Home
http://www.faz.net/-gub
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Mehr Sport

Sport kompakt Titelverteidigung im Hexenkessel

Serbien besiegt Gastgeber Ungarn und ist wieder Europameister ++ Langer gewinnt die British Open der Senioren ++ Lurz kritisiert Austragungsort der EM ++ Sport kompakt am Montag. Mehr

Debatte um Prothesen-Springer Rehm will EM-Start nicht einklagen

Ob der beinamputierte Weitspringer Markus Rehm für die EM nominiert wird, ist unklar. Sollte der Leichtathletik-Verband sich gegen den Paralympics-Sieger entscheiden, will Rehm auf rechtliche Schritte verzichten. Mehr 1

Deutsche bei der Tour Bitte, schaut auf uns

Sieben Etappensiege bei der Tour de France – das gab es noch nie. Die deutschen Radprofis erleben einen glänzenden Sommer. Und im Hintergrund lauert schon eine neue junge Hoffnung aus Berlin. Mehr 4 7

Wasserbotschafter Ernst Bromeis Nichts wie Rhein

Ernst Bromeis fordert den Fluss heraus. Er will den ganzen Rhein bis zur Nordsee durchschwimmen. Tagein, tagaus. Eine Grenzerfahrung mit Botschaft: „Ohne Wasser funktioniert auf dieser Welt nichts.“ Mehr 1 4

Sport kompakt Ein Ende und ein Casting

Haching zieht sich zurück ++ Im Fall Rehm kommt eine politische Entscheidung ++ Ein Bundestrainer wird gesucht ++ Die Clippers werden verkauft ++ Sport kompakt am Dienstag Mehr

Mehr Mehr Sport
  1 2 3 4 5  
   
 

Tour de France Polnischer Bergkönig

Rafal Majka gelingt nach vier schweren Bergwertungen der Etappensieg in Saint-Lary Pla d’Adet. Das Gelbe Trikot verteidigt souverän der Italiener Vincenzo Nibali. Mehr

Eiskunstlauf Vorbehalte gegen Steuer

Ingo Steuer wird nicht als Bundestrainer der Eiskunstläufer angestellt. Im Innenministerium sind die Vorbehalte gegen den ehemaligen Stasi-Mitarbeiter aber noch sehr groß. Mehr 1

Zweijährige Dopingsperre Sachenbacher-Stehle wehrt sich

Evi Sachenbacher-Stehle will nicht akzeptieren, dass sie „als Dopingsünderin aus dem Job gejagt wird“. Sie will vor dem CAS kämpfen und rechnet mit einer deutlichen Verkürzung der Strafe. Mehr 1 1

Sport kompakt Ganz schlechter Tag

Beide deutsche Degenteams scheitern im Achtelfinale ++ Contador muss Vuelta absagen ++ Wolff bricht sich vier Knochen bei einem Sturz ++ Sport kompakt am Mittwoch. Mehr

Tour de France Der Abfahrts-Wahnsinn

Tempo 100 ohne Knautschzone: Die rasende Talfahrt verlangt den Radprofis bei der Frankreich-Rundfahrt alles ab - mit einem Helm als einzigem Schutz. Mehr 9 10

Fecht-Weltmeisterschaft Ein verschworenes Quartett

Die Säbelfechter von Bayer Dormagen präsentieren sich als verschworene Gemeinschaft und erobern dank ihres Teamgeists die Weltbühne. Nur der Ausblick auf Olympia trübt ein wenig die rheinische Fröhlichkeit. Mehr 1 10

Sport kompakt Bayern holen den Besten

Die Florettdamen werden Fünfte ++ Die Florettherren werden Siebter ++ Holzdeppe beendet seine Saison ++ Und Gavel wechselt zu Bayern München ++ Sport kompakt am Dienstag. Mehr

Tour de France Rogers krönt sein Solo

Der Australier gewinnt die erste von drei Etappen in den Pyrenäen, der Italiener Nibali bleibt in der Gesamtwertung ungefährdet. Mehr 1

Doping-Opfer Kein Steuergeld für Stasi-Mann Steuer

Mit „völligem Unverständnis“ reagiert der Doping-Opfer-Hilfeverein auf den „sportpolitischen Fauxpas“, den früheren Stasi-Mitarbeiter Ingo Steuer wieder mit Bundesmitteln zu finanzieren. Mehr 1 2

Ingo Steuers Rückkehr Erfolg um jeden Preis

Der Erfolgstrainer und frühere Spitzel Ingo Steuer soll in die deutsche Eiskunstlauf-Familie zurückkehren dürfen - so will es die Stasi-Kommission des deutschen Sports. Das Motiv liegt auf der Hand. Mehr 9 9

Tour de France Deutsch-belgischer Cocktail

Der umworbene Radprofi Tony Martin verlängert seinen Vertrag beim Team Omega Pharma-Quickstep bis 2016. Er soll eine neue Zeitfahrmaschine erhalten – und in Rio will er Gold holen. Mehr 2 3

Tour de France Weltmeister Costa gibt auf

Auch Weltmeister Rui Costa gibt auf. Der Portugiese, bislang auf Rang 13 des Klassements plaziert, hat die 16. Etappe der Tour de France nicht mehr angetreten. Mehr 1

Deutsche Sportlotterie Erste Ziehung im September

Erfolgsaussichten für Sportler und Fans: die Deutsche Sportlotterie will bis zu 60 Millionen Euro zur Unterstützung von Athleten einspielen. Mitte September soll der Verkauf der Lose beginnen. Mehr

Britta Heidemann im Gespräch „Ich bin konsequent“

Gerade von der Fußball-WM zurückgekommen, gewinnt Britta Heidemann WM-Silber mit dem Degen. Die Fechterin im Gespräch über Eigenverantwortung und das Prinzip der langen Leine. Mehr 2

Luc Ackermann Das tollkühne Wunderkind auf seiner fliegenden Kiste

Im Alter von vierzehn Jahren sprang er bereits neun Meter hoch. Nun macht Luc Ackermann mit sechzehn in der Champions League des Freestyle Motocross Hoffnung – und seinem Vater Angst. Mehr 1

Michael Stich im Gespräch „Wir haben den künftigen Wimbledon-Gewinner“

Der Hamburger Turnierdirektor Michael Stich im Gespräch über das Star-Potential von Alexander Zverev, die Notwendigkeit der Talentförderung und die alten Zugpferde im Tennis. Mehr 1

Golf McIlroy gewinnt British Open

Publikumsliebling Rory McIlroy hält dem großen Erwartungsdruck stand und gewinnt die 143. British Open im Royal Liverpool Golf Club. Für Superstar Tiger Woods und den deutschen Martin Kaymer endet das Turnier enttäuschend. Mehr 2 1

Handball-WM in Qatar Schneller Tempogegenstoß

Eigentlich war das deutsche Handball-Nationalteam in der Qualifikation an Polen gescheitert. Dank einer Wildcard spielt sie nun doch bei der WM in Qatar mit. Gegner dort: Polen. Mehr

Fechten Heidemann holt WM-Silber

Immerhin auf eine deutsche Fechterin ist Verlass: Britta Heidemann holt bei der WM im russischen Kasan Silber. Während die 31-jährige ihren zweiten Titel nur knapp verpasst, scheiden ihre Teamkollegen reihenweise früh aus. Mehr 1

Tour de France Kristoff ist im Sprint der Schnellste

Der Norweger Alexander Kristoff gewinnt im stürmischen Endspurt die 15. Etappe der Tour de France. Die beiden Ausreißer werden wenige Meter vor dem Ziel eingeholt. André Greipel wird Vierter. Mehr 1

  1 2 3 4 5  

Die Unsterblichen

Von Anno Hecker

Eine Verjüngung der Formel 1 scheint unwahrscheinlicher denn je: Bernie Ecclestone kehrt wohl gestärkt zurück aus dem Gerichtssaal. Und der Formel-1-Autokrat will den alten Weggefährten Flavio Briatore als Retter der Rennserie zurück ins Boot holen. Mehr

Ergebnisse, Tabellen und Statistik