http://www.faz.net/-gtl-762y3
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 27.01.2013, 12:58 Uhr

Ringen ASV Mainz 88 ist deutscher Mannschaftsmeister

Im Finalrückkampf unterliegen die Mainzer dem KSV Köllerbach zwar mit 15:22. Doch in der Addition beider Finalduelle hat der ASV nach dem 22:14 im Hinkampf ein Pünktchen Vorsprung.

© Wonge Bergmann Mainz gegen Köllerbach: Endkampf um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft

Die Ringer des ASV Mainz 88 haben zum dritten Mal in ihrer 125-jährigen Vereinsgeschichte den deutscher Mannschaftsmeistertitel gewonnen. In einem spannenden Finalrückkampf unterlagen die Mainzer am Samstagabend vor knapp 3000 Zuschauern in der Saarlandhalle dem KSV Köllerbach zwar mit 15:22. Doch in der Addition beider Finalduelle hatte der ASV nach dem 22:14 im Hinkampf einen Punkt Vorsprung. Mainz holte damit nach 1973 und 1977 seinen dritten Titel, Köllerbach blieb nach 2011/2012 erneut nur der zweite Platz.

Nach neun Duellen des Rückkampfs stand es 20:12 für die Saarländer. So entschied der abschließende Kampf zwischen Kiril Terziev und Andriy Shyyka über den Titel. Am Ende machte die höhere Teilwertung von Terziev den Unterschied. Nach dem Abpfiff stürmten die Mainzer und deren Fans auf die Matte. Die Verantwortlichen des Deutschen Ringer-Bundes hatten Mühe, die Siegerehrung halbwegs geordnet durchzuführen.

Mehr zum Thema

Quelle: dpa

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Mainz 05 Rheinhessen auf Rekordkurs

Fünf Spieltage vor Serienende hat Mainz 05 so viele Punkte auf dem Konto wie in der bisher erfolgreichsten Saison. Die Rheinhessen winkt ein Finale mit besonderer Note – dafür müssen sie aber zunächst einen denkbar unbequemen Gegner schlagen. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz

17.04.2016, 15:00 Uhr | Sport
Tokio Frühjahrswettkampf der Sumo-Ringer

Die Sumo-Ringer in Japan haben sich zum traditionellen Frühjahrswettkampf getroffen. Fast 8000 Zuschauer waren gekommen, um zu sehen, was die schwergewichtigen Ringer auf die Matte bringen konnten. Mehr

19.04.2016, 18:05 Uhr | Sport
Mainz 05 Kleiner Nachbar, große Diskrepanz

Frankfurt ist größer und reicher, aber Mainz ist auf Europakurs - und die Eintracht akut abstiegsgefährdet. Wie kann das sein? Mehr Von Daniel Meuren, Frankfurt/Mainz

24.04.2016, 13:10 Uhr | Sport
Video Skater rasen durch Wasserrutschen

Drei Profi-Skater haben eine Wartungspause genutzt, um in zwei Wasserrutschen in Dubai eine spektakuläre Mission durchzuführen: Sie rasen mit ihren Boards durch die trockengelegten Röhren. Mehr

12.04.2016, 16:30 Uhr | Sport
Vermutlich spielende Kinder Züge zwischen Wiesbaden und Mainz kurzzeitig gestoppt

Im Zugverkehr auf einer Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden ging kurzzeitig nichts mehr. Zeugen hatten spielende Kinder auf dem Bauwerk gemeldet. Da läuten gleich alle Alarmglocken, so die Polizei. Mehr

21.04.2016, 14:15 Uhr | Rhein-Main

Groteske Hysterie

Von Peter Heß

Das Verwaltungsgericht Darmstadt erklärt die Innenstadt-Sperre für Frankfurter Fans für unzulässig. Es ist die Krönung einer grotesken Auseinandersetzung. Dabei wäre die Lösung des Problems ganz einfach. Mehr 4 20