Home
http://www.faz.net/-gub-773ey
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Protest der Ringer Olympiasieger gibt seine Medaille zurück

Weltweit wehren sich die Ringer gegen ein mögliches Olympia-Aus ihrer Sportart. Nun gibt ein Olympiasieger aus Protest gegen die drohende Entscheidung seine Medaille an das IOC zurück.

© Wonge Bergmann Vergrößern Die Ringer wehren sich gegen ein mögliches Olympia-Aus (Symbolbild)

Aus Protest gegen das mögliche Olympia-Aus für seine Sportart hat der Ringer-Olympiasieger Walentin Jordanow seine Goldmedaille von 1996 in Atlanta an das Internationale Olympische Komitee (IOC) zurückgegeben. Das berichtete die Nachrichtenagentur BTA an diesem Mittwoch unter Berufung auf das IOC. In einem Brief an IOC-Präsident Jacques Rogge erklärte der 53-jährige Jordanow seine Solidarität mit den Millionen Wettkämpfern und Fans. „Unsere Sportart ist ein untrennbarer Teil der olympischen Bewegung und gehört zu den Grundlagen sowohl der antiken als auch der modernen Olympischen Spiele“, schrieb der ehemalige Freistil-Ringer, der jetzt dem bulgarischen Ringen-Verband vorsteht.

Seinen Protest hätten mehrere bulgarische Ringer unterstützt. In der vergangenen Woche hatte die IOC-Exekutive in Lausanne beschlossen, Ringen aus dem Programm für die Olympischen Spiele 2020 zu streichen. Allerdings muss dies noch von der IOC-Vollversammlung im September in Buenos Aires bestätigt werden. Der Beschluss der Exekutive hatte weltweit Proteste ausgelöst.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET/dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
WM-Prognose Deutsches Finale gegen Argentinien

Die große Frage lautet: Wer wird der deutsche Gegner im WM-Finale von Rio am Sonntag. Die Prognose ist klar: Es gibt kein europäisches Endspiel. So gehen Sie gut vorbereitet in jedes Tippspiel. Mehr

09.07.2014, 17:54 Uhr | Sport
WM-Prognose Das wird ganz schön knapp

Ob das ein hinreichender Hinweise ist fürs Tippspiel? Die Prognose der Sporthochschule Köln fürs Halbfinale zwischen Deutschland und Brasilien (22 Uhr) fällt so knapp aus wie keine zuvor. Der Gastgeber ist mit dem denkbar geringsten Vorsprung in der Favoritenrolle. Mehr

08.07.2014, 12:16 Uhr | Sport
WM-Prognose Brasilien kann doch noch gewinnen

Haben sich die Brasilianer vom 1:7 gegen Deutschland erholt? Oder sichern sich die Holländer WM-Platz drei? Die Aussichten für den Gastgeber sind gut. So gehen Sie gut vorbereitet in jedes Tippspiel. Mehr

12.07.2014, 11:19 Uhr | Sport

Renovieren und investieren

Von Anno Hecker

Die Rennsaison entwickelt sich zu einer der interessantesten der vergangenen Jahre. Gleichzeitig erweckt die Formel 1 den Eindruck, erstarrt zu sein. Mehr 3 1