Kurzauftritt

Weltranglistenerste siegt ohne Probleme ++ Petkovic gewinnt 6:0, 6:0 ++ Ivanovic scheint beflügelt ++ Beck und Mayer sind ausgeschieden ++ Wimbledon kompakt am Montag. Mehr 0

Golfprofi Marcel Schneider Berufsanfänger hofft auf Einladung

Jungprofi Marcel Schneider ist beim Golfturnier in München überraschend der beste Deutsche. Während ihn der Andrang der Zuschauer beflügelt, wird der für manch anderen Kollegen zum Ballast. Mehr Von Christian Eichler, München 2

Wimbledon-Auftakt Einmalige Chance für Kohlschreiber

Philipp Kohlschreiber trifft in der ersten Runde in Wimbledon auf Titelverteidiger Novak Djokovic. Ein Sieg des Deutschen wäre eine Überraschung. Aber unmöglich ist der Erfolg nicht. Mehr Von Doris Henkel, London 1

Amerikanische Meisterschaften Kampfansage von Gatlin an Bolt

Knapp zwei Monate vor der Leichtathletik-WM schwächelt Usain Bolt. Dafür zeigt ein anderer Sprinter seine überragende Form. Justin Gatlin gewinnt die 200 Meter bei den amerikanischen Meisterschaften mit einer starken Zeit. Mehr 1 0

Europa-Spiele in Baku Schämt Euch!

Baku feiert seine Europa-Spiele – auch weil kein Funktionär etwas dagegen sagt. Peking 2008 hin, Sotschi 2014 her: Die Dreistigkeit, mit der Aserbaidschans Herren auftreten, hat eine neue Qualität. Mehr Von Christoph Becker 18 52

Leichtathletik Schrader mit Volldampf zur WM

Das deutsche Mehrkampf-Sextett für Peking ist komplett - und wird angeführt von Michael Schrader, der vor Selbstbewusstein strotzt. Nicht geschafft haben es der frühere Europameister Behrenbruch und die Olympia-Zweite Lilli Schwarzkopf. Mehr 0

Judo-Bilanz in Baku „Komm, weine!“

Zum Abschluss auch noch Silber mit dem Frauen-Team: Die deutschen Judoka überzeugen bei den Europa-Spielen. Allen voran hat Martyna Trajdos Grund zu Freudentränen. Mehr Von Achim Dreis 2

Wimbledon-Sieg 1985 Boris Becker und die Geburt eines Gladiators

Vor 30 Jahren veränderte Boris Becker in Wimbledon die Sportwelt. Sein erster Sieg geht nicht nur in die deutsche Geschichte ein. Becker wird zum weltweiten Popstar – mit allen Risiken und Nebenwirkungen für sein späteres Leben. Mehr Von Peter Penders 10 5

Deutschlands Volleyball-Gold „Wow! Das haben wir geschafft“

Ein Belgier hat den deutschen Volleyball-Männern das Siegen beigebracht. Und Trainer Vital Heynen denkt im Moment des Finalsieges bei den Europa-Spielen schon an die nächsten Ziele. Mehr Von Achim Dreis 7

1 2 3 4 5

Becker-Feuer in den Augen

Von Peter Penders

30 Jahre nach Boris Beckers erstem Sieg in Wimbledon ist das deutsche Tennis weiter denn je davon entfernt, auch nur annähernd an frühere Tage anknüpfen zu können. Mehr 5 1